Italo-Welt

Specialor

Punto-Schrauber

  • »Specialor« ist männlich

Beiträge: 373

Aktivitätspunkte: 1 950

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Oktober 2010, 23:28

Zündkerzen wechseln (1.2er und 1.4er)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hier nun mein "How to do" zum Thema Zündkerzen-Wechsel.

Ihr benötigt:

Werkzeug

10er Nuss + Knarre oder Steckschlüssel oder Ring/Maulschlüssel
16er Langnuss (kleine Zündkerzen-Schlüsselweite)
passende große und kleine Verlängerung + Knarre (in meinem Fall 1/2 Zoll)


Material

4 Stk. Zündkerzen von NGK -> Typ ZKR7A-10
(der 1.2er und der 1.4er haben die gleichen Zündkerzen)
Kosten: 7,10€ pro Kerze im Internet

Zeitaufwand ca. 20min.


Zuerst demontiert ihr das Ansaugrohr des Luftfilters.
Dazu die Halterung etwas unterhalb des Rohres lösen und aus dem Luftfilterkasten ziehen. Anschließend enfernt ihr die zwei Schrauben recht und links neben dem Luftfilterkasten.
Nun zieht ihr hinten am Luftfilterkasten einen kleinen Schlauch ab.
Dieser befindet sich von unten etwa an der oberen rechten Ecke.
Auf "12Uhr" ist der Luftfilterkasten nur in einem Gummipfopfen eingerastet.
Wenn ihr nun den Luftfilterkasten in der Hand habt, könnt ihr diesen vorsichtig nach vorne, zwischen Motor und Kühler klemmen. Vorsicht, da noch ein dickerer Schlauch links am Luftfilterkasten montiert ist. (der kann aber dran bleiben)

Nun zieht ihr die Zündkabel von den Zündkerzen ab und schraubt diese heraus. (merkt euch welches Kabel auf welcher Zündkerze war!!!)
Jetzt kommen die neuen rein. Ich habe sie alle nur mit der Verlängerung reingedreht, erstmal OHNE Knarre, dann nacheinander festziehen. Ihr werdet merken, das diese zwar etwas schwergängig sind, aber auch noch nicht fest sind. (durch den Metallring an den Zündkerzen, welcher zusammengedrückt wird)
Ihr schraubt nun noch vorsichtig ca. 1/2 Umdrehung weiter bis ihr einen höheren Widerstand merkt.
Nun sind sie fest genug!
Jetz steckt ihr die Zündkabel wieder drauf, aber achtet darauf, das ihr das richtige Zündkabel auf die richtige Zündkerze steckt und ganz wichtig: beim Aufstecken muß die Metallklammer im Zündkabelstecker auf der Zündkerze einrasten!!!

Nun den kleinen Schlauch wieder hinten am Luftfilterkasten aufstecken, den Kasten auf die Drosselklappenstutzen aufsetzen und im Gummipfropfen auf "12Uhr" einrasten. Jetzt noch die beiden Schrauben rechts und links reinschrauben und das Ansaugrohr montieren, fertig.


Hier noch ein Foto wie Zündkerzen von meinem GP 1.4 8v nach 33400km aussehen.

So wie die aussehen halten die locker länger durch als nur "30000km" wie im Boardbuch bzw. wie vorgeschrieben.




So, ich hoffe ich konnte es euch gut erklären und es ist Verständlich für alle.

Euer Speci ;-)
Solange wie etwas möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Specialor« (9. Oktober 2010, 23:30)

Mein Grande Punto: 1,4 8V // 3-Türer // New Orleans Blau // NSW // klare NSL // LED-Rückleuchten // 3. Bremsleuchte in schwarz // BOSI Single ESD // H&R 35/35 //


Iroq

Mitglied

  • »Iroq« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 215

Dabei seit: 06.04.2007

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Oktober 2010, 07:22

hi, nettes how to :-)
Hab auch die NGK hier liegen.

Bis zum zweiten Zündkabel war ich auch schon.
Das erste Zündkabel (von links) lässt sich leicht abziehen.
Nummer 2 und 3 lassen sich hingegebn überhaupt kein Milimeter lösen.
Nummer 4 geht dann wieder einwandfrei.
Woran kann das liegen? Wieso bekomm ich die beiden mittleren Zündkabel nicht ab???

