Italo-Welt

Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. November 2009, 12:25

Zusätzliche Innenraumbeleuchtung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also ich kann die sehr einfache hintere Beleuchtung vom Alfa 147 empfehlen! Fotos hab ich leider nimmer viele, kann ja vielleicht vom ersten "Nachbauer" nachgeliefert werden ;-)

Kosten:
1. Beleuchtung inklusive Einsatz ~12 euro (hab ich damals auf Ebay bezahlt bei Fiat kostet sie sicher auch nicht mehr)
2. Kabel ~?? die holt man sich schon irgendwo her
3. Zusatzstecker wenn man sich mit dem Händler versteht, bekommt man den sicher für Lau von nem Schrottauto

Arbeitszeit:
Weis i nimmer schätz mal grob ~0,5 bis 1 Std

Funktion:
Dimmt mit der vorderen leuchte zusammen, also absolut identische Funktionsweise.




So wie gehst du vor?
Es muss ein Loch in den Dachhimmel (Dieser muss nicht extra ausgebaut werden)

1. Sicherung der Deckenbeleuchtung raus!!

2. Ausmessen wo genau die Leuchte hin soll. Mittig einen Punkt anzeichnen (wird eh raus geschnitten) dann die maximal Maße des Einsatzes ermitteln, Breite und Länge. (um ihn mittig an zu zeichnen, maximalmaße von der mitte aus anzeichnen damit er "gerade" drin is)

3.Variante1:"Plastikeinsatz" nehmen und Kontur mit Kuli oder ähnlichem anzeichnen (der Kulirand ist nachher nicht mehr zu sehen die Leuchte deckt es gerade noch so ab!).
Variante2: (besser) Einsatz umdrehen und gleich die genauere Rückseite zum anzeichnen hernehmen.

4.Variante2: Kuttermesser nehmen und anfangen vorsichtig aus zu schneiden. Variante1: nicht den angezeichneten Rand sondern ein wenig stehen lassen. (Wers in Händen hält versteht warum)

5. Vorne die Leuchte ausbauen.

6. Kabel (mit Isolierband ans Hilsmittel kleben) von hinten via Hilfsmittel (zb. kleinere flexible Leiste - Rollmaßband geht auch) nach vorne durchführen. (Achtung is etwas knifflig, in der Mitte ist ein Steg. - Auch hier mitdenken und Kabel am besten gleich mit Schaumstoff umwickeln um unangenheme Klappergeräusche zu vermeiden.)

7. Kabel vorne in den Orginalstecker einklemmen (muss nix gelötet oder geklemmt werden - kann aber auch wenn man will) ich rate auch das ganze mit Isolierband zusätzlich zu fixieren damit es nicht wieder raus geht. Das Bild zeigt, das es drei kleine Kabel sind die ich einfach an den Zusätzlichen Stecker durchgeschliffen habe (Aufpassen, Steckerfarben könnten anders belegt sein ;-) ). Ich habe mir aus einem (glaub Punto1 wars) Schrottauto einen Stecker besort (für Lau - achtung ein wenig Kabel dran lassen!), der genau in die Alfaleuchte passte. Die Kabelbelegung ergibt sich ja dann so zu sagen von alleine. STECKER HINTEN NOCH NICHT MONTIEREN!

8. Vorne ist alles fertig also kann wieder geschlossen werden.
Hinten hat man nun das Loch mit dem Kabel .

9. Hinten Kabel des STECKERS durch den Einsatz (Loch seitlich) mit Lüsterklemmen anschließen, Einsatz ins Loch und "Klemmhaken" umklappen. Passt wie angegossen. (Vermutlich hat der Alfa die gleiche Dicke des Dachhimmels)

10. Leuchte rein, anstecken und hoffen das man die Kabel richtig angeschlossen hat. ;-)

11. Sicherung wieder rein.

DAS HOW TO DO ist sehr lang, zum einbauen gehts viel schneller ;-) Hab auch nix dagegen wenn Mods oder andere meinen Text bearbeiten und oder ergänzen. Ist schon so lange her, das ich die verbaut habe, dass ich mich gar nicht mehr an Einzelheiten erinnern kann. Kann auch sein das ich 1-2 Fehler geschrieben habe und ich mein jetzt net Rechtschreibfehler ;-)

hier die pics die ich noch hab und der stecker der VORDEREN Beleuchtung
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Crank« (6. November 2009, 10:27)


