Italo-Welt

boris

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 11.04.2006

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. April 2016, 20:27

10 Jahre, 38000 km - was sollte gemacht werden?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

mein GP 1.2 soll noch 5 -10 Jahre halten. Das Auto sieht noch ganz gut aus und bis auf die Klimaanlage funktioniert alles und es klappert nichts. Bis jetzt wurden ausgewechselt, in chronologischer Reihenfolge
  • Alles was mit "Zünd" anfängt, weil das Auto den 1. TÜV nicht bestanden hat wegen der Meldung "Zündfehler" im Fehlerspeicher
  • Heckklappe und hinteres Plastik nach Auffahrunfall
  • Innenraumgebläse, nachdem mir eine Taube vors Auto geflogen ist
  • Lenksäule, weil die Servo-Sensoren defekt waren
  • Keilriemen
  • Bremslichtschalter
Die nächsten geplanten Wartungsarbeiten sind
  • Klimaanlage
  • Ganzjahresreifen montieren
  • Schramme am Kotflügel ausbessern
Die letzte Inspektion war bei 30000 km, TÜV ist 1 Jahr alt. Was sollte noch gemacht werden, abgesehen von den regelmäßigen Wartungsarbeiten, die im Serviceheft stehen? Im Serviceheft steht auch "Karosseriekontrolle", was noch nie angekreuzt wurde. Ich habe gesehen, dass einige Halterungen am Unterboden verrostet sind und dass das Abgasrohr rostig ist. Auf den Bremsen ist auch eine dicke Rostschicht.
»boris« hat folgende Bilder angehängt:
  • P4102095.JPG
  • P4102101.JPG

Mein Grande Punto: 1.2 Dynamic


Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. April 2016, 21:57

der rost is normal und auch nicht weiter schlimm...

aber was längst überfällig wäre, ist der Zahnriehmen...

oder verwechselst du da was und meinst mit Keilriemen evtl den Zahnriehmen?
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


boris

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 11.04.2006

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. April 2016, 07:32

Ja, im Serviceheft ist "Zahnriemen der Motorsteuerung" angekreuzt.

Können durch den Rost am Unterboden Teile abfallen?

Mein Grande Punto: 1.2 Dynamic


boris

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 11.04.2006

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. April 2016, 21:37

Außerdem habe ich einen neuen Innenraumfilter gekauft, weil der auch noch nie gewechselt wurde.

Mein Grande Punto: 1.2 Dynamic


WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. April 2016, 17:04

Also sehe ich das richtig, dein Grande ist Baujahr 2006 und hat 38tkm runter?
Zahnriemen wurde schon angesprochen, allerdings ist der Wagen ja auch schon 10Jahre alt, sprich er wäre ein 2. mal fällig.
Allgemein Wartung ist nie verkehrt, würde schauen dass es nicht allzulange her ist, weil "letzter Service bei 30tkm" kann ja auch 2008 gewesen sein ;)

Die Bilder die du angehängt hast betreffen ja nur die Abgasanlage, falls da etwas durchrosten sollte, kann man es auch dann durch Edelstahl ersetzten, dann hast keine Probleme mehr deshalb.
Weiterhin um die Lebenszeit zu verlängern würde ich in eine Unterboden und Hohlraumversiegelung investieren, somit wäre die Karosse geschützt vor künftigen Wintern.

Sonst viel Freude am fahren :thumbsup:

Mein Punto Evo: APE


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!