Danke schonmal.
catch me if you can

Mein Grande Punto: 1.4,


Specialor

Punto-Schrauber

  • »Specialor« ist männlich

Beiträge: 373

Aktivitätspunkte: 1 950

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Oktober 2010, 19:09

Denke das liegt daran, da du weniger Platz zum greifen hast.
Einfach MAL dran wackeln und gleichzeitig ziehen. Ggf. erst das andere ende aus dem Zündverteiler (?!) ziehen.

Bei mir wars auch bissel fester drauf. Aber ging mit dem wackeln.

Speci
Solange wie etwas möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Mein Grande Punto: 1,4 8V // 3-Türer // New Orleans Blau // NSW // klare NSL // LED-Rückleuchten // 3. Bremsleuchte in schwarz // BOSI Single ESD // H&R 35/35 //


wuerfelcube

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 05.11.2010

Wohnort: Hagen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Dezember 2010, 12:13

RE: Zündkerzen wechseln (1.2er und 1.4er)

Mahlzeit =) kannst du vlt die langnuss vermessen der außendurchmesser wäre wichtig.
würfel

Specialor

Punto-Schrauber

  • »Specialor« ist männlich

Beiträge: 373

Aktivitätspunkte: 1 950

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Dezember 2010, 12:42

RE: Zündkerzen wechseln (1.2er und 1.4er)

Du brauchst die kleine Zündkerzennuss. Ist ne 16er Zündkerzennuss.
Aussendurchmesser? Boa, keine Ahnung, dürfte aber nicht mehr als 25mm sein.

Speci
Solange wie etwas möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Mein Grande Punto: 1,4 8V // 3-Türer // New Orleans Blau // NSW // klare NSL // LED-Rückleuchten // 3. Bremsleuchte in schwarz // BOSI Single ESD // H&R 35/35 //


wuerfelcube

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 05.11.2010

Wohnort: Hagen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Dezember 2010, 12:46

RE: Zündkerzen wechseln (1.2er und 1.4er)

also die Nuss die ich habe hat einen Durchmesser von 22.5mm und passt nicht -.-

Specialor

Punto-Schrauber

  • »Specialor« ist männlich

Beiträge: 373

Aktivitätspunkte: 1 950

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. Dezember 2010, 12:51

RE: Zündkerzen wechseln (1.2er und 1.4er)

Innen ist es eine 16er Schlüsselweite. Und es sollte eine Langnuss sein, sonst kannste die Nuss nicht ganz auf die Zündkerze stecken bzw. diese greift nicht an der Kerze...

Ist in deiner Nuss denn ein Gummiring drin?
Speci
Solange wie etwas möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Mein Grande Punto: 1,4 8V // 3-Türer // New Orleans Blau // NSW // klare NSL // LED-Rückleuchten // 3. Bremsleuchte in schwarz // BOSI Single ESD // H&R 35/35 //


wuerfelcube

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 05.11.2010

Wohnort: Hagen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. Dezember 2010, 12:53

RE: Zündkerzen wechseln (1.2er und 1.4er)

Ja ist extra eine zündkerzennuss.. nur passt halt nicht in den Kanal =(

grdz7080

Mitglied

  • »grdz7080« ist männlich

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Dabei seit: 16.08.2007

Wohnort: OHV

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. März 2011, 18:07

RE: Zündkerzen wechseln (1.2er und 1.4er)

Hallo !!

Habe heute auch meine Kerzen über Ebay bekommen.
Habe dann gesehen das diese Made in Japan sind auf dem Keramikkörper steht NGK und darunter R.
Sind die OK oder sind das Plagiate .
Sie haben ebenfalls 7,10€ gekostet .
Ist auch ein Powerseller mir 100 % gewesen.

Hoffe Du kannst mich beruhigen das die Teile aus Japan sind.
Habe nachgegoogelt und schon gesehen das Japan damit irgendwie zu tun hat.
Würde mich über eine Antwort freuen.

