Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Baderic

Mitglied

  • »Baderic« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 05.04.2006

Wohnort: Hessen ( mittendrin )

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Mai 2006, 20:42

Reifen platt ? 205-45/17 Bridgestone? Pech gehabt!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo GP-Fahrer,

heute MAL eine etwas aussergewöhnliche und traurige Geschichte vom Grande-Punto fahren ! ( Ich mag ihn trotzdem noch ).

( Mein GP: 1,4 16V Sport, 873km, EZ: 24.04.06

Also:
Heute morgen, meine Frau war gerade mit unserem GP an die Arbeit gefahren, klingelt mein Telefon. Hallo Schatz, der GP hat ganz laut geknallt, hinten rechts zischts und, kein Ersatzrad, nur so Spray und ne elektrische Zigarettenanzünder-Luftpumpe ( Kompressor nenn ich das Ding nicht) .

Prima, Reifenschaden war mein erster Gedanke. Ich also in der Mittagspause zum Frauchen, Auto begutachten. Und ??? Hä?? Da war doch tatsächlich noch Luft im Reifen ! Gut. Auto tauschen, ab zum Händler, vielleicht findet der ja die Knallursache. Rein in den GP, Starten und......alles rot! Der GP lief zwar, jedoch war weitgehend die komplette Armaturentafel ausgefallen ( mehr zu diesem Thema im Elektro-Forum ). Beim Händler auf der Bühne haben wir dann tatsächlich hinten rechts einen Nagel gefunden, Problem also gelöst ! DENKSTE !!!!
Jetzt geht die Geschichte nämlich erst los !

Mein Fiat-Händler hat gleich seinen Reifen-Fuzzy angerufen, der hatte jedoch leider keinen Bridgestone Potenza 205/45-R17 88V RE050A, und, der Reifen könne nur aus Italien importiert werden, Dauer ca. 2Wochen.

Nach Rückfrage bei Bridgestone in Bad Homburg und diversen weiteren Reifenhändlern immer die gleiche Aussage: Nö Gummi, frühestens Ende nächster Woche lieferbar.

Da ich ja nur bisschen dumm bin hatte ich die Idee !!
Fiat-Mobilitätsgarantie ! Auto Platt=nicht mobil, passt ja !
Ich also Serviceheft auf, 0180-Nummer gewählt, und ein nettes Mädel, leider ohne jegliches Verständnis für mein Problem, am Apparat. Sie könne mein Auto kostenfrei zu meinem Händler schleppen lassen, der könne sich ja dann drum kümmern. Hä ?
Also nochmal: Geschichte erzählen, und......doofe Anwort kriegen: Neee Reifen ham wir auch keine aber wenn wir Ihr Auto abschleppen ( zum Fiat-Händler ) haben Sie für 5 Tage Anspruch auf einen Leihwagen, aber nur was kleines, und wenns länger dauert müssen Sie das eben selbst bezahlen ! :-( :?: :!: :evil:
Da ich dies dankend ablehnte, bekam ich noch die Fiat-Kundensevice-Nummer in Heilbronn ( 07131-107180). Gut, direkt bei Fiat werden sie einem ja vielleicht helfen können, also Anruf, und siehe da, ein nettes Kerlchen am Anderen Ende der Leitung entpuppt sich als FIAT-Bumann. Nein, helfen könne er mir nicht, sein Job wäre nur Beschwerden entgegen zu nehmen und sich beschimpfen zu lassen. Prima, Fiat, tolle Einrichtung von Euch ! Da ich generell Nett bin hab ich den armen Kerl der ja für den Nagel im Reifen auch nix konnte nicht angesaut, habe allerdings meinem Ärger unter Bekanntgabe sämtlicher Fahrzeugdaten meinem Ärger Luft gemacht.

