Italo-Welt

dudasito

Mitglied

  • »dudasito« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 06.04.2010

Wohnort: lichtenfels

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. April 2014, 14:13

Lochkreis und Alufelgen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo lieber GP Fans .

Ich habe folgendes Problem,
vor 5 jahren habe ich mir neue Alufelgen gekauft.
mein Auto damals Fiat Punto188 mit 4x98 Lochkreis,
und habe ich mir auch die Alufelgen für dieses auto zugelegt,also 17 zoll mit 4x98 Lochkreis ET35.
Ja jetz habe ich einen GP T-Jet 120 PS,und da ist der Lochkreis 4x100,
gestern habe ich paar Bilder von die alufelgen gemacht ,weil ich Sie Verkaufen wollte,und da habe ich gesehen dass die Alufelgen 4x100 Lochkreis haben,auch im Tailegutachten steht 4x100 Lochkreis.
Wie kann es sein, dass bei Punto188 mit 4x98 Lochkreis die gepasst haben,ist das möglich.
Jetz überlege ich ,ob ich die Alufelgen verkaufen soll,oder soll ich Sie bei meinen GP ausprubieren.
Hat schon jemand so was gehabt.
Danke voraus für eure Antworten ..
M.f.g dudasit. :thumbsup:

Mein Grande Punto: GP T-Jet 120 PS, Simota sportlufftfilter,Raagazon Sportauspuff,17 Zoll Alufelgen, 3m Carbon Innenraumfolierung Pioneer DVD Radio,Kofferraum umbau Spectron Woofer und Endstufen,D_Lite Scheinwerfer mit Echt Tagfahrlicht(schwarz),LED Rückleuchte (schwarz)Merkur Body-Kit


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 308

Aktivitätspunkte: 6 600

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. April 2014, 14:54

Mess an der Felge nochmal nach!

Desweiteren auch die Nabenbohrung messen. Traglast überprüfen!
Den Felgentyp zu Posten, wäre von Vorteil.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dudasito (12.04.2014)

digi-pex

Punto-Fahrer

  • »digi-pex« ist männlich

Beiträge: 182

Aktivitätspunkte: 980

Dabei seit: 03.03.2014

Wohnort: Bielefeld

Verbrauch: Spritmonitor.de

B I
-
G D 3 0 0 2

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. April 2014, 08:38

Ähm und wieder jemand :) *hust* UMFRAGE?! ;)
Tracer hat recht, ohne spezifische Angaben zu posten, wird es schwer ein Urteil zu schließen... Zumal würde ich auch mal ggf bei Fiat direkt nachfragen, ob die Felgen auf deinem GP zugelassen sind, ansonsten kommst du um eine Einzelabnahme nicht durch...

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport @109 PS/144Nm (Thanks an TT-Chiptuning)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dudasito (12.04.2014)

dudasito

Mitglied

  • »dudasito« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 06.04.2010

Wohnort: lichtenfels

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. April 2014, 20:21

HI ich habe nach gemesen,traglast 580 kg,ET35 lochkreis 4x100 17 zoll,breite 7zoll,Die Nabelbohrung,63,4mm.Felgen tup einteilig.
Danke voraus für eure Antworten.
M.f.g dudasito

Mein Grande Punto: GP T-Jet 120 PS, Simota sportlufftfilter,Raagazon Sportauspuff,17 Zoll Alufelgen, 3m Carbon Innenraumfolierung Pioneer DVD Radio,Kofferraum umbau Spectron Woofer und Endstufen,D_Lite Scheinwerfer mit Echt Tagfahrlicht(schwarz),LED Rückleuchte (schwarz)Merkur Body-Kit


Edi

Punto-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 431

Aktivitätspunkte: 2 235

Dabei seit: 13.11.2012

Wohnort: BW

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. April 2014, 23:05

könnte gut sein dass die 2mm unterschied noch überbrückt werden. je nach dem wie groß die bohrungen ausfallen.
trotzdem darfst du nur felgen auf den GP schrauben die explizit dafür zugelassen sind.

oder stell dir vor, du schraubst sie an, und merkst nicht das die schrauben schief stecken oder sonstwas. die schraben können sich lösen und/oder du zerstörst die gewinde.

Mein Grande Punto: Bj. 06/2006 1,4L 77PS, Merengue-Orange-Metallic


speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 740

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. April 2014, 07:55

Dachte erst auch, dass die 2mm geschluckt werden. Nüchtern betrachtet erscheint es aber unmöglich !!! Natürlich könnte man mit etwas Gewalt die Schrauben eindrehen, die Stahlschraube schneidet seitlich locker paar Gewindegänge in das weichere Alu der Felge. Alles sehr komisch - Der GP199 hat Nabendurchmesser 56,6mm / Typ 188 hat 58mm, seine gemessene Felge hat 63,4mm - Wünsche weiterhin viel Spass :D

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


geheim5000

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 03.04.2014

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. April 2014, 10:01

kann es sein das dafür vill. passemde distanzscheiben verbaut wahren?

ansonsten scheint mir das fast unmöglich

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 362

Aktivitätspunkte: 32 375

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. April 2014, 10:24

Das geht sich auch nicht aus, der unterschied ist so groß, du bekommst die Schrauben nicht sicher rein und fest. Entweder waren da Adapterdistanzen oder Versatzschrauben dran und passende Zentrierringe, sonst geht es nicht.
So scheinen sie ja auf den GP zu passen, fehlen nur noch passende Schrauben, Zentrierringe und ein Gutachten.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 308

Aktivitätspunkte: 6 600

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. April 2014, 21:02

Deswegen sollte er den Felgentyp Posten! Also Hersteller und Typenbezeichnung
Ob das teil nun Ein, Zwei oder 5Millionenteilig ist ist sch.. egal!
Denn es gibt Felgen mit Multilochkreis...

T.J

Punto-Fahrer

  • »T.J« ist männlich

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 860

Dabei seit: 21.01.2014

Wohnort: Kreis Stade

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. April 2014, 19:32

Werden wohl Versatzschrauben verbaut gewesen sein wie Hydro schon sagt.

Diese sind daran zu erkennen dass der aufliegende Teil der Schraube beweglich ist.
Sind z.B bei OZ Felgen und vielen anderen häufig in Gebrauch.

Mein Grande Punto: ´09 GP Sport in Exotica Red, 1.4 T-Jet ..



Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!