Italiatec

orange

Punto-Fan

  • »orange« ist männlich

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 05.09.2008

Wohnort: Region Braunschweig

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Oktober 2008, 20:06

Einbaubilder - Hinweise - AudioLink USB/SD für mp3 an O-Radio

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, Meute ;).

Im Nachgang eines von mir angestossenen Threads in der Rubrik HiFi, in dem ich nach Erfahrungen eines von mir im Web entdeckten USB/SD-Adapters für das Werksradio fragte (Erfahrungen? Zemex USB,SD,AUX Adapter), hier nun ein paar Praxisfotos von mir.

Meine Anfrage bei der ersten Firma, bei der ich im anderen Thread nach der Kompatibilität des Original-Grundigradios fragte, verpuffte unbeantwortet. Da ich aber einen deutschen Shop (ausserhalb ebay's) entdeckte, der nur solche kleinen Elektronikboxen verkauft - und der Preis sogar noch deutlich niedriger war, kaufte ich dort: Audio-Link. Zahlung per Vorkasse, schnelle Lieferung, geringe Versandkosten, schlechte Anleitung ;). Das Gerät kostet dort für den GP aktuell 99.- EUR + Versand 3,80 EUR bei Vorkasse für Einwurfeinschreiben per Post.

Die USB-Version dieses Gerätes dient dazu, dem originalen Radio einen CD-Wechsler vorzugaukeln. Die kleine Box hat einen gerätespezifischen Stecker (passt) sowie zusätzlich eine schwarze Buchse für Nutzer, die schon einen eingebauten CD-Wechsler haben und diesen durchgeschleift weiternutzen möchten. Zu letzterem kann ich nichts sagen, da ich keinen echten Wechsler habe.

Vorne an der Box kann ein USB-Stick angesteckt werden, auf dem sich *.mp3-Dateien, in bis zu 6 angelegten Ordnern, befinden können. Wahlweise, das mache ich, kann eine SD-Karte eingesteckt werden. Ein weiterer Anschluss bietet die Möglichkeit, auch ein externes Gerät (MP3-Player o.ä.) per beiliegendem Adapter (Mini-USB auf Klinkenstecker) anzuschliessen. Als Zubehör von anderen Anbietern dieser Box (auch: XCarLink genannt - kommt alles aus der gleichen chinesischen Schmiede - egal wie sie heissen) gibt es auch einen Bluetooth-Adapter, der, hier angeschlossen, die Möglichkeit bieten soll, ein BT-fähiges Handy anzudocken und das Gespräch aus den Autolautsprechern zu hören.

Nun aber ein paar Bilder meines heutigen Einbaus:



Verpackung und Lieferumfang (nicht im Bild: USB Box und Anleitungsblatt)
Wie zu sehen ist, gibt es auch einen USB auf SD-Kartenadapter dazu - löblich - um SD's mit Musikdateien vollzupfropfen.




Ich wählte als Einbauort die feste Lade, die oben bei geöffnetem Handschuhfach zu sehen ist. Die blaue Fiat-Mappe liegt jetzt im Handschuhfach selbst - wie ich finde auch O.K. Zuerst die Handschuhfachklappe entfernt. Dazu den Plastikexzenter (Vorsicht!) mit einem Flachschraubendreher mit breiter Klinge oder einem flachen Blechstreifen um ca. 120° nach links drehen, mit dem Flachschrauber dahinter und herausziehen. Vorsichtig dabei - dieser dicke Plastikstift ist etwas länger und eben - aus Plastik. Danach das Fach rechts nach unten "freiwackeln" und nach rechts herausziehen. Links am Fach ist ein ähnlicher Kunststoffstift angebracht (fest), der dadurch herausgezogen wird. Fach zur Seite legen.


