Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 18:50

Preise beim Reifenwechsel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Was verlangen denn die Autohäuser oder Reifenhäuser für Preise bei

- Wechsel von Sommerreifen mit Felge auf Winterreifen mit Felge?

- Wechsel Sommerreifen von der Felge, Winterreifen auf die Felge und auswuchten?

Ich könnte mir vorstellen, dass es da gewaltige Unterschiede gibt und so mancher
evtl. über den Tisch gezogen wird.

Habe jetzt ein Angebot: Winterreifen neu (Fulda) auf Stahlfelge ziehen, Ventil und
Auswuchten mit Gewichten für 62,50 € für Reifengrösse 185/65X15 88T/pro Reifen.
inkl. Mwst.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 21:29

Wenn die Stahlfelge NICHT dabei ist, finde ich es ein WUCHERPREIS!

Bei reifen.com kriegt man den Fuldareifen für 49€. Mit dem Auswuchten und hin und her zahlt man vielleicht max. 25€ oder aber unter 20€. Ein Anruf und Du weisst mehr. Fillialen gibt es genug.
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 21:34

Nun, nach deiner Rechnung würde er dann 74 € bezahlen. ;-)

49 € für den Reifen
25 € für das Aufziehen und Auswuchten
----
74 € insgesamt

Wo ist denn dann bei seinem Preis der Wucher?

acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 21:43

In dem Autohaus wo ich arbeite, kostet das Räderwechseln 18€ und ein paar Cent, oder 29€ mit einlagern.
4 Reifen umziehen (nur die Arbeit) wird mit einer Werkstattstunde berechnet, sprich 74€.

Die Reifenhändler sind meistens deutlich billiger als Vertragswerkstätten.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 21:46

Naja Joerg, normalerweise zieht man ja 4 Reifen auf...
also geht meine Rechnung ganz gut auf...

49€ + (20€ bzw. 25€ /4) = 54€ oder 55,25€

Die 20 bis 25€ sind für alle 4 Räder gedacht...das wäre ja der HIT! 100€ einmal Reifenwechsel bitte....
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 21:52

Achso, also zuzutrauen wären solche Preise einigen. ;-)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Oktober 2007, 07:26

Bei meinem Mechaniker des Vertrauens (Freie Werkstatt) zahl ich 10 € für für den Reifenwechsel pro Rad (Also selbe Felge und anderen Reifen drauf).
Da ich keinen Wagenheber hatte, für das Umschrauben von Sommer- auf Winterräder hab ich gar nix bezahlt.
Hab aber trotzdem 10 € Trinkgeld gegeben.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Oktober 2007, 11:19

Die Preisangebote sind meistens verwirrend. Da werden Reifen angeboten
und dann stellt sich im konkreten Fall, wenn man sich entschieden hat, noch
so eine "Nebenrechnung" Plus Mehrwertsteuer oder nur die Montage, aber das
Auswuchten wird extra berechnet usw. Auch bei den Festpreisen der Räder
gibt es genug Haken und Ösen, um noch den einen oder anderen Euro abzufischen.
"Ja nur, wenn die Räder hier auch montiert werden - für 15,99 Euro" so zum Beispiel.
Oder man günstig Reifen bestellt und bei dem "Vertragshändler" um die Ecke
auf Felgen ziehen lassen kann. Dann sind die Felgen und die Montage wieder mit einem spitzen Bleistift berechnet und der günstige Reifen mutiert zu einem Reifen im
oberen Preissegment der Anbieter.

Die Preise, die momentan so in den Medien herumschwirren, geben meines
Erachtens kaum den wirklichen Preis an. Komisch, in keiner Werbung liest man
etwas von den Montagekosten etc. In keiner Werbung ist auch im Preis ein Hinweis
aufdieseNebenkosten . Der reelle und reale Preis wird erst dann offenbart, wenn man an der Kasse
steht bzw. sich konkret entschieden hat.

Bin ich da etwas verpeilt oder geht es euch teilweise auch so???

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. Oktober 2007, 13:13

Teilweise...

Bei einem Winterkomplettradangebot wie man sie jetzt öfters liest, finde ich es normal wenn man die Montagekosten nicht ins Angebot schreibt. Denn dort wird ja nur mit dem Reifen oder Komplettrad geworben, was bedeutet, dass das aufstecken/umziehen nicht darin enthalten ist.

Alles andere ist reine Abzocke. Wenn man neue Räder bestellt, werden die bereits in der Produktion gewuchtet, was dann hinterher bei der Montage beim Reifenhändler nicht mehr nötig ist. Außer, man bestellt Reifen und Felge separat, aber dann sollte man den Kunden auf alle anfallenden Kosten hinweisen, wie Montage, Wuchten, Gummiventile, Auswuchtgewichte usw.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


riza2177

Punto-Fan

  • »riza2177« ist männlich

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 07.03.2007

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. Oktober 2007, 20:21

Also 5 Euro pro Reifen für das demontieren und wuchten??? Den Händler zeig mir mal! Habe jetzt einen extrem günstigen Anbieter gefunden der es fü 7,50 pro Reifen gemacht hat! Die ganzen Discounter wie Netto Reifendiscount oder Quick Reifendiscount nehmen ja schon 9,80Euro und Vergölst, Euromaster und wie die alle heißen nehmen mindestens 12,50Euro.


