Italo-Welt

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. September 2008, 19:55

ASA Felgen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Was haltet ihr davon: ASA AR1 in 7Jx16 mit Bereifung 205/45 R16.
Ich weiß zwar dass es mit den 45er Reifen 3% gegenüber den Serienmäßigen 175ern Abweichung laut dem Reifenrechner sind finde aber dass es ziemlich gut aussehen würde.
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. September 2008, 23:15

ASA kannst du zur zeit vergessen, die bekommst nur noch wenn die händler die auf lager haben...

ASA ist nämlich Insolvent!!
Grüße,
puntostyling

ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. September 2008, 23:21

Und MAL noch eine Frage:

Warum willst Du "nur" 16-Zoll-Felgen verbauen???

Kommt von der Optik auf dem GP nicht so pralle rüber.

17-Zoll oder mehr dürfen es schon sein, damit es gut aussieht (und ich weiss, wovon ich spreche).

Ansonsten finde ich die gar nicht so übel...
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. September 2008, 23:30

davon MAL abgesehen... ;)

17 zoll, dann kannst du 205/45 R17ner reifen fahren..sind dann die gleiche größe wie sie original auf den chrome shadow z.b. beim sport sind...
Grüße,
puntostyling

bravomanu

Punto-Profi

  • »bravomanu« ist männlich

Beiträge: 401

Aktivitätspunkte: 2 050

Dabei seit: 05.05.2008

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. September 2008, 07:49

Und du musst auch so denken. Eine Tiefbettfelge kommt optisch immer etwas kleiner raus als se wirklich ist!
Also wenn dann solltest du schon 17 Zoll nehmen mit 205/45.

Aber so, die Felge ist Top.

ThaFreak

Punto-Fahrer

  • »ThaFreak« ist männlich

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 18.07.2008

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. September 2008, 07:51

16-Zoll wirken auf dem GP wirklich nicht.

Für mich persönlich sind sogar 17" schon zu klein.

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. September 2008, 14:34

17er möchte ich irgendwie nicht finde 16er wären Optimal für mich......wusste gar nicht, dass ASA insolvent sind kennt ihr noch Alternative Felgen die vielleicht ähnlich aussehen????????

Danke, Stefan
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

ThaFreak

Punto-Fahrer

  • »ThaFreak« ist männlich

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 18.07.2008

  • Nachricht senden

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. September 2008, 14:40

Die gibts ja nur in 17" laut homepage finde die OZ Anniversary auch nicht schlecht was meint ihr???
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

ThaFreak

Punto-Fahrer

  • »ThaFreak« ist männlich

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 18.07.2008

  • Nachricht senden

10

Freitag, 5. September 2008, 14:41

Schöne Felgen, aber wohl andere Preisklasse, oder?


P.S. Müssen trotzdem mindestens 17" sein ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ThaFreak« (5. September 2008, 14:53)



puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. September 2008, 14:58

Preis wäre jetzt nicht so das Problem habe genug gespart mir gehts eher um die Optik weil meine jetztigen 15" Alufelgen finde ich irgendwie zu klein und 17" sind meiner Meinung zu viel für 78 PS ich weiß viele sind anderer meinung über 17er.
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. September 2008, 21:09

Glaubt ihr merkt man den Unterschied zwischen leichteren zb OZ oder schwereren felgen zb in 17"?????????

Gruß Stefan
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Oo..Mäxchen..oO

Punto-Schrauber

  • »Oo..Mäxchen..oO« ist männlich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 525

Dabei seit: 30.08.2008

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. September 2008, 21:19

...wenn überhaupt nur sehr bedingt... prinzipiell ist halt der Abrollumfang entscheidend... ich behaupte, dass du mit einem Reifen der Größe 205/40 R17 besser bedient bist im Vergleich zu beispielsweise 205/55 R16... trotz der größeren Felge...
...ehemaliger GP Abarth-Fahrer... mittlerweile hat mir der Alfa GT den Verstand geraubt...

