Italo-Welt

ThaFreak

Punto-Fahrer

  • »ThaFreak« ist männlich

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 18.07.2008

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Juli 2008, 20:19

8,5x18ET30 auf GP. Was muss gemacht werden?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen...

Ich habe mir einen GP als Alltags- bzw. Zweitauto zugelegt und hab jetzt angefangen ein paar Dinge zu verändern (ich kann kein Auto Original lassen).

Jetzt ist langsam aber sicher das wichtigste dran: Felgen

Die Felgen, die mir gefallen und preislich auch im Rahmen liegen gibt es nur in der Größe 8,5x18ET30. Bereifung würde ich 215/35R18 wählen.

Jetzt hab ich mich schon eine Weile eingelesen, bin mir aber immer noch nicht sicher, was alles zu machen ist.

Fahrzeug: 1.2 8V, 3-Türer, BJ. 2006, Eibach Sportline Federn

Was muss GENAU gemacht werden?
Bördeln usw. wären für mich kein großes Problem.


Danke im Vorraus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ThaFreak« (18. Juli 2008, 20:19)


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Juli 2008, 20:32

Auf jedenfall musst du Bördeln, und ich denke MAL bei der Breite von 8,5 sogar vorn und hinten. Was aber dann noch Probleme bereiten kann, ist die Kotflügel Innenverkleidung, die wirst du dann öfters schleifen hören. :lol: Und eins musst du danach auch noch machen, und zwar richtig viel Gas geben :lol:, 8,5er 18Zoll ist eine ganz schöne Keule für den 1,2er.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


ThaFreak

Punto-Fahrer

  • »ThaFreak« ist männlich

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 18.07.2008

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Juli 2008, 20:39

Das ist kein Problem für mich ;-)
Ist ja so schon keine Rakete und so extrem wird es hoffentlich auch nicht werden.
Fahre mit dem GP eh hauptsächlich nur ins Geschäft und halt sonst im Alltag.
Zum schnellfahren habe ich ein anderes Auto von ner anderen Automarke ;-)

Die Radläufe beim GP sind halt schon recht groß und 17" finde ich optisch zu klein.

Innenradlauf wird man ja evtl. erwärmen oder bearbeiten können, dass da nichts streift !?

Bördeln wird aber aller Vorraussicht nach ausreichen?
Kotflügel bzw. Radläufe will ich nicht unbedingt lackieren...

sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Juli 2008, 08:17

RE: 8,5x18ET30 auf GP. Was muss gemacht werden?

also ich würde sogar sagen du musst die Kotflügel sogar etwas ziehen, aber 100% sicher bin ich auch nicht... aber bis jetzt war das breiteste das ich gesehen hab 8x18"

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


ThaFreak

Punto-Fahrer

  • »ThaFreak« ist männlich

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 18.07.2008

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. Juli 2008, 12:05

Ziehen wäre nicht so prall...

Ich schau MAL, ob ich vorab Felgen von jemand bekomme in vergleichbaren Dimensionen, dass ich schauen kann, was für Arbeit da auf mich zu kommt.

Puntopeppe

Mitglied

  • »Puntopeppe« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 03.01.2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. Juli 2008, 12:10

Ich hab 8x18 et35 drauf und mein Gewinde Fahrwerk ganz runtergedreht .
Mußte keinerlei Karoserie Arbeiten machen. Aber ohne Arbeiten gehts nicht größer bzw. Breiter.

Mein Grande Punto: Alfa 159 2,4jtdm


Counti

Punto-Schrauber

  • »Counti« ist männlich

Beiträge: 227

Aktivitätspunkte: 1 175

Dabei seit: 23.03.2008

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. Juli 2008, 17:16

Bei 8,5x18 musst du auf jedenfall vorne und hinten den Kotflügel etwas rausziehen lassen (zumindest wenns nach dem Tüv geht). Mit meinen 8x18 ET38 geht es gerade noch so (auch mit dem Tieferlegen).

Zudem sind 215er Reifen für 8,5 Zoll breite Felgen viel zu wenig. Ich hab 225er auf meinen 8,0 Zoll drauf und da schaut die Felge schon über den Reifen raus. Du solltest also mindestens 225er, besser noch 235er nehmen.
Grande Punto T-Jet, Schwarzmetallic, Leder Schwarz/Grau, getönte Scheiben, 8x18" Barracuda Tzunamee Highgloss Black @ 225/35 Hankook Ventus S1 Evo, Interscope Soundsystem, G-Tech ESD Innox

sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. Juli 2008, 18:45

nö 215 sollte doch noch gehen also ich finde es schöner wenn die Felge weiterdrausen ist wie der gummi... aber das ist halt wieder MAL subjektiv

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


Counti

Punto-Schrauber

  • »Counti« ist männlich

Beiträge: 227

Aktivitätspunkte: 1 175

Dabei seit: 23.03.2008

  • Nachricht senden

9

Samstag, 19. Juli 2008, 19:03

Naja du musst bedenken das bei mir die Felge ja auch schon ein paar mm über den Reifen raussteht. Und das bei 8 Zoll und 225er. Die 8,5 Zoll sind ja nochmal rund 1,3cm breiter als meine und die Reifen wären nochmal 1cm dünner. Das steht dann schon ziemlich extrem raus...

