Italiatec

bluebird145

Punto-Schrauber

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 405

Dabei seit: 11.07.2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. September 2009, 16:04

Einbau Nachrüst-Klappschlüssel-Funkfernbedienung mit Kofferraumöffnung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

auf Wunsch habe ich euch hier ein kleines How-to zum Einbau einer Nachrüst-Funkfernbedinung mit Zusatzkanal aus der E-Bucht (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…e=STRK:MEWNX:IT) erstellt.

Ich muss vorab klar sagen, das ich von der Qualität der FFB mehr als überrascht war. Kein auseinanderfallender Klappschlüssel, sondern alles sehr stabil, ordentlich und für lediglich 30€.

Der Einbau mit diesem How-to müsste sich kinderleicht gestalten. Bilder habe ich keine gemacht, da man mich erst im nachhinein auf das How-to angesprochen hat ;-)

1. Als erstes machst du die Verkleidung am Sicherungskasten und die am Ende des Schwellers (in der "Kurve") ab. Sind nur 3 Schrauben die du da brauchst.

2. Das Steuergerät habe ich mit doppelseitigen Klebeband unterhalb der Lenksäule auf die plane Metallfläche geklebt. Hält super da und stört nicht.

3. Das Massekabel greifst du in dieser "Schwellerkurve" - du wirst schon wissen was ich meine ;-) - ab.

4. Das Signalkabel was du eigentlich aus der Tür abgreifen musst, greifst du einfach mit einem Stromdieb am Kabelbaum hinter dem Türstecker im Innenraum ab.

5. Blinkeransteuerung findest du am Sicherungskasten am unteren rechten Stecker. Je Blinkerseite gibt es 3 Kabel, aber nur eins je Seite steuert alle 3 Blinker an ;-) Hast also 3 Versuche ;-)

6. Dauerplus kannst du an dem dicken weiß/roten Kabel am Sicherungskasten abgreifen. Habe dazu einen Steckverbinder genommen, vorne die Steckfläche umgebogen so das sie dicker wird und dann zwischen dem Original-Kabel und dem Original-Stecker eingeklemmt. Damit das ganze hält dann mit Kabelbinder fixiert. Weil mit Stromdieben kannst du an das dicke Kabel nicht dran, aufschneiden und löten kannst du auch vergessen, daher diese Methode :-)

Wenn du den Kofferraumöffner auch haben möchtest musst du dir noch ein KFZ-Relais kaufen. Also so ein stink normales Schließerrelais:

1. Im Schweller geht ein dickes weißes Kabel entlang, dort ein Kabel 1,5 mm² mit Stromdieb anzapfen und an den Relaisplatz 87 legen.

2. Relaisplatz 30 geht ebenfalls an Dauerplus, direkt an den originalen Stecker. Kabel sollte 1,5mm² haben.

3. Relaisplatz 85 geht an Masse in der Schwellerkurve. Ebenfalls 1,5 mm².

4. An den Relaisplatz 86 kommt die Steuerleitung. Also das Kabel für den Zusatzkanal vom Steuergerät der FFB.

Das wars schon.
Einziges Manko was ich aber nicht sonderlich schlimm finde: Die originale Kofferraumöffnertaste funktioniert nicht mehr richtig. Entweder hängt das Relais, was es ja angeblich aber garnicht gibt - aber ein CAN-Bus macht kein "klack klack", oder der hat im BC einen Fehler der erst ausgelesen werden muss.

Hoffe ich konnte euch damit weiterhelfen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bluebird145« (2. Oktober 2009, 11:46)


HXE2810

Mitglied

  • »HXE2810« ist weiblich

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 03.01.2010

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Januar 2010, 12:55

Einbau FFB

Hallo,
ich wollte mich in den nächsten Tagen MAL mit dem Einbau der hier erwähnten FFB beschäftigen.
Handelt es sich bei der FFB um die KS2-G ? Laut e-bucht gibt es die aber nur für den 188er Punto ..

Wie aufwändig ist das Anschliessen des FFB Moduls? Habe bisher nur Radio, Endstufen usw. ins Auto gebaut, aber noch keine Erfahrung hinsichtlich anschliessen von Relais oder Widerstände. Welche Sachen brauche ich für den Einbau? Habe sonst immer mit Lüsterklemmen oder Quetschverbindern gearbeitet. :?:

bluebird145

Punto-Schrauber

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 405

Dabei seit: 11.07.2009

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Januar 2010, 13:05

Gennau, es handelt sich dabei um die KS2-G von der Ebucht.
Die Fernbedienung für den 188 ist die Selbe bzw. passt zumindest problemlos wenn du nach dieser Anleitung hier gehtst.

