Italo-Welt

Butzje

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 02.10.2013

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Februar 2018, 19:00

Rattern beim Gas geben HILFE

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Gemeinde.

Ich hab ein riesen Problem.
Ich habe ein Grande Punto 1.4 Tjet .75tkm 2008
Seid geraumer Zeit hab ich beim Gas geben und gleichzeitigen Lenken ein rattern, als wenn das Gelenk der Welle hinüber ist. Hab eine komplett neue Antriebswelle verbaut, in der Hoffnung das es das war. Leider nein .
Kein Spiel in der achse wenn das Auto auf der Bühne ist.
Hat schonmal einer von euch so ein problem gehabt .
Umso schneller ich fahre umso schneller ist auch das Geräusch, also ist es Geschwindigkeitsabhängig. Wenn ich vom gas gehe oder Bremse ist es nicht zu hören.
Eventuell Radlager? Sonst würde mir einfach nichts mehr einfallen. Da jetzt eine Feder gebrochen ist muss ich ja eh wieder ran. Normales Fahrwerk verbaut. Es ist keine Schleifspuren zu sehen.

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 404

Aktivitätspunkte: 32 585

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 555

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Februar 2018, 20:13

Bei meinem hatte ich auch mal so ein rattern, allerdings nur beim beschleunigen in rechts Kurven. Bei mir war die Metallstrebe unter dem Motor verbogen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Grande Azzurro

Punto-Profi

  • »Grande Azzurro« ist männlich

Beiträge: 709

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 08.02.2013

Wohnort: Velbert

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Februar 2018, 00:29

Könnte auch das Radlager sein.

Mein Grande Punto: Grande Airzzurro | 1.4 8v 77 Ps | Bj 10.2009 | Proline Pxx Felgen 17" 7.5J ET 38 195/40 Falken ALT | KW Gewindefahrwerk Jetzt Airride | Tacho/Mittelkonsolen Beleuchtung umgelötet auf Weiß & Blau | Abarth Sabelt Sitze


evo_punto

Punto-Fahrer

  • »evo_punto« ist männlich

Beiträge: 134

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 14.02.2016

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Februar 2018, 11:47

Hallo,

Ich denke, mein T-Jet hat genau das gleiche Problem wie deiner.

Bei mir ist es die rechte Seite, fahre ich zügig in Linkskurven rattert / knubbelt es auf der rechten Seite deutlich hörbar, ein dumpfes Geräusch.

Zudem bei konstanter Fahrt mit geringer Drehzahl (60-80kmh im 5. Gang), dort gibt es manchmal so ein kontinuierliches ganz leises, schlagendes Geräusch, aber nur sehr dezent bei ausgeschaltetem Radio hörbar.

Fahrwerk und Domlager sind neu, das Geräusch bestand aber sowohl davor als auch danach und diese Arbeiten habe ich nicht wegen des Geräusches durchgeführt.

Dann habe ich die gesamte rechte Antriebswelle wechseln lassen (Teilekosten etwa 420€), die alte Antriebswelle war wirklich hinüber, doch für das Geräusch nicht verantwortlich, es besteht weiterhin.

An einen Radlagerschaden glaube ich nicht, das Rad hat kein Spiel und gibt keine Geräusche von sich. Ein defektes Radlager klingt anders, das kenne ich von der Hinterachse.

Die Werkstatt und ich glauben, dass es ein Schaden am Getriebe ist, die Getriebeausgangsseite zur Antriebswelle wird wohl verschlissen sein, anders kann ich mir das Geräusch nicht mehr erklären.

Mein Grande Punto: 3T T-Jet Sport: 140PS / 245NM - Prins VSI 2.0 - AP Gewindefahrwerk- 17" Chrome Shadows - Teilfolierung - 4 fach Fußraumbeleuchtung - optimierte Ansaugung - Cupra R Frontlippe - 2,5" FMS Abgasanlage


Butzje

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 02.10.2013

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Februar 2018, 12:14

Hallo

Die Welle ist ja gestern vom Getriebe bis zum zwischenlager. Ich werde erstmal am Freitag den kompletten Schenkel tauschen. Das Geräusch komm definitiv von außen bei mir.

evo_punto

Punto-Fahrer

  • »evo_punto« ist männlich

Beiträge: 134

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 14.02.2016

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Februar 2018, 13:23

Hallo,

Ja das weiß ich, der Lagerbock ist bei mir auch neu und das Geräusch bleibt.

Es klingt bei mir auch sehr weit außen, Getriebe wäre ja schon relativ mittig, aber wie gesagt, ich weiß nicht mehr wirklich, was es sein kann.

