Italo-Welt

redrat

Mitglied

  • »redrat« ist männlich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 02.04.2007

Wohnort: WN

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. April 2007, 13:09

allgemeine Erfahrung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Auto.
Zwei Autos sind dabei in der näheren Betrachtung. Der Renault Clio Sport und eben der Grande Punto.
Nun wollte ich eine wenig über die Erfahrungen von GP-fahrern lesen und habe hier am Board lediglich 2 „meckerthreads“ gefunden.

Die suche lässt auch eine suche nach dem Stichwort „problem“ nicht zu?!

Mein anliegen ist es herauszufinden, welche Probleme beim GP auftreten, auf was man achten sollte und vor allem wie schwerwiegend die Fehler sind.

Die Probleme die ich bisher herrausfinden konnte sind
-Lackschäden/platzer
-knackt beim lenken mit langsamen Geschwindigkeiten
-Bremsen Quietschen
-Handschuhfach probs

Was könnt ihr mir zum Fiatservice sagen bei dem Umgang mit Kunden von Neuwagen?

Würdet Ihr mir ohne bedenken zu einem GP-Neuwagen Raten?

Gruß an alle redrat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »redrat« (2. April 2007, 13:14)


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. April 2007, 15:59

RE: allgemeine Erfahrung

Zitat

Original von redrat

Würdet Ihr mir ohne bedenken zu einem GP-Neuwagen Raten?

Gruß an alle redrat


Kurze Antwort: Würde dir ohne Bedenken zum Kauf eines GP-Neuwagen raten. Klar kannst du auch ein Montagsauto erwischen, aber das is bei anderen Herstellern genauso.

Grüße Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. April 2007, 19:50

RE: allgemeine Erfahrung

Zitat

Original von redrat
Was könnt ihr mir zum Fiatservice sagen bei dem Umgang mit Kunden von Neuwagen?


Die Frage kann man pauschal sowieso nicht beantworten.
Händler zu Händler ist immer unterschiedlich.
Bin mit meinem super zufrieden, gibt aber auch schlechtere.
Wie bei anderen Marken halt genauso.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


emjay

Punto-Schrauber

  • »emjay« ist männlich

Beiträge: 199

Aktivitätspunkte: 1 015

Dabei seit: 04.07.2006

Wohnort: Dreieichenhain

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. April 2007, 20:37

RE: allgemeine Erfahrung

Hallo,

Also ich kann dir auch zu einem Kauf raten bin zufrieden mit meinem Auto. Sachen die bei nem neuen Auto evtl ausgebessert werden müssen gibts ja nicht selten. Hatte selbst bis jetzt auch keine Probleme bis auf 2 kleinere Stellen ohne Lack bzw mit Mangel und Bremsquitschen. Beides wurde aber ohne zu mucken sofort wieder richtig gestellt. Das Handschuhfach macht mir soweit auch keine Probleme und es ist ein schönes Auto, bei dem es schon bestimmt drei MAL vorkam, dass ich zum Auto KAM und jemand reingelunzt hat =).

Mfg emjay

Mein Grande Punto: 1,4 16V Caribbean Orange, Komfort-Paket, get. Hecksch., Novitec Distanzscheiben hinten, schw. Aussensp., blaue LED`s im Fußraum, schw. Seitenblinker, Sub 30 cm 600 Watt 12“ Woofer, AMP Mono 1000 Watt, Merkur Front, Merkur Heck, Ragazzon 2x80mm...


RostockRockt

Punto-Profi

  • »RostockRockt« ist männlich

Beiträge: 614

Aktivitätspunkte: 3 115

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Rostock!

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. April 2007, 20:40

Ich bin nach 3 1/2 Monaten und knapp 3300km noch immer sehr zufrieden. Am Heckspoiler musste was nachlackiert werden, aber sonst beanstandungsfrei. Das ausgefallene Standlicht zähle ich jetzt MAL nicht als Mangel auf.

Mein Rat: Grande kaufen! Der Clio hat mich damals auch interessiert. Der GP hat aber die Gesamtwertung klar für sich entschieden. Allein das Interscope Soundsystem ist ein echter Wettbewerbevorteil. Schau MAL, wieviel du beim Clio für 17-Zöller draufzahlen darfst. Dann wir die Sache schnell klar - zumindest war es bei mir so.

