Italo-Welt

Heizer

Mitgliedschaft beendet

1

Samstag, 25. Februar 2012, 14:53

Zündkerzen fest

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,wollte gerade bei meinen Wägelchen die Zündkerzen wechseln.Mit erschrecken mußte ich feststellen,das die erste so fest ist,das ich sie nicht aufbekomme.Bringt es was,wen ich den Motor warmfahre,weil ich es beim kalten machen wollte.Jedenfalls lasse ich erstmal die Finger davon,net das mir noch die Kerze abreißt.Vieleicht könnt ihr mir nen Tip geben.

Gruß Siggi

99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Februar 2012, 16:06

Hi,

den Motor schön warm fahren, dann sollte es klappen. Ansonsten mit WD40, Rostlöser, Caramba, ... richtig schön einsprühen, einwirken lassen und noch einmal versuchen. Wenn es immer noch nicht klappt:
- auf die Knarre MAL draufhauen,
- und eine Verlängerung ansetzen
- und als letztes Mittel ein bisschen in die andere Richtung drehen.

Viel Erfolg

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Februar 2012, 16:09

Zitat

Original von 99tester
Ansonsten mit WD40, Rostlöser, Caramba, ... richtig schön einsprühen, einwirken lassen und noch einmal versuchen.

Ob das so gut für den Motor ist?

Heizer

Mitgliedschaft beendet

4

Samstag, 25. Februar 2012, 16:17

Also eines steht fest,die dinger hat ein Bauer rein,und die sind schon lange drin.Aber ich probiere es mit warmfahren.Wens nicht klappt,werde ichs Montag mit ner Ratsche probieren.

Gruß Siggi

Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Februar 2012, 16:23

Mit warm fahren sollte es schon klappen. Wenn es so gar nicht klappen will lass lieber die Finger weg und lass es dir Werkstatt machen. Wenn die ne Kerze abreissen haben die den Ärger und die Kosten.

Heizer

Mitgliedschaft beendet

6

Samstag, 25. Februar 2012, 16:55

Lacki,da gebe ich dir recht.Könnte ein teuerer spaß werden,wen das pasiert.Aber ich sags immer.Das Auto ist nicht schlecht,sondern die,die es vorher gefahren haben,und die Werkstatt.

Gruß Siggi

Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. Februar 2012, 17:24

Naja es gibt schon das ein oder andere Fzg wo es quasi vorprogrammiert ist, das etwas abreisst. Ich denke da z.B an die letzte Generation der MB Vito. Da war es keine Sensation wenn ne Glühkerze abgerissen ist.

99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. Februar 2012, 19:27

@juggernaut
Was sollte da passieren? Das sind erstens keine Liter und zweitens wird es im Brennraum verbrannt. Bei den Temperaturen ist das dann weg.

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »99tester« (25. Februar 2012, 19:28)

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. Februar 2012, 20:12

Je nachdem wie viel er da versprüht (und ich erwarte schon einiges bei "richtig schön einsprühen") wird sicherlich noch etwas durch die Kerze in den Brennraum kommen. Dort liegt es und dampft vor sich hin. Bis die neue Kerze eingebaut und dann schließlich der Motor irgendwann MAL gestartet ist, haben sich sicherlich Gase gebildet. Die Frage ist halt, ab welchem Druck diese selbst zünden und das kann ich nicht absehen, daher die Frage.

Gruß
Juggernaut

99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. Februar 2012, 20:41

Das habe schon Millionen von Autofahrern gemacht, ist ein ganz übliches Vorgehen. Startpilot etc. ist ja ähnlich. Und Hunderttausende haben auch schon so ihre Zündkerzen frei gemacht. Da passiert nix. Die Hauptgefahr ist das Abreißen, deshalb zunächst warm machen und die Kruste lösen.

