Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

t-mo

Mitglied

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 17.07.2011

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. November 2012, 11:03

Batterielämpchen leuchet manchmal/Servo weg

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus,
Also ich bin jetzt langsam echt am verzweifeln. Vorgeschichte: meine Freundin hat meinen GP ausgeliehen und auf der Autobahn ist ihr die Lichtmaschine abgeschmiert. Auto wurde in die nächste Werkstatt abgeschleppt(ATU) und Lichtmaschine gewechselt. Als das Auto wieder bei mir war ist mir folgendes Probelm aufgefalln: ab und zu bleibt das Batterielämpchen am leuchten wenn man den Motor anmacht, dann ist auh immer die Servo weg ( laut Werkstatt ist die Servo automatisch aus sonald das Batterielämpchen brennt), das lämpchen bleibt an. Wenn man den Motor jetzt neu startet ist das Lämpchen aus und alles läuft perfekt. Es tritt immer willkürlich auf, aber eigrntlich immer nur beim ersten startet, wenn ich dann nen paar mal aus un an mah tritt es so gut wie nie auf. Es tritt auch immer nur aufwenn ich den Motor anmach, das Lämpchen ist noch nie einfach beim fahren aufgeleuchtet wenn es nicht gleich von anfang an an war. Was mir aufgefallen ist, ist dass das Lämpchen auch nie leuchten bleibt wenn ich einfach zuerst einmal nur di Zündung einschalte dann aus und dann den Motor starte. In diesem Fall ist es noch nie aufgetreten. Ich bin dann wieder zu Atu, die haben nnoch2 mal di Lichtmaschine gewechselt un gesagt mehr können sie nicht machen. Ich war bei Fiat die haben auh nichts gefunden, die haben sogar bei leuchtender lampe fehler ausgelesen aber nichts da, spannung an der Batterie ist auch immer top. Ich weiss jetzt echt nicht mehr was ich machen soll niemand findet den Fehler :/

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2012, 11:08

Vermutlich kann ich Dir auch nicht viel weiter helfen, aber versuch doch mal herauszufinden, ob das Problem weiterhin besteht, wenn Du beim starten des Motors die Zündung solang an lässt, bis der Check der Systeme abgeschlossen ist (also die Vielzahl der Lämpchen wieder erlischt). Erst dann den Motor starten lassen. Mehr fällt mir auch nicht ein.

Das ist meine eigene Vorgehensweise, nach der ich mich immer richte. Auch bei meinem Punto wurde schon die Lichtmaschine gewechselt, aufgrund eines Gefrierbrands :)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


t-mo

Mitglied

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 17.07.2011

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. November 2012, 13:26

Leider tritt das Problem bei dieser Vorgehensweise auch auf :(

GrandePunto92

Punto-Fahrer

Beiträge: 120

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 11.02.2012

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. November 2012, 13:57

GENAU das gleiche Problem hat einer mit seinem Fiat Bravo (198 ).

Er hat bis jetzt aber auch noch keine Lösung.

Mein Auto: GP T-JET Sport / Stilo ist weg :(....Hallo BMW 530i :)


t-mo

Mitglied

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 17.07.2011

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. November 2012, 14:31

Was vll auch noch interessant ist, dass der Typ von atu der die erste lima eingesetzt hat erzählt hat dass es ziemlih nach verbranntem gummi gerochen hat. Er hat überall nach flüssigkeiten o.ä. Gesucht aber nichts gefunden. Könnte ja auch sein dass irgendwas vll angeschmort ist oder? Ausserdem kühlt meine klima nicht mehr seitdem. Ich weiss allerdings nicht ob das an dem fluid oder dem kompressor liegt. Gibts da ein anhaltspunkt welcher mir ein hinweis gibt dass der kompressor noch funktioniert? Ich weiss aber auch nicht ob das alles zusammenhängt aber ich zähl einfach mal alle parameter auf die zu einer lösung führen könnten.

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 259

Aktivitätspunkte: 6 355

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. November 2012, 15:08

Eigentlich ist der, der zu ATU fährt selber schuld. In allen Foren (von dem Betreiber hier) wird vor ATU gewarnt :huh:
Fahr zu den Deletanten von ATU und lass es Reparieren, die ham dir die Scheiße schließlich auch verzapft.
Wenns aber Verschmort roch kann auch der Regler durch oder eine Macke haben, und der Geizer hat einfach den Alten mit übernommen :huh: oder es wurde eine Masseverbindung nicht richtig festgezogen.

t-mo

Mitglied

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 17.07.2011

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. November 2012, 15:43

Was Fiat mir noch gesagt hatte war, dass die ein Massekabel am Getriebe gesehen haben, welches schon leicht korrodiert aussieht. Aber ich denke das passt nicht damit zusammen dass das Lämpchen nie leuchtet wenn man davor schonmal die zündung betätigt hat und nochmal aus und eingeschaltet hat. Ich denke dass hat anderen Charakter oder was meint Ihr? Außerdem denk ich dass doch irgendeine Verbindung zur kaputten lima da sein muss, sprich dass sich vll durch die kaputte klima iwas verändert hat. Das hier hat ich mal gefunden hat mich aber auch nicht weitergebracht weil hier niemand eine Lösung gefunden hat:

http://www.autoplenum.de/Antworten/D/387…faellt-aus.html

allerdings schreibt ja eine von einem Relais, danach allerdings keine Antwort mehr. Allerdings ist fiat auch an die relais mit nem messgerät und hat nix gefunden. Oder ist da irgendein komischer Defekt möglich?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »t-mo« (18. November 2012, 15:57)


