Italo-Welt

Juventino88

Punto-Fan

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 370

Dabei seit: 23.06.2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. November 2014, 13:41

Suche Winterreifen in der Größe 175 / 65 R 15 84 T

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,


ich hab' jetzt die Qual der Wahl und muss mir neue Winterreifen besorgen. Die Winterreifen sollen auf bereits vorhandene Stahlfelgen montiert werden.


Die alten Winterreifen hat damals mein Mechaniker besorgt (er meinte damals die sind sehr gut vom Preis-/Leistungsverhältnis, weiß gerade net welche das waren).


Habt ihr da gute Tipps bezüglich dieser Reifengröße? Ich benötige keine überteuerte Premium-Marke, die genau so gut ist wie ein No-Name Produkt.

Lohnt es sich auch gebrauchte bzw. runderneuerte Reifen zu holen? Gibt es hier in Frankfurt am Main Abnahmestellen dafür?

Danke im Voraus ;)

Mein Grande Punto: 1.4-77PS-Bj. 2009


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. November 2014, 14:39

Hallo,

kauf dir am besten Fulda Monteros. Gut und Günstig. Meine Frau und meine Tochter haben diese montiert. Ich selber habe Michelin Alpin A4. Bin aber Vielfahrer.

Lieber keine runderneuerten. Die meisten hier werden dir davon abraten billige und oder runderneuerte zu kaufen.

Wie hier auch immer geschrieben wird, die Reifen sind der einzige Kontakt zur Straße ist. Daran soll man nie Sparen.
Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


ENZO.

Punto-Schrauber

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 330

Dabei seit: 13.03.2013

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. November 2014, 19:01

Schau mal hier:

http://www.reifen.com/de/TyreSize/List/C…structionType=R

Die sind nicht so teuer. Da brauchst du keine Gebrauchten oder Runderneuerte zu kaufen.

Gruß
ENZO

KMAG

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 27. November 2014, 21:30

Finger weg von runderneuerten Reifen. Einen größeren Mist gibt es nicht. Das diese im PKW Bereich immer noch nicht generell verboten sind ist mir ein Rätsel.

Bei gebrauchten Reifen weißt du leider nie genau, was du bekommst. Wie wurde der Reifen gefahren? Was hat er alles erlebt (Z.B. Vollgas den Bordstein hoch, wurde der Luftdruck immer geprüft und korrekt eingestellt.). Halt alles Sachen, die sich auf die Lebensdauer eines Reifens auswirken können. Der Verkäufer kann viel erzählen. Und wird er auch, nur um die Dinger loszuwerden.

Um mal bei dem Link von Enzo zu bleiben; bei den aufgelisteten Reifen machst du definitiv nichts verkehrt.
Khumo Izen KW23
Fulda Kristall Montero
Kleber Krisalp
Semperit Speed Grip 2
Hankook Icept RS (W310 oder W442 je nach Reifengröße)
Nokian WRD3
Falken Eurowinter


Ich habe mir zum GP damals einen Satz Winterräder mit Fulda Kristall Montero 2 gekauft. Relativ günstig aber gut bei Schnee und Nässe. Auf trockener Strasse nach 5 Jahren nun etwas lauter, was aber nicht störend wirkt.
Müßte ich jetzt spontan wieder neue Winterreifen für meinen GP kaufen, würde ich jederzeit wieder zu den Fulda greifen oder zu einem der anderen aus der Liste. Vermutlich würde ich es in dem Moment nur von der Verfügbarkeit abhängig machen.
Preislich tun die sich die oben genannten alle nicht viel. Abgesehen von den BF Goodrich. Die fallen ein wenig ab.
Und im Vergleich zu den "billigen" Herstellernw ie Sonar, Matador, usw. sind die Preisunterschiede so gering (2-6 Euro), das es Schwachsinn wäre einen Billig-Reifen zu kaufen.
Wenn du knapp bei Kasse bist, oder einfach aus Prinzip kein "unnötiges" Gelf für Reifen ausgeben willst, dann kannst du mit ruhigem Gewissen zu den günstigsten Reifen in der Liste, den Kleber Krisalp greifen.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. November 2014, 06:50

