Italo-Welt

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. März 2009, 22:37

205/40 R17 Eure Empfehlungen!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute!!

Da ja bald wieder die Sommersaison ansteht und ich auf 17er wechseln werde möchte ich euch folgendes fragen:

Welchen Reifen würdet ihr für 205/40 R17 empfehlen aus Erfahrungswerten oder vielleicht habt ich Testberichte auf Lager???

Ich schwanke zwischen:

Bridgestone Potenza RE 050 A
Hankook Ventus S1 EVO
Michelin Pilot Sport
Falken Ziex ZE 912
Yokohama Parada bzw. S.Drive

Aber vielleicht kennt ihr auch noch gute Reifen.

Ich hab zwar nur den 1.4 8V mit "77" PS aber ich hätte gerne einen super Reifen da es mir sehr wichtig ist nicht irgendwelche Reifen + Felgen zu haben.

Bin schon auf Eure Meinungen gespannt.

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

supersonico

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 2. März 2009, 22:53

Hi!
Also ich würde ganz spontan sagen, dass der Bridgestone der Beste Reifen in dieser Auswahl ist, denn der ist ja beim GP Serienbereifung... auch der Michelin ist sicherlich keine schlechte Wahl.
Am Idealsten wird aber für dich der Pirelli Pzero Nero XL sein, der preislich ganz vernünftig ist (liegt glaub ich bei 95€ pro Reifen). Dieser Reifen ist ideal für Rad-/Reifen-Umrüstungen, wie es ja bei dir der Fall ist.

LG supersonico

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. März 2009, 22:59

Ok, du meinst also Pirelli.

Mir gehts auch darum der Reifen soll in der Kurve im Trockenen kleben ich weiß schon die meisten Reifen halten im Trockenen aber ich will halt irgendwie nen Grinser im Gesicht haben mit dem Reifen denn im Regen fahr ich sehr selten. Wie siehts denn mit dem Michelin Pilot Sport aus?? Ich kenn nämlich keinen der Michelin fährt.
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. März 2009, 23:02

Also die meisten Vergleichstests im letzten Jahr hat der Hankook Ventus V12 Evo gewonnen - der ist sogar noch ne Ecke günstiger als der S1 Evo.

Mit dem Bridgestone kannst du natürlich auch nix falsch machen, allerdings ist er deutlich teurer. Im akzeptableren Rahmen bewegt sich der schon erwähnte Pirelli P Zero Nero. Allerdings ist die Konstruktion schon etwas älter.

Vom Michelin würd ich abraten. Der ist übelst teuer, bietet aber nicht die Performance, die sein Name verspricht. - Stark im Trocknen, aber reichlich Defizite bei Nässe und auch beim Abrollkomfort.

Yokohama und Falken bieten als Anbieter im unteren-mittleren Preissegment, nicht die Leistungen, die der Hankook bietet.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. März 2009, 23:08

Da spricht der alte Testfahrer :-D

Also eher Hankook V12 als S1, ok. Naja ich glaub über Bridgestone kann man nichts schlechtes sagen.

Ich bin schon auf die Meinung der Anderen gespannt.

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

supersonico

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 2. März 2009, 23:08

Der Pirelli ist ein super Reifen, aber wenn du einen etwas neueren und vielleicht sogar noch leistungsfähigen Reifen brauchst, dann ist der Pirelli P7000RF auf jeden Fall etwas für dich.
Ich würde an deiner Stelle entweder den Bridgestone wählen, der allerdings relativ schnell verschleißt, oder einen der beiden Pirellis, die sind sowohl im Trockenen, als auch auf nasser Fahrbahn wunderbar.
Ich muss dazu sagen, dass ich Pirelli schon immer am Besten fand.
Italienische Pasta schmeckt ja auch am Besten mit der richtigen Soße, so kann man das vergleichen denke ich... :lol:

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. März 2009, 23:11

Jaja, stimmt schon auf ein italienisches Auto gehört auch ein italienischer Reifen ;)
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. März 2009, 23:12

Also mir ists eig. egal von wo der Reifen kommt hauptsache der ist super und hält das was er verspricht.

