Italo-Welt

Aandoooo

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 17. Februar 2013, 12:29

Auto lässt sich nicht mehr starten FEHLERMELDUNG !!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

gestern Abend während der Fahrt erschien mir auf dem Tacho die Fehlermeldung "HILL HOLDER NICHT VERFÜGBAR" "STAR&STOP NICHT VERFÜGBAR" etc.
Als ich das Auto abstellte und das Motor ausschaltete, hat das Auto angefangen zu spinnen es erschienen noch weitere Fehlermeldungen wie:

Kraftstoffsperre nicht verfügbar, Servolenkung Defekt, Airbag Defekt... nun lässt sich das Auto nicht mehr starten. Die Scheinwerfer blieben an Tachobeleuchtung und die ganze Fehlermeldungen waren noch da. Ich konnte das Auto nicht komplett ausschalten so das alles aus ist: (Scheinwerfer und das Tacho). Das Auto lässt sich auch nicht mehr schließen die Zentralverriegelung funktioniert auch nicht mehr.Um das alles abzustellen habe ich gestern Nacht die Batterie abgeklemmt und das Auto Manuel geschlossen nur die Beifahrertür blieb offen. :(

Ich hab keine Ahnung was ich da machen soll könnt Ihr mir vllt Helfen????

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Februar 2013, 13:11

Renn' schnell zum Auto und schließ' die Beifahrer Tür (manual) doch ab. Eigentlich wenn's Auto draußen steht, geht niemand dran. Ich hab' schon öfters über die Nacht das Auto offen gelassen.
Gut das du die Batterie abgeklemmt hast.

Hast du zufällig ein Multimeter zur Hand (Spannung messen)? Man kann dann darüber aussagen ob die Batterie i-wie ein Defekt hat oder nicht. Wenn die Spannung über 12,4 Volt ist, ist die völlig gesund.

Solche BC Circus Auftritte lassen sich mit dem Abklemmen der Batterie meist lösen. Ich hoff' die LiMa hat nix abbekommen und wird bei nächsten Start wieder funktionieren.

Versuch' mal einfach die Batterie dran zu schließen (zuerst Pluspol dann Minus) und schau' ob's Auto normal startet.
Wenn du so'n tickern aus dem Tacho hörst, kann ich nur sagen: mit neuer Batterie versuchen.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Aandoooo

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 17. Februar 2013, 13:18

leider kann ich die Beifahrertür nicht schließen (kein Türschloss auf Beifahrertür nur auf Fahrerseite)
mein Multimeter zum messen habe ich leider nicht mehr. Die Batterie schließe ich in ca 15 min wieder an und dann versuche ich das Auto nochmal zu Starten und hoffe dann das alles klappt ansonsten muss ich mir ein Multimeter besorgen und die Batterie testen so wie du geschrieben hast.

grade habe ich die Batterie wieder angeschlossen bei der erste Versuchung ging das Auto immer noch nicht an nach ca 5 Min hab ich das Auto zum starten bekommen dann habe ich auf das Gaspedal gedrückt und dann erschien mir eine Neue Fehlermeldung MOTOR KONTROLLIEREN LASSEN beim Gas drücken ging die Drezahl Umdrehung nicht höher wie 1000/min als ich das Auto wieder ausschalten wollte ging es nicht !! das Auto blieb
an auch bei entfernter Schlüssel!!! nach 2 Min ist das Auto wieder voll alleine ausgegangen... :( ich weis nicht mehr weiter.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (18. Februar 2013, 06:44)


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:06

Ohgott. Sieht böse aus. Kannst sagen ob im Tacho was tickert/klackert oder so?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Aandoooo

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:09

im Tacho klackert nichts

Keine Ahnung, was das ist

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (18. Februar 2013, 06:45)