Warum willst Du denn überhaupt die 175/65er Reifen kaufen? Die sind meiner Meinung nach teurer als die 186/65er, da nur Fiat Grande Punto und der Mini die 175er fahren. Bei den 185er hast Du mehr Auswahl und da es eine Standardgröße ist, auch den günstigeren Preis!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. November 2014, 13:30

Preis-Leistung ist momentan bei "Nexen" wohl am besten .
Persönliche Erfahrungen fehlen mir zwar , aber auf dem Passat CC meines Vaters haben die "N8000"( 235/40/18 Zoll/Sommerreifen) die Conti Premium Contact Seal abgelöst. Er hat sehr viel Erfahrungen mit den verschiedensten Herstellern in den letzten 40 Jahren gemacht und kann von wirklich keinerlei Nachteilen berichten, das beim Stückpreis von 65€ .Die Conti Seal hätten 169€ das Stück gekostet. Er ist jedenfalls mehr als zufrieden !

Im AbarthForum kommen die Winterreifen von Nexen ebenfalls gut weg:
http://www.abarth-forum.de/modelle/500-a…436/#post210152

In deiner gefragten Grösse kostet das Stück lediglich 32€ :
http://www.giga-reifen.de/cgi-bin/rshop.…Fahrzeugart=ALL

Wenn ich aktuell welche bräuchte , würde ich zumindestens beim Nexen N8000 oder N-Fera SU1 als Sommerreifen zuschlagen.
Beim Nexen Winterreifen fehlen mir noch Erfahrungswerte , Versuch macht klug!
Anscheinend kommt Nexen mittlerweile raus aus der "Billigsparte" und ist auch mittlerweile Erstausrüster beim neuen Octavia .
Hankook und Kumho haben damals ähnliche Wege eingeschlagen und gehören heute schon fast zur "Premium Marke".

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


ENZO.

Punto-Schrauber

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 330

Dabei seit: 13.03.2013

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. November 2014, 14:45

Warum willst Du denn überhaupt die 175/65er Reifen kaufen? Die sind meiner Meinung nach teurer als die 186/65er, da nur Fiat Grande Punto und der Mini die 175er fahren. Bei den 185er hast Du mehr Auswahl und da es eine Standardgröße ist, auch den günstigeren Preis!

Da muss ich cingsgard Recht geben. Ich fahre diese Winterreifen und bin sehr zufrieden. Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis!

http://www.reifen.com/de/TyreSize/Detail…=asc&PriceRange[0]=b

KMAG

Mitgliedschaft beendet

8

Samstag, 29. November 2014, 08:13

Preis-Leistung ist momentan bei "Nexen" wohl am besten .
Persönliche Erfahrungen fehlen mir zwar , aber auf dem Passat CC meines Vaters haben die "N8000"( 235/40/18 Zoll/Sommerreifen) die Conti Premium Contact Seal abgelöst. Er hat sehr viel Erfahrungen mit den verschiedensten Herstellern in den letzten 40 Jahren gemacht und kann von wirklich keinerlei Nachteilen berichten, das beim Stückpreis von 65€ .Die Conti Seal hätten 169€ das Stück gekostet. Er ist jedenfalls mehr als zufrieden !

Dir ist aber schon bewusst, das du die beiden genannten Reifen nicht miteinander vergleichen kannst, oder?
Der Conti ist ein SEAL-Reifen. SEAL-Reifen (Continental und neuerdings auch Pirelli) haben an der Innenseite der Lauffläche eine zähe stark klebrige Dichtmasse die den Reifen abdichtet, wenn z.B. ein Nagel drinsteckt.
Daher wird dein Vater vermutlich auch weder Reifenreparaturset noch Reserverad im Kofferraum haben.
Aber bei 40 Jahren Erfahrung wird er das vermutlich wissen. ;D

Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. November 2014, 23:23

Wow , einer von 10% -im Forum , der weiss , was ein Conti Seal ist . Respekt !
Und ja , eine mittlerweile 3 Jahre alte 500ml Dose Holts Reifen Pilot ( 10€ )ist schon seit dem ersten Winterreifentag mit an Bord .
VW hat doch tatsächlich den CC mit Sommerreifen ausgeliefert.Frechheit! Keine Winterreifen dabei. Sogar die Handbremse haben die vergessen. VW halt!

