Italo-Welt

Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Mai 2009, 09:16

Schlechter Grip der Pirelli Cinturato P4 175/65 15 Zoll

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hab seit kurzem die Sommerreifen montiert und bin eigentlich über den Grip gegenüber den Winterreifen enttäuscht, vor allem in den Kurven und wenn es nass ist rutscht der Wagen auf der Vorderachse weg, die Reifen sind neuwertig Pirelli Cinturato P4. Unterschied zu den Winterreifen ist das ich statt den 185er nun 175er drauf habe, bin aber wirklich enttäuscht, kann da so ein Unterschied sein, außerdem haben die Räder letztes MAL auch durchgedreht beim Wegfahren auf nasser Fahrbahn, obwohl ich keinen Blitzstart hingelegt habe, LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Mai 2009, 09:25

Hey Zoey!

Ich habe mir erlaubt, Deinen Threadtitel etwas genauer zu formulieren, denn vorwiegend wird es sich um den schlechten Grip des Reifens handeln, nicht um den Punto selbst.

Ich kann das nämlich nicht nachvollziehen. Weder mit meinen Nankang Reifen, noch mit meinen originalen 175er, die bei Auslieferung meines Puntos montiert waren.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


fragfrog

Punto-Fan

  • »fragfrog« ist männlich

Beiträge: 70

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 21.08.2008

Wohnort: Schwitzerland/ Region Thun

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Mai 2009, 09:48

Hallo Zoey

Also erst MAL zum Thema Pirelli. Es giebt besseres! Die Orginalen Zero Nero haben auf Nässe auch sehr wenig Grip. Und wenn sie richtig Warm sind haben sie statt mehr Grip weniger Grip. Aber eben :roll:

Zu deinen Pirelli Cinturato P4 giebts nur eins zu Fragen. Wie neuwertig sind sie denn noch? Ein Reifen ist grundsätzlich wenn er neuwertig ist noch nicht auf einem so hohen Gripniveau! Bei meinen Toyo Proxes die ich auf dem Clio hatte war das auch so. erst nach ca. 350-500 Km haben sie denn vollen Grip aufgebaut. Die kleben in Kombination mit dem erwähnten Fahrzeug auch bei Nass extrem auf der Strasse. Es kann also sein das wenn Deine Pirelli Cinturato P4 MAL richtig angefahren sind das sie dann auch guten Grip haben. Deshalb die Frage wie neu sie denn nun sind. Je nachdem welchen Punto Du hast sind 175 schon etwas knapp. Beim GPA merkt man denn Unterscheid zwischen 225 und 215 dann doch schon! Zudem währe normalerweise der Winterpneu Dünner als der Sommerpneu. Wenigstens wirst Du mit denn 175 wohl etwas weniger Sprit verbrauchen.
:PDT_revenant:192PS die mehr Spass machen als vier Ringe auf der Haube:PDT_umn:

Mein Grande Punto: GPA NeroProvocatore. Esseesse


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Mai 2009, 12:36

Also ich vermute MAL nicht dass der Reifen so schlecht ist sondern eher dass die erst richtig eingefahren werden müssen oder evtl. sind die Straßen bei dir in der Umgebung sehr schmierig weil es lange nicht geregnet hat und deswegen geht er durch wäre auch eine Möglichkeit. Wobei ich bei sagen muss bei mir waren die Bridgestone B250 in 175/65 R15 drauf und ich hatte nie Probleme mit durchdrehenden Rädern.

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Mai 2009, 12:39

Ich hab mit meinen Semperit Winterreifen schlechten Grip auf Nässe, da fiddelt der gleich, wenn man etwas schneller Anfahren will. :lol: Sonst sind die aber ok. Vielleicht gibt sich das bei deinen Reifen noch, wenn die noch ziemlich neu sind, kann es sein, das die sich erstma einfahren müssen.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Mai 2009, 13:00

Ich fahre meinen GP so ziemlich am Limit und kann nach einem Jahr und 40.000 km folgendes berichten: Der original Bridgestone war enttäuschend. Das grundsätzliche Verhalten des GP zu untersteuern und über die Vorderachse zu schieben war extrem und im Grenzbereich mit dem Bridgestone kaum zu handeln. Nach rund 20.000 km habe ich dann auf den Pirelli P-Zero gewechselt und kann nur sagen, dass dieser im Vergleich zum Bridgestone der weitaus bessere Reifen ist. Ich habe mittlerweile vorne einen neuen Satz P-Zero drauf.

