Italo-Welt

Black Devil

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 24. November 2009, 17:59

Radlager! Wer von euch war schon wechseln?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe vor zwei wochen bei 75000 klm beide hinteren Radlager wechseln müssen, die lager waren fast nur noch Staub, Rost und Metallspäne :roll:
Meine Frage an euch wäre ob es noch mehr User gibt die schon Radlager wechseln mussten.
Zu vorbeugung von gegenfragen wie: Hast du das nicht mitbekommen....
Doch ich habe es wargenomen , das erste MAL ist es mir nach meinen Urlaub in Kroatien aufgefallen, ein Brumen das bis vor zwei Wochen immer lauter wurde. Das geräuscht verschwand sobald man eine linkskurve machte. War beim geradeausfahren aber wieder da. Ich habe alles angeschaut, bis ich auf die Radlager gekommen bin dan ab in die Werke und siehe da beide hinteren Radlager im Eimer. Schnell MAL 130 euro gezahlt und jetzt kein Brummen mehr und man kann sich wieder im Auto mit normal Pegel unterhalten was mit defekten Radlager kaum noch möglich war.

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. November 2009, 18:00

Hast du Spurverbreiterungen drauf?

greetz
r0cksau

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

3

Dienstag, 24. November 2009, 18:09

Ja logen 8-)
Das Thema mit der Hebelwirkung....?Das hatte ich mir schon gedacht bei den Novi Distanzen und 18" mit 215ner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black Devil« (24. November 2009, 18:10)


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. November 2009, 18:41

Jop, genau dieses Thema.

Ist evtl der Grund... Da durch den groesseren Hebel die Belastung zur hoch wird im Lager.

Aber naja... Die sind auch schon kaputt gegangen mit Serienbereifung :lol:

greetz
r0cksau

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 24. November 2009, 18:52

Ja aus dem Grund haben dan meine Mechs auf besser Qualli zurückgeriffen als die Original Fiat Radlager jetzt hoff ich MAL das die bisserl länger halten. :lol:

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. November 2009, 19:32

Joa, hoffen wir MAL ;)

Nur gut, das se nich so nen Mist wie beim 500er da gemacht haben :D
Ums Lager da runter zu bekommen musste die halbe Hinterachse zerlegen :lol:

greetz
r0cksau

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

7

Dienstag, 24. November 2009, 21:10

Ja oder wie bei manchen die koplette Bremsanlage.

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. November 2009, 21:12

Das meistens sowieso!

Aber beim 500er haben se echt nen Mist gemacht :roll:

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


silverline

Mitgliedschaft beendet

9

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 21:54

Meine Radlager sind auch fällig - bei 7800 km !??!

MuGgY

Punto-Schrauber

  • »MuGgY« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 285

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Oberfranken/Selb

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 22:17

Hi hi ,
also ich hab auch scho mein rechtes hinteres Radlager wechseln müssen , habs selber gemacht war net unbedingt schwer ... hab 60 gezahlt , is find ich echt günstig .
Siehe andereautomarken wo man locker MAL 150 zahlt ...
Naja is halt immer lauter geworden und auch in der Kurve wars wieder weg aber naja ich habs bei 60000 gewechslt ca , is inordnung find ich .

Mein Punto Evo: KIT ESSEESSE ABARTH KONI / 180PS / Abarth Navi / Hifi-Systemt "Interscope" / Komfort Packet / Tempomat / Klimaautomatik / getönte Scheiben / Nero Scorpione Metallic / Lederausstattung / Xenonlook Birnchen



Specialor

Punto-Schrauber

  • »Specialor« ist männlich

Beiträge: 373

Aktivitätspunkte: 1 950

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. Dezember 2009, 01:04

Meine wurden bei ca. 18000 auf Garantie gewechselt.
Allerdings vorne.... :roll:

Speci
Solange wie etwas möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Mein Grande Punto: 1,4 8V // 3-Türer // New Orleans Blau // NSW // klare NSL // LED-Rückleuchten // 3. Bremsleuchte in schwarz // BOSI Single ESD // H&R 35/35 //


Stevo

Punto-Profi

  • »Stevo« ist männlich

Beiträge: 415

Aktivitätspunkte: 2 335

Dabei seit: 21.06.2008

Wohnort: Herbolzheim

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. Dezember 2009, 10:23

das radlager beim Grande is schon einbaufertig zusammen gesezt einfach das ale raus schrauben abziehen alles saubermachen am besten mit dradbürste und das neue wieder einsetzen(Kleiner tip wenn du an den auflagestellen Bremsenmontagepaste machst bekommst das in 10jahren auch wieder super runter)

radlager kost ca 50-65€ jenachdem wos kaufst
MfG Stevo^^

:-D Wer Schreibfehler findet darf sie Behalten :-D

Meine Baustelle

Mein Grande Punto: 3-Türer 1,4 T-Jet 120PS LPG-Gas umbau BJ. 10/07


Domino

Mitgliedschaft beendet

13

Freitag, 4. Dezember 2009, 10:29

musste hinten auch schon eines wechsel, der hammer war, original fiat, komplett mit nabe war billiger als im zubehör die lager einzeln ;-)

hab keine verbreiterungen drauf, aber ich fahr aber gern MAL bisschen quer, daher ist das schon in ordnung :-D

gruß Domino

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!