Sicturius

Mitglied

  • »Sicturius« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 09.06.2010

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Juni 2010, 15:22

Hallo zusammen,

hab mir auch eine FFB selber eingebaut... mein Problem ist allerdings das die Türen sich nur öffnen aber nicht wieder per FFB schließen.

Laut beschreiben soll ich das ÖffnungsSignalkabel am Lila/weißen verbinden... und das schließsingnal mit einen Widerstand am Öffnungskabel löten.

Allerdings funktioniert das nicht... kann mir da jemand weiterhelfen?! Model Serie2

Vielen Dank

Mein Grande Punto: 17" Dotz Shuriken White & 205/40 Reifen, H&R Sportfahrwerk 50/40mm, Bremssättel & Trommeln "rot"


Limbo

Punto-Schrauber

  • »Limbo« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 465

Dabei seit: 19.12.2006

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Juni 2010, 18:21

RE: Einbau Nachrüst-Klappschlüssel-Funkfernbedienung mit Kofferraumöffnung

Zitat

Original von bluebird145
1. Im Schweller geht ein dickes weißes Kabel entlang, dort ein Kabel 1,5 mm² mit Stromdieb anzapfen und an den Relaisplatz 87 legen.
2. Relaisplatz 30 geht ebenfalls an Dauerplus, direkt an den originalen Stecker. Kabel sollte 1,5mm² haben.
3. Relaisplatz 85 geht an Masse in der Schwellerkurve. Ebenfalls 1,5 mm².
4. An den Relaisplatz 86 kommt die Steuerleitung. Also das Kabel für den Zusatzkanal vom Steuergerät der FFB.

Zuerst einmal Danke dass Du Dir die Arbeit gemacht hast, und Deine Erfahrung weitergibst.

Bitte streiche in Deiner Anleitung "Relaisplatz" und setze " Relaiskontakt" Die Steckfahnen am Relais sind die numerierten Kontakte.
Ein Relaisplatz wäre eine Steckfassung für ein Relais zB unter dem Amaturenbrett oder unter der Haube. Das ist leider mißverständlich.

Das sprichwörtliche "anklemmen" des Kabels unter dem dicken Flachkabelschuh ist eine einfache und kostengünstige Lösung. Falls Platz vorhanden ist, würde ich an das Kabel einen Flachkabelschuh mit zusätzlicher Steckfahne quetschen, den neuen Stecker am Sicherungskasten anschließen und das Orginalkabel auf die Zunge am neuen Stecker aufstecken.

Leider kenne ich den Einbausatz nicht. Ich hoffe, der E-Satz hat in der Zuleitung eine eigene Sicherung, falls nicht, würde ich auf jeden Fall eine "fliegende Sicherung" in das Pluskabel einschleifen.

Gestatte mir zum Schluß noch die Frage, ob die Rohlinge die Richtigen waren, und ob der nächste Schlüsseldienst die Schlüssel fräsen konnte?
Meine Schlüssel haben nämlich ein rechteckiges Profil, in dern breite Seiten eine kurvige, flache Nut eingefräßt ist. Mein örtlicher Schlüsseldienst konnte weder den Rohling beschaffen, noch so einen einspannen und diese Nut fräsen.

Deshalb habe ich eine Meta-FB mit Sender im Schlüsselanhänger verbaut.
Eventuell tausche ich dann die FB aus.
Mit der Meta FB funktioniert der Kofferraumöffner gut.
Nur beim Öffnen des Wagens surren die Signalgeber der AHK mit dem Blinkersignal.

P.S. Wer ein Relais dazu kauft, sollte darauf achten, dass an dem Relais ein Halter ist, oder ein Halter beiliegt. Das Relais unbedingt mit dem Halter anschrauben. Wenn das Relais lose herumbaumelt, könnten die Kontakte sonst irgendwo an Metall kommen, und einen Kurzschluß verursachen.
Die Folgekosten könnten teuer werden.