Mein Grande Punto: Ex-Abarth , Leder neu gesattelt schwarz/rot, Brembo Bremsen, Schweller lackiert, KW-Gewinde, Ragazzon Duplex, K+N Luftfilter, Heckwischer entfernt, weisse NSL, schwarze Blinker, Distanzscheiben HA 15mm, Novitec Pedalerie, 8,5x18 Felgen...


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. September 2008, 21:25

Wieso, ist eine größere Felge nicht normalerweise schlechter???

Gruß, Stefan
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Oo..Mäxchen..oO

Punto-Schrauber

  • »Oo..Mäxchen..oO« ist männlich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 525

Dabei seit: 30.08.2008

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 9. September 2008, 21:34

...schlechter im Sinne von langsamer? Ausgehend von einer 16 Zoll und einer 17 Zoll Felge mit identischer Bereifung (Breite und Querschnitt) ist die größere Felge sicherlich etwas kraftraubender für den Wagen... jedoch hat man oftmals bei einer größeren Felge den kleineren Gesamtumfang, da der Reifenquerschnitt mit steigender Zollgröße abnimmt... will heissen: bei einer 17 Zoll Felge hast du z.B. einen 40er Querschnitt und bei der 16 Zoll Felge einen 55er Querschnitt... somit ist der Gesamtumfang von Felge inklusive Bereifung bei der 16 Zoll Felge größer also wiederum kraftraubender... ebenso gilt natürlich: je breiter die Lauffläche des Reifens, desto langsamer die Endgeschwindigkeit... wenn du also zwischen 195 oder 205 wählen könntest, solltest du immer den schmalen Reifen bevorzugen - sofern du auf Geschwindigkeit aus bist... bin weder Fachmann noch Physiker, aber ich denke das ist logisch...
...ehemaliger GP Abarth-Fahrer... mittlerweile hat mir der Alfa GT den Verstand geraubt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oo..Mäxchen..oO« (9. September 2008, 21:37)

Mein Grande Punto: Ex-Abarth , Leder neu gesattelt schwarz/rot, Brembo Bremsen, Schweller lackiert, KW-Gewinde, Ragazzon Duplex, K+N Luftfilter, Heckwischer entfernt, weisse NSL, schwarze Blinker, Distanzscheiben HA 15mm, Novitec Pedalerie, 8,5x18 Felgen...


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 9. September 2008, 21:42

Dagegen hast du mit breiteren Reifen durch die größere Aufstandsfläche eine bessere Straßenlage und geringfügig bessere Bremsleistungen.

Hat alles seine Vor- und Nachteile.

Fakt ist jedenfalls, dass OZ für besonderes leichte Felgen bekannt ist - je leichter die Felge, desto besser, weil die Räder zu den ungefederten Massen gehören, die man bei jeder Bewegung des Autos besonders merkt und deswegen so gering wie möglich halten sollte.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 9. September 2008, 21:48

Naja was würdet ihr dann meinen 195/50R16, 205/45R16 oder 205/40R17 zb mit den OZ 35th Anniversary????? Das mit den breiteren reifen ist schon klar habe meine Frage schlecht formuliert meinte eigentlich da mit steigender Größe auch das Gewicht der Felgen steigt und somit mehr leistung frisst.

Gruß, Stefan
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

NozzY

Mitgliedschaft beendet

18

Dienstag, 9. September 2008, 21:52

Also ich hab auch den 77 PS Motor und kann nur sagen das 18 Zöller kaum Endgeschwindigkeit kosten, klar ist die Beschleunigung nicht mehr soooo gut wie vorher aber ausreichend ;)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 10. September 2008, 07:21

Was auch nicht zu vernachlässigen ist zum Thema Gewicht:
Es gibt auch Spritsparreifen.
Diese Reifen sind um ca. 1 kg leichter als "normale".
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 10. September 2008, 17:54

Ja da hast du recht aber was meint ihr zu meiner frage mit den reifengrößen?????

Gruß, Stefan
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!