Da ich das Gerät vorher schon am Radio getestet hatte (fliegende Verdrahtung), wusste ich jetzt, dass es funktioniert. Haken an der Sache war: Im Bereich der Audio-Link Stecker war einzeln ein roter Draht mit der Beschriftung "BATT". Den Techniker lässt das schliessen, dass hier "+" drangehören muss. Ich hatte aber schon woanders gelesen, dass die Box keine Stromversorgung braucht und der Draht an die Fahrzeugmasse soll. Obwohl mir ein Anruf bei Audio-Link die gleiche Antwort brachte, stimmt dies nicht. Wenn der (rote!) Draht an Masse angeschlossen wird, funktioniert die USB-Box nicht und das Radio lässt sich auch nicht dazu bewegen, die Box zu erkennen. Durch Zufall, der Draht fiel beim Testen von Masse ab, zeigte das Display plötzlich "CD-Changer". Ergo habe ich den Draht, zusammen mit der nicht benötigten schwarzen Buchse, nach hinten geklappt und mit einem Kabelbinder am Zuleitungskabel fixiert > ausser Gefecht = alles gut!




Hier ist zu sehen, dass ich das Zuleitungskabel mit Hilfe meiner Chirurgenfinger durchs Unterholz gefädelt und durch die vorhandene Öffnung hinter in der festen Ablagebox gesteckt habe.




Mehr benutzte ich für die Befestigung nicht: Einen 30 cm-Kabelbinder und ein rechteckig zugeschnittenes Stück Moosgummi (als Vibrations-, Klapper-, Verrutschschutz).




Hier ist die Box schon fest am endgültigen Platz. Die Pfeile zeigen den Kabelverlegeweg - der Kreis eine der 2 Torxschrauben, die zur leichteren Montage des Audio-Link in der Ablage herausgeschraubt werden könnten. Habe ich aber nicht - mangels passendem Torxschlüssel! Können die Herren bei Fiat keine Kreuzschlitzschrauben benutzen ??? Ich bin aber trotz meines Alters beweglich genug, links und rechts der Mitte des Audio-Link mit meinem Akkuschrauber zwei 5er Löcher von unten in die Ablage zu bohren. Bei Vorsicht geht auch nix kaputt. Den langen Kabelbinder durchgefummelt, um den Audio-Link gelegt, Mossgummi druntergeschoben und mittels Spitzzange vollends festgezurrt - hält bombig fest.




Hier habe ich eingekreist, wo der kleine blaue Stecker des Audio-Link eingesteckt werden muss. Rastet ein - alles perfekt.




So sieht es jetzt aus, nachdem es fertig war (Handschuhfach in umgekehrter Reihenfolge wieder vorsichtig montiert).




Bekannte Displayanzeige meines Grundig-Originalradios, wenn eine CD im Radiolaufwerk abgespielt wird.




Displayanzeige beim 2. Druck auf die Taste "CD" am Radio. Im Audio-Link hatte ich nun eine SD-Karte eingesteckt, die ich FAT32 formatiert, 5 Ordner angelegt (CD01, CD02, CD03, ..) und in diese Ordner *.mp3-Dateien geschoben habe, die ich per Audiograbber aus echten CDs herstellte. Die *.mp3-Dateien habe ich mit 256 kBit/s konvertieren lassen. Einen Ordner habe ich testhalber mit *.mp3-Dateien von 498 kBit/s bestückt -> geht ebenso.




Hier die Displayanzeige bei Zugriff des Radios auf die Audio-Link Box. Gewählt ist hier der zweite Ordner und Lied (bzw. mp3) Nummer 1. Mit der Lenkradfernbedienung kann ich auch durch die Titel steppen - sonst Auswahl über die 4-Wege Wippe des Radios: Nach oben und unten = Ordner wechseln, nach links und rechts = Titel im Ordner vor und zurück. Geht alles.




Fertiger Ist-Zustand bei mir. Der Sound ist übrigens TOP. Ich bin echt begeistert. Er steht der Qualität des integrierten CD-Players nicht nach, klingt gar etwas fülliger. Ich hatte allerdings eine recht hohe MP3-Kompressionsrate gewählt.

Link zum Shop: Audio-Link USB Box

Die Anleitung ist übrigens weniger toll. Über den Einbau wird kein Wort verloren. Aber ihr hattet ja mich. Das hat mich jetzt auch ziemlich viel Zeit gekostet, doch hoffe ich, dass dies ein wenig hilfreich ist. Kleines Danke würde mir schon reichen *lol*.

