Italo-Welt
  • »Schraubmichtod« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 01.12.2015

Wohnort: Friedrichshafen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Januar 2016, 13:24

Bremslichtschalter wechseln an Punto 199 1.2

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallöchen zusammen,
meine 3 Bremslichter sind zu einer Discobeleuchtung mutiert. :wacko:
Ist ja klar, das kann nur der defekte Bremslichtschalter sein.
Aber wie wechsle ich den Bremslichtschalter, oder besser gefragt, wie komme ich überhaupt an das Teil ran?

Hat einer schon mal den Schalter ausgewechselt und weiß, worauf man achten muß?
»Schraubmichtod« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20160129_150136.jpg

Mein Grande Punto: 1.2 65PS


WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Januar 2016, 13:45

Mein Punto Evo: APE


  • »Schraubmichtod« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 01.12.2015

Wohnort: Friedrichshafen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Januar 2016, 13:59

Hab gerade den Bericht von Burscheider gelesen:
----------------------------------------------------------
Bremslichtschalter wechseln




Hallo,



ich habe die Qual des Bremslichtschalterwechsels hinter mir.



Es ist eine Sch.... Arbeit.



Alle Verkleidungen unterhalb vom Lenkrad demontieren.



Erstmal muss man sich eine Dachlatte besorgen die man zwischen Lenkrad und heruntergedrücktem Bremspedal festklemmen kann.

Das Pedal muss komplett durchderückt werden.

Also wie beim Bremsen Entlüften vorgehen und an irgendeinem Rad die
Enlüftung vom Bremszylinder öffnen. Vom Helfer Bremspedal ganz
durchtreten lassen. Entlüftung schließen und Dachlatte zwischen
durchgedrücktem Pedal und Lenkrad einkeilen.



Dann am Schalter den Pilzkopf ganz rausziehen. Jetzt die rote
Veriegelungsplatte ganz nach vorne ziehen. Das muss so sein damit die
kleinen schwarzen Nasen nach innen gedrückt werden können. Dann kann der
Schalter nach hinten entnommen werden.



Ich empfehle Jedem der es machen will, sich vorher das Ersatzteil zu
besorgen. Dann versteht man den Verriegelungsmechanismus. Mit dem Kopf
im Fußraum kann man das nicht erkennen.



Einbau geht dann umgekehrt: Schalter einclipsen. Rotes Plätchen zurückdrücken. Pilzbetätiger eindrücken.
----------------------------------------------------------

Wenn das die Anleitung zum Wechseln des Bremslichtschalter sein soll - dann gute Nacht ;(

Mein Grande Punto: 1.2 65PS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

noobee (17.10.2016)

WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Januar 2016, 14:19

Jo an meinem Tipo wars einfacher :D

Mein Punto Evo: APE


boris

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 11.04.2006

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. April 2016, 19:56

Habe das gleiche Problem. Der Bremslichtschalter ist ganz weit oben auf der Rückseite des Bremspedals, hinter der Lenkstange. Sehr schwer zu sehen von unten. Ich habe keine Ahnung, wie man da herankommt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »boris« (2. April 2016, 20:20)

Mein Grande Punto: 1.2 Dynamic


boris

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 11.04.2006

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. April 2016, 18:12

Ich habe den Schalter in der Werkstatt wechseln lassen. Der Meister meinte, die hätten einen Knall, das so unzugänglich zu montieren.

Mein Grande Punto: 1.2 Dynamic


Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 251

Aktivitätspunkte: 1 265

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. Mai 2016, 17:58

So, habe heute auch den Bremslichtschalter gewechselt, machte es ein bißchen anders wie oben beschrieben.
-Zuerst hatte ich die Luftverteilung (nur mit einer Schraube gesichert) unter der Lenksäule abmontiert (JPG 2)
-Danach habe ich die Bremsentlüftung hinten rechts geöffnet und eine Nußverlängerung lang und kurz zusammengesteckt und sie nach Bremspedalbetätigung zwischen Gaspedal und Kupplungspedal gesteckt und anschließend die Entlüftung wieder zugeschraubt (JPG 1)
-Dann gibt es unter der Lenksäule einen Metallbügel befestigt mit zwei Torxschrauben E 12 (JPG3),den habe ich abgeschraubt und zur Seite geschoben, danach kommt man einigermaßen gut an den Bremslichtschalter.
Verkleidung habe ich keine abbauen müssen. Gebraucht habe ich ca. 3/4 Std mit Vorbereitung.
Insgesamt kann man sagen, gar nicht so schlimm, die Arbeit.
Das mit dem Schalter abmontieren ist genau so wie oben beschrieben.
MFg
»Hubertus« hat folgende Bilder angehängt:
  • JPG 1.jpg
  • JPG 3.jpg
  • JPG 2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hubertus« (14. Mai 2016, 18:13)