Ende des Tages:
Ihr habt ne Menge Text zu lesen und ich ein neues Auto was nicht fährt,
und als Fazit für alle GP-Sport Fahrer mit den 205-45/ 17er Bridgestones :
Bitte fahrt vorsichtig, und viel Glück in den nächsten 14 Tagen !

und an Fiat:
Möbilität sowie Service sehen anders aus, da könnt Ihr MAL ruhig noch dran arbeiten!

Allen anderen, viel Spaß bei Fahren,
sobads was neues zum Reifenthema gibt werd ich berichten,

Gruß, Eric
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport, crossover-schwarz, EZ: 24.04.06


Coco24

Punto-Schrauber

  • »Coco24« ist männlich

Beiträge: 257

Aktivitätspunkte: 1 370

Dabei seit: 27.03.2006

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Mai 2006, 20:57

Hammer, ich würd echt amok laufen. wie konntest du da nur so ruhig bleiben am telefon. ich hätte mir die leute quer durch den hörer gezogen und erstmal....
aber trotzdem mein beileid.

Mein Grande Punto: 1,4 16v Sport Caribbean Orange GEILE SAU !!!


sveboh

Mitgliedschaft beendet

3

Freitag, 19. Mai 2006, 21:04

ohje, dass macht mir ja richtig mut auf den ersten paar meter die ich fahren werde.

Baderic

Mitglied

  • »Baderic« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 05.04.2006

Wohnort: Hessen ( mittendrin )

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Mai 2006, 21:05

Was nüztzs ?

Hallo Coco,

klar bin ich stnkig, aber es hilft ja nix.

Mein Fiat-Händler ( echt ein netter Typ, der alles möglich macht ), will morgen MAL zuschauen ob er den GP-Sport seines Händlerkollegen MAL für ein paar Tage kriegen kann, damit ich ein Rad kriege, aber wie´s halt so ist, der macht das nur weil unsere Ganze Family Fiat fährt, und die FIAT-AG ist fein raus und kümmert sich nen Sch---ss.

Hatte vorher nen BMW E46, da war´s auch nicht anders, man wird halt nur noch verarscht.

Gruß, Eric
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport, crossover-schwarz, EZ: 24.04.06


gecko

Mitgliedschaft beendet

5

Freitag, 19. Mai 2006, 21:12

wahnsinns geschichte.

da sollte man sich überlegen, ob man sich nicht gleich im vorherein nen satz reifen zur reserve kauft ;)

hoffentlich hast du deine reifen bald damit du wieder durchstarten kannst.

gruß

mayamy31

Punto-Profi

  • »mayamy31« ist weiblich

Beiträge: 392

Aktivitätspunkte: 2 145

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Mai 2006, 21:12

Ja

kenn ich die Geschichte vom Stinkigsein!
Herzlich willkomen im Club!
Gruß Maya

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1,9 8v+Chip


Baderic

Mitglied

  • »Baderic« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 05.04.2006

Wohnort: Hessen ( mittendrin )

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Mai 2006, 21:24

RE: Ja

Hallo Maya,

warn´s bei Dir auch Die Reifen oder was hat Dich "Stinkig" gemacht ??

Eric
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport, crossover-schwarz, EZ: 24.04.06


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Mai 2006, 21:57

Ich denk MAL, diese Problem existiert nicht nur bei Fiat.
Es wird immer mit allen möglichen Garantiern, Services usw. geworben, aber wenn es hart auf hart kommt......
Ist bei anderen Herstellern bestimmt nicht anders.
Zumindest bei den "bezahlbaren" Autos, außer man fährt vielleicht Maserati, Ferrari o.ä.
Ärgerlich ist und bleibt es aber trotzdem!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Christian

Punto-Schrauber

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 228

Aktivitätspunkte: 1 250

Dabei seit: 27.03.2006

Wohnort: Deutschland / Hessen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. Mai 2006, 22:53

Wie jetzt: Hat es nur aktuell so lange gedauert, bis so ein Reifen lieferbar ist, oder dauert es generell diesen Bridgestone zu bekommen?