Es hängt definitiv mit dem Antriebsstrang zusammen, ohne Gang bzw. bei getretener Kupplung kann ich ihn um die Kurve jagen wie ich möchte, es bleibt still.

Das Geräusch kam übrigens nicht erst bei der Tieferlegung (fahre ein Gewindefahrwerk, wenige Millimeter Restgewinde), auch schon davor war das Geräusch.

@Hydro: Das mit der Metallstrebe klingt interessant, wegen der Tiefe setzt mein Punto schon ab und an mal auf, eventuell habe ich ja etwas verbogen und daher kommt ein Teil der Geräusche. :huh:

LG

Mein Grande Punto: 3T T-Jet Sport: 140PS / 245NM - Prins VSI 2.0 - AP Gewindefahrwerk- 17" Chrome Shadows - Teilfolierung - 4 fach Fußraumbeleuchtung - optimierte Ansaugung - Cupra R Frontlippe - 2,5" FMS Abgasanlage


Butzje

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 02.10.2013

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Februar 2018, 17:36

Ich hab kein Gewinde oder so . Die Strebe ist fest und nicht verbogen bei mir .Hab die Hütte ja erst auf der buhne gehabt. Ich mach erstmal die Federn domlager und den schenkel. Weiß so langsam echt nicht mehr weiter.

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 195

Dabei seit: 13.06.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. August 2018, 17:16

Habe dieses Rattern auch in Linkskurven vorne rechts.
Radlager wurde vor kurzem getauscht, was aber nichts geholfen hat.

@Hydro: Welche Strebe war bei dir verbogen? Die flache Stahlstrebe, die direkt oberhalb des Unterfahrschutzes quer verläuft?

Mein Grande Punto: Sport 1.4 T-Jet / 5 Türen / 5 Sitze / Klimaautomatik


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 404

Aktivitätspunkte: 32 585

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 555

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. August 2018, 19:12

Genau die, bei mir war es so, das die Strebe leicht verbogen war und beim beschleunigen in Kurven Kontakt mit beweglichen Teilen hatte und es so zu stärken Geräuschen kam.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Butzje

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 02.10.2013

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. August 2018, 11:29

Also an der Strebe hat es bei meinen nicht gelegen. Habe Achsschenkel, Domlager, und Antriebswelle neu gemacht. Da der Bock eher wenig bewegt wird fällt das Problem immer wieder im hintergrund.


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 536

Aktivitätspunkte: 12 840

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

11

Samstag, 25. August 2018, 21:30

So mal, eine Idee.
Rüttel mal am Luftfilterkasten etwas kräftiger, sodass der ganze Block sich etwas bewegt oder ganze Wagen :D
Falls es wieder zu hören ist, schaumal wie das Ansaugrohr an der Karosserie befestigt ist. Es ist ein Gummipuffer dazwischen.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Butzje

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 02.10.2013

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. Oktober 2018, 22:00

Es ist eher ein Metallisches Rattern . Kommt definitiv vom Antrieb . Ich weiß nicht mehr was es sein kann. War bei mehreren werkstWerkstätten um Meinungen einzuholen . Alle sagten es ist die Antriebswelle . Die ist aber gewechselt.

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 536

Aktivitätspunkte: 12 840

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. Oktober 2018, 22:17

Abend! Hast du den Test den ich beschrieben habe durchgeführt? Kannst bei kalten oder warmen Motor machen.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


evo_punto

Punto-Fahrer

  • »evo_punto« ist männlich

Beiträge: 134

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 14.02.2016

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Oktober 2018, 22:50

Hallo,

das Rattergeräusch auf der rechten Seite habe ich in zügig gefahrenen, engen Linkskurven auch immernoch.

Eine neue Antriebswelle samt Lagerbock war nicht die Lösung, durch das neue Fahrwerk hat sich auch nichts geändert. Als das Getriebe draußen war um die Abarthkupplung einzusetzen wurden das Getriebe und das Differential auch untersucht, aber es war nichts auffälliges.

Ich lebe einfach mit dem Geräusch, fahre enge Linkskurven langsamer und schick ist. ;)

LG

Mein Grande Punto: 3T T-Jet Sport: 140PS / 245NM - Prins VSI 2.0 - AP Gewindefahrwerk- 17" Chrome Shadows - Teilfolierung - 4 fach Fußraumbeleuchtung - optimierte Ansaugung - Cupra R Frontlippe - 2,5" FMS Abgasanlage


Butzje

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 02.10.2013

  • Nachricht senden

15

Samstag, 6. Oktober 2018, 00:28

Habe alles was hier Angesprochen wurde probiert .Von strebe bis Kasten.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!