Italo-Welt

ciroc

Mitglied

  • »ciroc« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 07.01.2010

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Januar 2010, 12:59

Meriva Kompletträder für Grande Punto 1,4 8V

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich kann von einem Kollegen Räder von einem Meriva mit Winterreifen bekommen.

Die technischen Daten sind mit den bei mir montierten Rädern identisch.

Kann mir jemand sagen, ob die Räder passen würden?

Wenn ja, müsste man diese eintragen lassen, da die Felgen ja nicht original sind?

Die Felgen die ich kaufen könnte sind 6Jx15H2 ET 43 Die Reifen sind 185/60R15 88T

Vielen Dank im Voraus!

dfi103

Punto-Fan

  • »dfi103« ist männlich

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 30.10.2009

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Januar 2010, 13:13

Die felgen passen glaub vom LK nicht... Meines Wissens haben die opel 5 Loch 110er Lochkreis und der GP ja 4 x 100

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Januar 2010, 13:13

Wenn die Felgen Groesse und ET exakt identisch sind kannst du die drauf machen.

Aber hat der Meriva nich 5 Loch Felgen?

greetz
r0cksau

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


ciroc

Mitglied

  • »ciroc« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 07.01.2010

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Januar 2010, 13:42

Die angebotenen Felgen sind mit vier Löchern.

Ich habe nicht nachgemessen, aber LK100 und Mittenloch 56,5 sollten stimmen und müssten mit dem Punto identisch sein.

Ich frage mich halt nur, wenn ich bei einem Felgenanbieter suche, warum unterschiedliche Modelle/ Preise angeboten werden, bei identischen Abmessungen

Ist evtl. der Bolzendurchmesser anders, oder was kann noch unterschiedlich sein?

Bleibt halt auch offen, ob ich sie montieren darf ohne eine Tüvprüfung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ciroc« (7. Januar 2010, 14:02)


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Januar 2010, 13:45

56.6mm sind es um genau zu sein...aber die felgen sollten passen.
Grüße,
puntostyling

Jenny@GP.de

Punto-Schrauber

Beiträge: 216

Aktivitätspunkte: 1 155

Dabei seit: 23.07.2008

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Januar 2010, 14:03

Passt auf jeden Fall - haben wir genauso. Und die Preise unterscheiden sich einfach nur aufgrund der Marktlage und der Nachfrage.
Ich hab so Hunger, daß ich vor lauter Durst gar nicht mehr weiss was ich Rauchen soll, so müde bin ich!

Mein Grande Punto: ist der Schönste :-)


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Januar 2010, 14:09

Die Felgen passen definitiv! Der Meriva hat auch nen 4x100 LK mit dem entsprechenden Nabendurchmesser.

Ich glaub, nur der Meriva OPC hat nen 5er LK.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Januar 2010, 14:21

Mein Bruder hat nen Meriva OPC.. deshalb hatte ich das mit den 5 Loch Felgen im Kopf, Sorry ;)

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


ciroc

Mitglied

  • »ciroc« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 07.01.2010

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Januar 2010, 09:42

Vielen Dank an Alle!

Habe die Räder gekauft und werde sie am Wochenende montieren.

BlueGP

Punto-Profi

  • »BlueGP« ist männlich

Beiträge: 694

Aktivitätspunkte: 3 635

Dabei seit: 02.12.2007

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Januar 2010, 13:33

Dürfen wir diese Reifengröße überhaupt auf den GPS fahren? Meines Wissens sind doch nur die 185/65 er auf 15 Zoll zulässig und nicht die 185/60er?

@ CIROC: MAL lieber im COC nachschaun, bevor du kaufst!!!!
"Das Gestern ist Geschichte - das Morgen nur Gerüchte;
doch das Heute ist die Gegenwart - und die zu Erleben ist ein Geschenk!"

Mein Grande Punto: Sport 1.3 MJet ~ ABARTH-Volant; RECARO; B&M; FIAT-Sub; Navi ~ FK-Grill; ABARTH-Rückleuchten; Englische NSL; selfmade ESD 90mm; KW-V1-Inox auf Komfort abgestimmt; all clean ~ Inzw. der 9. Satz Alus, 195er bis 225er und viele, viele Distanzen =)



ciroc

Mitglied

  • »ciroc« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 07.01.2010

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. Januar 2010, 13:57

Hab jetzt die CoC nicht zur Hand.
Aber unter Ebay Artikel 170424198123 ist genau diese Kombination angeboten.