Ein PS:: Meine Einbauidee ist geklaut. Ich empfehle euch für weitere Fotos zum Einbau und sogar einem kleinen Bedienvideo die folgende Website: xcarlink (Italien)
Gruß, Thomas.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »orange« (3. Oktober 2008, 20:09)

Mein Grande Punto: (Zweitfahrzeug) GP 1.4 Dynamic - 2-trg. - New Wave Blau met. - Sky Dome - Osram Diadem, Cool Blue Halogen SL, Philips X-treme H4 - Audiolink - GY 4Seasons 185/65 ...


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Oktober 2008, 20:19

Super Danke für das hilfreiche How to do.

Und du kannst den Adapter wirklich empfehlen oder? Kannst du jetzt eigentlich über die Lenkradfernbedienung noch die Titel vom USB-Stck anwählen oder?
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


orange

Punto-Fan

  • »orange« ist männlich

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 05.09.2008

Wohnort: Region Braunschweig

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Oktober 2008, 20:23

Kann ich guten Gewissens empfehlen! Und ja - wie ich schrieb, kann ich mit den Lenkrad UP/Down Tasten die Titel rauf- und runter springen. Nur die "CD des imaginären Wechslers", also den jeweiligen Ordner, kann ich nicht auswählen. Bei Ausschalten merkt sich übrigens die Box, wo sie vorher gerade war - spielt also dort weiter, wo ausgeschaltet oder auf eine andere Quelle (z.B. Radio) gewechselt wurde.
Gruß, Thomas.

Mein Grande Punto: (Zweitfahrzeug) GP 1.4 Dynamic - 2-trg. - New Wave Blau met. - Sky Dome - Osram Diadem, Cool Blue Halogen SL, Philips X-treme H4 - Audiolink - GY 4Seasons 185/65 ...


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Oktober 2008, 21:20

Auf sowas hab ich schon gewartet :lol: ...
werd mir des im laufe der nächsten zeit zulegen... des is entlich MAL ne sinvolle zusatzausrüstung für die ohne blue and me!!

dank dir!
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

Leonardo

Punto-Fan

  • »Leonardo« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 355

Dabei seit: 20.08.2008

Wohnort: Murgtal im Schwarzwald

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Oktober 2008, 20:40

Danke für den Beitrag,

ich konnte doch nicht mehr bis zu meinem Geburtstag warten und habe das Teil bei Audiolink vor drei Tagen bestellt. Durch die Verzögerung des Feiertags werde ich meine Teile wohl am Montag bekommen.

Super dein Beitrag und dein Hinweis auf den guten Klang läßt mich noch mehr auf den postboten warten.

Leonardo

Mein Grande Punto: Linea Sportiva Racing 1,4 16V Crossover black metallic


orange

Punto-Fan

  • »orange« ist männlich

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 05.09.2008

Wohnort: Region Braunschweig

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Oktober 2008, 22:47

;) Leonardo - dich hätte ich noch persönlich benachrichtigt. Denk dran: Der einzelne rote Draht muss nirgends dran, damit es funktioniert. Ein wenig unlogisch, aber wahr.

Ich habe nun 12 CDs "gegrabbt" und in 6 angelegte Ordner meiner heute gekauften Panasonic 2 GB SD-Card (Class 4) geschaufelt. Vorher habe ich die Karte aber zur Sicherheit mit Rechtsklick Explorer mit FAT32 formatiert. SDHC-Karten, wie in meiner DSLR, habe ich nicht ausprobiert - könnte aber sein, dass die nicht funktionieren. Müsste jemand testen. Aber die Class 4-Karte ist schon schnell und es ruckelt auch absolut nichts bei Wiedergabe.

Hört sich auch alles perfekt an. Jetzt höre ich wenigstens MAL CDs, die sonst nur rumstehen. Der CD-Slot im Radio wird wohl nun verwaisen - und nur sporadisch genutzt werden. Nachteil ist nur, dass ein wenig Gedächtnis nötig ist, wo die Alben abgelegt werden. ID3-Tags kann dieses Radio ja nicht anzeigen. Ich habe übrigens aus allen mp3-Titeln die Sonderzeichen entfernt, Leerzeichen beim Grabben durch Unterstriche ersetzen lassen und vor jeden Titel, zweistellig aufsteigend, eine Zahl gesetzt.