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V - Exotica Rot - getönte Scheiben hinten usw.


bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Mai 2006, 22:57

defekter reifen=anspruch auf mobilitätsgarantie?
wenn bridgestone nicht mit reifen hinterherkommt, auf die sich die mobilitätsgarantie imho nicht erstreckt, kannst du doch bestenfalls auf kulanz hoffen.
so ärgerlich das für dich ist (echt, ich wäre auch stinkig), aber fiat dafür anzugehen, paßt nicht so ganz. der fehler, den fiat zu verantworten hat, also der elektronikausfall, ist ja, wie du schreibst, überstanden.

just my 2 cents,
bk.968


mayamy31

Punto-Profi

  • »mayamy31« ist weiblich

Beiträge: 392

Aktivitätspunkte: 2 145

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. Mai 2006, 23:10

RE: Ja

Zitat

Original von Baderic
Hallo Maya,
warn´s bei Dir auch Die Reifen oder was hat Dich "Stinkig" gemacht ??
Eric

Wenn´s nur des(Reifen) gewesen wär :PDT_ura1:

gut wie schon gesagt wurde Reifen sind vielleicht ,,indirekt``Fiat anzuhängen,aber wie geht das keine Reifen momentan aufzufinden sind???
Das Gleiche Spiel Bremsbeläge wurde ja auch von nem Zulieferer gemacht -,,indirekt´´Fiat´s Problem!?
Mir tun dann irgendwie nur die Werkstätten leid die den Unmut der Käufer ertragen müssen(obwohl die am wenigsten dafür können)

PS:erste ´Gedanke war vorhin als ich des gelesen hab, können glaub langsam n Buch schreiben mit dem Titel:,,Oh weh oh weh wir fahrn jetzt ein GP`` :lol:

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1,9 8v+Chip


bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. Mai 2006, 23:56

@mayamy31

nagel im reifen und fiat für lieferprobleme bei bridgestone verprügeln, das paßt nicht so recht.

bei den bremsbelägen siehts anders aus, da hier das qm bei fiat versagt hat.

sieht man auch an gelisteten ersatzteilen: ich wette die beläge finden sich bei fiat, reifen kaum.

mayamy31

Punto-Profi

  • »mayamy31« ist weiblich

Beiträge: 392

Aktivitätspunkte: 2 145

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

13

Samstag, 20. Mai 2006, 09:01

?????

Hab ich gesagt ich will jemanden verprüglen?
Versteh jetzt nich was de mir damir sagen willst!
Und ich hab auch nich gesagt Fiat ist schuld und hat ihm n Nagel in den Reifen gesteckt!
:?:

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1,9 8v+Chip


bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. Mai 2006, 09:05

Re: ?????

mißverständlich, t'schuldige. die reifenlogik bezog sich eigentlich auf baderic.

btw: was mir sorgen macht, bevor ich den GP überhaupt habe (gesten bestätigung für "inverbindlich juni 2006" erhalten), sind die elektronikprobleme

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bk.968« (20. Mai 2006, 09:05)


bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

15

Samstag, 20. Mai 2006, 09:21

die mobilitätsgarantie

Die Fiat Mobilitätsgarantie
Im Falle des Falles beweglich - Mit der Fiat Mobilitätsgarantie sind Sie auch im Notfall niemals auf sich allein gestellt. Die Servicegesellschaft sorgt unter der kostenlosen Telefonnummer 08 00 / 1 30 40 70 an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden rund um die Uhr für Ihre individuelle Betreuung - gratis, versteht sich. Folgende Leistungen gelten für alle Fahrzeugzulassungen vom 01.01.2000 an:

Abschleppen des Fahrzeuges aufgrund eines mangelbedingten Schadens oder Unfalls im In- und Ausland bei vorausgegangener erfolgloser Pannenhilfe

Bergungskosten im In- und Ausland

Übernachtungskosten im In- und Ausland für bis zu 5 Nächte (in einem 3-Sterne-Hotel für Fahrer und alle Insassen)

Ersatzfahrzeug im In- und Ausland für 5 Tage bis max. 260 Euro bei vorausgegangener erfolgloser Pannenhilfe