Besonders in Kurven und bei kalten Temperaturen bis ca. 10 Grad sowie Nässe hat er einen wesentlich besseren Grip und denke, dass er so manchem asiatischen Möchtegern-Fabrikat überlegen ist.

Ich hatte den Pirelli auch auf einem Geländerwagen in der 4*4 Variante und der Dimension 265/55/19" drauf. Selbst im abgefahrenen Zustand und mit Beschädigungen bis zu Kaskade hielt er die 2,5 Tonnen Gewicht mit Tempo 180 aus.

Oft werden von den Herstellern für die Serienbereifung keine üblichen Mischungen eingesetzt, sondern spezielle vom Hersteller vorgegebene. D.h. der Reifen kann zwar die gleiche Bezeichnung haben, aber andere Eigenschaften besitzen. "P-Zero" bezeichnet ja lediglich den Profilschnitt.

Also ein Reifen eines Herstellers mit gleicher Bezeichnung muss noch lange nicht identisch sein. Das ist so eine Wissenschaft für sich.

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Mai 2009, 13:05

Ich denke MAL du gehst aber von der Dimension 205/45 R17 aus um die es hier aber nicht geht??? Ich habe die RE050A nachgerüstet in 205/40 R17 und der Reifen ist echt der Hammer hingegen ein Bekannter von mir den PZero Serienmäßig auf einem Fiesta ST fährt und nicht zufrieden ist weil der total schmiert.

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Mai 2009, 13:59

@puntofanatic
"PZero Serienmäßig auf einem Fiesta ST"

Übrigens, wenn Dein Bekannter MAL in so einigen ST-Foren bei den richtigen Spezies nachliest, dann schwören die beim ST auf den P-Zero.

GP Rob

Punto-Fahrer

  • »GP Rob« ist männlich

Beiträge: 182

Aktivitätspunkte: 960

Dabei seit: 13.10.2008

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Mai 2009, 15:05

Kann dem Statemant ganz oben nur zustimmen, nur das ich Dunlop Reifen von Werk ab drauf hatte als 175er, die ich aber total Asche finde. Ich denke aber es wird an der Reifenbreite liegen. Im Winter habe ich auch 185er von Goodyear drauf, dass ist vom Grip schon ein deutlicher Unterschied. Achso und wenn jemand fragt, warum ich im Winter breitere Reifen drauf habe als im Sommer.......die waren günstiger :-D
Grande Punto 1.4 8V Klimaautomatik,MP3 Blue&Me BJ 1/2007, 17"Chrome Shadows

Mein Grande Punto: FK Grill, K&N Tausch Lufi, 17" Chrome Shadows mit hinten 15mm Novis,


Stilo858

Punto-Schrauber

  • »Stilo858« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 485

Dabei seit: 05.10.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. Mai 2009, 15:32

Die 175er Breite ist nicht optimal für den GP und wurden bestimmt nur aus Kostengründen ab Werk montiert !
Ich konnte bei meinem 1,4 8V mehrere Breiten ausprobieren und hatte dann den 195er in 16" als den besten emfunden. Der scheint zum Fahrzeuggewicht u.s.w. am besten zu passen , fährt sich bei trockner Fahrbahn wie nen Gocart ,schiebt nicht über die Vorderräder wenns MAL schnell gehen soll und was meiner Meinung noch viel wichtiger ist , man kann auch bei nasser Autobahn noch zügig fahren ohne das gefürchtete Aquaplaning .
Das ganze passt jetzt natürlich nur für den " KLEINEN " Motor , bei doppelter Leistung muß man natürlich andere Kompromisse machen .
:PDT_yel: Gruss Achim

