Italo-Welt

ndondo0

Mitgliedschaft beendet

1

Mittwoch, 20. März 2013, 22:01

Empfehlung Sommerreifen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend

Ich wollte mir bald neue Sommerreifen 205/40R17 kaufen ! :)

Habe hier im Forum auch schon gesucht aber nichts gefunden!



Auf dieser Seite hat man viel Auswahl :D
Aber blickt da nicht mehr wirklich durch! ?( Wer kann mir welche empfehlen oder was darüber sagen?


gefunden habe ich die hier:


http://www.reifen-popgom.de/auto-reifen/pirelli/pzero-nero/205-40-zr17-84-w


oder
http://www.reifen-popgom.de/auto-reifen/dunlop/sp-sport-maxx/205-40-zr17-84-w



oder die hier
http://www.reifen-popgom.de/auto-reifen/…205-40-r17-84-w



Gruß :)

  • »Ravensburg-Punto« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 340

Dabei seit: 01.03.2013

Wohnort: Ravensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. März 2013, 08:45

Hallo,
ich arbeite in einer KFZ-Werkstatt und habe eigentlich täglich mit Reifen zu tun.
Wieviel Geld möchtest du denn ausgeben und auf was legst du besonders viel Wert?
Im Prinzip sind das alles Markenreifen wo du dir da ausgesucht hast also kann man nicht viel falsch machen.
Wobei es dennoch Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten gibt. Bridgestone ist zwar ein Markenreifen,
schneidet aber in den Testergebnissen meist nicht so gut ab, ist also von der Qualität nicht unbedingt der Beste.
Von den 3 Reifen würde ich persönlich den Dunlop nehmen, da er von den Testergebnissen und aus Erfahrung besser ist.
Einzige Nachteil beim Dunlop, die Profile neigen gerne mal dazu etwas lauter zu werden bei sinkender Profiltiefe, kann natürlich
bei anderen Reifen auch eintreffen .
Wenn du dich jetzt nicht speziell auf diese 3 Produkte festgelegt hast kann ich dir auch noch Continental empfehlen.
Entweder das neueste Profil Sportcontact 5 oder den Sportcontact 2 (etwas günstiger und höhere Laufeistung).
Hoffe ich konnte ein bisschen Licht ins Dunkle bringen.

PS: Es gibt ja mittlerweile für Reifen ein Label, ähnlich wie bei Waschmaschinen: Spritverbrauch, Nasshaftung und Lautstärke.
Ist ein kleiner Anhaltspunkt an dem man sich leicht orientieren kann, ist aber auch mit Vorsicht zu genießen, gibt ja noch mehr Kriterien,
die ein Reifen zu erfüllen hat, in den meisten Reifentests werden ja über 20 verschiedene Disziplinen getestet. Nur als Info.

LG,
David

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet, 40/40 Novitec Federn, Orig 17 Zoll schwarz matt lackiert mit roten Wheelstripes, Novitec Powerrail 5


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 347

Aktivitätspunkte: 6 795

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. März 2013, 09:25

Nach zwei Sätzen Dunlop Sport.... auf zwei unterschiedlichen Autos, würde ich mir keine mehr Kaufen :!:
Auf Nässe schlecht, einmal zu Früh in der kurve aufs Gas und es geht unfreiwillig gerade aus. Auf trockenen für Einkaufsfahrten gut, für mehr grenzwertig.


Schau dir mal die an: http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rshop…=100&sowigan=So

Viele Stilotreter zb sind von denen überzeugt. Mich konnte man auch, davon überzeugen. Vorallem Preis leistung stimmt.
Der Nächste satz wird auch wieder einer, wenn die Werksreifen unten sind.


Hier wird dir aber jeder was anderes erzählen ;) Geschmäcker usw sind halt auch beim "Fahrverhalten" verschieden, der eine so, der andere so!

Twixmother

Mitglied

  • »Twixmother« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 27.07.2012

Wohnort: Oberbayern

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. März 2013, 11:16

Hi,

habe das ganze gerade hinter mir.

Ich habe bisher immer nur die Premiummarken (Michelin, Conti, Bridgestone usw.) gekauft. Da mir aber der Verbrauch ziemlich wichtig ist, habe ich mitlerweile einen Hankhook gekauft, da er mit den niedrigsten Verbrauch in dieser Reifengröße aufweist. Zudem ist er mit der beste beim Nassbremsverhalten (siehe Label). Bei diversen Tests hat er zudem immer nur TOP Bewertungen erhalten.

