Italo-Welt

friese

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 03.10.2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. August 2009, 20:27

ausgehakter Lüftungsschalter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wer weiss Rat ??

Bei meinem GP 1,4 ist der Lüftungsregler ausgehakt. Radio hab ich ausgebaut und
die zwei Schrauben der Lüftungseinheit gelöst, sitzt aber unten noch fest.

Ist da ein Bowdenzug verbaut ? Evtl.hat jemand eine Idee. Wäre für Eure Hilfe dankbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »friese« (13. August 2009, 22:14)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4i 8V dyn.schwarz


a-3zo

Punto-Fahrer

  • »a-3zo« ist männlich

Beiträge: 107

Aktivitätspunkte: 585

Dabei seit: 23.04.2009

Wohnort: Memmingen/Wangen/Kißlegg

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. August 2009, 11:04

Hi.

Wenn Du Dein Problem MAL präziser schildern könntest, wäre ich bestimmt in der Lage, Dir zu helfen. Evtl. mit Fotos und genauer Beschreibung.

EDIT: UND: Was genau Du gemacht hast, dass das Ding "ausgehakt" ist.

Grüssle

Adam
Sich schriftsprachlich nicht misszuverstehen, ist unmöglich....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »a-3zo« (11. August 2009, 11:05)

Mein Grande Punto: 1.3 M-Jet 90PS, Sport, Carbon Schwarz metallic, H&R 50/40 und viele viele Interieurumbauten :-)


friese

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 03.10.2008

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. August 2009, 13:22

Hallo,

gemeint ist der rechte Schalter (Lüftungsverstellung Scheiben/vorne etc.) drehte sehr
schwer, beim verstellen von Scheibenbelüftung auf vorne machte es dann plop. Habe
wie gesagt das Radio ausgebaut und mitlerweile auch die vordere Blende (dort wo die
Klimataste drin ist) mit den Klips oben gelöst und abgeklappt. Da ist aber alles Ok. Muss
also irgendwie dahinter sein. ??

Grüsse, friese

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »friese« (11. August 2009, 13:23)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4i 8V dyn.schwarz


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 11. August 2009, 13:50

Unterhalb (auf der Unterseite der Mittelkonsole) ist eine Plastikabdeckung; wenn du diese abziehst, kannst du das Modul auch an der Unterseite losschrauben und entnehmen...

friese

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 03.10.2008

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. August 2009, 21:07

Ok, Klappe ist entfernt.

Hinter der Einheit ist nichts gebrochen oder so, muss dahinter sein. Ist da ein
Gestänge oder ein Bowdenzug verbaut ??

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4i 8V dyn.schwarz


a-3zo

Punto-Fahrer

  • »a-3zo« ist männlich

Beiträge: 107

Aktivitätspunkte: 585

Dabei seit: 23.04.2009

Wohnort: Memmingen/Wangen/Kißlegg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. August 2009, 21:38

Hi, friese.

Dahinter sind so Bowdenzüge und zwei Zahnrädchen. Beim Temperaturregler und beim Verteilungsregler (Scheiben/Fußraum usw.) sind die Zahnräder und Bowdenzüge. Der mittlere Drehregler ist rein elektrisch.

Ich hoffe für Dich, daß kein Zahnrad dran glauben musste und nur irgendwas (Kabel oder so) im Weg war. Am besten die geklipste Frontblende wegmachen, die komplette Luftregeleinheit von unten mit zwei Schrauben lösen und vorsichtig zu sich herklappen. Dann siehst Du bisschen dahinter. Kannst auch evtl. nen kleinen Schiminkspiegel benutzen. Und die Stangen, die normal in die runden Drehknöpfe reingehen, wenn die Frontblende dran ist, kannst Du mit ner Kombizange drehen. Alles, wie gesagt, SEHR VORSICHTIG.

Ich hoffe, ich konnte a bissl elfen

Grüssle :-)

Adam

PS: Schreib unbedingt dan, was es denn genau war und wie Du es gelöst hast.
Sich schriftsprachlich nicht misszuverstehen, ist unmöglich....

Mein Grande Punto: 1.3 M-Jet 90PS, Sport, Carbon Schwarz metallic, H&R 50/40 und viele viele Interieurumbauten :-)


friese

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 03.10.2008

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. August 2009, 21:57

Hallo Adam !

