Italo-Welt

FUzKUz

Punto-Schrauber

  • »FUzKUz« ist männlich

Beiträge: 205

Aktivitätspunkte: 1 080

Dabei seit: 20.09.2006

Wohnort: Rosenberg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Mai 2007, 12:40

Gewindelänge der Radschrauben ???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hi

Kann mir jemand vllt auf die schnelle die
Gewindelänge der Radschrauben bzw Bolzen sagen ??

Thx
FUzKUz

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 // J7x16" ET35 Felgen // 195/55 16R // Novitec Federn 40/40 // Ragazzon ESD 2x80mm // Lester Front // Lester Seitenschweller // Merkur Heck


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Mai 2007, 16:54

RE: Gewindelänge der Radschrauben ???

Kann Dir zwar nicht mit Maßen dienen, aber habe festgestellt,
daß meine Winterräder (Alu) längere Radbolzen haben, wobei
scheinbar auch der konische Teil - Verbindung Rad mit Radbolzen
andere Winkel aufweist.
Bei den Sommer-Alu's, sind die Radbolzen kürzer - Serienfertigung
vom Werk.
Wenn Du jetzt länger Radbolzen montierst, die nicht zur Felge passen,
dann zerstörst Du Dir die Bremsanlage.
So wäre es mir beispielsweise bei meinem ersten Punkto fast
ergangen. Seitdem bin ich in Punkto Felgen verdammt vorsichtig.

Wenn Du beim Fiat-Kundendienst/lager nachfragst, wirst Du höchstens
beim Lageristen einen Blutstruz auslösen, aber keine konkrete Antwort
bekommen, es sei denn, es ist ein adäquater Schrauber, der Auto und
Beruf noch als Hobby betreibt.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


GP4Pace

Punto-Fan

  • »GP4Pace« ist männlich

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 460

Dabei seit: 22.01.2007

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Mai 2007, 23:11

Die Gewindelänge von den Sport Original Alu's - 22mm.

Gruß,
Pace
F1@7 F0R€V3R xD

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport, crossover-schwarz


FUzKUz

Punto-Schrauber

  • »FUzKUz« ist männlich

Beiträge: 205

Aktivitätspunkte: 1 080

Dabei seit: 20.09.2006

Wohnort: Rosenberg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Mai 2007, 23:29

ok .. danke erstmal an euch zwei ;)

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 // J7x16" ET35 Felgen // 195/55 16R // Novitec Federn 40/40 // Ragazzon ESD 2x80mm // Lester Front // Lester Seitenschweller // Merkur Heck


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Mai 2007, 06:18

Die Bremsscheibe wird man sich wohl mit zu langen Schrauben nicht gleich ruinieren.
Aber ein "Spezialist" hat sich dadurch MAL bei seinem Alfa 145 den ABS-Sensor zerstört.
War eine teure Angelegenheit.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


GiGanTo

Punto-Fahrer

Beiträge: 116

Aktivitätspunkte: 620

Dabei seit: 16.03.2007

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Mai 2007, 08:37

wennde beim 188er punto zu lange radschrauben hinten montierst dann bleiben die am nachsteller der trommelbremse hängen und reißen ihn ab :lol:

cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Mai 2007, 10:03

Genau, das meinte ich, war bei meinem 1. Punto und dem 188
so, die Trommelbremsen bzw. wichtige Teile davon wären zerstört worden.
Wenn ich mir die Hinterradbremysen bei meinem 199 ansehe, dann
könnte das bei der Anwendung von zu langen Radbolzen auch
psssieren - ich will es aber nicht ausprobieren, denn der Test kostet
mich dann bestimmt etliche Kästen Bier (gemäß meiner privaten "Umrechnungstebelle")

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!