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

supersonico

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 2. März 2009, 23:21

Ok... dann nur Pirelli! ;-)

Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. März 2009, 23:34

Also die Bridgestone die mitgeliefert wurden sind tadellos, auch bei Regen und bei wenig Schnee :oops:
Wirklich zu empfehlen!


supersonico

Mitgliedschaft beendet

11

Montag, 2. März 2009, 23:39

Auch bei viel Schnee kein Problem, hab da Erfahrung... :roll:
Nein Spass, hatte kein Bock mehr Winterreifen draufzuziehen dieses Jahr, hab ihn ja erst vor 2 Wochen bekommen.
Aber wie Ricky schon sagt, ist der Bridgestone auch ein vernünftiger Reifen...
Trotzdem sind italieniesche Reifen besser, das ist immer so nicht nur bei Reifen!!!! 8-)

Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

12

Montag, 2. März 2009, 23:40

EIN WAHRES WORT!!!

Uli5000

Punto-Profi

  • »Uli5000« ist männlich

Beiträge: 760

Aktivitätspunkte: 3 890

Dabei seit: 24.04.2006

Wohnort: Murrhardt

S H A
-
U E 7 6

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. März 2009, 05:50

Moin,
also ich hab den Hankook Ventus V12 Evo bei mir drauf!
Und kann den nur zu 100% empfehlen!!
Auf nässe klasse und auf Trockener Straße kleben die wie Patex :-D :-D :-D
Zur Laufleistung kann ich wenig sagen, aber nach ca. 4000 km sieht man noch keinerlei abnutzung!!
Guckst du z.B.: http://www.reifentest.com/cgi-bin/autote…03z109z136&&&DE


MfG

Uli
WENN MAN KEINE AHNUNG HAT - EINFACH MAL FRESSE HALTEN!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uli5000« (3. März 2009, 05:53)

Mein Auto: Smart Fourth


Scuderia

Punto-Fan

  • »Scuderia« ist männlich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 13.06.2008

Wohnort: Groß Gerau

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. März 2009, 08:39

Habe in genau der Größe Fulda excelero drauf und bin zufrieden
Super Preis - Leistung und haltbar!
Nur solltest Du wissen, wenn Du ein hartes Fahrwerk hast sind 45er etwas komfortabler als 40er !
Vernünftig schnell fahren ist die Kunst!

Mein Grande Punto: 1,4 16V Dynamik Scuderia, 17 Zoll,H+R 35ABE, LED, Scheiben Tiefschwarz, Edelstahlspiegelcover, Bosima EdelstahlESD


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. März 2009, 19:00

Ok, danke euch. Nun hab ich ja ein paar Erfahrungsberichte.

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Mr X 700

Mitgliedschaft beendet

16

Dienstag, 3. März 2009, 19:02

fahre auch noch mit den bridgestone, aber werde dieses jahr auf Dunlop SP Sportmaxx wechseln

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 3. März 2009, 21:02

Das einzige was mir noch fehlt sind mehr Erfahrungsberichte von den Michelin Pilot Sport Reifen. :roll:
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

DonBilbo

Punto-Profi

  • »DonBilbo« ist männlich

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2 735

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort: Berlin-Biesdorf

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. März 2009, 18:45

Welche von den Reifen haben denn so ne Felgenschutzleiste oder wie das auch immer heißt?

Mein Grande Punto: 1.4 8V,chemical grau, Serie 0, Borbet X8 17", Ragazzon ESD


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 4. März 2009, 19:04

Was soll die so arg bringen???
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

DonBilbo

Punto-Profi

  • »DonBilbo« ist männlich

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2 735

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort: Berlin-Biesdorf

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 4. März 2009, 19:09

Keine Kratzer auf der Felge :cry: wenn die Strassenmeisterei MAL wieder falsch gebaut hat und der Bordstein zu weit auf der Straße liegt :oops: :oops: und du denn mitnimmst!!!

Mein Grande Punto: 1.4 8V,chemical grau, Serie 0, Borbet X8 17", Ragazzon ESD


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!