Gib doch auch Feedback, wenn es bei dir auch läuft.
Gruß, Thomas.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »orange« (4. Oktober 2008, 22:49)

Mein Grande Punto: (Zweitfahrzeug) GP 1.4 Dynamic - 2-trg. - New Wave Blau met. - Sky Dome - Osram Diadem, Cool Blue Halogen SL, Philips X-treme H4 - Audiolink - GY 4Seasons 185/65 ...


Leonardo

Punto-Fan

  • »Leonardo« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 355

Dabei seit: 20.08.2008

Wohnort: Murgtal im Schwarzwald

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Oktober 2008, 16:22

hallo orange,

da uns "reiferen" Herren öfters MAL das Gedächtnis einen Streich spielt, gibt es einen Klarsichteinschub in der Sonnenblende.
Hier paßt wunderbar eine Titel- bzw. Ordnerübersichtliste hinein.

Bevor wir unsere paar grauen Zellen zermattern klappen wir lieber die Sonnenblende herunter. Während man eine SD-Card bzw einen USB-Stick beschreibt, kann man nebenher eine kleine Liste anfertigen und dort deponieren.

Hoffentlich kommt der Postbote endlich !

Mein Grande Punto: Linea Sportiva Racing 1,4 16V Crossover black metallic


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. Oktober 2008, 09:46

Spitzen HowToDo.

Danke auch von mir.
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


orange

Punto-Fan

  • »orange« ist männlich

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 05.09.2008

Wohnort: Region Braunschweig

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. Oktober 2008, 13:06

Danke ;). Die autom. Verkehrsfunkfunktion (TP - Durchsage), habe ich heute beim Weg zur Arbeit getestet, geht auch perfekt. Nach Ende der Durchsage kommt eine Displayanzeige "Magazine ..." und dann spielt die Musi dort weiter, wo sie vorher unterbrochen wurde.
Gruß, Thomas.

Mein Grande Punto: (Zweitfahrzeug) GP 1.4 Dynamic - 2-trg. - New Wave Blau met. - Sky Dome - Osram Diadem, Cool Blue Halogen SL, Philips X-treme H4 - Audiolink - GY 4Seasons 185/65 ...


Leonardo

Punto-Fan

  • »Leonardo« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 355

Dabei seit: 20.08.2008

Wohnort: Murgtal im Schwarzwald

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 19:20

so fertig, mein GP fährt jetzt auch mit MP3

kurz nach 18 Uhr nach Hause gekommen,
Briefkasten geöffnet - Päckchen drin
erst MAL in Ruhe eine Tasse Kaffee getrunken
und dann ging es los.

Dank der inzwischen auswendig gelernten Anleitung von "orange"
Radio rausgezogen - Audio-Link angeschlossen zum testen - alles funktioniert :razz:
Handschuhfach entfernt - Kabel hinten durchgezogen bis zum Radio - an zwei Stellen gegen scheuern fixiert und mit Filz umwickelt - Radio wieder eingebaut.
Audio-Link lose in oberes Fach gelegt und mit einem kleinen Schwamm fest fixiert (werde ich später fest einbauen) - Handschuhfach wieder eingesetzt - 19 Uhr fertig.
Dauerte nicht einmal eine halbe Stunde.

Funktionstest auch der Lenkradtasten mit Erfolg abgeschlossen - Morgen wird das Teil MAL ausgiebig klanglich getestet.

Erste Frage an die Musikspezialisten - ich habe relativ viele Live-CDs - wenn ich da MP3s auf die Karte ziehe gibt es leider beim abspielen zwischen jedem Musikstück eine kleine unschöne Pause. Kann man da was machen ?

Leonardo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Leonardo« (8. Oktober 2008, 19:25)

Mein Grande Punto: Linea Sportiva Racing 1,4 16V Crossover black metallic



tomsab0

Mitgliedschaft beendet

11

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 20:06

Hab mir jetzt auch so ein Teil bestellt; (94 EUro inkl. Versand)
danke für das HOW TO

Leonardo

Punto-Fan

  • »Leonardo« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 355

Dabei seit: 20.08.2008

Wohnort: Murgtal im Schwarzwald

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. Oktober 2008, 15:52

so das Teil ist jetzt fast eine Woche in Betrieb und ich bin immer noch begeistert.