Danke Gruß grdz7080

Mein Grande Punto: 1,4 l 78 PS BJ 10/2006


Specialor

Punto-Schrauber

  • »Specialor« ist männlich

Beiträge: 373

Aktivitätspunkte: 1 950

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. März 2011, 19:40

RE: Zündkerzen wechseln (1.2er und 1.4er)

Ja, die sind schon okay...
Habe für meine auch den Preis bezahlt.
Schau MAL auf dem Foto von meinen alten Zündkerzen (erster Eintrag)
Diese Kerzen waren vom Werk aus drin, dort steht auch auf dem Metallkörper das diese aus Japan kommen.
Habe die Kerzen bei mir drin und nun seit 8500km ohne Probleme. :-)

Speci
Solange wie etwas möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Mein Grande Punto: 1,4 8V // 3-Türer // New Orleans Blau // NSW // klare NSL // LED-Rückleuchten // 3. Bremsleuchte in schwarz // BOSI Single ESD // H&R 35/35 //



grdz7080

Mitglied

  • »grdz7080« ist männlich

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Dabei seit: 16.08.2007

Wohnort: OHV

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. März 2011, 21:49

RE: Zündkerzen wechseln (1.2er und 1.4er)

Alles klar.
Danke für die Antwort.
Habe mit dem Ebayer auch noch gemailt und der bestätigte mir das gleiche.Das die halt aus Japan kommen.
Ist wohl eine Niederlassung(Vertrieb bzw.Produktion) dort.Habe auch im Net etwas gefunden über die Herkunft dieser Kerzen.
Aber ist gut zu wissen das die bei Dir Ihren Dienst gut verrichten.

Danke

Gruß grdz7080

Mein Grande Punto: 1,4 l 78 PS BJ 10/2006


Mr Ed

Punto-Fahrer

  • »Mr Ed« ist männlich

Beiträge: 101

Aktivitätspunkte: 545

Dabei seit: 24.09.2012

Wohnort: Hitzacker

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 21. Februar 2013, 23:01

punto´s lieben Ngk kerzen :D
war beim 176 188 schon so
bosch war ein nogo..

Mein Grande Punto: GP BJ. 2009 , 89 PS TT-Chiptuning ,Ulter 145x75mm, Windabweiter Black,Fiat Alu´s 195x16,Anhängerkuplung,Ladekantenschutz,Einstiegsleisten Original,Klarglas Rückleuchten,Dachspoiler,Gurthalter,Getönte Scheiben 85%


AndyK

Mitglied

  • »AndyK« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 21.11.2008

Wohnort: Willich

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. Mai 2014, 12:19

Zündkerze wechseln 16V

Hat jemand schonmal ohne Gynäkologenhände die Zündkerzen bei einen GP 16V gewechselt wenn ja gibts einen Trick ? oder bin ich nur zu blöd !!

ein Bild dabei Wäre vielleicht auch hilfreich ;)

Vielen Dank im vorraus :love:
Mein Grande Punto: 1.4 16V.Exotica Rot, Ragazzon Sportendschalldämpfer 115x70, Novitec 40mm, K&N 57i Kit, Novitec Alu Distanzscheiben 15 mm VuH,

Mein Grande Punto: GP Sport, Novitec 40mm,Ragazzon,K&N,15mm Distanzscheiben.


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

14

Dienstag, 6. Mai 2014, 17:36

Gewechselt habe ich die bei meinem schon selber. Gab aber keinerlei Probleme

Send with tapi from LG P880

KMAG

Mitgliedschaft beendet

15

Dienstag, 6. Mai 2014, 20:49

Hab die vor kurzem bei meinem 16V getauscht.
Wenn der Luftfilterkasten runter ist, sitzt links noch eine Metallabdeckung. Die muss auch runter.
Danach kann man die Kabelbrücke an den Zündspulen lösen und anschließend die Zündspulen losschrauben. Vorsicht bei der Verriegelung der Brücke an den Spulen, die gelben Klammenr brechen sehr leicht.
Anschließend dann nur noch die Kerzen mit einem 16er Kerzenschlüssel rausdrehen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!