Kann ich nur empfehlen:

http://www.reifenchef.de/pkw/sommer/205/…xl-mfs?c=141281

die Reifen waren sogar von 03/2013!

Gruß
Horst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (22. März 2013, 06:44)

Mein Punto Evo: Punto Evo Sport Multiair Turbo


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. März 2013, 11:44

Keine Kritik,

aber wenn der Verbrauch wichtig ist, würde ich keine Walzen nehmen die so breit sind.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. März 2013, 12:55

Die Pirelli sind schon O.K.

http://www.pneu7.de/Reifen/Sommerreifen/…40-R17-84W.html

Hier sind die Hankook(ebenfalls gut) viel günstiger:

http://www.pneu7.de/Reifen/Sommerreifen/…40-R17-84W.html

Aber brauchst du nicht 205 45 17 (bei Orginal Fiat Felgen schon) ??
Muss es eine der Premiummarken sein ? Beschreib mal deinen Fahrstil.

MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Back in Black« (21. März 2013, 13:00)

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Twixmother

Mitglied

  • »Twixmother« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 27.07.2012

Wohnort: Oberbayern

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. März 2013, 13:08

Vor allem reicht die 84 Traglast meines wissens nicht aus? Da bin ich aber nicht ganz sicher.



Gruß

Mein Punto Evo: Punto Evo Sport Multiair Turbo


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. März 2013, 17:21

@twixmother
Also bei seinem 1.4er reichen die lt. meinem Händler locker.
Sind bei mir so eingetragen , laut meinem Tüv auf Nachfrage keinerlei Bedenken.

Selbst bei schwereren Evos sollte es evtl. gehen , hier wären die Spezialisten unter uns mal gefragt .

Siehe:

Tragfähigkeit ? Brauche Hilfe !


:P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Back in Black« (21. März 2013, 17:27)

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


  • »Ravensburg-Punto« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 340

Dabei seit: 01.03.2013

Wohnort: Ravensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. März 2013, 17:25

Die 84er Tragfähigkeit beim 205/40R17 ist im Prinzip schon die Verstärkte und gängige Ausführung. 80 wäre die normale, gibt es aber kaum mehr in der Größe.

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet, 40/40 Novitec Federn, Orig 17 Zoll schwarz matt lackiert mit roten Wheelstripes, Novitec Powerrail 5


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. März 2013, 18:07

@twixmother
Du hast die Hankook in 205 45 17 verlinkt, die sind ja eh teurer .
Gefragt hatte man nach 205 40 17 , die sind auch beim Reifenchef nur wenig teurer als bei pneu7.

Giga Reifen könnte man noch testen , ist ein günstiger Ableger von Reifen.Direkt , Abwicklung problemlos über Delticom. Die Hausmarken und Tagespreise sind hier manchmal Top. Habe da schon 2 Satz Winterreifen her , leider kein Paypal.


Der Thread Ersteller sollte mal posten , ob tatsächlich 205 40 17 gewünscht ist.

MfG

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD



grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. März 2013, 18:11

hey also ich fahre zurzeit die hankook v12 ventus als sommer und ich bin zufrieden damit die kleben schön auf der straße aber ich kann dir auch die khumo reifen empfehlen.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

ndondo0

Mitgliedschaft beendet

12

Donnerstag, 21. März 2013, 18:32

Hallo, ich entschuldige mich ich meinte die 205/45R17, :rolleyes:
da ich jetzt hier die ganze zeit lese und empfohlen bekomme die Hankook zu nehmen habe ich
mich jetzt auch für die entschieden auch wegen dem Preis was mein Geldbeutel entspricht. Bis jetzt bin ich nur die Bridgestone Potenza gefahren und war eign. zufrieden damit nur zu teuer!


http://www.reifen-popgom.de/auto-reifen/hankook/ventus-v12-evo/205-45-zr17-88-w




Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ndondo0« (21. März 2013, 18:41)


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 21. März 2013, 18:40

mit den hankook in diesem format machste nichts falsch ( ich hab genau die selben drauf) :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


ndondo0

Mitgliedschaft beendet

14

Donnerstag, 21. März 2013, 18:44

na dann hoffe ich das die Reife so schnell wie möglich geliefert werden... ansonsten abwarten und freuen bis die Reifen da sind! :D

Vielen Dank.
Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (22. März 2013, 06:45)


Boltar

Mitglied

  • »Boltar« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 09.05.2012

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. April 2013, 15:16

Ahoi!