Es ist auch natürlich die sahnige Optik. Der Clio ist schon schick, die schwarzen Scheinwerfergehäuse haben auf jeden Fall was, aber der GP hat einfach viel mehr Emotion und vermittelt ein jugentlicheres Gefühl. Der 16-Ventiler mit 95PS reicht mir vollkommen aus und zeigt sich im Verbrauch auch sehr anständig (siehe link zum Spritmonitor).

Kaufen!

Mein Grande Punto: Seit 21.11.2006: 1.4 16V Sport, Caribbean Orange, Interscope, Klimaanlage, el. Lordose, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, MP3-Radio, Alutec Cult 7x17, Goodyear Eagle F1 GS-D3 in 215/45 R17


Noctu

Punto-Fan

  • »Noctu« ist männlich

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 320

Dabei seit: 06.03.2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. April 2007, 21:11

kann mich da den Vorrednern nur anschliessen.
Bin auch sehr zufrieden. Den Wagen habe ich nun ein Viertel Jahr und nix zu beanstanden, weder Bremsenquitschen noch Lenkradknacken, keine Lackprobleme.
Der 16V Benziner hat sich auch freigefahren und ist sehr laufruhig und geschmeidig, zieht aber auch gut los. Ein Verbrauch von 7,8ltr. hab ich noch nicht hinbekommen, selbst nagelneu und mit Winterreifen nicht ... letzte Woche war ich mit 6,0ltr. dabei, also so wie es das Prospekt verspricht.
Rundum ein schönes Auto das sein Geld wert ist.
Wenn Du natürlich bei den Renaults anfragst, wird dir jeder zum Clio zuraten.... ;-)

Mein Grande Punto: 1,4 16V Emotion: kein Leder, keine Sitzheizung, keine Spoiler, keine getönte Scheiben, kein DPF, kein Regensensor, keine Parksensoren , kein Blue&Me und ohne Interscope


RostockRockt

Punto-Profi

  • »RostockRockt« ist männlich

Beiträge: 614

Aktivitätspunkte: 3 115

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Rostock!

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. April 2007, 22:04

7,8l ist der Durchschnitt. Schau MAL in mein Profil, da siehst du Details.

Mein Grande Punto: Seit 21.11.2006: 1.4 16V Sport, Caribbean Orange, Interscope, Klimaanlage, el. Lordose, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, MP3-Radio, Alutec Cult 7x17, Goodyear Eagle F1 GS-D3 in 215/45 R17


GP4Pace

Punto-Fan

  • »GP4Pace« ist männlich

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 460

Dabei seit: 22.01.2007

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. April 2007, 22:09

Als Angehöriger dieses Forums werde ich dir natürlich auch den Kauf eines Grande an Herz legen aber damit wär dir wahrscheinlich nicht sehr geholfen, deshalb geb ich dir MAL ne Antwort auf deine Frage bezüglich:

-Lackschäden/platzer:

Ein Fahrzeugtransport bringt immer einige Risiken mit sich, sollte aber bekannt sein da diese kein Hersteller ausschließen kann. Falls etwas nicht stimmen sollte wird das normalerweise bei der Übergabekontrolle richtig gestellt und du hast ja, zu deiner Sicherheit, auch Augen im Kopf um nochmal drüber zu schauen. Mein Grande hat keinen solchen Mangel also weiter ..

-knackt beim lenken mit langsamen Geschwindigkeiten / -Bremsen Quietschen / -Handschuhfach probs:

Diese sog. "Meckerthreads" die du gefunden hast sollten sich ausschließlich auf die '05 bzw '06-er Baujahre beziehen da diese Probleme mit der '07-er Version behoben wurden.

Ich weiss um den Ruf von FIAT, jedoch bin ich der Meinung das der Grande kein FIAT mehr ist da die Qualität einen großen Sprung nach vorne gemacht hat und der neue Punto ein verdammt schickes Fahrzeug ist.

Was könnt ihr mir zum Fiatservice sagen bei dem Umgang mit Kunden von Neuwagen?:

Ist unter Umständen abhängig bei welchem Betrieb und welchem Verkäufer du das Fahrzeug erwirbst (wie überall sonst auch) da dieser "Umgang" sehr variieren kann, da alle in erster Linie deine Kohle wollen ;-)
Was allerdings nicht variiert, sind deine Ansprüche die du bei einem Neuwagen gelten machen kannst denn hier gibt es strenge Vorgaben von FIAT an die sich die Händler halten müssen, wie z.B. bei Garantieansprüchen.

