Italiatec

Michel

Mitgliedschaft beendet

1

Samstag, 27. Mai 2006, 19:54

polternde Vorderachse

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich war gestern erstmal bei meinem Händler und habe die Vorderachse bemängelt, die bei Unebenheiten fleissig vor sich hin poltert. Hat er dann MAL auf den Stoßdämpferprüfstand getestet, aber da war nix zuhören. Bei einer gemeinsamen Fahrt hat ers auch deutlich vernommen. Da ich hier im Forum schon was darüber gelesen habe und ich ihm das sagte, will er MAL in den Werkstatt-News von Fiat nachsehen, ob dieser Mangel schon öfter vorgekommen ist und was die Ursache sein könnte.
Am kommenden Freitag bring ich das Auto erstmal hin und dann MAL abwarten.

GPunto

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 27. Mai 2006, 22:10

RE: polternde Vorderachse

Zitat

Original von Michel
Ich war gestern erstmal bei meinem Händler und habe die Vorderachse bemängelt, die bei Unebenheiten fleissig vor sich hin poltert. Hat er dann MAL auf den Stoßdämpferprüfstand getestet, aber da war nix zuhören. Bei einer gemeinsamen Fahrt hat ers auch deutlich vernommen. Da ich hier im Forum schon was darüber gelesen habe und ich ihm das sagte, will er MAL in den Werkstatt-News von Fiat nachsehen, ob dieser Mangel schon öfter vorgekommen ist und was die Ursache sein könnte.
Am kommenden Freitag bring ich das Auto erstmal hin und dann MAL abwarten.


Hallole,
dreh MAL im Stand bei laufendem Motor Lenkrad halbe Umdrehung nach rechts
und in dieser Stellung dann zügig links/rechts, usw.
Solltest Du da was bemerken/hören melde Dich wieder.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GPunto« (14. Juli 2006, 21:48)


Michel

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 28. Mai 2006, 19:49

RE: polternde Vorderachse

Werd ich gleich morgen MAL testen...Danke für den Tip.

DreamDesign

Mitglied

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 190

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: Österreich (Wien)

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Mai 2006, 20:50

Ich weiß nicht aber vl bin ich da im richtigen Thread . Ich habe heute bemerkt, wenn ich die Lekung voll einschlage das es dann etwas Knackst ich weiß jetzt aber nicht ob das bei dem GP so gehört. Denn ein Freund hat einen MINI und bei dem zb macht die lenkung wenn er voll einschlägt auch so ein komischen surren.

Hmm vl ist das bei euch auch so ???? Wenn nicht dann wede ich wohl in die Werkstadt müssen. :oops:
Lg,
Dream Design

Michel

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 29. Mai 2006, 20:53

RE: polternde Vorderachse

Zitat

Original von GPunto
Hallole,
dreh MAL im Stand bei laufendem Motor Lenkrad halbe Umdrehung nach rechts
und in dieser Stellung dann zügig links/rechts, usw.
Solltest Du da was bemerken/hören melde Dich wieder.
War wegen diesem Prob in Werkstatt - 2 Tage
Gepoltert hats auch.

PS. Dein/sowie mein Händler werden nichts rauslassen wenn da was im Busch ist.
Aber mit der Lenkung gibts definitiv Probleme.


Also ich habs MAL so getestet, aber da ist definitiv nischt zuhören.

GPunto

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 29. Mai 2006, 20:54

Zitat

Original von DreamDesign
Ich weiß nicht aber vl bin ich da im richtigen Thread . Ich habe heute bemerkt, wenn ich die Lekung voll einschlage das es dann etwas Knackst ich weiß jetzt aber nicht ob das bei dem GP so gehört. Denn ein Freund hat einen MINI und bei dem zb macht die lenkung wenn er voll einschlägt auch so ein komischen surren.