Was haltet Ihr denn vom Bridgestone Potenza RE050A? Als ich meinen GP gekauft habe, war der drauf. Größe ist 205/45R17 88 V. Jetzt ist der runter und ich würde den wieder nehmen, aus Vorsicht um nichts falsch zu machen.

Gruß
bltr

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V


Bleemer

Punto-Fan

  • »Bleemer« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 385

Dabei seit: 30.09.2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

16

Freitag, 12. April 2013, 17:25

Hat jemand Erfahrung mit dem Avon ZV5?
http://www.reifentiefpreis.de/Sommerreif…en.html?adid=10

Er ist gut 30 € billiger als der Bridgestone Potenza RE050A, müsste mir Altersbedingt 4 neue Reifen leisten.
Hab Original die Pirelli P Zero Nero 205/45 R17 88V drauf, von denen war ich nicht gerade begeistert.

Gegen Pirelli und Bridgestone spricht auch die Kraftstoffeffizienz jeweils E und F und der Avon hätte C.

Mein Grande Punto: ehemals 1.9 Mjet Sport mit DPF in Caribean Orange / Tempomat / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chrome Shadow / kein AGR


Sprinter

Mitglied

  • »Sprinter« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 15.07.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Freitag, 12. April 2013, 20:01

Hi!

Habe mir letztes Jahr den Bridgestone Potenza S 001 in einer ähnlichen Grösse zugelegt!

Der beste Reifen bei Trockenheit den ich je hatte ,bei Regen auch noch mit Grip!

dennsen

Punto-Profi

  • »dennsen« ist männlich

Beiträge: 572

Aktivitätspunkte: 2 940

Dabei seit: 28.04.2011

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

18

Samstag, 13. April 2013, 23:09

Qualität desselben Reifens über verschiedene Reifengrößen gleich?

Neue Sommerreifen brauche ich auch spätestens nächste Saison. Hier ging es ja ursprünglich um 205/45/17.
Ich fahre 215/35/18. Kann man davon ausgehen, dass -entscheide ich mich z.B. für einen Hankook V12 Evo- dieser in meiner Größe qualitativ genauso abschneiden würde, wie als 205/45/17?

Wer unter Euch fährt ebenfalls 215/35/18 und zu welchen Reifen greift Ihr bei dieser Größe?
Einen Reifentest für diese (scheinbar seltenere) Größe hab ich im Netz noch nicht gefunden.
Signatur?

hab ich keine

Mein Grande Punto: verkauft =(


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

19

Montag, 15. April 2013, 06:52

Generell sagt man, dass ein und dieselbe Reifenmarke in unterschiedlicher Größe und/oder auf unterschiedlichen Autos auch immer unterschiedliche Testergebnisse abliefert. Aber aus einem guten 17" Reifen wird in der Regel kein schlechter 18" Reifen!

Ich würde an Deiner Stelle erstmal festlegen, wie viel Geld Du für Deine Reifen ausgeben möchtest. Danach richtet sich auch die Reifenwahl. Ich bin z.B. jemand, der es nicht einsieht, sehr viel Geld für Reifen auszugeben bei einem Kleinwagen mit entsprechend kleinem Motor. Aber das handhabt wohl jeder anders.....
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


dennsen

Punto-Profi

  • »dennsen« ist männlich

Beiträge: 572

Aktivitätspunkte: 2 940

Dabei seit: 28.04.2011

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

20

Montag, 15. April 2013, 09:36

Hey cings,
nee - da simma verschieden. Ich wieder kauf zwar nicht den teuersten, guck aber schon aufs Reifenlabel und nach Tests. Nen F E Reifen etwa würd ich nie kaufen. Zumal die 4 Dinger mein einziger Kontakt zur Straße sind, da will nicht unnötig was riskieren. Dazu fahre ich täglich ca. 100 km, gerne auch schnell durch Kurven, da ist mir Grip wichtig und kein Schlappmachen bei der ersten Feuchtigkeit auf der Straße.

Bei meiner Größe werd ich wohl um die 120,- rechnen müssen (angefangen bei Hankook mit C C Label).
Bis jetzt läuft er noch auf Kumho Ecsta irgendwas, bis jetzt bin ich zufrieden. Ist aber auch ein Hunderter.
Signatur?

hab ich keine

Mein Grande Punto: verkauft =(


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!