Italiatec

DerHiT

Mitglied

  • »DerHiT« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 11.09.2018

Wohnort: Delmenhorst

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. September 2018, 11:39

Tiefbett Felgen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag,

bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines GP 1,4 T-Jet.

Fange nun gerade an mich mit dem Fahrzeug auseinander zu setzen.

Habe nun festgestellt das der Punto einen Lochkreis von 4x100 hat und fühlte mich gleich in alte Golf Zeiten zurück versetzt. Damals hatte ich die RH AD Cup Felgen.

Gibt es diese oder ähnliche Tiefbettfelgen auch für den GP?

Konnte leider noch kein Gutachten oder ähnliches finden.

Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 469

Aktivitätspunkte: 2 455

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. September 2018, 18:23

Ich hatte auch die Cup-Felgen früher auf nem GTI in 7,5x16 und 9x16 mit 215/40/16 drauf.
Sowas einzutragen ist heutzutage unvorstellbar.Die Lauffläche muss komplett abgedeckt sein.
Mit Tiefbett gibts für den Punto fast gar nichts .
Standard beim 199erPunto sind 7x17-7,5x17 / ET37-ET45 mit 205/45/17.

Mit Bodykit oder Verbreiterungen ist dann erst mehr möglich.

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerHiT (19.09.2018)

DerHiT

Mitglied

  • »DerHiT« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 11.09.2018

Wohnort: Delmenhorst

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. September 2018, 13:40

Genau an diese Kombination mit den Cup Felgen hatte ich gedacht.

Schade das das wohl nicht möglich ist die legal zu fahren.

Passen würden sie doch aber oder?

Guckt da noch soviel Profil hervor? Kann ich mir ja fast gar nicht vorstellen.

Die Cup Felgen haben ET45 und ET50...

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 322

Aktivitätspunkte: 6 670

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. September 2018, 17:51

Maximale Standartgröße beim 199er ist 6.5x17 ET 46
Die 7 Zoll breiten Felgen darf der Abarth als Standart haben.

Beim Punto ist ohne Ziehen oder Verbreitern bei 7x 17 ET 39 Schluss mit Lustig.
Mmn sieht der Den Fenstern dann aber sehr Gewöhnungsbedürftig aus.. eher ein no go.

Du kannst höchstens Fragen ob dein TÜV nach Deutscher Regelung Prüft oder nach EI Regelung.
Deutsche Regelung : Lauffläche muss abgedeckt sein.
EU Regelung: Die Felgen muss in Gewissen Grad Vorn und Hinten Abgedeckt sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (19. September 2018, 17:56)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerHiT (25.09.2018)

DennisGP09

Punto-Fahrer

  • »DennisGP09« ist männlich

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 28.03.2010

Wohnort: Braunschweig

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 00:45

Es passt bis 8x18 et 38 noch drunter, hinten sogar mit kleiner Platte was auch eingetragen wird.
Du kannst mal nach RH ZW Reihe schauen oder auch selbes Design von Artec die haben ein Gutachten ansonsten ein Vergleichsgutachten besorgen von einer Felge in der der GP drin steht und die Breite / ET / und co gleich ist.
Crossover schwarz metallic, sage und schreibe 77 PS, 5Türer im neuen Look :P
www.italonation.com
ITALO NATION WORLDWIDE

STÄNDERWERKS

Ständerwerks Kanal

Mein Grande Punto: Grande Punto Bj.09 , 5 Türer mit Abarth Aussenhaut und geclanter Front


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!