Italo-Welt

GP1987VS

Mitglied

  • »GP1987VS« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 12.04.2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. April 2013, 10:11

800 € für Wechsel von Lichtmaschine/Generator/Batterie?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

nachdem bei mir eine Weile sämtliche Elektronik gesponnen hat und gestern die Batterieleuchte angefangen hat zu leuchten und die Servolenkung immer wieder ausfiel, bin ich zur Werkstatt gefahren.
Diagnose: Lichtmaschine komplett im Eimer, Batterie so gut wie tot. Wärs kein Diesel, wärs nicht mal mehr angesprungen.

Lichtmaschine muss getauscht werden, Batterie wird auch gleich gemacht, die ist eh fast leer. Viele Bereiche bekommen nur noch 7 - 11 Volt.
Preis für das ganze: 788,00 €.

Jetzt meine Frage an euch: Ist das realistisch?
Ich fahr das Auto jetzt seit nem knappen Jahr (Fahrzeug ist BJ 2007), hab noch nicht viel Erfahrung mit den Reparaturen beim GP. Kommt dieser Preis hin?

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.9 Multijet


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. April 2013, 11:09

Also klingt schon sehr teuer .
Selbst bei Fiat sollte es für 250-300 eine neue MagnetiMarelli Lichtmaschine und eine Batterie für ca. 100 Euro geben.
Dann würde dir ja knapp 400 Euro Arbeitslohn berechnet ??
Wurde denn vielleicht sonnst noch was erneuert ?

Lichtmaschine:
http://autoscout24.daparto.de/Lichtmasch…855&ref=catalog

Batterie:
http://autoscout24.daparto.de/Batterie-S…kbaTypeId=49855

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


GP1987VS

Mitglied

  • »GP1987VS« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 12.04.2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. April 2013, 11:14

Naja also Keilriehmen wollte er eigentlich auch gleich machen, auf Nachfrag meinte er dann dass der eigentlich noch in Ordnung sei... Er kommt trotzdem auf 788 €... Werde mir nachher mal seine Rechnung vorrechnen lassen.

Hab ich irgend ne Möglichkeit ihn zu nem niedrigeren Preis zu bringen? Die Teile werden ja nicht viel teurer sein, als das was du gepostet hast. Er meinte halt, dass es kritisch werden könnte am Freitag nachmittag die Ersatzteile zu bekommen.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.9 Multijet


Reaven

Punto-Fan

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 455

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. April 2013, 16:04

Ist wirklich extrem teuer.
Kann mir kaum vorstellen das die Teile über 600€ kosten sollen, ausgehend von ca 2 Stunden Arbeit a ~60€/Std. Ist schliesslich 0815 Routine Arbeit.

Warum die Batterie tauschen? Wenn sie entladen ist, kann man sie doch aufladen versuchen. Oder wurde dies schon getestet?

In welchem Ort in BaWü ist denn die Werkstatt?

Alles in allem liest sich das doch sehr nach Wucher an und die Aussage das es knapp mit den Teilen wird, soll weiter Stress beim Kunden verursachen.

  • »Ravensburg-Punto« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 340

Dabei seit: 01.03.2013

Wohnort: Ravensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. April 2013, 16:15

Ich finde es auch extrem teuer, hab gerade bei meinem KFZ-Lieferant geschaut, Lichtmaschine Magnetti Marelli, Bosch Batterie, Riemen alles zusammen UVP ca. 460,00 wobei man dann alleine an den Teilen schon 200 € verdient hätte.... ich würde mir noch ein Vergleichs Angebot aus einer anderen Werkstatt holen....

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet, 40/40 Novitec Federn, Orig 17 Zoll schwarz matt lackiert mit roten Wheelstripes, Novitec Powerrail 5


Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. April 2013, 20:55

Würde ich definitiv nicht bezahlen. Haben die etwa neuen kabelbaum gelegt?.

Batterie wäre nicht notwendig gewesen.

Also lichtmaschine inklusive. Einbau um die 350 bis 400 aber mehr nicht.
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. April 2013, 22:32

Ich habe bei meinem Punto die Lichtmaschine auch schon wechseln lassen müssen. Typischer Frostschaden eben. Kostenpunkt: 400 € incl. Einbau. Das war übrigens auch in einer Fiat Vertragswerkstatt, von daher preislich sehr gut zu vergleichen. Batterie würde ich auch noch die alte drin lassen. Erst mal aufladen versuchen und gut ist.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!