Gruß riza

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic, Crossover Schwarz Metallic, Orangene Innenausstattung.



BA_neo

Punto-Schrauber

  • »BA_neo« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 180

Dabei seit: 09.04.2007

Wohnort: Kaufering, Oberbayern(fast Schwaben)

  • Nachricht senden

11

Samstag, 20. Oktober 2007, 21:10

also bei nem reifen händler bei uns kostet 4x Montage u. Wuchten + 4x Neue Ventile insgesamt 12€

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BA_neo« (20. Oktober 2007, 21:10)

Mein Grande Punto: 1,4l 16V Caribean Orange, Blue&Me, Klimaauto., Jägermeister Design


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. Oktober 2007, 21:21

Ich hab bei meinem Vertragshändler ca.12€ bezahlt, ich verstehe nicht warum das bei euch so teuer ist. Meine wurden auch gewuchtet und mit richtigen Reifendruck gefüllt.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

13

Samstag, 20. Oktober 2007, 21:36

Babymasarati
hier im Rhein-Main-Gebiet findest Du überall Reifendealer,
Händler für gebrauchte Reifen Felgen usw. Dann die Discounter,
die normalen Reifenhändler, sogen. Grosshändler, und Autohäuser
neben dem privaten Inseraten und Werbungen in den Tageszeitungen und
nebenbei auch noch Flyer, "bei denen bekommste noch Geld zurück, wenn man
Reifen kauft" --- so günstig sind die!!!!

So, Du hast 12 € für's Montieren bezahlt, für alle 4 oder für einen Reifen?

Preise sind hier schon fast Standart: 12,50 € pro Reifen. Wenn dann noch
Altreifen für die Entsorgung dazukommen zahlt man pro Altreifen 2-4 €.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. Oktober 2007, 21:50

Natürlich für alle vier. Mein Vater KAM heute von ATU und meinte, dort hätte er für 4 Reifen um die 40€ bezahlt. Ich weis auch nicht warum das so billig bei mir war, kann sein das die das so billig gemacht haben, weil meine Reifen bei denen Einlagern.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Cyrill

Pennnase

  • »Cyrill« ist männlich

Beiträge: 494

Aktivitätspunkte: 2 645

Dabei seit: 23.06.2007

Wohnort: Kevelaer - NRW

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 21. Oktober 2007, 02:30

Also ich kann auch nur eins dazu sagen ich habe bei meinem Reifendealer auch immer nur 12 Euro fürs montieren und wuchten bezahlt + 8 Euro Gasbefüllung anstadt normaler Luft wenn ich neue Reifen brauchte.


Ich versteh nicht warum das bei Euch 12.50 Euro pro Reifen kostet da würd ich nicht einen Reifen mehr kaufen gehen

Mein Grande Punto: Leider TOTALSCHADEN :(


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 21. Oktober 2007, 08:23

Die 8 € für die Gasbefüllung hättest Du Dir aber auch noch sparen können.
Das bringt doch gar nix, zumindest nichts im Alltag.
Im Rennsport siehts vielleicht anders aus.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


PuntoJuergen

Punto-Schrauber

  • »PuntoJuergen« ist männlich

Beiträge: 259

Aktivitätspunkte: 1 310

Dabei seit: 30.06.2006

Wohnort: Dreieich-Sprendlingen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 21. Oktober 2007, 11:24

Hallo,

ich habe jetzt auch meine Winterreifen wieder montieren lassen. D.h. Sommerreifen von der Felge und die Winterreifen drauf.

Das ganze Spiel hat für alle 4 Räder (Komplettradmontage+Wuchten) mit MwSt gerade MAL 46,17€ gekostet.

Gruss

Juergen

Mein Grande Punto: seit 18. SEP 2006: Sport 1.9 Multijet 8V 130PS, Exotica Rot, Stoff Grau/Schwarz, Klimaautomatik, Parksensoren, Cruise Control, Blue&Me, Russpartikelfilter


Cyrill

Pennnase

  • »Cyrill« ist männlich

Beiträge: 494

Aktivitätspunkte: 2 645

Dabei seit: 23.06.2007

Wohnort: Kevelaer - NRW

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 21. Oktober 2007, 12:40

Wieso hätte ichs mir sparen können ich muß definitiv nicht so oft nachfüllen wie mit normaler luft.

Klingt vielleicht komisch ist aber so :lol:

Mein Grande Punto: Leider TOTALSCHADEN :(


Bella Macchina

Punto-Profi

  • »Bella Macchina« ist männlich

Beiträge: 436

Aktivitätspunkte: 2 440

Dabei seit: 10.06.2007

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 21. Oktober 2007, 13:31

Hab auch erst heute wieder in irgendeinem Automagazin gesehen, dass sich Reifengas durch die andere molekulare Struktur im Vergleich zur Luft im Reifen nicht verflüchtigt und man daher nicht nachfüllen muss.

Das ist mir aber den Mehrpreis und Mehraufwand nicht wert. Vorausgesetzt ich muss mein Auto MAL volladen und den Luftdruck erhöhen. Wo bekomme ich nun Reifengas her, ups ist ja ausgerechnet auch noch Sonntag. :roll:

acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 21. Oktober 2007, 13:40

Kontrollieren sollte man den Reifendruck so oder so. Wenn bei der Gasbefüllung nun etwas Druck fehlt, kann das nur der Reifenheini wieder für teures Geld auffüllen.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!