Italo-Welt

punto199jb

Mitglied

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 09.02.2016

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Februar 2016, 08:34

Neue Felgen, passen die Serienmäßigen Radschrauben?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus Leute

Hab mir felgen bestellt mit der größte 8,0x17 LK 4x100 ET 35


Meine Frage wäre würden die Ori radschrauben von Punto 199 bj 2007 weiterhin passen oder muss ich mir andere kaufen.

Danke im Voraus :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (18. Februar 2016, 06:39)


Grande Azzurro

Punto-Profi

  • »Grande Azzurro« ist männlich

Beiträge: 709

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 08.02.2013

Wohnort: Velbert

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Februar 2016, 10:23

Woher sollen wir das jetzt wissen bei nicht Original Felgen ?

Hersteller sollen wir jetzt auch raten können ? :P

Schau mal in die Unterlagen der Felgen.

& falls da nichts steht einfach den Hersteller fragen.

Mein Grande Punto: Grande Airzzurro | 1.4 8v 77 Ps | Bj 10.2009 | Proline Pxx Felgen 17" 7.5J ET 38 195/40 Falken ALT | KW Gewindefahrwerk Jetzt Airride | Tacho/Mittelkonsolen Beleuchtung umgelötet auf Weiß & Blau | Abarth Sabelt Sitze


Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 880

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Februar 2016, 19:14

Ja, im Gutachten ist genau aufgeführt ob du andere Schrauben brauchtst (werden dann aber immer mitgeliefert) oder ob du die Originalschrauben weiterverwenden mußt.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


KMAG

Mitgliedschaft beendet

4

Mittwoch, 17. Februar 2016, 23:44

Handelt sich vermutlich um die Felgen für die er bereits drei verschiedenen Threads in drei verschiedenen Rubriken eröffnet hat.
Dies ist jetzt mittlerweile der vierte. :rolleyes:
Und für diese gibt es scheinbar kein Gutachten wie ich das im anderne Thread verstanden habe. Zumindest nicht für den GP.


Bitte achte mal in Zukunft genauer darauf, in welcher Rubrik du deine Threads erstellst.
Dies hier ist der Umfrage Thread. Der ist für Umfragen.

Deine Frage gehört in den Reifen & Felgen Bereich.


*Glaskugel lieb anguck*
Hm, bleibt dunkel. :D

Ohne genaue Daten der Felgen kann dir niemand sagen, welche Schrauben benötigt werden.

Im Gutachten, welches zu den Felgen gehören sollte (und das du zum eintragen benötigst) steht eindeutig drin, welche Radschrauben zu verwenden sind.
Diese werden mit der Abkürzung S1, S2, S3, S4 usw. gekennzeichnet.
Die genaue Auflistung der Schrauben stehen immer fast am Anfang des Gutachtens.
Alle anderen Auflagen die zu beachten sind, findest du am Ende des Gutachtens erklärt.



Hydro, bitte einmal den Thread in den Reifen & Felgen Bereich verschieben.
Thx

Mars365

Mitglied

Beiträge: 23

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 30.04.2015

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. April 2016, 23:18

Bitte probiere es nicht aus ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass die Original Radbolzen passen, die könnten etwas Kurz sein.
Aber wie schon erwähnt mach dich Schlau es muss irgendwo Papiere für die Felgen geben.

Passen die überhaupt auf dein Auto ohne überzustehen? Würde mich schwer wundern wie schon in den anderen Thema geschrieben ist es bei meinen 7x17 215/45 mit et39 verdammt eng vorne. (sind aktuell noch nicht eingetragen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mars365« (14. April 2016, 23:25)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!