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:14

Ich weiß hier auch mehr weiter. Klingt aber nicht wie leere/kaputte Batterie.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:16

ich befürchte ein neuer BC muss her,
die ganzen sachen auf einmal und das in einem punto evo hab ich noch nie gehört oder gesehen ist echt krass ?(

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Aandoooo

Mitgliedschaft beendet

8

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:21

ohh nee... sch***e !! -.-

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 343

Aktivitätspunkte: 6 775

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:21

Eine recht vorschnelle Befürchtung :S
Eventuell sollte man erstmal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Ohne ein auslesen ist das wie ein Blick in die Glaskugel oder Fischen im Trüben....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reaven (17.02.2013)

Aandoooo

Mitgliedschaft beendet

10

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:24

ich hab mal FiatecuScan als Software erworben nur ich kenne mich da nicht so gut aus habe das noch nicht ausprobiert sonst würde ich das probieren nur die angst noch mehr etwas kaputt zu machen ist groß..

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (18. Februar 2013, 06:46)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:27

fiatracer88
hast eigentlich recht aber mit solchen symptomen.....

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 343

Aktivitätspunkte: 6 775

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:30

Was willst du sonst machen? solange Teile wechseln bis die Karre wieder läuft?
Wenn dir das Anhängen zu heikel ist ruf den ADAC an oder schlepp ihn in die Werke. Das sind dann vermutlich besser investierte Euros wie, wie wild Teile zu tauschen :whistling:

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:33

ja fiat werke is die beste alternative die du zur zeit hast

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Aandoooo

Mitgliedschaft beendet

14

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:33

Was willst du sonst machen? solange Teile wechseln bis die Karre wieder läuft?
Wenn dir das Anhängen zu heikel ist ruf den ADAC an oder schlepp ihn in die Werke. Das sind dann vermutlich besser investierte Euros wie, wie wild Teile zu tauschen :whistling:
ich werde da Morgen anrufen und so schnell wie möglich das Auto in die Werke zu bringen.. ich hoffe es ist nichts großartiges...

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:34

ja das hoffe ich für dich mit

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:35

BC Auslesen wird doch wenig bringen. Wenn der BC doch selbst spinnt.
OBD wird ja diese ganzen Sachen die er bereits erwähnt hat auflisten.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Aandoooo

Mitgliedschaft beendet

17

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:37

Trotzdem Danke.. werde mich nochmal melden sobald das Auto durchgecheckt worden ist.

Gruß

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:38

da steht aber bei den fehler eine beschreibung was es sein kann (zumindest bei unserem tester) und das kann man dann ja abarbeiten

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 343

Aktivitätspunkte: 6 775

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:45

Der Gerät läuft doch im Notprogramm. Das kann auch ein defektes Zündschloss sein, das er nicht richtig starten will oder nicht bzw Willkürlich ausgeht (Wackler, ausgenudelt). Oder der Kurbelwellensensor der spinnt, gepaart mit einer Schwachen Bat. oder oder oder.....
Ihr vergesst, es wurde noch überhaupt nichts überprüft. Es gibt nur die Aussage: Auto springt schlecht an ; Dreht nicht richtig ; Geht willkürlich aus.

die ASR, ESP oder Hillholder Fehler treten auch auf wenn nur die Batterieleistung schlecht ist, eigentlich nichts neues. Es wird bestimmt noch mehr im Fehlerspeicher stehen.

Natürlich hofft hier keiner an ein Großes/Teures problem. Kleine Ursachen können manchmal Große probleme machen ;)

Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:47

Hast du die Batterie schon mal geladen , bevor du sie wieder angeschlossen hast ?
Wenn nicht , mach das mal.
Desweiteren schau mal nach deinen Masse-Anschlüssen , schreib hierfür den User Cingsgard an , der sagt dir wo genau du kontrollieren musst .
Erst danach würde ich eine Werke aufsuchen , eins von Beiden wird es wohl sein - also leere Batterie oder Massefehler !! nicht weiter tragisch.....MfG

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!