Italo-Welt

Flo85

Mitgliedschaft beendet

21

Dienstag, 25. November 2008, 16:57

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Auf frischem Schnee fährt sich meiner sehr gut.
Durchdrehende Räder gibts trotzdem (auch im vierten Gang :twisted:)
Es ist eben einfach generell rutschiger im Winter, da kanns dir bei jedem Auto so gehen wie mit dem Polo. Das hängt einfach auch sehr stark vom Reifen ab. Nicht jedes Auto harmoniert gut mit dem selben Reifen.

GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 25. November 2008, 23:03

Zitat

Original von Zoey
Na ja meine Reifen waren denk ich nicht so billig und das Profil ist gut, sie sind dot2007 und ich bin deutlich gerutscht und zudem sehr langsam gefahren, meinem Alter entsprechend... - aber vielleicht mach ich ja trotzdem was falsch, glaub nicht, dass es am Wagen liegt oder an den Reifen, keine Ahnung, ärgerlich halt wenn man so extrem vorsichtig fahren muss, weil wenn ich oft sehe wie andere dahinrasen da packt mich schon der Neid, dass ich wirklich eine Verkehrsbehinderung darstelle, aber auf einen Blechschaden hab ich halt auch keine Lust.

Nichts für ungut, aber Deine Reifen sind "Billigreifen", nicht zu vergleichen mit z.B. dem GoodYear UG 7+ oder dem Dunlop Winter Sport 3D/M3.
Aber MAL ganz doof nachgefragt, hast Du laufrichtungsgebundene Reifen und bei der Montage der WR die Laufrichtung (rechts/links) vertauscht?
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 25. November 2008, 23:44

Nein, BF Goodrich sind mit Sicherheit keine Billigreifen. Die sind in etwa vergleichbar mit Fulda oder Toyo. BF Goodrich ist eine Tochtermarke von Michelin.

Welche Reifen du meinst, sind sicherlich die von Goodride. Die kommen aus China und können nix.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 25. November 2008, 23:51

Doch, ich weiss, welche Reifen gemeint sind. Sie heissen übrigens BF Goodrich! Schliessen in den meisten Tests nur mit "bedingt empfehlenswert" ab!
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GR_Punto_Active« (26. November 2008, 15:55)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 26. November 2008, 00:01

Ups, hast natürlich recht. BF Goodrich.

Naja, aber bedingt empfehlenswert ist immer noch besser als NICHT empfehlenswert ;)
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 26. November 2008, 06:58

Durchdrehende Räder bei Nässe kenne ich nur von schlechten Reifen, Sommer wie Winter, wobei das Problem wie du es beschreibst wohl ein anderes ist, LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 30. November 2008, 20:47

Bin gestern bei einem halben Meter Neuschnee und verschiedenen Straßenverhältnisse gefahren, also totale Schneefahrbahn, Schneematsch, einen Berg hinauf und hinab, war nicht ganz einfach, paar MAL bin ich ins Rutschen gekommen, vor allem den Berg rauf bin ich auch fast MAL hängen geblieben, aber außer dass ich MAL zu schnell war für die Verhältnisse war der Grip okay, Alter schützt wohl in dem Fall vor Dummheit nicht, ich war nicht schnell, aber wenn man auf Schnee in einer Kurve auf die Bremse muss, dann ist das halt blöd. Übrigens auf nasser Fahrbahn wirklich ein großer Unterschied zum Polo, denn ich hatte, da ist voller Grip da, LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

28

Montag, 1. Dezember 2008, 10:01

Meine Erfahrung:

- mit erhöhtem Luftdruck aus Spritspargründen
- Luftdruck Sommer wie Winter gleich gewählt

Sommer 205er/Nankang - gute Trockenhaftung, Nässehaftung mittelprächtig - wahrscheinlich auch dem höherem Luftdruck geschuldet
Winter 185er - gute Trocken- und Nasshaftung

In jedem Fall wurde der Grip durch den Wechsel gesteigert.
Messbar ist der Unterschied allein schon durch den Spritverbauch. Benötige seit der Umstellung ca. 0,5l mehr auf 100km trotz schmalerer Reifen.
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »kuame« (4. Dezember 2008, 10:12)

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

29

Montag, 1. Dezember 2008, 10:08

Hab deine Antwort nicht ganz verstanden, mit welchem Reifendruck fährst du denn jetzt, weil bei Fiat sagte mir ideal wäre 2.4 vorne und 2.3 hinten, was für mich als ehemaligen VW-Fahrer eher sehr hart ist, weil da war 1.8 - 2.0 vorgegeben. Fahre übrigens Dimension 185/65/15, LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 02:51

Zitat

Original von kuame
Messbar ist der Unterschied allein schon durch den Spritverbauch. Benötige seit der Umstellung ca. 0,5l mehr auf 100km trotz schmalerer Reifen.

Das liegt daran, dass der Rollwiderstand größer ist, da die WR, bedingt durch ihre weichere Silikamischung, mehr auf dem Asphalt "kleben"!
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB



kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 10:30

Zitat

Original von Zoey
Hab deine Antwort nicht ganz verstanden, mit welchem Reifendruck fährst du denn jetzt, ...