Hmm vl ist das bei euch auch so ???? Wenn nicht dann wede ich wohl in die Werkstadt müssen. :oops:


Das komische surren beim MINI ist wahrscheinlich die SERVO.
Um das gehts hier nicht.

DreamDesign

Mitglied

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 190

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: Österreich (Wien)

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Mai 2006, 20:54

Also so ein Knacksen hörst du nicht ?? hmm komisch das Knacksen ist diregt am Lenkrad ???
Lg,
Dream Design

acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Mai 2006, 21:10

@ DreamDesign

Dein Problem hört sich ganz nach der Lenkwelle an. Da gab es schon etliche User inkl. mir, die sie tauschen liessen.

Hier noch zwei Links aus dem Forum: 11000 KM Lenkwelle am A.... und lenkwelle

@ Michel

Halte uns auf dem laufendem. Ich kann nicht genau sagen ob meine Vorderachse auch poltert, manchmal bilde ich es mir zumindest ein.
Finde das Fahrwerk etwas zu straff, man bekommt jede kleinste Bodenwelle mit und wenn man MAL einen Gullideckel überfährt denkt man, die Aufhängung machts nicht mehr lange...

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Michel

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 29. Mai 2006, 21:23

@acseven

Klar mach ich. Ich bin selbst MAL gespannt. Das mit dem Fahrwerk ist halt Geschmacksache. Da ich hauptsächlich AB fahre, kommt mir das natürlich entgegen.
Dafür ist er sehr Seitenwindempfindlich, was ich sehr gewöhnungsbedürftig finde. Na gut, er steht ja auch noch wie auf Stelzen da. Vielleicht mit ein Grund dafür.

Michel

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 6. Juni 2006, 08:05

Zitat

Original von acseven
@ Michel
Halte uns auf dem laufendem. Ich kann nicht genau sagen ob meine Vorderachse auch poltert, manchmal bilde ich es mir zumindest ein.
Finde das Fahrwerk etwas zu straff, man bekommt jede kleinste Bodenwelle mit und wenn man MAL einen Gullideckel überfährt denkt man, die Aufhängung machts nicht mehr lange...


Also der Werkstattaufenthalt hat nix gebracht. Man hat sämtliche Baugruppen überprüft incl. Lenkung. Aber es ist Alles in Ordnung.
Übrigens sagte mein Mech, daß Fiat an der Lenkung schon was geändert hat. Der Lenkungsfehler, dieses knacksen, ist also bekannt.


GPunto

Mitgliedschaft beendet

11

Dienstag, 6. Juni 2006, 17:43

Zitat

Original von Michel

Zitat

Original von acseven
@ Michel
Halte uns auf dem laufendem. Ich kann nicht genau sagen ob meine Vorderachse auch poltert, manchmal bilde ich es mir zumindest ein.
Finde das Fahrwerk etwas zu straff, man bekommt jede kleinste Bodenwelle mit und wenn man MAL einen Gullideckel überfährt denkt man, die Aufhängung machts nicht mehr lange...


Also der Werkstattaufenthalt hat nix gebracht. Man hat sämtliche Baugruppen überprüft incl. Lenkung. Aber es ist Alles in Ordnung.
Übrigens sagte mein Mech, daß Fiat an der Lenkung schon was geändert hat. Der Lenkungsfehler, dieses knacksen, ist also bekannt.



Stimmt nicht ganz so,
das Problem ist bekannt, jedoch arbeit FIAT mit Hochdruck daran eine
''modifizierte'' Lenkwelle zu entwickeln.
Ich dachts mir von Anfang an,
weil man immer wieder von ''knackenden Lenkungen'' hörte.
Passieren kann nichts, jedoch tritt das Problem nach geraumer
Zeit erneut auf, da werden irgendwelche Resonanzen über die
Lenkwelle übertragen.
Man muss jetzt halt abwarten. Entwicklung kann dauern
Vielleicht gibts auch eine Rückrufaktion - wir werdens sehen.