Würdet Ihr mir ohne Bedenken zu einem GP-Neuwagen Raten?:

Da ich sogut wie täglich mit FIAT-Neuwagen zu tun habe kann ich dir Bestätigen dass der größte Teil vollkommen in Ordnung ist - schwarze Schafe gibt's überall und in diesem Fall steht dir immer noch die Möglichkeit eines Wandels offen (bei gravierenden Mängel) wovon hier im Forum aber noch kaum einer Gebrauch machen musste.

Hoffe ich konnte weiterhelfen.

Gruß,
Pace
F1@7 F0R€V3R xD

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »GP4Pace« (2. April 2007, 22:11)

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport, crossover-schwarz


OrangePunto

Punto-Profi

  • »OrangePunto« ist männlich

Beiträge: 635

Aktivitätspunkte: 3 305

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Klötze / Sachsen-Anhalt, bzw. Wolfsburg / Niedersachsen (berufsbedingt)

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. April 2007, 22:55

Sorry, kann sein dass ich hinterm Mond lebe, aber was ist denn ein "Wandel" ?? :oops:
don´t worry be happy!

Fehler macht man so lange, bis man sie beherrscht!

Mein Grande Punto: bestellt:12.03.2007,eingetroffen:09.05.2007.


GPunto

Mitgliedschaft beendet

10

Montag, 2. April 2007, 23:14

Wandlung ? = . . .

Der Begriff ''Wandlung'' ist veraltet ! ;-)
Man spricht heute von ''Rücktritt vom Kaufvertrag''.
Verstanden ? Ok.
GP.


Noctu

Punto-Fan

  • »Noctu« ist männlich

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 320

Dabei seit: 06.03.2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. April 2007, 07:18

Zitat

Original von RostockRockt
7,8l ist der Durchschnitt. Schau MAL in mein Profil, da siehst du Details.


... wie man den Durchschnittsverbrauch ausrechnet weiss ich, glaubs mir !

Mein Grande Punto: 1,4 16V Emotion: kein Leder, keine Sitzheizung, keine Spoiler, keine getönte Scheiben, kein DPF, kein Regensensor, keine Parksensoren , kein Blue&Me und ohne Interscope


Caribbean

Punto-Schrauber

  • »Caribbean« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 375

Dabei seit: 05.08.2006

Wohnort: Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. April 2007, 10:44

Hallo,

Ich hatte an meinem Grande mit jetzt über 10.000km nur ein paar Kleinigkeiten. Aber da geht's einem mit einem anderen Auto, auch aus höheren Preisklassen, auch nicht anders.

Ich finde, man darf ein italienisches Auto nicht mit der Erwartung kaufen, dass man damit nie in die Werkstatt muss, oder mit den Vorurteilen á la "Fehlerhaft In Allen Teilen" oder so. Der Grande ist bisher mein dritter Fiat und völlig mängelfrei war keiner davon. Zum größten Teil waren es aber immer Kleinigkeiten, die in wenigen Minuten erledigt waren.
Wer schon mit Vorurteilen an die Sache rangeht, sieht sich dann schnell bestätigt, wenn er nach 2 Wochen das erste MAL zum Nachbessern in der Werkstatt steht. Das andere Autos, gerade französische, spanische, tschechische etc. da auch nicht besser sind, vergisst er dann leicht.

Ich sehe italienische Autos als eine Art Lebenseinstellung. Sie machen einfach riesigen Spaß beim Fahren, sehen super aus, sind individueller als die meisten anderen Konkurrenten, und da verzeihe ich eben auch kleinere Mängel. Wer nicht bereit ist, das zu tun, muss sich woanders umsehen, und wird dann evtl. eben dort noch mehr enttäuscht.

Was bei mir halt immer auch sehr zu meiner Zufriedenheit mit Fiat beigetragen hat, ist mein Händler, der mir schon so einige Reparaturen, auch lang nach Ablauf der Garantie, kostenlos erledigt hat, was längst nicht selbstverständlich ist. Die Werkstattpreise sind mehr als fair, kostenloser, fast gleichwertiger Leihwagen gehört bei längeren Sachen immer zum Service und wenn's um ein neues Auto geht, sind wir uns immer sehr schnell einig, von daher werde ich wohl noch lange Fiat- und später Alfa-Fahrer bleiben.

Gruß
Tobi

Mein Grande Punto: GP Sport Multijet, Caribbean Orange, getönte Scheiben, Interscope, aktive Kopfstützen, Komfortpaket, Regensensor, Parksensoren


redrat

Mitglied

  • »redrat« ist männlich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 02.04.2007

Wohnort: WN

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. April 2007, 16:25

Danke für die vielen Rückmeldungen, super Community hier!!

