Augustin-Group

Zehfur

Mitglied

  • »Zehfur« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 07.02.2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Februar 2020, 19:44

Turbo & Servo fehler?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Grüße Leute!

Zuerst muss ich euch sagen, dass ich hier ziemlich neu bin, und auch kein deutscher also bitte verzeih wenn ich mich nicht klar gedrückt habe! Ich hoffe jedoch, dass hier ein nettes community ist und auch ich selbst könnte euch aushelfen. ^^

Also zum Thema. Ich habe am 27.01.2020 meine schwarze, 1.4 T-Jet Grande Punto mit 88kW, 120PS gekauft und kam ein paar Fehler mit ihm. (natürlich nach dem Kauf) Die sind:

1. Turbo fällt spontan aus.
Nach dem kauf, musste ich etwa 198km heimfahren und unterwegs ab ca. 150-160km/s (es konnte noch bis 190km/s) und nach eine halbe minute verlässt das Turbo das Auto und konnte nicht schneller als 130km/s fahren. Diese Probleme geht noch heute. Es zerrt ein bisschen wenn ich beschleunige aber nicht der Motor, sondern... als könnte das Turbo die Luft nicht richtig bekommen oder sowas.


2. Servolenkung
Leider weiß ich nicht, ob die Servolenkung elektronisch oder nicht ist. Seit 27.01 habe ich dreimal, bei Kurven oder langsames Parking bekommen. Das Lenkrad wird sehr schwierig zu drehen und pippt ein rotes Lenkrad in der Instrumententafel.

Jedoch beide fehler können einfach mit einem Neustart repariert werden. Bis die wieder rauskommen :pinch:
Hatte schon auch ABS,ESP,Hill-Holder fehler aber es war nur ein kabelbruch.


Mit diesen Problemen war ich noch nicht beim Mechaniker / Werkstatt
Ich möchte euere Hilfe oder Tippen bitten. ;(


Danke Vielmals!

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet 88kW 120PS


Zehfur

Mitglied

  • »Zehfur« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 07.02.2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Februar 2020, 15:58

Wir haben jetzt das Auto auf Computer gesetzt und zeigt die folgendes:

P0240 - Turbo ladedruck und C1002 Lenkradmotor Moment position sensor.

Was sollte denn repariert werden? :S

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet 88kW 120PS


digel

Punto-Schrauber

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 279

Aktivitätspunkte: 1 435

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. Februar 2020, 06:45

Ist natürlich schwierig! Die beiden Fehler weisen ja erstmal nur darauf hin, dass "etwas" mit dem Ladedruck und "etwas" mit dem (ich vermute) Lenkwinkelsensor nicht stimmt.

Sollte mal jemand vom Fach und vor Ort überprüfen.

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


Mithras

Punto-Fan

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 285

Dabei seit: 24.04.2016

Wohnort: München

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. März 2020, 19:46

Die gleichen Probleme hatte ich auch...

1. War bei mir der Ladedrucksensor - ist relativ günstig auszutauschen. War bei ner freien Werkstatt da ich keine Ahnung hatte ob vielleicht der Turbo hin ist. Hat um die 100-150€ gekostet.

2. War bei mir der Lenkwinkelsensor - kostet bei Fiat um die 1000 € aufwärts da grundsätzlich eine neue Servolenkung verbaut wird. Es gibt aber im Netz diverse Firmen die sich darauf spezialisiert haben nur den Sensor auszutauschen. Kostet dann 200-250€. Voraussetzung ist aber dass du die elektrische Servolenkung ausbaust (ist nicht schwer...). Die kann man dann entsprechend einschicken und kriegt sie instand-gesetzt innerhalb von einer Woche zurück. Im Raum Köln gibt's auch ne Firma die das komplett macht.

Mein Grande Punto: 1.9L Sport - EZ 07 - 154tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zehfur (29.03.2020)

Zehfur

Mitglied

  • »Zehfur« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 07.02.2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. März 2020, 14:42

Jetzt bin ich auf ne lange Straße gefahren und habe einiges gemerkt. Wir haben den Ladedrucksensor getauscht aber das Problem geht nicht weg. Jedoch zeigt es sich nur ab 150km/s weil ich mit 140-145km/s noch bequem fahren kann (etwa 3500-3600 Drehung). Sobald ich 150km/s erreiche oder mehr, verliert das Auto die Kraft. Bei beschleunigen zerrt das Auto nicht mehr aber ich fühle eine sehr sehr sehr kleine Zurückziehung (leider manchmal bei 145km/s auch) und ... tja, kann nicht schneller als 130km/s fahren. Noch konnte ich das Auto nicht auf Computer setzen aber bin mir sicher dass es den gleichen Fehler zeigt.

P0240 - Turbo ladedruck (zerrisst)

Vielleicht ein Kabel? Aber dann sollte es immer so bleiben oder nicht?

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet 88kW 120PS


Zehfur

Mitglied

  • »Zehfur« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 07.02.2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Mai 2020, 12:47

Grüße Euch!

Nun, heute waren wir auf einen "Testrun" ob das Auto noch ab 150km/s in sogenannte servicemodus geht. Jedoch könnte Ich mit 150-170km/s fahren ohne Servicemodus ^^ Aber trotzdem fühle ich dass etwas doch nicht richtig ist. Diese kleine Zurückziehungen sind immer da, als ob der Turbolader oder die Luft oder irgendwas nur ruckartig gehen würde :pinch: Also für einen kleinen Moment das Auto geht iwas. schneller aber es wir bisschen wieder langsamer, und wieder und wieder... Irgendwelcher Sensor sollte getäuscht werden? Auch meine Servolenkung sieht so aus, dass die nur den Winter nicht mag. Unten ist was wir gemessen haben, wenn die Linie sich viel bewegt, sollte das Auto diese Zurückziehungen machen... glaube ich. Oder ist es normal?



https://lh3.googleusercontent.com/hWgCMl…0-no?authuser=0

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet 88kW 120PS


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1.4, Abarth, Fehler, Grande, punto, T-JET, Tjet, Turbo

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!