Italiatec

@ndy

Punto-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 967

Aktivitätspunkte: 5 010

Dabei seit: 27.02.2006

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Mai 2006, 23:01

Tachoabweichung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hi leute ...
habe mich in der letzten zeit viel mit dem thema beschäftigt und ein paar seiten gefunden die ich für sehr gut halte und alle einen rechner dafür beinhalten.

also alle die nicht ganz sicher sind wie es ausschaut mit der der tachoabweichung bei einer neuen rad-reifen-kombination.

hier nach schauen :

Page 1

Page 2

viel spaß damit :lol:
TRINIDAD AND TOBAGO
The Journey is over but we are proud to be a part of the World Cup 2006
We will meet again 2010!

Mein Grande Punto: EZ: 03/06 • Dynamic • 1,4 8V • 5-Türer • Crossoverschwarz Metallic • Nebelscheinwerfer • Xenonlook Abblendlicht und Standlicht • Postert PM8018 8*18" • VA: Yokohama Parada Spec II; HA: Falken FK-452; 215/35 • 47 TKm


bretty

Punto-Fahrer

  • »bretty« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 875

Dabei seit: 04.11.2006

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. März 2007, 13:27

hi @andy

wie groß darf denn maximal die abweichung sein? bei mir beträgt sie 3,8%

gruß, bretty

Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. März 2007, 15:56

3,8% nach wo? oben oder unten?
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


bretty

Punto-Fahrer

  • »bretty« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 875

Dabei seit: 04.11.2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. März 2007, 16:30

nach oben

von den 175er serienreifen auf 15" zu 205/40/17

sind es dann 103,8% also nach oben hin 3,8%

sorry hab ausversehen das falsche reifenmaß genommen

bei 100km/h hab ich ne abweichung von 2,2% nach unten

genommen wurde link 1

175/65/15 zu 205/40/17

100Km/h zu 97.7980Km/h

wie siehts aus passt das? ich meine andere Punto fahrer fahren ja sogar 18" felgen und es geht irgendwie

gruß, bretty

tomsab0

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 4. März 2007, 19:29

Wieso sollte es nicht funktionieren?? Manche Punto-Modelle werden ja sogar mit der Bereifung (205/40/17) ausgeliefert...

thomas

bretty

Punto-Fahrer

  • »bretty« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 875

Dabei seit: 04.11.2006

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. März 2007, 19:33

ok dann bin ich auf der sicheren seite, und gerade MAL nach nem gutachten für meine geplanten felgen geschaut und da steht die größe auch drin, also sollte das schon passen

danke euch

gruß, bretty

tomsab0

Mitgliedschaft beendet

7

Sonntag, 4. März 2007, 19:36

Ausserdem steht bei dem ebay Angebot ohnehin dabei, dass die Felgen mitsamt ABE geliefert werden..

BIG A

Mitglied

  • »BIG A« ist männlich

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 27.02.2007

Wohnort: Rottweil

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. März 2007, 12:04

chacun a son gout

@ndy

Punto-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 967

Aktivitätspunkte: 5 010

Dabei seit: 27.02.2006

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. April 2007, 14:57

hi leute,
sorry das ich erst jetzt antworte ...

also generell ist jede abweichung, egal ob nach oben oder nach unten die über 2% liegt nicht mehr zulässig!
TRINIDAD AND TOBAGO
The Journey is over but we are proud to be a part of the World Cup 2006
We will meet again 2010!

Mein Grande Punto: EZ: 03/06 • Dynamic • 1,4 8V • 5-Türer • Crossoverschwarz Metallic • Nebelscheinwerfer • Xenonlook Abblendlicht und Standlicht • Postert PM8018 8*18" • VA: Yokohama Parada Spec II; HA: Falken FK-452; 215/35 • 47 TKm


Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 02.08.2007

Wohnort: Schwabach bei Nürnberg

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. August 2007, 15:03

was du schreibst ist nicht ganz richtig :-)

wenn auf deinem tacho 100km/h stehen darfst du keine 101km/h fahren (gesetzeswiedrig)

wenn auf deinem tacho 100km/h steht darft du 93km/h fahren (7% abweichung)

auserdem muss dein tacho eine abweichung haben die schon vom hersteller eingebaut ist (meisten 3%)

und du darfst nach eropäischem recht deinen tacho auch nicht mehr eichen lassen

MFG, Grande-Rado

Mein Grande Punto: 1.4 8V



Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. August 2007, 17:14

Tachoabweichung, gesetzliche Rahmenbedingungen:

Gesetzlich zulässig ist eine Voreilung von 10 % zuzüglich 4 km/h (§57StVZO). Bei 50 km/h darf die Voreilung also bis zu 9 km/h, bei Tempo 100 bis zu 14 km/h betragen. Diese recht großzügigen Toleranzwerte sind eine Folge der Angleichung europäischer Bauvorschriften (hier: Richtlinie ECE R-39).
Beim Wegstreckenzähler ist (§ 57 StVZO) die maximal zulässige Abweichung auf 4% beschränkt.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

12

Samstag, 18. August 2007, 07:07

Das stimmt:
Ein Tacho darf in keinem Falle nachgehen.
Aus diesem Grund sind sie werkseitig so eingestellt, dass sie geringfühig mehr anzeigen als die tatsächliche Geschwindigkeit.
Nur bei LKW´s, Bussen usw. sind die Tachos geeicht.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

13

Samstag, 18. August 2007, 08:43

Es gibt aber nen paar Ausnahmen:

Bei vielen amerikanischen Autos, die nach D importiert werden, wie z.B. Jeep, Hummer, Dodge etc., die nen Kombi-Tacho haben, also ne große Geschwindigkeitsanzeige in Meilen und ne kleine in km/h, ist es schon desöfteren vorgekommen, dass die km/h Einteilung nicht wirklich gut gelungen ist und die Fahrzeuge deswegen immer schneller waren, als der km/h-Tacho es angezeigt hat.

Nachzulesen in diversen Tests der AMS!

Wie es da rechtlich aussieht, weiß ich allerdings auch nicht.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

14

Samstag, 18. August 2007, 08:52

Das sind aber wirklich Ausnahmen. In Amerika gibts ja auch keinen TÜV, da kann man ja eh fast alles machen worauf man gerade Lust hat. Von daher ist das kein guter Vergleich, weil es eben wirklich Ausnahmen sind. In Europa ist das streng geregelt und auch Autos aus asiatischen Ländern halten sich an diese Regeln, weil sie ihre Fahrzeuge ja meistens auf dem europäischen Markt verkaufen.

Eine rechtliche Regelung muss es da nicht geben, wenn du z.B. auf die Kulanz der Polizei hindeuten willst in solchen Fällen. Grundsätzlich ist der Fahrer dazu verpflichtet sich bei importierten Fahrzeugen so umfassend zu informieren, dass keine Probleme entstehen.
Ein Rausreden bei einer Geschwindigkeitskontrolle wie "Hab ich nicht gewusst", zählt in diesem Fall nicht. Da gilt wieder der altbekannte Spruch "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht". ;)

stilux

Punto-Schrauber

  • »stilux« ist männlich

Beiträge: 203

Aktivitätspunkte: 1 055

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Schweiz, ZG

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. September 2007, 22:21

Hilfe

Vor ca 3 Wochen wurde ich auf der AB geblitzt. War mit Tempomat unterwegs und hatte 140 oder 142 auf dem Tacho. Heute KAM der Bussgeldbescheid mit der Rechnung. Siehe da, gemessen wurde 129 km/h. Das sind 11 oder 13 km/h differenz. Das ist schon verdammt viel. Was meint ihr, kann man das auf Garantie richten lassen?
Ich weiss dass, das Eichen von Tachos in Deutschland verboten ist. Aber ich bin ja ein Alpenstaatler :-D. Was ich nicht weiss ist ob das hier auch verboten ist. :?:
Wenn das nicht von der Garantie übernommen wird was würde das Eichen kosten?

Ps. Ich habe noch die original 17" Bereifung von Fiat drauf und mit der Tieferlegung wirde das ja auch nicht zusammen hängen.