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. November 2012, 19:47

Der Ansatzpunkt des defekten Massekabels der Batterie ist nie verkehrt. Das würde ich nochmals nachprüfen, ob hier nicht vielleicht doch ein Defekt vorliegt. Solch ein defektes Massekabel produziert alle möglichen elektrischen / elektronischen Fehler (hab ich auch schon mitmachen müssen).
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 226

Aktivitätspunkte: 31 685

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. November 2012, 21:22

Hier wird ein ähnlicher Fehler beschrieben, nur die Bedingungen sind anders:2 x Starten
Grüße Hydro
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


dopsi87

Punto-Meister

  • »dopsi87« ist männlich

Beiträge: 1 825

Aktivitätspunkte: 9 145

Dabei seit: 28.10.2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. November 2012, 14:25

Servus

An der Batterie liegts auch nicht?
Für mich ist folgendes Szenario plausibel: Das beim starten die Batterie nicht die volle Spannung liefern kann (also iwo im Bereich 8V - 11V) und somit die Leuchte für die Ladekontrolle angeht. Komisch wäre jedoch das es bei deiner beschriebenen Vorgehensweise (2 x Zündung --> starten) funktioniert

Mess doch mal die Spannung an der Batterie bei laufenden Motor (13V-14V sollten da anliegen) --> wenn nicht dann hast du das Problem das die Batterie nicht richtig geladen wird (Lima defekt - bei dir unwahrscheinlich; defektes Kabel oder Korrosion an den Kabeln)

Testweise eine voll geladene Batterie reinbauen und beobachten.
Wenn das verhalten gleich bleibt kannst du die Batterie auch ausschliesen.

grüße
:PDT_alc: |---***greets***---| :PDT_kngt:
Mein gEPee - will wieder zum Edersee

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport exotica rot, 2 Zonen Klima, Regensensor, Webasto Standheizung, Blue & Me, MB Vito Düsen; Brillenfach; Sitzheizung :)



Hibike

Punto-Fahrer

  • »Hibike« wurde gesperrt

Beiträge: 120

Aktivitätspunkte: 615

Dabei seit: 28.08.2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. November 2012, 09:34

Hi

die Lima kriegt nacht dem Starten eine Sogenannte erreger Spannung, damit sie zu Laden beginnt. Ich würde da mal direkt auf die Lima tippen, die scheinbar etwas mehr Spannung benötigt als die Originale.

Sprich beim ersten Starten wenn der Fehler auftritt, reicht die Erregerspannung nicht aus, und die Batterie leuchte Leuchtet, durch das nicht Laden aktiviert die Lenkung auch nicht.

2 Ursachen, zum einen die Lima nix gescheites, zum zweiten deine Batterie nicht mehr 100 % i.o.

gruß Hibike

Bytemaster

Punto-Fahrer

  • »Bytemaster« ist männlich

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 625

Dabei seit: 01.02.2009

Wohnort: Alb-Donau-Kreis

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. Mai 2017, 22:03

Bei Juniors 1.9er Grande wurde vor kurzem die Lima gewechselt und seither hat er das auch, das recht häufig die Batteriekontrolle weiter leuchtet.

Hat jemand ne Idee? Unserer Werkstatt hat sich schon nen ganzen Tag mit Fehlersuche bemüht, aber nix gefunden.

Mein Auto: Mercedes C 350 CDI T-Modell 265PS Avantgarde 5-türig EZ:12/2013; Comand; ILS; 18" Alus; Leder; Sitzheizung; 7G-Automatik; Distronic uvm.


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 412

Aktivitätspunkte: 12 220

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

13

Samstag, 20. Mai 2017, 14:54

Massenkabelproblem wie beiden Sauger-Benziner Motoren kann ausgeschlossen werden?
Anhang:

Der Punkt C003 ist die beliebte Stelle zum Oxidieren. - Grün saftig verdorbenes Kupfer :thumbup:

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Bytemaster

Punto-Fahrer

  • »Bytemaster« ist männlich

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 625

Dabei seit: 01.02.2009

Wohnort: Alb-Donau-Kreis

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Samstag, 27. Mai 2017, 18:40

Wir haben den Fehler gefunden: bei uns war auch die "neue" Lima defekt. Nach erneutem Tausch gegen eine von Bosch kommt das Lämpchen seit mehr als einer Woche nun garnicht mehr.

Laut Mechaniker hatte die vorherige "neue" Lima zwar genügend Ladestrom, aber eben beim Starten nicht schnell genug, was dazu führte, das das Lämpchen auch nach dem Starten an blieb und die Servo nicht funktionierte.

Mein Auto: Mercedes C 350 CDI T-Modell 265PS Avantgarde 5-türig EZ:12/2013; Comand; ILS; 18" Alus; Leder; Sitzheizung; 7G-Automatik; Distronic uvm.


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!