Grüssle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GPunto« (14. Juli 2006, 21:49)


Christian

Punto-Schrauber

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 228

Aktivitätspunkte: 1 250

Dabei seit: 27.03.2006

Wohnort: Deutschland / Hessen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. Juni 2006, 21:42

Zum Thema Poltern - nicht Knacksen!

Also bei uns war es die Lenkung.
Teste es folgendermaßen:
Schlage mit der flachen Hand auf den Rechten Reifen. Merke Dir MAL das Geräusch, das dabei entsteht. Dann mach es MAL auf der anderen Seite. Dort höhrt es sich normal an. Wenn Du den Unterschied klar höhren kannst, dann ist es die Lenkung. Zu Fiat, welche angeblich schon was geändert haben wollen kann ich nur folgendes sagen:
Wir waren jetzt eine Woche im Urlaub. Drei Werktage vorher haben wir eine neue Lenkung auf Verdacht des Autohauses bekommen. Auf Verdacht, da von seitens Fiats keinerlei Unterstützung zur Analyse KAM, bzw. nichts bekannt war. Ich weiß das deshalb, da sich Fiat bei unserer Werkstatt gemeldet hat, nachdem diese die Lenkung bestellt hatte. Dort haben sie nachgefragt, ob die Lenkung bereits verbaut wurde und es was gebracht hat, da nach unserem Auto noch ein Kunde dieses Problem hatte! Unser Wagen ist im Mai ausgeliefert worden.
Ich kann mir nicht vorstellen, wenn Deine Lenkung noch nicht ausgewechselt wurde, daß Du schon eine neu umkonstruierte hast. Wohher denn, wenn Fiat die Ursache erst seit einer Woche weiß????

Also: Testen. Werkstatt Feuer unter dem Hintern machen. Die sollen die Lenkung einfach austauschen. Das kostet die keinen Cent, im Gegenteil die Arbeit bekommen sie von Fiat bezahlt verdienen also sogar dabei!
Danach fährt sich das gute Stück wie ein Mittelklasse Wagen; so leise wird der. Laß Dir das nicht gefallen. Wenn der Wagen so geblieben wäre, hätte ich ihn zurückgegeben. So ein Gerassel und Gepolter hatte ich bei noch keinem Fiat! Sonst ist jetzt alles super.

---> :-( Bis auf die blöden Quitsch Bremsen, dort experimentiert man immer noch!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Christian« (6. Juni 2006, 21:55)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V - Exotica Rot - getönte Scheiben hinten usw.


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. Juni 2006, 21:49

Bringt nichts durcheinander, Jungs. Eine knackende Lenkung (wie hier schon öfters diskutiert) und eine polternde Vorderachse sind zwei paar Schuhe. :002:

@ Michel

Schade. Das Ergebnis war bestimmt nicht in deinem Sinn, aber wenigstens hat man dir bestätigt dass Fahrwerkstechnisch alles in Butter ist.

Hast du auch MAL wegen der Fenster-runter-mit-Schlüssel-FB-Aktion gefragt, bzw. machenlassen? Wenn das echt programmierbar ist, statte ich meinem Händler am Donnerstag einen Besuch ab.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


GPunto

Mitgliedschaft beendet

14

Dienstag, 6. Juni 2006, 22:03

-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GPunto« (14. Juli 2006, 21:50)


Christian

Punto-Schrauber

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 228

Aktivitätspunkte: 1 250

Dabei seit: 27.03.2006

Wohnort: Deutschland / Hessen

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 6. Juni 2006, 22:15

Ja, so ist das halt. Vielleicht kommt es daher, daß GM die Hand mit im Spiel hatte, als die Bodengruppe entwickelt wurde.
Davon abgesehen. Die machen es richtig klever. Warten, bis der GP ein Jahr auf dem Markt ist und stellen dann hoffentlich alle bekannten Fehler beim neuen Corsa ab?!