War zum Glück "nur" der Bowdenzug ausgehackt! Dreht jetzt wieder einwandfrei.

Hier wie gewünscht der Weg zum Erfolg. Zuerst muss das Radio komplett raus, also
Strom und Antenne abziehen. Klappe unterhalb der Mittelkonsole nach vorne weg-
ziehen, ist nicht geschraubt sondern mit Federklips befestigt. Unter der Klappe be-
finden sich zwei Torxschrauben, lösen. (Hier braucht man ein Aufsatzgelenk für
die Knarre)
Dann die zwei Schrauben unterhalb rechts und links (wo das Radio war) lösen.
Schaltereinheit lässt sich jetzt etwas nach vorne und hinten bewegen.
Jetzt den DIN-Schacht vom Radio demontieren. Sind vier Schrauben (liegen etwas
weiter hinten ( Verlängerung für die Knarre !)
Jetzt die vordere Bedienblende entfernen, (auf die Kunststoffpins achten und
auf die Schalterstellungen achten (Temp.und Lüftung !!!)

So jetzt (aber sehr vorsichtig ) die kompl.Schalteinheit herausfummeln. Achtung
unbedingt auf die Kunststoffpins oben und unten achten ( brechen leicht ab)

Jetzt liegt die Einheit frei und der Bowdenzug kann wieder eingehakt werden.
(Achtung auf die Stellung des Lüftungshebels achten, lieber vor der Montage
nochmal probieren.

Grüsse, friese

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »friese« (13. August 2009, 22:18)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4i 8V dyn.schwarz


a-3zo

Punto-Fahrer

  • »a-3zo« ist männlich

Beiträge: 107

Aktivitätspunkte: 585

Dabei seit: 23.04.2009

Wohnort: Memmingen/Wangen/Kißlegg

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. August 2009, 00:14

hey, friese.

Es hätte schon gereicht, dass der Bowdenzug ausgehakt war. Das hab ich eigentlich damit gemeint, als ich schrieb: "was war und wie Du es gelöst hast". Ich habe schon innen alles weg gehabt, somit weiss ich es eigentlich alles schon. Aber trotzdem danke für die ausführliche Erklärung. Nutzt sicher auch Anderen hier im Forum, die ähnliche Probleme haben. Anbei noch ein Foto meiner Lüftungsdrehregler

Grüssle, Adam
»a-3zo« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1111 [640x480].jpg
Sich schriftsprachlich nicht misszuverstehen, ist unmöglich....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »a-3zo« (14. August 2009, 00:14)

Mein Grande Punto: 1.3 M-Jet 90PS, Sport, Carbon Schwarz metallic, H&R 50/40 und viele viele Interieurumbauten :-)


early

Mitglied

  • »early« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 12.06.2007

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. September 2009, 17:30

RE: ausgehakter Lüftungsschalter

Hallo schön, dass du es hin bekommen hast. Habe vermutlich das gleiche Problem, Der Regler läßt sich nicht mehr richtig drehen und hakt fest. Jetzt war ich in der Werkstatt und die sagten mir, eine Rep. würde mindestens 700€ kosten. Was kann da alles noch kaputt gehen?
Danke schonmal!

tommy1.9

Mitglied

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 210

Dabei seit: 09.03.2009

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. September 2009, 22:52

700 euronen kommt schon hin....fiat hat(te)ein PROBLEM mit dem Lüftungskasten...(gammel) kostet neu keine 100€...nur die arbeit..da das ganze armaturenbrett weg muss usw....na ja...bei viellen geht die rechte umstellung schwer....wenn die lüftung auf warm ist und paar sec. pustet......dann funzt es als wie neu...das haben auch die grandes die vor zwei jahren über 20mille gekostet haben.... :-(

Mein Grande Punto: 1.9...alt aber gut(1.6mjet?)



early

Mitglied

  • »early« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 12.06.2007

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. September 2009, 12:25

Danke für die Antwort, wenn die schon sagen 700.-€ wirds bestimmt 800.-€ kosten. Die Arbeit will ich mir auch nicht machen, dann muss ich halt erstmal damit leben.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!