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport in Caribbean Orange, 130 PS, Eibach Federsatz 30/30, Interscope Sound-System, Komfort-Paket, Tempomat, getönte Fenster, Reifendruck Sensoren, 3te Kopfstütze und 3-Punktgurte im Fond, Aktive Kopfstützen


wedgev8

Punto-Schrauber

  • »wedgev8« ist männlich

Beiträge: 234

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 14.08.2007

Wohnort: Rhein-Erftkreis

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 18. September 2007, 23:01

RE: Hilfe

Quark... warum sollte das eichen von tachos in deutschland verboten sein????
jeder gewerbliche 3,5 tonner fährt mit nem geeichten tacho durch die gegend.

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet Sport, Klimaautom., Blue&Me, Lordosenst., Blaupunkt +woofer, shadow Felgen, New Orleans Blue Metallic


stilux

Punto-Schrauber

  • »stilux« ist männlich

Beiträge: 203

Aktivitätspunkte: 1 055

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Schweiz, ZG

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. September 2007, 23:07

Zitat

Original von Grande -Rado
was du schreibst ist nicht ganz richtig :-)

wenn auf deinem tacho 100km/h stehen darfst du keine 101km/h fahren (gesetzeswiedrig)

wenn auf deinem tacho 100km/h steht darft du 93km/h fahren (7% abweichung)

auserdem muss dein tacho eine abweichung haben die schon vom hersteller eingebaut ist (meisten 3%)

und du darfst nach eropäischem recht deinen tacho auch nicht mehr eichen lassen

MFG, Grande-Rado

Bin MAL davon ausgegangen dies Info stimmt

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport in Caribbean Orange, 130 PS, Eibach Federsatz 30/30, Interscope Sound-System, Komfort-Paket, Tempomat, getönte Fenster, Reifendruck Sensoren, 3te Kopfstütze und 3-Punktgurte im Fond, Aktive Kopfstützen


wedgev8

Punto-Schrauber

  • »wedgev8« ist männlich

Beiträge: 234

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 14.08.2007

Wohnort: Rhein-Erftkreis

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. September 2007, 23:40

halte ich für humbug.
habe MAL bei einer spedition gearbeitet. wir haben da immer tachos zum eichen verschickt.
kamen dann mit einer neuen verplombung zurück.
klar, dass ein tacho nicht weniger anzeigen darf als man fährt , aber warum sollte ein eichen verboten sein.
lasse mich gerne eines besseren belehren, aber dann bitte mit gesetzes text.

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet Sport, Klimaautom., Blue&Me, Lordosenst., Blaupunkt +woofer, shadow Felgen, New Orleans Blue Metallic


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. September 2007, 08:10

Technisch ist eine Eichung des PKW-Tachos bestimmt machbar.
Würd mich aber interessieren, was sowas kosten wird.
Ich denke MAL, ist nicht ganz billig und ob sich das dann lohnt?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Orazio

Punto-Meister

  • »Orazio« ist männlich

Beiträge: 1 013

Aktivitätspunkte: 5 145

Dabei seit: 05.02.2008

Wohnort: Münchwilen TG (Schweiz)

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 19. März 2009, 10:37

Hab ein kleines Problem (villeicht auch nicht)

Die felgen mit Reifen die ich vorher drauf hatte, hatten ein Gesamtdurchmesser von 625mm.

Die Neuen OZ Record haben mit Reifen 608mm

Das sind 2.8% unterschied, ABER!!!

Wer sagt mir das vorher di richtige grösse drauf war? Was müsste mann normalerweise auf ein GP für ein Durchmesser haben ohne das Tacho eichen zu müssen?
Viele hier haben sicher auch 7x18'' mit 215/35 Bereifung. habt ihr einfach montiert ohne euch über den Tacho Gedanken zu machen?

Ich bitte um schnelle antwort und Informationen.

Danke

Mein Grande Punto: Punto 1.9 jtd sport crossover schwarz, OZ Record 7x18'' ET83 Felgen, H&R Federn 35 / 35, GS Heckspoiler,FK Frontgrill und Ragazzon endschalldämpfer 90mm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!