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. November 2009, 10:35

und :?: :?:

schon einer begonnen oder fertig nachgebaut um evtl pics zu liefern ;-)
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. November 2009, 11:18

nein, ich werds aber ähnlich machen nur mit der originalen leuchte vom grande ;)
Grüße,
puntostyling

studly

Punto-Fahrer

  • »studly« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 06.11.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Dezember 2009, 13:19

hey ho, also ich habe mir eine Leuchte für hinten vom Audi Q7 in passender Farbe gekauft, mit 2 seperaten Lesespots und beleuchteten Tasten - allerdings in Rot, die ich umlöten müsste in orange (sollte kein Problem sein), mache mir nur gerade etwas Gedanken das ganze sicher und haltbar anzuschließen...Bilder folgen - ich hoffe noch im Jahr 2009....

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport T-Jet,TT-Chiptuning, weiß, Skydome, Tempomat+schnick schnack, 45/40 Eibach Sportline und 16cm Novi-Distanzen+Abarth Felgen


SgloCKe

Punto-Fan

  • »SgloCKe« ist männlich

Beiträge: 87

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 29.01.2009

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Dezember 2009, 14:11

Habe mich nun auch daran gewagt und muss sagen es ist total einfach. Das Schneiden ging butterweich und die Kabel durch den Himmel zu führen war auch problemlos möglich.
Die Kinder freuen sich über mehr Licht beim Einsteigen und Anschnallen, lesen sollte auch blendfrei möglich sein.
Die original Lampen wurde gegen 6er High-Power LED-Lampe ersetzt. Weniger Stromverbrauch und schönes weißes Licht :)

Material:
-Eine original Deckenleuchte (Active) - Bestell-Nr.: 0735413383 - Kosten: 18,12€ ohne MWST.
-Kabel ca. 3m (0,5mm²)
-Kleinteile

Hier die Bilder:

Loch zwischen den Handgriffen mittig ausgeschnitten. Zollstock einfach von den Handgriffen halten lassen und bei 38,5cm einen Punkte gesetzt.


Das Loch mit dem Cutter ausgeschnitten. Maß: 9,7mm x 12mm (wie vorne)


Stecker vorne.


Mein neuer Kabelstrang.


Isoband


Schaumstoffummantelung des Kabelstrangs (Schaumstoff kommt aus einem Mainboardkarton ;) )


Anschlussfertig


Leuchte dran löten und die Kabelfarben nicht vertauschen.


Kabelstrang kommt vorne an.


So sieht es hinten aus. Der Zollstock ist ein guter Helfer ;) (90cm Lochmitte<->Lochmitte)


Anschluss der neuen Kabel am alten Stecker der vorderen Deckenleuchte. Die neuen Kabel sind einfach mit Aderendhüllsen versehen in den Stecker "gesteckt". Hält wunderbar! Isoband herum und schon ist es super.

Was noch nicht so schön ist, die neue Leuchte wird nur von dem Schaumstoff des Himmels gehalten und das ist nicht sehr fest. Es hält, aber vorne ist es aufgrund eines darüberliegenden Plastikteils besser gelöst. Dafür ist hinten aber kein Platz. Nun überlege ich wie man es am besten am Himmel zusätzlich fixieren kann!? Kleben ist wohl die letzte Möglichkeit, Schrauben mist... am Besten wäre eine Art Verstärkung des Himmels am Lochrand und an den Schnittkanten. Aber dafür habe ich noch keine Lösung. Vielleicht weiss ja einer von euch Rat.

FERTIG:


Viel Spass beim nachbauen... es ist sau einfach und lohnt sich!

Gruss
Arne

edit by puntostyling: letztes bild entfernt, da deutlich zu groß. maximale werte: 200 KB und640x480 px. Danke.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SgloCKe« (13. Dezember 2009, 14:16)

Mein Grande Punto: Borbet LS 17x7 - schwarz poliert, Eibach Sportline - 45/30, TT-Chiptuning optimiert


GPblack

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 14. Dezember 2009, 12:26

Danke SgloCKe


genau so werde ich das machen - tolle "Anleitung"

studly

Punto-Fahrer

  • »studly« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 06.11.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. Dezember 2009, 17:33

