Italo-Welt

geheim5000

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 03.04.2014

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Juni 2014, 07:41

Ärgernis Hillholder

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

kann man das Irgendwie deaktivieren?



Ich würge meinen Punto des öfteren ab weil ich zu schnell anfahre (ich fahre mehrere Fahrzeuge und hab sonst nirgends solche Probleme)

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Juni 2014, 08:48

Kannst glaub' zusammen mit ESP ausschalten, empfehle ich aber nicht. :(
Hast du einen Evo oder schon den 2012er Punto?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


geheim5000

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 03.04.2014

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Juni 2014, 09:12

ne esp möchte ich denn doch behalten :)

auch wenn es mein erster Wagen damit ist



sry wegen der kurzen Frage oben



aber es kann doch nicht sein das ich mit über 1500U/min anfahren muss weil er sonst ausgeht





PS: ja Punto evo

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 621

Aktivitätspunkte: 33 695

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 592

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Juni 2014, 09:21

Hast du da schon mit deiner Werkstatt gesprochen, evt können die das raus programmieren.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


geheim5000

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 03.04.2014

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. Juni 2014, 09:26

nach bissl recherche hat sich das erledigt hab da wohl keine chance, schade

Fiat hält es für sinnvoll und der Kunde muss sich dran gewöhnen





hat der Fiat Konzern außer dem 500 eigentlich noch Autos im Angebot? Oo

PlutoAmor

Punto-Fahrer

  • »PlutoAmor« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 950

Dabei seit: 20.06.2011

Wohnort: Worms

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Juni 2014, 09:37

Moin,
Einige sogar^^


500
Panda
Punto
500L
Doblo
Qubo
Sedici
Scudo
Bravo
Ducato
Freemont

Glaube das waren alle von Fiat direkt, falls ich was vergessen habe ergänzt mich :)

Mein Grande Punto: R.I.P 15.12.13 GP 1.2 mit diversem Tuning, * 18.1.14 wilkommen neuer/ gebrauchter GP 1.4 T-Jet noch Serie


asdoos

Mitglied

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 14.01.2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Juni 2014, 10:07

Ich war letzte Woche bei einem Händler. Er meinte die Bremse geht raus sobald genug Drehzahl vorhanden ist, dass der Wagen anfährt.
Eventuell ist etwas an deinem Neigungssensor nicht ganz richtig. Ich würde mal in die Werkstatt und dort nachfragen ;)

bvbsoccer

Punto-Profi

  • »bvbsoccer« ist männlich

Beiträge: 513

Aktivitätspunkte: 2 595

Dabei seit: 10.08.2012

Wohnort: Mülheim

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. Juni 2014, 13:59

Also ich kann das Problem nicht nachvollziehen.
Bremse loslassen, und dann ganz normal anfahren. Bei mir geht da nichts aus. Je nach Steigung muss man allerdings manchmal etwas mehr Gas geben, da der Hill Holder sonst aktiv bleibt, aber ausgehen tut der Wagen nie.
aktuell : Abarth Punto Supersport - grigio campovolo
vorher : Grande Punto 1.4 16V Sport - schwarz

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 23. Juni 2014, 14:33

Wie genau fährst du denn da an? Ich weiß nicht, aber meinen bekomme ich nie aus, egal, welche Steigung ich habe und egal, wie ich aufm Pedal drücke! Ich komme meist sogar schneller weg, als die anderen Fahrzeuge aktueller Baureihen!

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 343

Aktivitätspunkte: 6 775

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

10

Montag, 23. Juni 2014, 18:13

nach bissl recherche hat sich das erledigt hab da wohl keine chance, schade
Sag niemals nie! ;)