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. Januar 2010, 15:59

Bei den kleineren Motoren sind 175er möglich. Nur T-Jet und die stärkeren Diesel brauchen mind. 185er. Ansonsten hilft auch ein einfacher Blick in die Betriebsanleitung, um festzustellen, welche Reifengröße mit welchem Motor gefahren werden dürfen.
Auch haben wir hier eine Suchfunktion, die ganz bestimmt nicht beißt!
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


dfi103

Punto-Fan

  • »dfi103« ist männlich

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 30.10.2009

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Januar 2010, 16:40

Laut COC (16v Sport) sind nur 185/65 er erlaubt....von daher sind die 60er nicht erlaubt, bzw. man muss sie eintragen lassen...

Die genannte Ebay Auktion beinhaltet auch 185/65 er...von daher passt das Angebot, aber deine 185/60 er nicht...per Suchfunktion ist das übrigens schnell raus zu finden ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dfi103« (9. Januar 2010, 16:41)


GPblack

Mitgliedschaft beendet

14

Dienstag, 12. Januar 2010, 16:33

Zitat

Original von Bimmerkiller
Die Felgen passen definitiv! Der Meriva hat auch nen 4x100 LK mit dem entsprechenden Nabendurchmesser.

Ich glaub, nur der Meriva OPC hat nen 5er LK.

... falsch geglaubt ;-) ... zumindest der 1,7ltr Diesel hat den nämlich auch :idea:

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. Januar 2010, 18:09

Ja mag sein, so firm bin ich da mit der Felgenpolitik der Opel-Modelle nicht ;)

Ich weiß nur, dass der Meriva von meinem Opa (1,6 Cosmo) definitiv den identischen LK zum GP hat ;)
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Tzolkin

Mitgliedschaft beendet

16

Samstag, 31. März 2012, 16:05

Hi zusammen,

habe diesen Thread über Google gefunden.
Ich habe bei Ebay Stahlelgen von einem Opel Meriva bei mir in der Nähe gefunden.
Hier die Daten der Felgen:
6J * 15
4 Loch
Lochkreis: 100
Einpresstiefe: 43

Also die identischen Daten wie bei dem Punto EVO 1.4 77PS meiner Freundin.

Hier wurde ja auch schon gesagt, dass auch das Mittelloch identisch ist und sie auf den Grande Punto(dann wohl auch auf den Punto EVO) passen.

Aber die Standardfelgen des Meriva schauen etwas anderes aus, sind etwas anders gebogen oder ist dies egal ?
Passen dann noch die originalen Fiat-Radkappe auf die Felge ?
Und vor allem, darf ich die Merivafelgen einfach so am EVO montieren oder muss ich damit noch zum TÜV ?
Weil die Stahlfelgen ja eigentlich nur für den Meriva vorgesehen sind.


Vielen Dank schon mal.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tzolkin« (31. März 2012, 16:17)


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 650

Aktivitätspunkte: 33 840

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

17

Samstag, 31. März 2012, 16:44

Die Radkappen werden wohl nicht mehr passen, wie du sagtest, die Opelfelgen sind anders geformt.
Nimm dir MAL die Daten und fahre zum TÜV, die beraten dich ob es machbar ist.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

18

Samstag, 31. März 2012, 19:09

Naja, normalerweise darf man keine Opel-Felgen auf die GP montieren, selbst wenn alle Maße stimmen würden. Es gibt immer noch Achslast-Daten, die es zu beachten gilt. Im Falle eines Falles, z.B. ein Unfall mit Todesfolge, bewegt man sich sicherlich auf dünnem Eis, sofern gewiefte Ingenieure sich der Sache annehmen. Natürlich muß die Unfallursache nix mit der Felge zu tun haben, aber es ist nun MAL ein Bauteil, das nicht den heiligen Segen von Fiat hat. Geh einfach MAL zum TÜV bzw. DEKRA und mach Dich schlau.

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


Tzolkin

Mitgliedschaft beendet

19

Montag, 2. April 2012, 15:54

Danke für die beiden Antworten.

Dann werden wir es lassen mit den Meriva Felgen, die Kappen sollen ja auch wieder passen und nicht alles nen großer Aufwand werden.
Vielleicht hat sie ja noch Glück und findet nen Satz Originalfelgen bei Ebay/Kleinanzeigen oder in der Zeitung.

PokerJonny

Punto-Fan

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 250

Dabei seit: 03.06.2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 16. Oktober 2012, 16:46

Hallo,
hab mir die genannten Felgen von einem Meriva geholt.
Maße und ET passen ja, kann ich dann davon ausgehen das auch die Radschrauben meiner originalen Stahlfelgen (selbe Maße) benutzen kann?

Hab halt nur den einen Satz Radschrauben da und würde ich mir einen weiteren Satz Radschrauben sparen wollen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!