Limbo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Limbo« (30. Juni 2010, 18:24)

Mein Grande Punto: Activa 1,2l, 65 PS


Sicturius

Mitglied

  • »Sicturius« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 09.06.2010

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Juni 2010, 18:29

Hi... zu meinen Problem... das liegt nicht am Relais... soweit war ich noch garnicht gekommen. und zwar habe ich erstmal das Problem, das ich mit der FFB die Türen aufbekomme aber nicht wieder geschlossen.

Bei der FBB war eine Anleitung für die Serie1 nur dabei. Ich habe bisher nur das Problem am Steuergerät sind zwei Kabel für Auf / Zu dran.

Das Öffnungskabel habe ich auf Lila/Weißen Kabel abgefangen welches vor der Tür sich befindet. Nun soll ich laut beschreibung zwischen den Kabel Öffnen einen Widerstand dran löten und auf der anderen Seite des Widerstands das Schließen Kabel.

Kann das so möglich sein... oder muss ich das Schließen Kabel wo anders anbringen?!

Zum Rohling komme ich dann noch...

Danke

Hat denn keiner ne Idee woran es liegen könnte oder weiter Hilfe für mich?!

Mein Grande Punto: 17" Dotz Shuriken White & 205/40 Reifen, H&R Sportfahrwerk 50/40mm, Bremssättel & Trommeln "rot"


big.chris

Mitglied

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 30.09.2010

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. Oktober 2010, 15:27

Hallo alle zusammen,

ich wollte MAL fragen ob das Problem gelöst wurde,

ich würde mir gerne auch so ein Set kaufen, vorher wollte ich nur geklärt haben ob das auch auf jedenfall bei meinem Punto funktioniert.
Baujahr 04/09 mit nix, also günstigste Modell.

Hoffe kann mir jemand helfen, Danke

Gruß Chris

Shinouda

Mitglied

  • »Shinouda« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 02.02.2009

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. Oktober 2010, 20:54

Hallöchen...

habe den gleichen Wagen BJ und Ausstattung... habe es bisher nicht geschafft... soweit ist zwar alles angeschlossen... Blinkersteuerung geht und Tür Öffnen... aber
das die Türen per FFB schließen habe ich nicht geschafft... sagen wir es MAL so... zumindest nicht geschafft... ohne ein Kabel in die Türe zuziehen... einigen sagen es geht auch OHNE... dafür soll ja dann auch der Widerstand sein... habe dies einigemale ausprobiert ohne Erfolg.

Und mit der Kofferraumöffnung habe ich dann auch erstmal sein gelassen... Rohlinge auch nicht schleifen lassen.... solltest Du jedoch rausbekommen wie man es anschließt ohne, dass man ein Kabel in die Türe ziehen muss sag mir bitte Bescheid.

Vielen Dank.

Mein Grande Punto: 1.2 8V


big.chris

Mitglied

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 30.09.2010

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. Oktober 2010, 09:09

Also sonst hat keiner einen Tip oder eine genauere Beschreibung wie der Threadersteller. Wo hat bluebird eigentlich den Widerstand hingepackt?

@Shinouda: Wo hast du den das Kabel angeschloßen das du in die Tür gezogen hast?
Dadurch geht aber dann die Zentralverriegelung auf und auch ohne Probleme wieder zu.(An beiden Türen)

Also die Schlüssel muss ich nicht unbedingt benutzen, geht in erster Linie nur um den Drücker für die Türenn und den Kofferraum.

Gruß

big.chris

Mitglied

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 30.09.2010

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Oktober 2010, 12:08

Elektroplan lesen

Morgen Jungs, Super wichtig!!!

Weiß jemand von euch welche Kabel in der Tür für die Zentralverriegelung sind. Bräuchte die Farben die zum AUF und ZU der Verriegelung dienen, Kann da nichts messen ohne die Türverkleidung Abzubauen und das will ich mir eventuell ersparen.

Hat da jemand irgendeine Quelle!!

Also, nach der obigen Anleitung ist das bei einem Punto nach 2008 nicht machbar, andere Kabelfarben sind da das Problem.

Ich war jetzt in der Werke und der Meister hat mir MAL ein paar Pläne augedruckt.

Hoffe hier ist jemand Elektrotechnisch besser als ich.

Zum Kofferraumöffner:

Welches der Kabel am Stecker N057 ist für das Öffnersignal am Kofferraum zuständig. Hatte es angeklemmt aber ging nicht!



