Augustin-Group

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 18.02.2011

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 13. April 2016, 12:37

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi, altes Thema, aber wenn jemand nach diesem Problem bei Google sucht, dann landet er sofort in diesem Beitrag, daher möchte ich die folgende Info auch hier rein schreiben. ;-)

Für meinen Punto Evo war nicht ganz klar, ob die vielen Tipps hier auch gelten würden. Das tun sie, vorausgesetzt man hat eine manuelle Klimaanlage.

Bei mir funktionierte die Lüftung auch nur auf 0 oder 4. Das ging bei mir aber eher ein wenig schleichender. Stufe 1, 2 und 3 vielen mal kurz aus. Ging dann aber wieder. Später viel sie wieder aus und war dann auch länger aus bis sie dann wieder ging und nun lief´s schon ne ganze Weile nicht mehr, so dass ich den Widerstand getauscht habe.
Dieser befindet sich, wie schon von anderen beschrieben, am Ende des Fußraums im oberen Bereich. Beim Punto Evo ist da nochmal so ne kleine Filzmatte. Dahinter links oben ist der kleine weiße Kasten und darin befindet sich der Widerstand, an dem halt noch nen Kabel steckt. Kabel rausziehen, am Widerstand darunter etwas rumwackeln und rausziehen (bei mir war da keine Schraube!) und den Widerstand austauschen. Zeitaufwand maximal (mit Suchen) 10 Minuten. ;-) Die Stelle ist halt nen bissel blöde zu erreichen.

Viel Spaß beim Tauschen! :-)

Mein Punto Evo: 1.3 16V Multijet 95 PS Racing


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

torhent (07.06.2016)

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 24. April 2016, 09:56

Darf ich euch die Ursachen für dieses Problem auch in meinem Fall vorstellen?

- Siehe Anhang -




Die Kontakte korrodieren, Einer nach dem Anderen.

:)
»IgorGlock« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0177 - Kopie.JPG
  • IMG_0183 - Kopie.JPG

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 479

Aktivitätspunkte: 32 965

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 565

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 24. April 2016, 11:17

Ja das ist eine fiese Nummer, schlechter Kontakt, viel Leistung und dann brennt einem der Stecker weg.
Wäre das bei meinem, würde ich den Stecker rausschmeißen und alles ordentlich verlöten, gegebenenfalls auch die Kabel, soweit möglich/nötig gegen welche mit größerem Querschnitt tauschen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


KMAG

Mitgliedschaft beendet

24

Sonntag, 24. April 2016, 16:45


Darf ich euch die Ursachen für dieses Problem auch in meinem Fall vorstellen?








:D :D :D :D Spaß beiseite.

Bei "Gebläse läuft nur auf höchster Stufe denkt man immer zuerst an den Widerstand. Das der Stecker fritte ist, kommt eher selten vor. Aber schön das auch mal zu sehen.



Wenn ich das richtig sehe, ist bei dir nur einer korrodiert. die anderen warne noch in Ordnung? War da sonst irgendetwas feucht? Oder wo kommt das her?

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 26. April 2016, 20:12

Wie und warum nur in der Mitte die Feuchtigkeit herein kam, hätte ich nur eine Erklärung:
Der Widerstand sitzt im Luftkanal, um sich kühlen zu lassen.
Währenddessen könnte sich die Feuchtigkeit aus der Luft irgendwo sammeln und abließen.
Wo's ein Spalt gibt, da landet's.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Sodmann

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 20.11.2016

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 20. November 2016, 16:35

Altes Thema - neue Einsicht: nurLüfterstufe 4 funktioniert

Hallo zusammen!
Erst einmal ein Lob an die informativen Beiträge hier!
Bei mir war mir ein korrodiertes Kabel (braun) Schuld an der Fehlfunktion. Der Stecker mit vier Kabeln (u.a. auch Masse) sitzt nicht an der Lüftung sondern an dem weißen Anbauteil dahinter; gut zu sehen und zu erreichen.
WD40 drauf und alle Stufen laufen wieder.
Sollte ein Foto helfen, lege ich mich nochmal in den Wagen!

Milenko

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 02.11.2019

  • Nachricht senden

27

Samstag, 2. November 2019, 18:27

Bei meinem Punto Evo war die Lüftung komplett ausgefallen. Sporadisch ging sie mal an und wieder aus, egal auf welcher Stufe. Bei mir lag es an einer kleinen Tierfeder, die sich am Motor zwischen einer Kohlenbürste und dem Kommutator/Welle festgesetzt hat. Nachdem ich diese entfernt habe, läuft der Motor nun wieder.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!