Ich präsentiere MAL meine zusätzliche hintere Deckenbeleuchtung wie versprochen.
Die beiden Leuchten haben die gleiche Funktion wie die vorderen auch, dimmen also auch an und aus und sind getrennt voneinander ein und ausschaltbar. zusätzlich sind die Schalter wie bei Audi typisch beleuchtet - nur in orange halt.
»studly« hat folgende Bilder angehängt:
  • Deckenleuchte1.jpg
  • Deckenleuchte2.jpg
  • Deckenleuchte3.jpg

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport T-Jet,TT-Chiptuning, weiß, Skydome, Tempomat+schnick schnack, 45/40 Eibach Sportline und 16cm Novi-Distanzen+Abarth Felgen


Custom GP

Punto-Schrauber

  • »Custom GP« ist männlich

Beiträge: 339

Aktivitätspunkte: 1 785

Dabei seit: 10.01.2007

Wohnort: Bad Friedrichshall/HN

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Dezember 2009, 17:48

das sieht ja MAL richtig schick aus :shock:
wo gibts denn diese tolle lampe??
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg :roll:

Mein Grande Punto: Multijet Abarth, Electric Orange, 160ps/380Nm, Sabelt Sitze (in Wagenfarbe) EsseessE Felgen + KW Gewinde


SgloCKe

Punto-Fan

  • »SgloCKe« ist männlich

Beiträge: 87

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 29.01.2009

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Dezember 2009, 18:00

Sieht super aus! Klasse gelöst!

Ist die Lampe da hinten den noch ausreichend fürs Anschnallen/Einsteigen? Ist ja schon fast im Kofferraum... original ist die Lampe aber auch da hinten.

Mein Grande Punto: Borbet LS 17x7 - schwarz poliert, Eibach Sportline - 45/30, TT-Chiptuning optimiert


studly

Punto-Fahrer

  • »studly« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 06.11.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. Dezember 2009, 18:05

Ich habe durch Zufall die Lampe vom Q7 "erwischt" in der e-bucht, war auf der Suche nach einer Deckenleuchte vom Audi B4/B5.
Ich hatte auch gedacht dass ich die nicht mehr vernünftig hinter das skydome bekomme, aber so leuchet es astrein auf die Sitzfläche und in den Fußraum. Besser als ich also gedacht hatte

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport T-Jet,TT-Chiptuning, weiß, Skydome, Tempomat+schnick schnack, 45/40 Eibach Sportline und 16cm Novi-Distanzen+Abarth Felgen



99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. Dezember 2009, 19:04

Sieht echt super aus. Wie hast Du denn die so fest bekommen, dass man auch die Knöpfe richtig drücken kann?

Grüße

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal


studly

Punto-Fahrer

  • »studly« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 06.11.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Dezember 2009, 19:57

das hält so ausgesprochen gut ohne all zu sehr nachzugeben, in diesem Bereich ist der Himmel sehr stabil und er bewegt sich nur minimal beim Betätigen der Tasten. Das war mir auch total wichtig, dass das dann auch nicht billig wirkt. Zur Not hätte ich noch etwas festeren Schaumstoff zwischen der Leuchteneinheit und dem darüber liegenden Blech verbaut/geklebt...aber so ist es schon top.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport T-Jet,TT-Chiptuning, weiß, Skydome, Tempomat+schnick schnack, 45/40 Eibach Sportline und 16cm Novi-Distanzen+Abarth Felgen


GPblack

Mitgliedschaft beendet

13

Freitag, 12. Februar 2010, 08:57

Zitat

Original von GPblack
Danke SgloCKe


genau so werde ich das machen - tolle "Anleitung"


SO!
Gestern hatte ich - Altweiber sei Dank! -mal ein wenig Zeit und habe mich MAL an die Montage der schon seit einiger Zeit vorbereiteten Teile gemacht. Die Maße der Lampe sollte man am besten selbst zur Sicherheit noch einmal nachmessen, bei mir waren die geringfügig anders. Das ist aber wichtig, weil ansonsten die Lampe nicht richtig im Dachhimmel-Ausschnitt klemmt :!:. Bei mir hält die so gut, dass ich über keine weitere Befestigung nachdenken muss. Ich habe lediglich die Plastikklemme für den (ja nicht verwendeten) Stecker am Lampengehäuse abgeknipst, da diese nach Montage sonst ans Dach stößt. Die Durchführung des Kabels war etwas frickelig, aber mit Hilfe eines Zollstocks (Kabel mit Isoband behelfsweise dran befestigen) und etwas sanftem Druck machbar.
Nach einer guten halben Stunde war dank der tollen Anleitung von SgloCKe alles montiert - und das Ergebnis: PERFEKT!! Die Ausleuchtung der Rückbank (Kindersitz) ist genau wie ich es haben wollte.
Und alles zusammen hat's mich noch nicht MAL € 20,00 gekostet 8-).

