Augustin-Group

Nzxt

Punto-Fahrer

  • »Nzxt« wurde gesperrt

Beiträge: 155

Aktivitätspunkte: 975

Dabei seit: 08.06.2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Januar 2010, 17:10

Stoßdämpfer erneuern beim Einbau von Tieferlegungsfedern?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi wollt mir neue Sportfedern einbauen hab mir da die H&R 50/40 gekauft und wollt halt jetzt fragen ob ich gleich neue Stoßdämpfer kaufen soll da meine schon knapp 80000km drauf haben zwar größtenteils nur autobahn aber ich weis da nicht so ob die noch reichen oder ich doch neue kaufen sollte hatte da an die von Supersport gedacht ??? sind die was.....

Ital-Power

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 27. Januar 2010, 17:23

Kauf die Bilstein B8 dazu. Glaub mir hab die Federn auch drin und bin bei nem Kumpel das gleiche mit B8 gefahren. Ein Traum. Mach ich dieses Jahr auch noch. Hab ja einen GPA und werd die trotzdem wechseln :-)

Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Januar 2010, 17:32

ja die b8 sind super ;-)

nur ... bilstein dämpfer allein ca 600 flocken... und für ca 400 bekommste ein ganzes fahrwerk von h&r...

also wenn man auf die b8 umsteigen will, sollte mann ganz bewusst 200 euro mehr investieren... und hat dann net MAL federn ;-)
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

SgloCKe

Punto-Fan

  • »SgloCKe« ist männlich

Beiträge: 87

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 29.01.2009

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Januar 2010, 17:44

Aber ein FW ist evtl zu teuer auf einmal... so kauft man Federn (200€), dann die HA-B8 (233€) und dann nochmal die VA (~280€). Nur der Einbau sollte privat gemacht werden können da man sonst 3 MAL voll zahlt. So sind es zwar auch 3 aber bei weitem günstiger!

Hab die HA B8 hier schon liegen, könnten auch schon rein aber ich warte bis alle komplett ist. ;) Bin echt gespannt!

Mein Grande Punto: Borbet LS 17x7 - schwarz poliert, Eibach Sportline - 45/30, TT-Chiptuning optimiert


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 27. Januar 2010, 18:06

Ich denke so wie Crank...
Für das Geld was du da in die Einzelteile steckst bekommst du ein super Komplettfahrewerk vll sogar schon ein Gewinde also meiner meinung nach kompletter blödzin sich das einzel zu kaufen alleine schon wegern Geld.

..Alex..

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 27. Januar 2010, 18:18

Naja, z.B. ein AP Gewindefahrwerk (eigentlich von KW, darf aber niemand wissen ;-)) für ca. 450 Öcken, da würd ich auch noch das H&R Sportfahrwerk links liegen lassen. Aber da du ja schon Federn hast, evt. Koni Dämpfer die sind etwas günstiger als die Bilstein...

Gruß, Alex

Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Januar 2010, 18:19

@Black Devil...

absolut richtig....
ich habs echt nur gemacht, weil ich ein fahrwerk wollte und kein gewinde (da hab i schon negative erfahrungen... war mir zu hart... und vorallem zu unsicher zb bei regen).... und damals gabs leider keine komplettfahrwerke....

also wenn geld keine rolle spielt, kann man sowas ruhig machen... ist wirklich einmalig..., aber wenn man die kosten betrachtet....

-komplettfahrwerk fertig gekauft ca 500
-federn + bilstein b8.. ca 750 (wenn man alles selber macht)
-gewinde 400 bis 1200
-luftfahrwerk ca 2000-2500
-meine lösung gesamt: 300 federn, spur usw + 600 dämpfer= 900


also wenn ich Nochmal ALLES GELD HÄTTE, würde ich mir ein luftfahrwerk für etwa 2000 bis 2500 einbauen lassen, oder mir ein billig gewinde kaufen (für 400) oder ein komplettfahrwerk für 500

EDIT:

@ ...Alex...
na ja, mancher will kein gewinde... und die koni dämpfer kommen net so tief wie die b8... wenn da da die richtigen nimmst, kannste ohne probs bis auf - 60mm gehn....
die koni haben nur -30mm soweit ich weiss... also wirds da auch schon ein wenig eng mit den 50/40 von h&r
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crank« (27. Januar 2010, 18:23)


Nzxt

Punto-Fahrer

  • »Nzxt« wurde gesperrt

Beiträge: 155

Aktivitätspunkte: 975

Dabei seit: 08.06.2009

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Januar 2010, 15:59

also nochmal zurück zu frage !!!
wollte ja wissen ob die Stoßdämpfer noch gut sind also die originalen mit ca 80000km laufleistung und die dann evtl. 1-2 jahre halten mit den H&R Federn

oder doch gleich neue einbauen müssen keine Sportstoßdämpfer sein würde dann evtl die originalen holen

EXoDuS

Mitgliedschaft beendet

9

Donnerstag, 28. Januar 2010, 16:46

Mach neue Dämpfer rein bei der Laufleistung, sonst haste in ein- 2 Monaten durchgeschlagene Dämpfer und kannst alles von vorne machen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!