Italo-Welt

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 08.06.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 1. Juli 2012, 19:06

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Passat117,

interessante Info das das EGR beim 1,3 nicht so anfällig ist. Laut meiner Werkstatt kommt die gelegentliche totale Anfahrschwäche (ca. 10 Sekunden Vollgas bis die Drehzahl überhaupt MAL ansteigt und man anfahren kann) von einem verdreckten Ventil. Wurde bisher einmal auf Garantie getauscht und beim nächsten Problem mit dem Gasannehmen ohne echten Befund gereinigt. Vor ein paar Wochen wieder das gleiche, nach Angabe einer (anderen) Werkstatt war das Ventil aber nicht besonders dreckig, trotzdem war das Fahrverhalten wieder normal als das EGR lose gemacht (mit Blech verschlossn) und wieder angeschraubt wurde.

Könnte sein, das das Ventil ab und zu MAL klemmt. Noch nie konnte ein Fehler im Steuergerät gefunden werden...
Da ich kein wirkliches Vertrauen mehr in die Auskünfte meiner Werkstatt habe, und da nie eine eindeutige Ursache gefunden wurde werde ich MAL selbst Hand anlegen müssen wenn das Problem wieder auftritt.

Kennt jemand ähnliche Probleme mit dem 1,3 Mjet? Springt schlecht an, Keinerlei Gasannahme für ettliche Sekunden, wenn die Drehzahl danach über 2500 gehalten wird kann man einigermassen normal fahren.

Danke für Eure Tipps,
Rudi
Grande Punto 199 1,3 Multijet 90PS

Demi

Mitgliedschaft beendet

22

Sonntag, 1. Juli 2012, 19:31

Bei meinem 1.3 er musste es bei 155tkm gereinigt werden. ;-)

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 08.06.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 1. Juli 2012, 20:32

Hi Demi,
wie hat sich das angekündigt?
Rudi
Grande Punto 199 1,3 Multijet 90PS

Demi

Mitgliedschaft beendet

24

Montag, 2. Juli 2012, 07:57

Weniger Leistung, Ruckeln und starkes Russen.

Passat107

Punto-Fan

  • »Passat107« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 285

Dabei seit: 04.04.2012

Wohnort: Göhlen

  • Nachricht senden

25

Montag, 2. Juli 2012, 18:55

Also wir haben sehr viele 1.3er laufen und da ist es eine seltenheit das mit dem EGR etwas ist. Beim 1.9er sieht das da wie gesagt schon anders aus. Und seid froh das ihr kein scudo fahrt, da fallen die ständig auseinander^
Fiat-Aus Freude am reparieren^^

Mein Auto: Passat 35i/Golf 2/ 2x Trabant


Bleemer

Punto-Fan

  • »Bleemer« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 385

Dabei seit: 30.09.2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 1. August 2012, 10:13

Mein AGR ist seit Montag Geschichte.
Habe es einmal rausprogrammiert öhm :)
Seitdem ein ganz entspannteres Fahren, keine gezuckel und geruckel mehr bei bestimmten Drehzahlen bei mir Hauptsächlich bei Stadtfahrt um die 1500 u/min.


Mein Grande Punto: ehemals 1.9 Mjet Sport mit DPF in Caribean Orange / Tempomat / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chrome Shadow / kein AGR


dennsen

Punto-Profi

  • »dennsen« ist männlich

Beiträge: 572

Aktivitätspunkte: 2 940

Dabei seit: 28.04.2011

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 22. August 2012, 09:47

Ich bin auch am überlegen, ob ich es nicht mit einem Blech anstatt der Dichtung direkt an der "Drosselklappe" verschließen soll. Werd's vllt auch noch machen.
Welche Auswirkung hat das? Ich bin da gänzlich unbewandert auf diesem Gebiet.
Auf dem Video, das SteveO verlinkt hat, sieht das ganze recht leicht zu beheben aus. Werde ich mir bei meinem auch einmal anschauen.
Signatur?

hab ich keine

Mein Grande Punto: verkauft =(


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 22. August 2012, 14:50

Lohnt es sich bei Benziner den sauber zu machen?
Ich sehe hier nur Diesel Motoren xD

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 22. August 2012, 15:13

Wenn du beim Benziner eins findest, dann darfst du es gerne sauber machen :thumbsup:

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 22. August 2012, 15:53

Wikipedia hat mich veräppelt, die sagte es gäbe soetwas bei Benzinern auch.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm



firstfiat

Mitglied

  • »firstfiat« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 06.04.2006

Wohnort: Germering

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 22. August 2012, 17:56

AGR

Hallo,

das ist ja ganz toll. Ich habe es erst vor paar Monaten für knapp 400,00 wechseln lassen. In der FIAT Werkstatt sagt keiner etwas, dass man diese Drecksding auch reinigen kann.

Autowerkstätten sind doch alles ....

Mein Grande Punto: G-P Sport


zuna

Mitglied

  • »zuna« ist männlich

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 220

Dabei seit: 14.09.2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 22. August 2012, 21:00

Abgasrückführung gibt es auch bei Benzinmotoren!!!!