SgloCKe

Punto-Fan

  • »SgloCKe« ist männlich

Beiträge: 87

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 29.01.2009

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

14

Freitag, 12. Februar 2010, 10:56

Freut mich das es viele nachbauen und daran genau soviel Freude haben wie ich! Eine halbe Stunde ist echt TOP und die Kinder freuen sich ;)

Mein Grande Punto: Borbet LS 17x7 - schwarz poliert, Eibach Sportline - 45/30, TT-Chiptuning optimiert


GPET

Mitgliedschaft beendet

15

Freitag, 2. April 2010, 20:51

hallo leute,

dank dieses how to do, habe ich mich getraut eine leuchte (hinten) in meinen GP einzubauen. und alles wunderbar, war wirklich einfach.
vielen dank für die tolle idee und die super beschreibung! :-)
mein einziges problemchen nun ist, ich habe leider keinen stecker, welcher auf die 2. leuchte passt. und ich mag da jetzt nicht mit den kabeln basteln... kann man den stecker bei fiat separat bestellen? oder habt ihr eine andere idee? in meiner umgebung gibt es leider keien schrotthändler wo ich hachfragen könnte...

viele grüße
GPET

GPET

Mitgliedschaft beendet

16

Samstag, 3. April 2010, 20:16

hallo,

hab doch einen schrotthändler in miener umgebung endeckt und mir heute den stecker dort kaufen wollen, doch der Händler hat mir den stecker geschenkt :-). alles angeschlossen und das ergebnis lautet: SUPER! :-)

nun eine frage an alle, die es auch eingebaut haben: ist ein kabel der stärke von 0,75 qmm ausreichend dick? die standardkabel im GP sind denke ich auch nicht dicker, eher sogar dünner?!
kann es zu irgendwelchen problem an der elektrik kommen, wegen "überbelastung"? ich denke zwar nicht, denn die GPS gibt es ja serienmäßig (also als sonderausstattung) mit der hinteren leuchte und sogar mit einer leuchte unter der beifahrersonnenblende. auch bei denen ist laut bedienungsanleitung die selbe 10A sicherung drin?!

grüße
GPET

Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 966

Aktivitätspunkte: 4 835

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

17

Samstag, 3. April 2010, 21:19

Hi,
0,75 mm² sind ausreichend. Die Belastbarkeit (bei 12V) liegt bei etwa 100 W (Dauerlast).
Da könntest Du ca. 20 Sofittenlampen a 5 W anschließen.
Zur Sicherung: bei den kurzen Leitungswegen im Auto ist der Widerstand dieser Leitung immer noch klein genug, um im Falle eines Kurzschlusses die Sicherung auszulösen.
Freu Dich an der Illumination :-)

Gruß
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


GPET

Mitgliedschaft beendet

18

Sonntag, 4. April 2010, 13:14

hi Wolfi,

danke für deine hilfestellung und die info! :-)

gruß
GPET

borntokill

Punto-Fan

  • »borntokill« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 21.10.2010

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

19

Freitag, 18. Februar 2011, 19:55

Hallo,

vielen Dank für die tolle Erklärung. Hab heute mit einem Freund zusammen eine zusätzliche Lampe aus dem Active (E-Bucht 15 Euro) hinten eingebaut. Ging super. Allerdings ist der Platz zwischen Lampe und Blech des Daches fast zu eng.

Viele Grüße, Christian

GPET

Mitgliedschaft beendet

20

Freitag, 18. Februar 2011, 20:11

Hi Christian,

ich hatte nach dem Einbau auch das "Problemchen", dass die Lampe recht eng saß und einen etwas größeren Spalt hatte.
Ich hab mir dann beim Schrotthändler den zu Lampe passenden Sockel (bzw. die Plastikhalterung) gekauft. Hab die Halterung dann zwischen Dachhimmel bzw. Verkleidung und Dachblech eingesetzt, die Lampe danach in die Mulde reingeschoben und nun sitzt es seit dem perfekt :-)

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GPET« (18. Februar 2011, 20:13)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!