Italo-Welt

wos75

Mitgliedschaft beendet

1

Donnerstag, 6. Januar 2011, 14:15

Blinker geht nicht von alleine aus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

letztens hat es in meinem GP ein Knackgeräusch gegeben, als ich nach links abgebogen bin. Seitdem geht der Blinker nicht mehr von alleine aus, nur wenn das Lenkrad ganz eingeschlagen wurde, und dann in die Mittelstellung geht, geht auch der Hebel in die Ursprungsposition zurück.
Habt ihr eine Ahnung, was da wohl kaputt gegangen ist, und wie teuer bzw. aufwendig eine Reparatur ist? Ist schon lästig, den Blinker immer manuell zu deaktivieren.

Schon MAL danke im Voraus.

LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Januar 2011, 14:28

da ist der lenkstockschalter kaputt und muss gewechselt werden. fällt unter garantie (wenn du die noch hast)
wenn nicht dann brauchst du sowas:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…yp-199/17300065

einbau muss aber von fachwerkstatt gemacht werden weil das lenkrad ab muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LoSTi0z« (6. Januar 2011, 14:31)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


wos75

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 6. Januar 2011, 15:48

Danke für die schnelle Info. Jetzt schau ich MAL, was die Werkstätten denn so für Preise aufrufen, um dies zu reparieren. Ich habe sowas MAL bei einem 1977 Opel Ascona gemacht, da gab es noch keine Airbags oder ähnliches. Da habe ich etwas Bedenken, es selber zu machen. Oder mache ich mir da zu viele Sorgen, und es ist gar nicht so viel Aufwand?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!