Rückfahrt der Fahrzeuginsassen oder Fortsetzung der Fahrt im In- und Ausland
(Bahn oder Flug im Wert einer Bahnfahrt 1. Klasse)

Lieferung von Ersatzteilen im Inland, beziehungsweise ins Ausland

Rückführung des Fahrzeuges im In- und aus dem Ausland

kris3112

Mitgliedschaft beendet

16

Samstag, 20. Mai 2006, 09:34

RE: die mobilitätsgarantie

Zitat

Original von bk.968
...
Abschleppen des Fahrzeuges aufgrund eines mangelbedingten Schadens oder Unfalls im In- und Ausland bei vorausgegangener erfolgloser Pannenhilfe
...

Mein Händler meinte, das greift aber erst, wenn ich 50KM von meinem Wohnort entfernt wäre...

Baderic

Mitglied

  • »Baderic« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 05.04.2006

Wohnort: Hessen ( mittendrin )

  • Nachricht senden

17

Samstag, 20. Mai 2006, 17:30

RE: die mobilitätsgarantie

Hallo bk.968,

entschuldige daß ich mich schon wieder einmischen muss, und bitte nimm mir meine Kritik an Deiner Ausführung zum Thema Mobilitätsgarantie nicht übel, aber entweder bist Du bei Fiat Deutschland angestellt oder hast Dein Serviceheft nicht bis hinten durchgelesen.

1: Wie Kris3112 schon sagte: Mobilitätsgarantie gilt erst ab 50km vom Wohnort. Ich persönlich bin da relativ selten, d.h. mein Händler hat in den meisten Fällen die A-Karte gezogen, weil ich ja ihm auf die Nerven gehe. Und... er hat absolut nix davon, und bekommt gar nix von Fiat ersetzt wenn er einem nen Vorführwagen zur Überbrückung gibt. ( Ich krieg jetzt übrigens für nächste Woche seinen Panda Alessi bis mein Reifen kommt und er zahlt das selbst ). Da werden die Händler echt von oben her alleine gelassen, und jedem der nicht so einen guten Kontakt zu seinem Fiat-Händler hat, kann ich nur viel Glück in einem solchen Fall wünschen

2: 260€ für einen Leihwagen ?? "In diesem Betrag sind die Zustell- und Notdienstgebühren enthalten" Zitat Serviceheft Seite 20, in der Praxis sind da die 260 € schon weg bevor Du überhaupt einen Leihwagen gesehen hast !

3: Der Kunde zahlt die Kosten für Kraftstoff ( ok, das ist logisch ) aber jetzt kommts, für Vollkasko ! Da hab ich dann einen nicht fahrbereiten versicherten GP und soll die Vollkasko für den Leihwagen selbst tragen ? Was ist denn das für´n Gag ??

4: Achtung an alle Umbauer!! Erlöschen der Mobilitätsgarantie wenn "am Fahrzeug Änderungen vorgenommen wurden, die ausserhalb der vom Hersteller festgelegten Grenzen und Einstellwerte liegen" oder Teile anderer Herkunft eingesetzt werden, die nicht diesselbe Qualität wie das Original-Teil aufweisen. So, jetzt Du :
Alles was Du umbaust ist für Fiat ein Grund aus Ihrer Garantie zu kommen, es sei denn, Du hast vorher bei Fiat eine Freigabe besorgt ! Da brauchst Du dann auch nicht mit E-Prüfzeichen oder ABE um die Ecke kommen, da sowas lediglich die Betriebssicherheit gewährleistet.

5:Die Praxis: Wie ja gestern schon erwähnt habe ich ja beim Fiat-Notruf angerufen, aber da ist niemand den Dein Problem interressiert, die sollen einen nur abwimmeln und das Problem auf den Händler abschieben ! Ich wünsch jedenfalls niemandem, daß er irgendwo auf der Autobahn mit seinem GP liegenbleibt, denn dann viel Spaß !