Viele Grüße

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal



Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

11

Samstag, 25. Februar 2012, 20:57

Startpilot ist ja auch extra dafür gemacht, wann die Gase von WD40 hochgehen weiß ich nicht, wäre aber vorsichtig bei dem Gefahrenhinweis "Hochentzündlich".
Und ob hunderttausende es auch mit WD40 gemacht haben ist auch so eine Sache - ich habe es noch nie gesehen und würde nicht unbedingt auf die Idee kommen.

Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

12

Samstag, 25. Februar 2012, 21:46

xD ich könnt lachen wenn ich das hier so lese :-)

Die Zündkerze soll ja nicht im Rostlöser schwimmen!

Nur der Sitz ganz unten an der Zündkerze soll eingesprüht sein, das reicht.

Fahr den Motor ordentlich warm, sprüh Rostlöser rein und dreh raus. sollte das dann immernoch nicht funktionieren, bring ihn in die Werke. ich denke nicht, dass du lust hast den Zylinderkopf runter zu nehmen wenn die kerze abreißt, ich habe das grade hinter mir, wegen aufgesetzten Ventilen.

und mach dir keinen kopf über rostlöser der in den brennraum tropft, da passiert rein garnichts! alles quatsch...

99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

13

Samstag, 25. Februar 2012, 21:46

Dann schaue einmal bei google nach "Zündkerze fest". Mein GP fährt mit Autogas, da passiert auch nix. Und viele andere Autogasfahrer setzen ölartige Flüssigkeiten (Flaslube etc.) der Verbrennung zu. Und das hochverdichtete Benzin ist viel explosiver als WD40 oder andere Ölprodukte, die im Vergleich viel schlechter brennen. Sieht man ja auch bei Diesel - damit der verbrennt, müssen Dieselmotoren viel mehr Druck erzeugen.

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 26. Februar 2012, 00:13

Das Wort zum Sonntag: Auf den Zeitpunkt kommt es an. ;)

Aber dann MAL los. Ich bin da wohl etwas vorsichtiger bei solchen Sachen als ihr, aber soll ja auch okay sein.

Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 26. Februar 2012, 08:54

Juggernhaut ich hab den Beruf gelernt ,also mach dir keine Sorgen ;) Selbst wenn sich Gase bilden entweichen diese auch wieder durch die Kerzenbohrung. Ist ja nicht so als würde die neue Kerze in 2 ms wieder drauf sein.

Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 26. Februar 2012, 12:49

Das mag sein, dennoch bin ich bei so etwas aus Erfahrung immer etwas vorsichtiger.
Dann bin ich MAL gespannt was bei Heizer raus kommt.

Heizer

Mitgliedschaft beendet

17

Sonntag, 26. Februar 2012, 13:02

Ich erst, aber ich mache mir da keine gedanken mit den WD40. Musst bloß aufpassen, das der Motor nicht zu heiß ist, sonst brennt sich das Zeug ein,und das ist schlimmer, als eine explsionsgefahr. Deswegen sprühe ich heute alle nochmal ein, und warte bis Morgen. Wens erledigt ist, werde ichs schon schreiben.

Gruß Siggi

Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 26. Februar 2012, 13:03

Jop ne da pasxssiert absolut rein gar nix. Was er nicht verbrennt spuckt er wieder raus. ;-)
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 26. Februar 2012, 13:57

Würd erst einsprühen, einwirken lassen und dann warm fahren.

Heizer

Mitgliedschaft beendet

20

Sonntag, 26. Februar 2012, 14:14

So 3sind gewechselt,bei der 4.bring ich ums verrecken den Stecker nicht runter.Das war das letztemal,das ich was selber mache.Früher bei meinen 80er Audi war das in 10 minuten erledigt.Jetzt muß man ja das halbe Auto zerlegen,bloß wegen 4Zündkerzen.Und bei den heutigen intervalen lohnt es sich nicht,Werkzeug zu kaufen,da ist ne Werkstatt,wen gut,günstiger.

Gruß Siggi

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!