Mein Grande Punto: GP Dynamic mit Eibach 30 Fahrwerk , 1,4 8V 88-?Ps , Rial Ravenna 7,5 x16 , Ragazzon ESD ,Sportsitze , Pipercross Luffi ,TT-Chiptuning, Nebelscheinwerfer



Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. Mai 2009, 15:33

@Cings
kein Problem mit den ändern des Titels, hast schon recht

Die Reifen sind hab ich mich wohl schlecht ausgedrückt 1 Saison gefahren, Profil vorne 7,5 mm, Hinten 6,5 mm - Reifendruck vorne 2.4 laut Fiatwerkstatt, hinten 2.3, also eingefahren sind die Reifen sicher. Ich glaube es ist eine Kombination, einerseits durch den schmäleren Reifen und vielleicht auch die Qualität des Pirelli, Fakt ist dass ich auf nasser Fahrbahn vorsichtiger fahren muss als im Winter, wie gesagt die Vorderachse schiebt extrem, wobei das mit den durchdrehenden Reifen kenne ich eher davon, wenn sie abgefahren waren, mit der bestehenden Profiltiefe hat mich das sehr überrascht, ach ja Produziert wurden die Reifen im 2. Halbjahr 2007.
LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. Mai 2009, 16:25

Deine Erfahrungen widersprechen komischerweise sämtlichen Testergebnissen.
Hier ein paar Auszüge von dem Reifen Pirelli Cinturato P4; 175/65 R14 T.
Bis auf die Zollgröße ja der identische Reifen.

Siftung Warentest
„gut“ (2,1)
„Nasse Fahrbahn (40%): ‚gut‘ (2,3); Trockene Fahrbahn (20%): ‚gut‘ (2,3); Umwelteigenschaften (40%): ‚gut‘ (1,9).“

ADAC Motorwelt
„Stärken: Sehr ausgewogener Reifen mit Bestnote im Verschleiß, besonders gut auch auf Nässe.“

Konsument
„gut“ (68%)
„Nasse Fahrbahn (40%): ‚gut‘; Trockene Fahrbahn (20%): ‚gut‘; Umwelteigenschaften (40%): ‚gut‘.“

Vielleicht hast du einfach nur einen schlechten Satz erwischt?
Wie unterschiedlich Reifen sein können, sieht man ja immer wieder bei der Formel 1 und da wird ja sogar nur absolute Spitzetechnologie verwendet.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Joerg« (3. Mai 2009, 16:26)


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Mai 2009, 18:20

@mike95: JA die sind Serienmäßig drauf gewesen!!
Also ich verlass mich lieber auf Leute die ich kenne und die mir nicht irgendwas erzählen und ins Netz stellen.

Um ehrlich zu sein sind 175er doch sowieso ein Witz für ein Auto über 1 Tonne und darum wundert es mich auch nicht wenn einige schreiben dass das Fahrgefühl zum Vergessen ist.

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. Mai 2009, 19:48

Hallo Jörg,
tja ich hörte auch vorher schon über die guten Testergebnisse zu dem Reifen, deshalb hab ich mich ja auch gefreut, aber bis dato habe ich die Erfahrungen noch nicht bestätigen können, wobei vielleicht war es ja auch Zufall, kann ja sein, dass wo ich weggerutscht bin der Untergrund schmierig war, ich glaub auch nicht, dass ich einen schlechten Satz erwischt habe sondern vielleicht eben zu schnell war in den Situation als ich Probleme hatte, bei starkem Regen auf der Autobahn hab ich mich richtung Aquaplaning auf jeden Fall sicher gefühlt, ich denke, es ist eher, dass ich nach dem Winter eben den etwas breiteren Reifen zu schätzen gelernt habe, Gruss Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. Mai 2009, 20:14

Ja, lieber etwas weniger beschleunigung und mehr Sicherheit.

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. Mai 2009, 21:01

Mach ich, wenn ich all die Beiträge so durchlese, dann liegts ja wohl wirklich daran, wobei wenn ich MAL neue kaufe, dann sicher wieder ein wenig breiter, LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!