Klanglich bin ich vollauf zufrieden, einen Unterschied zu CD kann ich nicht feststellen, hängt allerdings auch von der Kompressionsrate der MP3s ab. Da bin ich eher konservativ aber trotzdem passten 16CDs in sechs Verzeichnisse (2GB-Karte).
Abgeändert an den Namen habe ich gar nichts, lediglich eine laufende Nummer (zweistellig) wurde vorangehängt.

Bei der Bedienung mittels Lankradtasten darf man allerdings nicht zu hektisch sein, sondern muß beim vorspringen schön langsam Titel für Titel kurz anwählen. Mir ist es am Anfang mehrmals passiert, dass plötzlich mehr als 10 Titel übersprungen wurden und dann erst MAL eine Denkpause des Geräts KAM.

Meine Überlegung ein Original-MP3 Radio für den GP gebraucht zu besorgen sind inzwischen hinfällig (bei ebay meist um die 150€). Die jetzige Lösung gefällt mir besser und ist sogar preiswerter. Aussetzer nach Schlaglöchern kann es prinzipbedingt nicht geben und ein paar preiswerte SD-Kärtchen oder USB-Sticks lassen sich überall einfach unterbringen.

Von einer Festplatte würde ich abraten - passen zwar noch mehr Dateien drauf, aber wenn man nur ein paar Verzeichnisse hat ist man vor lauter Suchen und Vorspringen am Verzweifeln. Dann lieber ein paar SD-Kärtchen ins Auto gelegt.

Mein Grande Punto: Linea Sportiva Racing 1,4 16V Crossover black metallic


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. Oktober 2008, 16:42

ähmmm...
noch ne frage bevors ans betellen geht...
funktioniert des ding auch mit dem blaupunkt MP3 radio?...
also denk MAL schon oder? .... mir gehts nur um den USB anschluß...

und nochmal zu der verkabelung... soweit ich des verstanden hab... einstecken und go oder?

danke im vorraus...
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 14. Oktober 2008, 16:52

Jepp Andy,

mit dem Blaupunkt MP3-Radio geht das auch.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 14. Oktober 2008, 17:12

ok... dann nur noch die frage mit dem einstedcken :oops:

mir graust jetzt schon wieder was am auto zerlegen....
omg wie wird des enden?... ich sehs schon kommen nach der aktion werd ich ne komplette neue front brauchen...
hab heut meine scheibenwaschdüsen 1,5 std lang eingestellt :lol: :oops:
glaub ich sollt eigentlich wirklich nix selber machen !? :roll:
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 14. Oktober 2008, 17:21

@Crank

Stell dich halt an... :lol:
Von mir aus können wir es auch zu dritt machen. Sascha und ich wollen uns den auch kaufen und selber einbauen. Zu dritt schaffen wir es bestimmt. ;-)
Aber an deinem tun wir dann üben. :lol:
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 14. Oktober 2008, 17:27

ok... zu dritt klingt gut!....
nur an meinem üben :shock: .... das handschuhfach hab ich eh schon kaputt gemacht...
wollts einstellen jetzt is des schloß kaputt :lol: - kein witz!!
ich glaub... des wär net gut... danach is es vermutlich ganz schrott...

aber hey- ich kaufs jetzt gleich und dann machen wir per pn aus wann wirs einbaun - ok?
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 14. Oktober 2008, 17:34

Wart MAL mit dem Bestellen. Kaufen wir gleich drei Stück dann können wir uns die Versandkosten sparen.

Sprich heut Abend MAL mit Sascha dann gebe ich dir Bescheid.

Und zu deinem Handschuhfach sage ich jetzt nichts. :lol:
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 14. Oktober 2008, 17:37

upppps zu spät... schon bestellt....
sry... habs zu spät gelesen...
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

tomsab0

Mitgliedschaft beendet

20

Dienstag, 14. Oktober 2008, 18:29

Hab das Teil heute auch eingebaut;
Klanlich wirklich kein Unterschied zu CD hörbar; das einzig nervige ist, dass man die Ordner mit CD01, usw. benennen muss..

Danke noch MAL für die tolle Anleitung!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!