Ich bin echt gerade am überlegen ob und wann ich mir den GP hole.

Eigentlich ist es nurnoch eine frage der Zeit und der Finanzierung.
Ich liebäugle mit einem der Diesler.

Weil bei meinem alten Auto geht schon öfters MAL etwas kaputt, dann muss ich jetzt noch Sommerreifen kaufen ...

Muss mich aber MAL noch über die Kosten informieren was da so Monatlich alles auf mich zukommt mit Finanzierung, Benzin, Reifen, Versicherung und Steuern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »redrat« (5. April 2007, 16:26)


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. April 2007, 16:27

In Sachen Reifen habe ich Allweterreifen nach Wahl ausgehandelt. :lol:
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. April 2007, 08:18

Gehst einfach MAL zu Deinem Händler und lässt Dir Angebote machen.
Die haben normalerweise immer was interessantes und für jeden was dabei.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


hof1978

Punto-Fahrer

  • »hof1978« ist männlich

Beiträge: 109

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 03.06.2006

Wohnort: Marburg (Hessen)

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. April 2007, 09:04

Das einzige, was mir MAL passierte, und das nach 4 Wochen, war ein Defekt des Turboladersteuerventils, Auto lief nur im Notprogramm. In diesem Zusammenhang durfte ich dann MAL meine Erfahrungen mit der Fiat Mobilitätsgarantie machen, und die waren sehr positiv. hat alles prima funktioniert, incl. Leihwagen etc.

Wenn ich diesen "Ausrutscher" MAL ausklammer bin ich sehr mit meinem Grande zufrieden. Hab den 90 PS Diesel. Am Anfang etwas lahm läuft er jetzt auch aus dem Keller wie ne 1 und der Verbrauch ist auch für meine Verhältnisse in Ordnung (siehe spritmonitor.de).

Ich kann den Grande, auch mit dem 90 PS Diesel, mit ruhigem Gewissen empfehlen!

Mein Grande Punto: Punto Evo 1.4 16V Racing Multiair: Progressive Schwarz - Komfortpaket - aktive Kopfstützen - Ambientebeleuchtung - Blue&Me TomTom


  • »kernel-2.4.4« ist männlich

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 110

Dabei seit: 29.03.2007

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 11. April 2007, 00:30

also ich hab mit nem 12/05 Modell voll in die Sch* *e gelangt.
Fahrzeug 12/05 GP 3T 1.4 8V Dynamic
Kauf 15.03.2007 Jahreswagen 22300 km
Nach zwei Wochen: Lenkwelle
Stoßdämpfer vorne links
Spurstangengelenk vorne links
Riemenscheibe (Rückruf)
Stoßdämpferaufnahme hinten
Bremsbeläge
Nach einer weiteren Woche:
Quietschen vorne rechts
Klima defekt
Lüftungsregelung defekt
Kühlwasserverlust (ich hoffe nur nicht am Motor)
Ohne Übertreibung.

Mit Rücktritt vom Kaufvertrag, das ist nicht ganz so einfach. Man muss dem Händler nachweisen, dass er von einem Mangel gewusst hat. Ansonsten gilt wie überall zweimal die Möglichkeit der Nachbesserung. Ist so. Ich hol mir zuerst MAL ein Gutachten vom ADAC. Das werde ich künftig vor dem Autokauf machen.
Ich persönlich werde den Bock, so schnell wie möglich abstoßen, also noch in der Werksgarantiezeit. Und mir dann ein vernünftiges Auto kaufen.

Mein Grande Punto: Bj 12/05 1.4 8V Dynamic


acid

Mitglied

  • »acid« ist männlich

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 06.04.2007

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 11. April 2007, 07:21

Bis jetzt würde ich mir jederzeit wieder einen Punto kaufen. Meine Erfahrung zeigt, dass bisher alle Mängel behoben wurde, auch wenn dies natürlich vom jeweiligen Händler abhängig ist.
Bevor ich mir den GP kaufen wollte, war ich auch beim Renault - Händler. Einzig vorteilhafter gegenüber dem GP empfand ich das Kurvenlicht und die Xenon - Scheinwerfer.

Solltest Du Dir einen Punto zulegen, so achte beim Kauf auf diese Checkliste ;)

Checkliste zur Abholung des neuen GP beim Händler

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!