Die Conti Seal sind nicht mit klassischen RunFlat vergleichbar . Empfehlen kann ich die auch nicht wirklich .
In der 3 Saison zu laut geworden , Grip auch weniger geworden , somit auch schlechtere Bremsleistung .
Der Nexen N8000 macht zumindestens in der 1. Saison in so ziemlich allen Bereichen den besseren Eindruck.
Bei dem Preisunterschied schwer zu glauben ,aber wahr. Es gibt genügend Tests im Netz, die das belegen.
Aber wie gesagt, als ich vor Jahren damals noch unbekannte Kumho und Hankook fuhr ,wurde ich auch belächelt . Ich lebe immer noch und bin mittlerweile bei echten SF25 angekommen.
Hat natürlich alles nichts mit den angefragten Winterreifen zu tun , wollte nur damit sagen , das die Sommer-Reifen in 18 Zoll zumindestens gut mit dem CC harmonieren.

Also Back to Topic !
Winterreifen mit guter Preis-Leistung sind gesucht - ich wollte nur eine weitere Alternative in 15 Zoll aufzeigen.
Ab 17 Zoll wird die Geschichte dann richtig interessant......... jeder wie er denkt .....
Sogenannte "Chinaböller" wie Goodride, Haida , Changcheng......und Konsorten würde ich niemals hier ins Rennen schmeissen.

Auch Premium Reifen wie bspw. Michelin können den Mehrpreis, zumindestens für Vielfahrer, durchaus rechtfertigen . Wer viele km pro Saison frisst , kann ernsthaft darüber nachdenken. Haltbarkeit und Spritverbrauch könnten dann der entscheidende Punkt sein .

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Back in Black« (29. November 2014, 23:46)

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Juventino88

Punto-Fan

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 370

Dabei seit: 23.06.2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. Dezember 2014, 23:18

Danke euch für die rege Beteiligung...


Habe jetzt mal im Keller gucken können...also die alten Winterreifen sind Barum Polaris 2 mit der 185er Größe...im FZ-Schein ist halt als Standard 175 eingetragen


Habe mich nach euren Ratschlägen und eigenen Recherchen für diese hier entschieden:


Fulda
185/65 R15 88T Kristall Montero 3 M+S


Haben beide Labels mit C und 68db


185er müssen nicht gesondern im Schein eingetragen werden? Ist ja noch in der Toleranz oder?

Mein Grande Punto: 1.4-77PS-Bj. 2009



Hydro

Moderator

Beiträge: 6 650

Aktivitätspunkte: 33 840

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Dezember 2014, 07:11

Da gibt es keine Toleranz, stehen drin, Paßt, stehen nicht drin, Paßt nicht :!:
Es ist aber nicht entscheidend was im Fahrzeugschein steht, sondern was in dem COC Papier steht, das ist ein weißer DIN A5 Zettel, den gab es zum Fahrzeug dazu, da sind alle Reifen/Felgen Kombinationen eingetragen, die du fahren darfst, ohne es vom TÜV abnehmen zu lassen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Dezember 2014, 07:24

Es kann allerdings sein, daß Du nicht im Besitz des COC-Scheins bist. Bei mir war das so. Die COC war mitsamt dem Kfz-Brief bei der Bank. Daher kannst Du uns ruhig glauben, daß die 185er auf jeden fall aufgeführt sind und Du darfst sie fahren, obwohl sie nicht im Schein drin stehen. Der HU-Prüfer findet diesen Reifen in der Datenbank, war bei mir auch so.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Juventino88

Punto-Fan

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 370

Dabei seit: 23.06.2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Dezember 2014, 13:42

ok alles klar...ich danke euch :thumbsup:

Mein Grande Punto: 1.4-77PS-Bj. 2009


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!