Italo-Welt

slog

Punto-Schrauber

  • »slog« ist männlich

Beiträge: 279

Aktivitätspunkte: 1 655

Dabei seit: 25.04.2013

Wohnort: Karlsruhe

K A
-
T * * * *

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Juni 2013, 17:14

3 Türer Sitz Probleme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

Ich habe ein Problem und zwar beim 3 Türer sind klappbare sitze drin und auf beiden Seiten geht bei mir der Hebel extrem schwer hoch wie wenn was klemmen würde. Mit Kraft geht es dann habe nur angst das ich ihn abreise. Wenn ich den Sitz nach hinten Drücke geht es leichter. Auf der Beifahrer Seite ist es am Schwersten hat jemand eine Idee oder Erfahrung damit.


Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 4

Mein Punto Evo: KW Gewindefahrwerk, Ragazzon 2x80mm DTM ESD, 17 Zoll Alus, TT Chiptuning, Tachobeleuchtung in Blau ink. dem ganzen Inennraum und Kofferraum, LED Kenzeichenbeleuchtung, LED Standlicht, Inennraum Lackiert, K&N 57i Kit


Edi

Punto-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 431

Aktivitätspunkte: 2 235

Dabei seit: 13.11.2012

Wohnort: BW

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Juni 2013, 17:18

du meinst die voderen sitzte? normal ist das definitiv nicht, bei mir gehn die hebel kinderleicht, fast schon von selbst hoch
wie lange hast du das problem schon?

Mein Grande Punto: Bj. 06/2006 1,4L 77PS, Merengue-Orange-Metallic


slog

Punto-Schrauber

  • »slog« ist männlich

Beiträge: 279

Aktivitätspunkte: 1 655

Dabei seit: 25.04.2013

Wohnort: Karlsruhe

K A
-
T * * * *

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Juni 2013, 17:22

Habe das auto gebraucht gekauft von Anfangan

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 4

Mein Punto Evo: KW Gewindefahrwerk, Ragazzon 2x80mm DTM ESD, 17 Zoll Alus, TT Chiptuning, Tachobeleuchtung in Blau ink. dem ganzen Inennraum und Kofferraum, LED Kenzeichenbeleuchtung, LED Standlicht, Inennraum Lackiert, K&N 57i Kit


Edi

Punto-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 431

Aktivitätspunkte: 2 235

Dabei seit: 13.11.2012

Wohnort: BW

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Juni 2013, 17:23

ja dann scheint was nicht mehr recht zu funktionieren, bin da leider nicht der fachmann für :(

Mein Grande Punto: Bj. 06/2006 1,4L 77PS, Merengue-Orange-Metallic


Schweda91

Punto-Fan

  • »Schweda91« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 19.03.2013

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Juni 2013, 22:41

Also ich arbeite momentan bei Sitech, wir bauen Sitze für Autos ? Allerdings für Volkswagen T5 , aber wenn du willst kann ich dir beschreiben wie so ein Sitz aufgebaut ist um woran es liegen könnte , gehe mir gleich mal bei meinem den Sitz angucken ob der ähnlich ist wie die Klappsitze von VW ;) ;) ;)

slog

Punto-Schrauber

  • »slog« ist männlich

Beiträge: 279

Aktivitätspunkte: 1 655

Dabei seit: 25.04.2013

Wohnort: Karlsruhe

K A
-
T * * * *

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Juni 2013, 23:21

Das waere super

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 4

Mein Punto Evo: KW Gewindefahrwerk, Ragazzon 2x80mm DTM ESD, 17 Zoll Alus, TT Chiptuning, Tachobeleuchtung in Blau ink. dem ganzen Inennraum und Kofferraum, LED Kenzeichenbeleuchtung, LED Standlicht, Inennraum Lackiert, K&N 57i Kit


Schweda91

Punto-Fan

  • »Schweda91« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 19.03.2013

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Juni 2013, 23:55

Also beim VW T5 funktioniert der Mechanismus über einen bowdenzug der von dem Hebel bis unten an den Sitz geht...
Wir haben das bei unseren GP's nicht so erkennbar , aber mach den Sitz doch einfach mal auf an dem Reisverschluss hinten und zieh den Bezug einfach mal nach oben bis zur Hälfte !
Natürlich am besten wenn du vorher den Sitz nach vorne gekippt ist und setz dich dazu auf die Rückbank ... Dann guckst du einfach mal in du hinten unten irgendwo erkennen kannst , dass der Bowdenzug irgendwo hin geht wo er den Kippmechamismus aktiviert vlt hat dieser sich da irgendwo gelöst wenn ja dann mach ihn wieder da dran wo er hin gehört... Wenn alles gut aussiehz dann zieh den Bezug dann noch ein bisschen höher bis du über den Hebel kommst und guck mal wo der Bowdenzug anfängt ... Wenn du ihn gefunden hast dann sprüh da mal Öl oder ein vorhandenes Schmiermittel rein was du hast . Dann zieh mal mehrmals den Hebel und sprüh nochmal was nach ... Danach Bezug wieder runter ziehen und guck mal ob das funktioniert hat .

Gib mal Bescheid ins geklappt hat und wenn du Fragen hast dann mach paar Fotos dann gucke ich mal rein ;)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!