Vorn 2,8 bar und hinten 2,1 bar (da meistens unbeladen und allein unterwegs).

e/ @GR_Punto_Active: Stimmt. Nehme ich auch an.
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kuame« (4. Dezember 2008, 10:34)

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 10:37

Das ist aber ein großer Unterschied, wobei 2.8 geht das nicht auf die Gelenke bzw. auf die Stossdämpfer, dass diese dann rascher kaputt werden, und ist nicht auch der Grip dann schlechter? Wo liegen die Vorteile für dich? Spritverbrauch? LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 10:50

Ist zwar fast OT ...

Vorteil: Verbrauch liegt niedriger bis ca. 0,5l/100km
Nachteil: Grip schlechter, Dämpfung schlechter

bedeutet - vorausschauend fahren, Pflasterstrecken etwas langsamer nehmen
Somit kann man die Nachteile durch bewußtes Fahren kompensieren.

Da ich pro Tag mind. 100km Arbeitsweg (L-,B-Strasse, BAB) abspule lohnt ein Blick auf die Verbrauchskosten.

btw. Eine Tieferlegung oder die Verwendung von größeren Felgen wirken sich genauso auf die Dämpfung aus.
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 11:00

Grip schlechter und Dämpfung schlechter wären mir die 0,5 Liter nicht wert, weil da geht es ja auch um meine/deine Sicherheit siehst du das nicht auch so? Wobei so wie du deine Distanzen beschreibst muss dein Verbrauch bei verantwortungsvoller Fahrweise sowieso bei 5-6 Liter liegen, bei mir ist das schwieriger, weil viele Kurzstrecken dabei sind, da ist ein sparsames Fahren viel schwieriger, LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 11:19

0,5l weniger Diesel am Tag bedeutet min. 100l Diesel pro Jahr Ersparnis.
Meine Frau freut sich über ein Geschenk und ein Essen und die Umwelt über einiges weniger an CO2. Klicke MAL auf die Spritanzeige in meiner Signatur .... schaffe sogar unter 5l im Sommer. Auf ein Autoleben hochgerechnet ...

Sicherheit fängt im Kopf und beim Fahrer an und nicht beim Luftdruck. ;-)
Ich habe mir meinen Kompromiss zwischen Sicherheit, Komfort und Sparsamkeit gesucht. Habe ich bei meinen vorhergehenden Fahrzeugen auch gemacht. Und wenns MAL einen Unfall gab, dann nur weil ich gepennt oder übermütig gefahren bin und nicht weil mein Luftdruck zu hoch war.

Im übrigen gibt Fiat bei voller Beladung selbst 2,4bar (wenn ich mich recht erinnere) an. Und soweit drüber liege ich nicht.

Was schlechtere Dämpfung angeht - frag MAL jemanden mit Gewindefahrwerk. ;-)
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 11:31

Mir sagte man bei Fiat vorne 2.4 hinten 2.3, LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


Brolbo

Mitgliedschaft beendet

37

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 19:13

Hab Goodyear UltraGrip 7 im Winter.

Keine Probleme, egal ob bei Schnee, Nässe oder trockener Straße. Profil ist solangsam bei knapp 3mm.

Auch bei stärkerem beschleunigen ausm Stand keine Probleme.

Bie Schnee aber erste Sahne. Sehr wenig rumgerutsche *thumbs up*

Luftdruck ist um 0,3bar höher als im Bordbuch für Volle Beladung bei Winterreifen vorgeschrieben

Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

38

Freitag, 5. Dezember 2008, 10:20

3 mm ist bei uns kein Winterreifen mehr, dass du trotzdem viel Grip hast überrascht mich, auf Nässe nicht, aber bei Schnee schon. Hatte auch MAL eine Goodyear, war so Mittelklasse damals, der beste war der Vredestein und MAL glück gehabt mit einer Nonamemarke, aber auch einige Enten waren dabei, da hatten teilweise die Sommerreifen mehr Gripniveau.

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

39

Samstag, 13. Dezember 2008, 05:38

Mein Vater fährt auf seinem GP auch den GoodYear UG 7+ und nachdem wir vor ein paar Tagen auch MAL etwas Schnee hier im hohen Norden hatten, war mein alter Herr sehr begeistert von den UG 7+! Super Grip und auch bei Nässe eine hervorragende Traktion. Wobei die WR auch noch keine 1000 km abgespult haben!
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB


Brolbo

Mitgliedschaft beendet

40

Dienstag, 16. Dezember 2008, 18:07

Es gab auch MAL irgendwo nen Reifentest bei welchem man Winterreifen mit gebrauchten Reifen gemacht hat um zu sehen wie sehr diese an Eigenschaften verlieren wenn se ne gewisse Laufzeit hatten...dort hatte der UG7 wenn ichs recht weiß immer noch eine sehr gute Performance. Finde leider den nicht mehr im Internet =/

€dit, hab ihn gefunden =)

Auto-Bild-Test

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Brolbo« (16. Dezember 2008, 18:10)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!