Italo-Welt

MikeGP

Mitglied

  • »MikeGP« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 14.06.2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. März 2011, 12:57

Bei kalt feuchten Wetter springt er schlecht-gar nicht an !!!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo..
Vielleicht hat jemand von euch eine Lösung für mein Problem...

Habe nen Grande Punto 1.2 BJ05
seit neusten springt er in der früh bei nass feuchten Wetter oder längeren stehn schlecht an erst wenn ich Gang raus nehme, Licht und alles ausschalte springt er nach mehreren Versuchen an.....
Läuft dann auch tadellos, Batterie und LiMa sind ok... Defekte Kabel sind nicht zu sehen....
Zusätzlich eingebaut habe ich nix ausser ne FFB aber da ist auch alles OK....
Vorgestern hatte ich das selbe Problem als er dann lief leuchtete alles was leuchten kann von Öl über Handbremse ( die nicht angezogen war), Airbag usw....
Das war bis jetzt einmalig.....
Hat jemand ne lösung von euch.......

Mein Grande Punto: 1.2 8V


DGK67

Punto-Profi

  • »DGK67« ist männlich

Beiträge: 484

Aktivitätspunkte: 2 535

Dabei seit: 07.02.2011

Wohnort: Schwabenländle

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. März 2011, 13:02

RE: Bei kalt feuchten Wetter springt er schlecht-gar nicht an !!!!

Sicher das es nicht an der Batterie liegt?
;-) Gruß an Euch alle... ;-)

Mein Grande Punto: 1.3 Mjet 16V Dynamic l TT + Pipercross, 119ps l Klimaautomatik| Bremssattel/Trommel lackiert l Singleframe lackiert + FK Grill l Dotz Mugello Felgen l MAL l Scheiben foliert l Lederlenkrad| Einstiegsleisten| Blue&Me mit iPhone Adapter | 5Türer |


MikeGP

Mitglied

  • »MikeGP« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 14.06.2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. März 2011, 13:16

Ja da bin ich mir ziemlich sicher.......
Da Uhr und alles andere Funktioniert ohne Probleme....

Mein Grande Punto: 1.2 8V


Goblin

Mitglied

  • »Goblin« ist männlich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 06.03.2011

Wohnort: Berlin/Brandenburg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. März 2011, 14:32

Hi,
ich hatte MAL ein ähnliches problem!
Zuerst würd ich dir raten, wenn du ins auto einsteigst, Gang raus! Wenn du den zündschlüssel steckst, nur halb um drehen und einen augenblick warten. Dabei kannst du dich schonmal anschnallen. Alle endverbraucher sollten aus sein. Also radio, klima, lüftung, licht ect. Dann erst den zündschlüssel richtig umdrehen und den wagen starten.
Falls du auch mit dieser herangehensweise keinen erfolg hast (probier es aber MAL ne woche aus), dann ab in die werke und dieses problem schildern. Es kann sein das du eine neu software bekommst, mit der es dann funktionieren sollte. Kann aber sein, das das auch nicht hilft. Bei mir hats aber was gebracht.

Gruß Gobbi

Mein Auto: Grande Punto Abarth


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. März 2011, 14:50

Zitat

Original von MikeGP
Ja da bin ich mir ziemlich sicher.......
Da Uhr und alles andere Funktioniert ohne Probleme....

Was haben Uhr und andere Verbraucher denn mit dem Status der Batterie zu tun? So kannst du nur sagen, ob sie noch bisschen Saft hat oder nicht ... ob das zum Anlassen reicht kannst du so doch nicht ermitteln...
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!