Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

mrks92

Mitgliedschaft beendet

1

Samstag, 14. Mai 2011, 16:38

Fensterkurbeln ungleich

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

bei meinem Punto Evo (5-türer) mit manuellen Fensterhebern sind die beiden Kurbeln in unterschiedlichen Positionen, wenn die Scheiben hochgekurbelt sind.

Und dass stört mich gewaltig.

Meine Frage also: Wie kann ich die Fensterheber korrigieren oder eher wie kann ich sie demontieren? Beim BMW von meinem Vater sind unter einer Abdeckung Schrauben. Wie sind die Kurbeln beim Punto befestigt, ich seh keine Abdeckungen oder so?

Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 943

Aktivitätspunkte: 4 720

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Mai 2011, 16:59

Hi,
beim GP ist die Kurbel mit einer Klammer auf der Welle gesichert. Klammer runterschieben und Kurbel abziehen, in der richtigen Position wieder draufstecken, Klammer reinschieben, fertig.
Schau MAL, ob's beim Evo genau so ist.

Gruß,
Werner
»Wolfi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fensterkurbel.jpg
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfi« (14. Mai 2011, 17:00)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


mrks92

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 14. Mai 2011, 17:32

Also beim Evo ist es genauso, hab grad nachgesehen.

Problem ist, ich krieg die Klammer nicht runter, Spezialwerkzeug hab ich nicht und mim Schraubenzieher will ich nicht da drangehen.

TixX

Punto-Fan

  • »TixX« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 05.04.2011

Wohnort: Hessen, Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Mai 2011, 17:49

Warum willst du nicht mit dem Schraubenzieher daran gehen ? das geht aber einfach bei meinem musst halt aufpassen das der abdeckring ( gewindering ) nicht bricht... ( hatte ich bei meinem so :S )
aber mit dem schraubenzieher is es easy

Mein Punto: Serie 6 Pop //1.2 8V 69 PS // 3 Türer // Ambient Weiß // H&R Tieferlegungsfedern (35mm) // Friedrich Motorsport Endschalldämfer // MAL // 16" Fiat Felgen //


mrks92

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 14. Mai 2011, 18:09

Und genau deswegen will ich es mim Schraubenzieher nicht riskieren.
Ist halt alles Plastik, wobei ich eigentlich mehr Angst hab, dass ich mir damit die Türverkleidung beschädige.

Iron_Jack

Punto-Fahrer

  • »Iron_Jack« ist männlich

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 850

Dabei seit: 01.12.2010

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Mai 2011, 18:50

Dann fahr in eine Werkstatt.

Mein Grande Punto: Grande Punto´09 1.2


mrks92

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 14. Mai 2011, 19:13

Das wäre der nächste Schritt falls es so nicht klappt.

Aber vielen Dank für den Hinweis. :roll:

TixX

Punto-Fan

  • »TixX« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 05.04.2011

Wohnort: Hessen, Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. Mai 2011, 21:43

hm ich mein okey das mit der verkleidung ist ja gut aber wenn du dich konsentrierst und es langsam angehst dann passiert da nichts

also ich würde die werkstatt kosten nicht bezahlen wollen nur wegen dem kleinem problem
ich mein du kannst es auch so lassen und dann hast du keine kosten und nichts was kaputt gegangen ist
das problem was dann halt ist wenn die es in der werkstatt kaputt machen sollten dann bist du halt schlecht gelaunt in dem sinne und wenn das teil dann nicht auf lager ist weil es wenig gebraucht wird dann ärgerst du dich um so mehr
aber musst du wissen

es heißt nicht das es kaputt geht in der werkstatt aber ich kenn viele die es zu schnell angehen und dann ist irgentwas kaputt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TixX« (14. Mai 2011, 21:46)

Mein Punto: Serie 6 Pop //1.2 8V 69 PS // 3 Türer // Ambient Weiß // H&R Tieferlegungsfedern (35mm) // Friedrich Motorsport Endschalldämfer // MAL // 16" Fiat Felgen //


springflake

Punto-Profi

  • »springflake« ist männlich

Beiträge: 652

Aktivitätspunkte: 3 340

Dabei seit: 14.02.2009

Wohnort: Burgthann / Nürnberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. Mai 2011, 02:21

Ich hab das ganze mit 'ner Spitzzange gemacht. Runter geht leicht nur rauf is bisschen gefummel.

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 Serie 2 / 5-Türer / Klarglas LED-Rückleuchten / Dayline LED-Scheinwerfer / K&N Sportluftfilter / Abgedunktelte Scheiben von Foliatec / Onboard 230V Netz / 5-Farben Fußraumbeleuchtung unter allen Sitzen / Reserverad-Sub / Alubutyl Dämmung


mrks92

Mitgliedschaft beendet

10

Sonntag, 15. Mai 2011, 10:00

Ich hab mich heute morgen nochmal drangewagt, aber ich hab es nicht geschafft die Klammer runterzukriegen. Ich lass es jetzt bleiben. Wenn er es nächste MAL in die Werkstatt muss, lass ich die das richten. Selbst wenn die dann dafür was berechnen. Besser so als das ich was abbreche und dann eine neue Welle oder so drauf muss.

TROTZDEM VIELEN DANK


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!