Uploaded with ImageShack.us

Gruß


DerBeachboy

Mitglied

  • »DerBeachboy« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 26.11.2010

Wohnort: Ulm

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. März 2011, 18:40

Hallo Leute !!
Baue mir auch gerade eine FFB in meinen Grande.
Jetzt zu meinen Fragen:
Wie groß muss der Widerstand sein der da zwischen auf und zu muss??

Welche Kabel muss ich bei der Kofferraumentriegelung anscchließen??

Baujahr ist 6\2009

Gruß Flo

Mein Grande Punto: 1.2 Active


big.chris

Mitglied

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 30.09.2010

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. März 2011, 20:17

Hi Flo,

ich will Ende Mai damit anfangen, bis dorthin hab ich leider keine Zeit.

Welche Bedienung hast du dir gekauft?

Könntest du bitte alles dokumentieren wenn du umbaust, am besten mit Bildern und einer schönen Beschreibung.

Das wäre eine große Hilfe.

Grüße

DerBeachboy

Mitglied

  • »DerBeachboy« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 26.11.2010

Wohnort: Ulm

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. März 2011, 18:48

Wenn ichs irgendwann MAL fertig bekommen habe würde ich ein how to machen !!

Aber ich bräuchte unbedingt noch den wert des schließen widerstands oder ist der bei der Serie 2 anders wie bei 0 und 1 ??

Wenn mir jemand der es schongeschafft hat kurz bescheid geben könnte wäre ich schnell fertig !!

MFG Flo

Mein Grande Punto: 1.2 Active


big.chris

Mitglied

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 30.09.2010

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. März 2011, 19:39

Das wäre klasse. Am besten mit Bildern....

an die andern.....gibt ihm die Info.....bitte....:-)

Nr968

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 21.09.2011

  • Nachricht senden

15

Freitag, 23. September 2011, 13:15

Ist das Signal Plus oder Masse? was auf das Öffner bzw. Schließerkabel geht?
Ist es beim Gr. Punto Evo genauso? (Lila-Weiß) ....

Gruß Julian

shesan199

Mitglied

  • »shesan199« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 245

Dabei seit: 23.01.2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. Mai 2012, 21:08

Hi, Kann jemand bitte die Bilder hochladen von Verdrahtung.

Mein Grande Punto: 1.2 8V 75PS / MK-Tuning / Eibach 45/30 / Pioneer


RobRoy

Mitglied

  • »RobRoy« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 12.07.2016

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 14. Juli 2016, 09:50

Bräuchte auch Hilfe

Hi,

Ich bräuchte auch Hilfe bei dem Thema.

Habe alles soweit alles geschafft anzuscchließen, nur mit dem Kofferraum tue ich mich schwer, weiß nicht welche Kabel ich da anschießen soll ?( , ganz oben die Erklärung ist super, nur dass sich bei mir wohl die Farben der Kabel geändert haben, und ich absolut nicht weiß welche ich jetzt brauch.

Hoffe es kann mir jemand helfen. :D :D :D :D

Mein Grande Punto: 3-Türer, 1,24er Benziner, 2010er


RobRoy

Mitglied

  • »RobRoy« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 12.07.2016

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

18

Samstag, 23. Juli 2016, 16:26

Bräuchte Hilfestellung

Hi Hi,

Ich habe eine ZV von JOM nachgerüstet und so angeschlossen wie es hier beschrieben wurde, hat alles super geklappt,
nur mein Kofferraum leider nicht, der macht gar keinen Mux.

Da meine Frage, was habe ich Falsch gemacht?

Muss ich dass Kabel fürn Kofferraum aus der Fußleiste nehmen, oder vom Knopf selber?

Hoffe es kann mir einer helfen ?( ?( ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RobRoy« (23. Juli 2016, 16:50)

Mein Grande Punto: 3-Türer, 1,24er Benziner, 2010er


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 404

Aktivitätspunkte: 32 585

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 555

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 24. Juli 2016, 11:20

Was steht denn im Schaltplan dazu?
Das sind von dir 2 genannte Möglichkeiten, kannst du das nicht testweise ausprobieren?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


RobRoy

Mitglied

  • »RobRoy« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 12.07.2016

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

20

Montag, 25. Juli 2016, 15:09

Hi,

Dass ist es ja, ich hatte gehofft dass mir vielleicht einer sagen könnte, welche Kabel ich genau nehmen muss, bin echt am verzweifeln.

Mein Grande Punto: 3-Türer, 1,24er Benziner, 2010er


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!