Italo-Welt

Jaysmile

Mitglied

  • »Jaysmile« ist weiblich

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 170

Dabei seit: 05.03.2009

Wohnort: Berlin und neuerdings Wandlitz

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. April 2010, 19:05

Fehlkauf von Felgen - falsche Zentrierung/Mittellochkreis ... was tun???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Community,
bin auf einen Betrüger (privat) reingefallen und habe nun leider Felgen gekauft, die nicht auf meinen GP passen :cry:

Es handelt sich dabei um die Alutec Cult 7x 17" / 4x 100x 57,1.
Nun hab ich versucht die Felgen anzubringen... und es passte natürlich nicht!
Es stellte sich heraus, dass das Mittelloch der Felge zu groß ist.
Der GP hat doch 56,6, richtig?!

Nun die wichtige Frage:
Gibt es denn i-eine Möglichkeit, mit Adaptern oder so, wie ich den Spielraum ausgleichen kann?

Bin wirklich total verzweifelt und hab eine Menge Geld ausgegeben.
Ich hoffe also sehr stark auf eure Hilfe!!!

liebe Grüße und noch frohe Ostern
Pizzafahrer, die wahren Straßenhelden! (nur fliegen geht schneller...)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. April 2010, 19:07

Klar: Geh zu einem Reifenhändler und hol Dir die passenden Zentrierringe.

Hat mit Betrüger übrigens überhaupt nichts zu tun!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Summer_Jam

Punto-Schrauber

  • »Summer_Jam« ist männlich

Beiträge: 192

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 08.03.2009

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. April 2010, 19:15

genau,für sowas gibt es zentrierringe und die kosten nicht die welt!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9 Sport mit GPA Rückleuchten leider verkauft!


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. April 2010, 20:34

frag MAL bei deinem reifenhändler in der nähe oder eben über Alutec nach solchen ringen.

die gibt es auf jedenfall, um felgen für des fahrzeug passend zu machen!
Grüße,
puntostyling

mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. April 2010, 20:42

56,6 ist richtig. Es gibt ja auch das passende Gutachten

Somit sollten auch die passenden Zentrierringe verfügbar sein.

speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. April 2010, 21:23

RE: Fehlkauf von Felgen - falsche Zentrierung/Mittellochkreis ... was tun???

*Jaul*
Da wirste vermutlich keinen Ring bekommen, denn die Wandstärke ist ja nur 0,25mm von 57,1 auf 56,6

Meine Winter-Alus (von nem SEAT) hatten ebenfalls die 57,1 und ich habe sie über mehrere Km ausprobiert, und dabei überhaupt keine Unwucht oder Ähnliches feststellen können. Hab das Felgenloch aber trotzdem ausgedreht, und ne vernünftige Büchse rein gepresst, so daß alles seine Richtigkeit hat. (Der TüV-ler hatte seine Freude)

Nun, Du kannst es durchaus ausprobieren, 0,25 ist nicht die Welt, denn die Toleranz darf auch serienmäßig 0,1 - 0,15 betragen. Passieren kann da nix, solltest allerdings ne Unwucht festellen, oder daß der Tüv bei der Eintragung meckert, ist es eine andere Sache....................

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


Jaysmile

Mitglied

  • »Jaysmile« ist weiblich

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 170

Dabei seit: 05.03.2009

Wohnort: Berlin und neuerdings Wandlitz

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. April 2010, 21:24

wenn ich euch so zuhöre, komm ich mir total dämlich vor :oops:
es gibt aber ne gute begründung! > hab einfach von Felgen so überhaupt keine ahnung!!! :lol:

VIELEN DANK aber an eure hilfreichen antworten!!! dann kann ich heut abend ja doch noch gut schlafen.
Pizzafahrer, die wahren Straßenhelden! (nur fliegen geht schneller...)

mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. April 2010, 23:46

RE: Fehlkauf von Felgen - falsche Zentrierung/Mittellochkreis ... was tun???

Zitat

Original von speedy
*Jaul*
Da wirste vermutlich keinen Ring bekommen, denn die Wandstärke ist ja nur 0,25mm von 57,1 auf 56,6

Steht aber so in der ABE. Da wird keine 0,25er Hülse eingefügt. Die Zentrierringe (63,3 - 56,6) werden in die Einfräsung der Felgenbohrung gelegt. War zumindest bei meinen MOMO´s so.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mike95« (5. April 2010, 23:49)


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. April 2010, 23:53

bei 57.1 zu 56.6 kann ich mir das ja noch vorstellen - aber 63.3 ?? das is dann doch ne extrem große bohrung, wo denke ich auf jedenfall ein ring benötigt wird!
Grüße,
puntostyling

Jaysmile

Mitglied

  • »Jaysmile« ist weiblich

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 170

Dabei seit: 05.03.2009

Wohnort: Berlin und neuerdings Wandlitz

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. April 2010, 10:58

ich korrigiere...
der verkäufer hatte 57,1 angegeben. KAM mir jetzt aber nen bisschen komisch vor, weil da echt viel platz war! resultat ist, die herstellerseite spricht von ganzen 63,4 :shock: (das haut schon eher hin)

werd heute MAL rumfahren und nach zentrierringen ausschau halten.

*man lernt nie aus* ;-)
Pizzafahrer, die wahren Straßenhelden! (nur fliegen geht schneller...)


bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. April 2010, 11:06

du packst das schon und dann bitte auch fotos ;)

edit: wieso wurde nun mein ps gelöscht? wollte die fred erstellerin nur aufmerksam machen das sie nachrichten hat -.-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bigben« (6. April 2010, 13:38)

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. April 2010, 12:09

Du brauchst das Multipack Nr. 5a von Alutec. (8 Schrauben R06, M12x1,5x28mm Kegel, 2 Zentrierringe Z04, 63,3-56,6 grün)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mike95« (6. April 2010, 12:10)


Grande Punto Hamm

Punto-Schrauber

  • »Grande Punto Hamm« ist männlich

Beiträge: 253

Aktivitätspunkte: 1 485

Dabei seit: 27.04.2007

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. April 2010, 13:14

Ich bin jahrelang ohne Zentrierringe auf einen Golf GTI rumgefahren. Der TÜV hat nichts gemerkt und es gab gar keine Probleme, wie z. B. Rundlauf oä.
MfG
:-D :-D :-D :-D :-D

Mein Grande Punto: 1,9 M-Jet DPF, schwarz, Leder, Interscope, AHK, Eibach Pro Kit, Dotz Shuriken Gold Edition in 7*17 mit 215/40, Kawasaki ZX 10 R Ninja, Seat Leon 1,8 TSI


Dionysos

Punto-Fahrer

  • »Dionysos« ist männlich

Beiträge: 123

Aktivitätspunkte: 640

Dabei seit: 19.04.2009

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 6. April 2010, 15:04

Habe meine damals fürn Golf bei ATU gekauft.
MfG Dionysos

Mein Grande Punto: 1,4 16V T-Jet | 04/2009 | 5türer | Linea Sportiva | Singleframe o.E. | 3M Scheibenfolie | rot- schwarze LED Rückleuchten


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!