Ob es die beim Punto gibt weiß ich allerdings nicht ?(

Mein Grande Punto: 1,9l Diesel 131 ps sport


zerberus

Mitglied

  • »zerberus« ist männlich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 03.06.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

33

Freitag, 24. August 2012, 00:31

Natürlich gibt es AGR auch bei Benzinmotoren. Sogar mein 4-takt Roller hatte AGR. Allerdings bei 1.4 8V GP, hab ich kein gefunden, also sieht es so aus, dass bei Fiat wurde so was nur bei Dieselmotoren verbaut. Was auch gut so.

bart

Punto-Schrauber

Beiträge: 336

Aktivitätspunkte: 1 795

Dabei seit: 23.08.2008

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

34

Samstag, 25. August 2012, 11:05

Hallo,

bei den Benzinern verfügt zumindest der 1.4 16V (StarJet) über Abgasrückführung, siehe hier. Wo sich die AGR und das Ventil bei diesem Motor befinden, kann ich aber jetzt nicht sagen.

Gruß
bart

Mein Grande Punto: 1.4 16V; 47,8 PS (Prüfstand); Dynamic - echtes Ersatzrad, Lenkradschonbezug (Tigerfellimitat), Schafswollsitzschonbezüge, umhäkelte Klorolle, diverse Stofftiere im Sichtfeld, Windabweiser, Schmutzfänger, Sicherheitsreflektoren, toter-Winkel-Spiegel


Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 08.06.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 29. August 2012, 23:29

...für knapp 400,00 wechseln lassen ....
Das erscheint mir recht teuer. War da sonst noch was dabei? Exzessive Fehlersuche? Ich hatte ein Angebot von 220.- (nähe München)

Beim Benziner wird das reinigen nicht so nötig sein, der rußt ja nicht...
Rudi
Grande Punto 199 1,3 Multijet 90PS

Mistah

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 210

Dabei seit: 27.01.2011

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 3. Februar 2013, 21:59

AGR und Ansaugbrücke reinigen und Durchlass minimieren ...

n'abend...

ich hol den thread hier mal wieder hoch....

nach einiger recherche im netz und unzähligen foren-einträgen will ich demnächst mal das AGR-ventil demontieren und reinigen ... geht auch bremsenreiniger oder muss da speziell drosselklappen- bzw. vergaserreiniger herhalten ? ist wahrscheinlich eh alles derselbe mist, oder ?


habe jetzt vor allem in einigen englischsprachigen foren mitbekommen, dass manche leute ihre AGRs mit ner blende KOMPLETT schliessen...

http://www.ebay.co.uk/itm/120928729531?s…id=436020279592



das funktioniert bei nem 1.9er von 2005 aber nicht, oder ? da kommt doch sicherlich ne fehlermeldung ???




und wie sieht es dann mit nem plättchen aus, dass den durchlassquerschnitt verringert ? sowas z.b. :

http://www.ebay.co.uk/itm/EGR-Valve-Blan…=item4ac0770077



das teil gibts wohl auch direkt von fiat (teilenummer :71751469)
, also kennen die anscheinend schon das problem und versuchen der "verdreckung" somit entgegenzuwirken ...

hat jmd. vlt. erfahrungen mit dem teil gemacht bzw. schon verbaut und kann berichten ?


und wie siehts dann mit der ansaugbrücke aus ? wenn die AGRs schon so aussehen, dann will ich gar nicht wissen, wie es dann dahinter aussieht ? ist es einigermassen machbar, diese auch zu demontieren und zu reinigen ? wenn ja, brauch man auch neue dichtungen ?

wäre super, wenn jmd. berichten könnte, der die prozedur schon hinter sich hat und ggf. auch dieses "blanking plate" verbaut hat ...

danke im voraus
»Mistah« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport - 130 PS - Baujahr 2005


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 3. Februar 2013, 22:48

Ich weiss ja nicht wie es bei den Fiat Commonrails ist, aber man sollte nicht nur das AGR reinigen sondern auch die Ansaugbrücke wo bei den meisten CR-Dieseln der schmodder auch landet. Von der Ansaugbrücke sollte man die Dichtungen auch ersetzen.

Man kann sicherlich Blinddichtungen einsetzten, die sollten aber schon aus einen bestimmten Stahl sein, da bei den Temparaturen die Blech wegschmelzen und Teile von diesen das AGR und den Motor hinter der Ansaugbrücke beschädigen.

Ganze Blinddichtung funktioniert am besten, aber Motorkontrollleuchte geht an, die mit den Löchern oder so wie ich das immer gesehen habe mit einem Loch, verhindern die Anzeige der MKL.

Aber, ihr dürft Euch dabei nicht erwischen lassen. Das einsetzen der Blinddichtungen ist ein Steuervergehen.

Mfg.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 3. Februar 2013, 22:58

Ich hab mein AGR rausprogrammiert und mit ner Blinddichtung verschlossen und die AU damit und mit Chiptuning mit Bravur bestanden!

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 3. Februar 2013, 23:12

Hab ja nicht behauptet das es schlecht ist, es geht, die Abgaswerte sind meistens besser, das fahrverhalten vom Fahrzeug sowieso.

Es bleibt trotzdem ein Steuervergehen. Ob die allgemeine Betriebserlaubnis dabei auch noch konform ist und bleibt, ich bin mir nicht sicher.

Mfg.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 3. Februar 2013, 23:23

Naja, ich halt ja die Abgasnorm noch ein, von dem her.. :thumbup:
Zusätzlich spart man noch Diesel bei besserer Fahrleistung (Ansprechverhalten, Drehmomentverlauf) :)
Auch wenn die Rechnung aufgeht, ist es illegal :thumbdown:

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!