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Star Rider (16.05.2016)

Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 251

Aktivitätspunkte: 1 265

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Mai 2016, 16:04

Habe heute mal den Bremslichschalter zerlegt, für die, die es interessiert:
Am Schalter befinden sich zwei Nasen mit Einrastfunktion, d.h der Stecker zusammen mit den Kontakten und Feder sind im Schaltgehäuse eingerastet, man muß um ihn zu zerlegen das Gehäuse beiderseits mit kleinen Schraubendrehern leicht anheben und schon kann man den Stecker abziehen. Siehe Bild JPG1 und JPG2
Dann sieht man das Innenleben, Kontakte, Feder und weiße Schalteinheit. Siehe JPG3 und JPG4
Was ich noch erwähnen möchte, dass der Pilzkopf JPG5 verschiedene Einrastfunktionen hat. d.h. er kann exakt auf das Bremspedal eingestellt werden. Ich habe ihn bis zum Anschlag eingedrückt, Resultat war, dass die Bremsleuchten ohne Pedalbetätigung dauernd leuchteten, habe ihn deshalb zwei Rasten rausgezogen und siehe, er funktioniert.
Mfg
»Hubertus« hat folgende Bilder angehängt:
  • JPG 1.jpg
  • JPG2.jpg
  • JPG3.jpg
  • JPG4.jpg
  • JPG5.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hubertus« (15. Mai 2016, 16:15)

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 251

Aktivitätspunkte: 1 265

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Juni 2016, 22:05

So, nachdem ich längere Zeit auch immer wieder die Meldung im BC hatte:
ABS, Hill Holder usw. nicht verfügbar und nach Neustart dann wegging, aber wieder auftauchte, kann ich nach Bremslichtschalterwechsel und 1000 Km Fahrt sagen, er war der Schuldige !
Mfg

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hydro (09.06.2016)

noobee

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 14.02.2013

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Oktober 2016, 20:54

Hallo,

ich habe die Aktion jetzt auch hinter mir.
Bei mir war auch das Problem wenn ich das Bremspedal nur ganz leicht berührt habe und langsam gerollt bin
ist das ABS etc. ausgestiegen.
Ich hatte auch das Steuergerät mal auslesen lassen wenn ich mich recht entsinne
hies der Fehler auch tatsächlich "unlogisches Schaltsignal".
Über die beiden separaten Nocken/Schaltkontakte soll wohl ein Wechselkontakt realisiert sein,
nur vermutlich bei Korrosion der Kontakte oder Verschleiss hat keiner an unzulässige Schaltzustände gedacht.

Mal sehen ob es das war.
Gruß
»noobee« hat folgendes Bild angehängt:
  • SchaltKontakte_1.JPG

Mein Grande Punto: 2007 1.4MultiJet95PS Orange



Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 559

Aktivitätspunkte: 33 385

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Oktober 2016, 13:07

Dann halte uns auf dem laufenden ob es das Problem war, dass kann anderen ein guter Hinweis sein.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


noobee

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 14.02.2013

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Oktober 2016, 22:47

Selbstverfreilich gebe ich Rückmeldung wenn ich noch ein paar cento Kilometer drauf habe. :thumbsup:

Mein Grande Punto: 2007 1.4MultiJet95PS Orange


Guanche

Punto-Fahrer

  • »Guanche« ist männlich

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 630

Dabei seit: 12.02.2009

Wohnort: Berlin

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 31. März 2019, 12:12

Selbstverfreilich gebe ich Rückmeldung wenn ich noch ein paar cento Kilometer drauf habe. :thumbsup:
Fährst nicht viel.......
Selbstverfreilich gebe ich Rückmeldung wenn ich noch ein paar cento Kilometer drauf habe. :thumbsup:

Mein Grande Punto: T-Jet Sport - Imola Gelb - K&N - Scheibentönung - 17" Take Off - Ladedruckanzeige - Osram Nightbreaker - Abarth Design - Abarth Assetto Corse Fußmatten - schwarze Blinker - Edelstahl Einstiegsleisten


seppo

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 14.09.2009

  • Nachricht senden

14

Samstag, 27. Juni 2020, 01:53

habe heute auch den Schalter gewechselt. Ist wirklich kein so großes Ding. Wenn man sich beeilt 1 Stunde.
Wichtig ist beim Schalter:
Zum Ausbau den "Pilz" ganz rausziehen (oder abbrechen), dann das rote teil ganz vor ziehen dann kann man auch die beiden Rastnasen eindrücken und den Schalter nach hinten raus schieben.

Einbau in umgekehrter Reihenfolge. Bilder reiche ich mal nach.

Mein Grande Punto: 2009, T-Jet Sport, weiß, 17" 205 Alu, Blue&Me, 6LS+Sub Schwester: 2007', 1.4 16V, Sport, schwarz, 3-Türer, 4 SItzer


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!