Zumal das richtig doof ist wenn man dochmal irgendwo aneckt. Wenn mir das passiert kann ich die ganze Felge wegwerfen weil man Echtchrom Felgen nicht reparieren kann.
Grande Punto T-Jet, Schwarzmetallic, Leder Schwarz/Grau, getönte Scheiben, 8x18" Barracuda Tzunamee Highgloss Black @ 225/35 Hankook Ventus S1 Evo, Interscope Soundsystem, G-Tech ESD Innox

ThaFreak

Punto-Fahrer

  • »ThaFreak« ist männlich

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 18.07.2008

  • Nachricht senden

10

Samstag, 19. Juli 2008, 19:04

@Puntopeppe danke für deine Angaben! Wenn ich es richtig gerechnet habe, dann würde meine Kombination knappe 12mm weiter nach aussen kommen, als bei dir.
Deshalb kann ich dann schon davon ausgehen, dass sich die Arbeiten dann doch in Grenzen halten werden.
Mit Kanten etwas bearbeiten und evtl. minimal begrenzen sollte die Sache dann machbar sein.

@Counti ich finde ein 215ér von der Optik her optimal auf einer 8,5ér Felge. Ist aber alles Geschmackssache.
Und diese Komiantion (8,5x18 Chromfelgen mit 215/35) habe ich auch schonmal auf einem anderen Fahrzeug von mir gefahren und hatte keine Probleme damit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ThaFreak« (19. Juli 2008, 19:06)



sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Samstag, 19. Juli 2008, 22:05

Zitat

Original von Counti
Zumal das richtig doof ist wenn man dochmal irgendwo aneckt. Wenn mir das passiert kann ich die ganze Felge wegwerfen weil man Echtchrom Felgen nicht reparieren kann.


Also es gibt genug firmen die auch echtchrom reparieren können... wäre ja ganz was neues also habe auch schon reparieren lassen und man sah nicht welche chrom Felge repariert wurde....

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


Counti

Punto-Schrauber

  • »Counti« ist männlich

Beiträge: 227

Aktivitätspunkte: 1 175

Dabei seit: 23.03.2008

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. Juli 2008, 16:25

Zitat

Original von sessantanove
Also es gibt genug firmen die auch echtchrom reparieren können... wäre ja ganz was neues also habe auch schon reparieren lassen und man sah nicht welche chrom Felge repariert wurde....


Kannst mir da MAL ein paar nennen? Kann ich mir dann MAL aufschreiben, falls doch MAL was sein sollte. Hab bei uns in Roth und Nürnberg MAL bei 5 Firmen nachgefragt und die können das alle nicht. Und was hat dich das gekostet?
Grande Punto T-Jet, Schwarzmetallic, Leder Schwarz/Grau, getönte Scheiben, 8x18" Barracuda Tzunamee Highgloss Black @ 225/35 Hankook Ventus S1 Evo, Interscope Soundsystem, G-Tech ESD Innox

sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 20. Juli 2008, 18:58

also da ich nicht in deutschland wohn wirds für dich sicherlich nicht günstig mit dem transport und der verzollung...

aber für reparaturen gibts in der Schweiz viele gute Firmen...
http://www.laubscherjantes.ch


Preise kann man so nicht sagen kommt ganz auf den schaden drauf an..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sessantanove« (12. Mai 2009, 08:50)

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


ThaFreak

Punto-Fahrer

  • »ThaFreak« ist männlich

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 18.07.2008

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. Juli 2008, 11:43

Ich habe mich jetzt doch für andere Felgen entschieden, die mir optisch mehr zusagen.

Sind 8,0x18ET35 mit 215/35R18.

Da hab ich auf jeden Fall keine Probleme mit, sondern kann hinten evtl. noch etwas mit Distanzscheiben arbeiten.

Bilder kann ich wahrscheinlich nächste Woche posten, wenn ich die Räder bekommen habe....

GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. Juli 2008, 12:01

Wenn Du ganz genau wissen willst, was gemacht werden muß, dann fahre mit den Felgen zum TÜV. Der Prüfer wird es Dir dann schon sagen!
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB


ThaFreak

Punto-Fahrer

  • »ThaFreak« ist männlich

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 18.07.2008

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 23. Juli 2008, 12:04

Ich kauf mir doch keine Felgen und fahr dann auf "Gut-Glück" zum TÜV.
Ich mache mich lieber selber vorher schlau bzw. frage nach Erfahrungswerten.

GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. Juli 2008, 14:05

Ja, und hier wirst Du auch niemals eine verbindliche Antwort darauf bekommen, weil es immer Ermessenssache des Prüfers ist!
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB


ThaFreak

Punto-Fahrer

  • »ThaFreak« ist männlich

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 18.07.2008

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. Juli 2008, 14:12

Das hat nur begrenzt was mit Ermessenssache des Prüfers zu tun!

Wenn es ein Gutachten gibt und alle darin aufgeführten Auflagen erfüllt wurden, dann hat das nichts mit Ermessensspielraum zu tun!

Klartext:
Gutachten - Alle Auflagen erfüllt - Freigängigkeit gewährleistet - Radabdeckung gewährleistet - Eintragung

Ansonsten ab zum Vorgesetzten vom Prüfer.

Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 24. Juli 2008, 16:34

Ist denn im dem Gutachten der Felgen der GP in deiner Version auch aufgeführt?
Ansonsten wird das nämlich eine Einzelabnahme und da gibt es genügend Ermessensspielraum. ;-)

Facu

Punto-Schrauber

  • »Facu« ist männlich

Beiträge: 200

Aktivitätspunkte: 1 185

Dabei seit: 17.03.2008

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. Juli 2008, 17:54

passt nicht!!! Könnt ihr ohne verbreiterung knicken!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!