Der Hillholder aktiviert sich nur,wenn die Fussbremse am Berg getreten wird.
Benutzt du nun die Handbremse Passiert ....nichts....
Nachzulesen im Handbuch des Punto 2012er auf Seite 102 " Hillhoder system"
Da steht:
SYSTEM HILL HOLDER
Das System ist Bestandteil des ESP-Systems und hilft bei
der Anfahrt an Steigungen.
Es wird automatisch unter folgenden Bedingungen aktiviert:
❒ bergauf: bei stillstehendem Fahrzeug auf einer Straße mit
einer Neigung über 5%, laufendem Motor, gedrücktem
Bremspedal und Schalthebel im Leerlauf oder einem anderen
als dem Rückwärtsgang;
❒ bergab: bei stillstehendem Fahrzeug auf einer Straße mit
einer Neigung über 5%, laufendem Motor, gedrücktem
Bremspedal und eingelegtem Rückwärtsgang.
Beim Anfahren behält das ESP-System den Bremsdruck auf
den Rädern bei, bis der Motor die erforderliche Drehzahl
für das Losfahren erreicht hat. Der Bremsdruck wird in
jedem Fall maximal 1 Sekunde beibehalten, so dass der rechte
Fuß bequem vom Brems– zum Gaspedal wechseln kann.
Wenn nach 1 Sekunde die Abfahrt noch nicht erfolgt ist,
schaltet sich das System automatisch aus und lässt allmählich
den Bremsdruck ab.
Während dieser Phase ist es möglich, das typische mechanische
Freigabegeräusch der Bremsen zu hören, das die
baldige Bewegung des Fahrzeugs ankündigt

Kannst glaub' zusammen mit ESP ausschalten, empfehle ich aber nicht. :(
Hast du einen Evo oder schon den 2012er Punto?
Leider kann man in keinem Punto 199 das ESP komplett ausschalten ohne diese kleine anleitung im Abarth Forum zu befolgen :rolleyes: :rolleyes:
Achja Igor dir würde ich das dringends Abraten! ;) Bordstein und 80km/h und so :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (23. Juni 2014, 18:37)



sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. Juni 2014, 20:08

Ich kann das Problem auch nicht ganz nachvollziehen.
Wenn ich nur die Kupplung kommen lasse, löst such schon der hillholder zumal der auch nur 1-2sekunden bremst.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


geheim5000

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 03.04.2014

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. Juni 2014, 21:11

da sitzt das Problem, er bremst ca. 3 Sec (laut Infos ausm Netz) ich fahr aber normalerweise mit Wenieg Drehzahl an, und bin schneller mit Kupplung lösen als der Hillholder krams mit Bremse lösen, daher geht er denn aus.

bei mir hat der sich auch schon bei ganz leichten Steigungen aktiviert, und das obwohl ich eigentlich im Flachland lebe :D


am Berg anfahren mach ich normalerweise ohne Handbremse, ich bin schnell genug mit Gas, Bremse und Kupplung, ich habs auch nie gelernt mit Handbremse am Berg anzufahren (in der Fahrschule damals hat es nach 2 Versuchen ohne Handbremse sofort geklappt ohne zurückrollen, daher kein Sinn gemacht das zu lernen)

werd mich wohl an dieses "Feature" gewöhnen müssen

also ABS ESP usw. alles gut, unterstütz ich auch voll, aber Hill Holder halte ich für Unsinn :)

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

13

Montag, 23. Juni 2014, 21:20

Man könnte ja diesen Sensor manipulieren... xD wahrscheinlich iwelchen Widerstand dranhängen.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 24. Juni 2014, 14:33

Dann ist der Hillholder aber defekt wenn er STÄNDIG aktiv ist.
Auf ebener Straße merke ich von den Berganfahrhilfe nichts.

Wenn der Hillholder richtig funktioniert, ist er für jeden Fahrer sinnvoll aus meiner Sicht.

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 343

Aktivitätspunkte: 6 775

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 24. Juni 2014, 18:34

bei mir hat der sich auch schon bei ganz leichten Steigungen aktiviert, und das obwohl ich eigentlich im Flachland lebe...
Hast du es überlesen? Ab 5% gefälle! das enstspricht ca auf 100m, 5m Steigung, auf 50m 2,5m oder auf 25m 1,25m!
Oder für die Minimalisten auf 1m 5cm (0,05m)!

(in der Fahrschule damals hat es nach 2 Versuchen ohne Handbremse sofort geklappt ohne zurückrollen, daher kein Sinn gemacht das zu lernen)
Klasse vergleich! :!:
Du vergleichst nicht ernsthaft ein 2l Diesel mit einem max 1,4er Benziener?
Btw mit dem 5er Golf in meiner Fahrschule, konnte man im 3ten Gang anfahren!..... :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (24. Juni 2014, 18:46)


geheim5000

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 03.04.2014

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 24. Juni 2014, 22:18

nein Vergleiche ich natürlich nicht :D wollte nur verdeutlichen das ich ohne Handbremse am Berg anfahre und das ohne zurückrollen

ich werd demnächst nochmal am Berg den Hill Holder testen

vill. hat der Punto auch nur eine Anfahrschwäche genau in dem Bereich in dem ich normalerweise Anfahre

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!