Da dies mein erster Neuwagen ist, kann ich nicht sagen wie es bei anderen Herstellern geregelt ist, aber ich hatte mir da vielleicht zu viel erwartet.

Nix für Ungut,
ich hab ja auch immer noch Spaß am GP und werde Ihn demnächst auch ein bisschen "dezent" schick machen, z.B Camoas Ronal-Felgen, die mich doch sehr reizen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport, crossover-schwarz, EZ: 24.04.06


bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

18

Samstag, 20. Mai 2006, 17:46

RE: die mobilitätsgarantie

@baderic
natürlich nehme ich dir nichts übel. ist ja zum diskutieren da, so ein forum. idealerweise mit unterschiedlichen meinungen rein und alle mit meiner wieder raus ;-)

die garantiebestimmungen habe ich von der fiatseite kopiert, ich denke die werden unvollständig sein. meine werde ich erst in ein paar wochen zur hand haben.
btw: fiat? nein da arbeite ich nicht, ich kann nur ein paar positionen nachvollziehen (wie deinen ärger auch)

50km: so stehts im vertrag, den fiat angeboten und du abgeschlossen hast. die garantie ist eben mehr für weitere strecken gedacht und soll unannehmlichkeiten auf reisen abmildern. der GP ist ein gekauftes fahrzeug und kein leihwagen, den du stehenläßt und im nächsten weiterfährst. das wäre eben auch teurer.
die garantie, das ist mein kritikpunkt an deiner darstellung, erstreckt sich auf von fiat zu verantwortende mängel. ein nagel im reifen ist kein mangel! an dieser stelle ist fiat definitiv raus. alles weitergehende ist kulanz deines händlers, der eine komplette fiat-kundenfamilie nicht verlieren will.

260€: ist, wie gesagt, eine hilfe um auf reisen eine not-situation zu bereinigen. halte ich für relativ angemessen.

vk: finde ich auch komisch

umbauten: ganz klar in ordnung. warum sollte ein hersteller garantie auf verbastelte fahrzeuge gewähren? gibts nirgendwo.

praxis: das callcenter problem. überall der gleiche shyce!

auch nix für ungut,
bk.968

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bk.968« (20. Mai 2006, 17:47)


Thomi

Punto-Schrauber

  • »Thomi« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 255

Dabei seit: 20.05.2006

Wohnort: Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

19

Samstag, 20. Mai 2006, 17:56

Solange es nur an den Reifen liegt, gehts ja noch :evil:
Schau MAL rein http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=612

Zur weiteren Erfahrung, der Service ist wirklich nicht so toll hab über die Notrufnummer und über Heilbronn versucht einen Diesel als Leihwagen zu bekommen (bezahle schließlich die teure Dieselsteuer für den Punto und bekomme einen VW Touran der sich über 10 Liter Super reinzieht :PDT_alc: )
Naja und da hab ich erfahren das es noch nicht MAL sicher ist, dass die Verlängerung des jetzigen Leihwagen genehmigt ist, heute ist ja schon der sechste Tag und die Werkstatt hofft meinen Punto bis Montag wieder flott zu haben :PDT_tit:
Naja werde euch auf dem laufenden halten :Hein42:

Mein Grande Punto: 1,3 JDT 90 PS - Emotion - 5 Türen - "Rock n Roll Blau" abnehmbare Ahk, Standheizung


GPunto

Mitgliedschaft beendet

20

Samstag, 20. Mai 2006, 22:09

RE: Reifen platt ? 205-45/17 Bridgestone? Pech gehabt!

Zitat

Original von Baderic
Hallo GP-Fahrer,

heute MAL eine etwas aussergewöhnliche und traurige Geschichte vom Grande-Punto fahren ! ( Ich mag ihn trotzdem noch ).

( Mein GP: 1,4 16V Sport, 873km, EZ: 24.04.06

Also:
Heute morgen, meine Frau war gerade mit unserem GP an die Arbeit gefahren, klingelt mein Telefon. Hallo Schatz, der GP hat ganz laut geknallt, hinten rechts zischts und, kein Ersatzrad, nur so Spray und ne elektrische Zigarettenanzünder-Luftpumpe ( Kompressor nenn ich das Ding nicht) .

Prima, Reifenschaden war mein erster Gedanke. Ich also in der Mittagspause zum Frauchen, Auto begutachten. Und ??? Hä?? Da war doch tatsächlich noch Luft im Reifen ! Gut. Auto tauschen, ab zum Händler, vielleicht findet der ja die Knallursache. Rein in den GP, Starten und......alles rot! Der GP lief zwar, jedoch war weitgehend die komplette Armaturentafel ausgefallen ( mehr zu diesem Thema im Elektro-Forum ). Beim Händler auf der Bühne haben wir dann tatsächlich hinten rechts einen Nagel gefunden, Problem also gelöst ! DENKSTE !!!!
Jetzt geht die Geschichte nämlich erst los !

Mein Fiat-Händler hat gleich seinen Reifen-Fuzzy angerufen, der hatte jedoch leider keinen Bridgestone Potenza 205/45-R17 88V RE050A, und, der Reifen könne nur aus Italien importiert werden, Dauer ca. 2Wochen.

Nach Rückfrage bei Bridgestone in Bad Homburg und diversen weiteren Reifenhändlern immer die gleiche Aussage: Nö Gummi, frühestens Ende nächster Woche lieferbar.

Da ich ja nur bisschen dumm bin hatte ich die Idee !!
Fiat-Mobilitätsgarantie ! Auto Platt=nicht mobil, passt ja !
Ich also Serviceheft auf, 0180-Nummer gewählt, und ein nettes Mädel, leider ohne jegliches Verständnis für mein Problem, am Apparat. Sie könne mein Auto kostenfrei zu meinem Händler schleppen lassen, der könne sich ja dann drum kümmern. Hä ?
Also nochmal: Geschichte erzählen, und......doofe Anwort kriegen: Neee Reifen ham wir auch keine aber wenn wir Ihr Auto abschleppen ( zum Fiat-Händler ) haben Sie für 5 Tage Anspruch auf einen Leihwagen, aber nur was kleines, und wenns länger dauert müssen Sie das eben selbst bezahlen ! :-( :?: :!: :evil:
Da ich dies dankend ablehnte, bekam ich noch die Fiat-Kundensevice-Nummer in Heilbronn ( 07131-107180). Gut, direkt bei Fiat werden sie einem ja vielleicht helfen können, also Anruf, und siehe da, ein nettes Kerlchen am Anderen Ende der Leitung entpuppt sich als FIAT-Bumann. Nein, helfen könne er mir nicht, sein Job wäre nur Beschwerden entgegen zu nehmen und sich beschimpfen zu lassen. Prima, Fiat, tolle Einrichtung von Euch ! Da ich generell Nett bin hab ich den armen Kerl der ja für den Nagel im Reifen auch nix konnte nicht angesaut, habe allerdings meinem Ärger unter Bekanntgabe sämtlicher Fahrzeugdaten meinem Ärger Luft gemacht.

Ende des Tages:
Ihr habt ne Menge Text zu lesen und ich ein neues Auto was nicht fährt,
und als Fazit für alle GP-Sport Fahrer mit den 205-45/ 17er Bridgestones :
Bitte fahrt vorsichtig, und viel Glück in den nächsten 14 Tagen !

und an Fiat:
Möbilität sowie Service sehen anders aus, da könnt Ihr MAL ruhig noch dran arbeiten!

Allen anderen, viel Spaß bei Fahren,
sobads was neues zum Reifenthema gibt werd ich berichten,

Gruß, Eric

Das hilft zwar jetzt nicht weiter, aber ich habs hier schon MAL erwähnt:
es geht nichts über ein vollwertiges ''Ersatzrad'', notfalls tuts auch ein Winterrad.
Fühle trotzdem mit.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!