Ich freu mich jedesmal, wenn wir mit dem GP losdüsen. Es gibt auf dem Markt aktuell kein vergleichbar gutes und schönes Auto. Aber das mit der Achse muß man doch auf die Reihe bekommen. Genauso mit den Bremsbelägen. Das sind doch Dinge, die werden doch wirklich genug getestet, bevor die Autos rauskommen. Wenn der irgendwelche SoftwareFehler hätte - gut. Nicht besonders schön, kann aber MAL passieren bei der Komplexitität. Aber Fahrwerk und Beläge - Schwache Leistung!

Da bin ich ja MAL gespannt. Unser fluscht über jedes Schlagloch, oder Bodenwelle ohne irgendwelche Poltergeräusche. Hoffentlich bleibt das so.

Beim Stilo hatte ich Probleme mit einem Stabi vorne, der regelmäßig geschiert werden mußte. Und das Fahrwerk des Stilos war bereits die überarbeitete 2. Serie. Das hat richtig komische Geräusche bei Querschlägen (Diagonal gemacht). Hat mich richtig geärgert, da es ja ein Mittelklassewagen ist und auch knapp 20.000 gekostet hat. Da kann man scho was erwarten.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V - Exotica Rot - getönte Scheiben hinten usw.


GPunto

Mitgliedschaft beendet

16

Dienstag, 6. Juni 2006, 23:21

Das Ganze verstehe ich eigentlich auch nicht.
Auffallend ist auch, das der GP standardmäßig tierisch hoch ist.
So was hab ich noch bei keinem Auto gesehen. Selbst wenn man um 30 mm tiefere Federn verbaut, siehts immer noch wie bei jedem anderen Auto mit nicht tiefergelegten
Fahrwerk aus. Sollte der Grande ursprünglich ein SUV werden.
Lass ich MAL so stehen.

Christian

Punto-Schrauber

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 228

Aktivitätspunkte: 1 250

Dabei seit: 27.03.2006

Wohnort: Deutschland / Hessen

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 7. Juni 2006, 09:37

Also wir haben ja das Sportfahrwerk direkt von Fiat drin. Ist damit richtig gut in den Kurven, hat aber noch genug Rest Komfort und setzt nirgends auf. Der Stilo um 30mm tiefer war schon hart an der Grenze. Besonders diese blöde Kunstofflippe (die der GP auch vorne hat) hat permanent irgendwas mitgenommen.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V - Exotica Rot - getönte Scheiben hinten usw.


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. Juni 2006, 19:41

Zitat

Original von GPunto
Das Ganze verstehe ich eigentlich auch nicht.
Auffallend ist auch, das der GP standardmäßig tierisch hoch ist.
So was hab ich noch bei keinem Auto gesehen. Selbst wenn man um 30 mm tiefere Federn verbaut, siehts immer noch wie bei jedem anderen Auto mit nicht tiefergelegten
Fahrwerk aus. Sollte der Grande ursprünglich ein SUV werden.
Lass ich MAL so stehen.


Gut, der Grande ist schon hoch.
Aber mein damaliger Polo 6N war genauso hoch.
Selbst mit Gewinde (VA: -90mm, HA: -70mm) mit 7*15" Alus war mir mein Polo noch zu hoch.
Von daher......
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Michel

Mitgliedschaft beendet

19

Donnerstag, 8. Juni 2006, 08:10

Ich habe heute MAL Fiat per Mail kontaktiert und das Problem MAL geschildert.
Bin MAL gespannt, ob ich eine Antwort erhalte und vorallem, ob es eine Problemlösung seitens Fiat gibt.

GPunto

Mitgliedschaft beendet

20

Donnerstag, 8. Juni 2006, 18:00

Zitat

Original von Michel
Ich habe heute MAL Fiat per Mail kontaktiert und das Problem MAL geschildert.
Bin MAL gespannt, ob ich eine Antwort erhalte und vorallem, ob es eine Problemlösung seitens Fiat gibt.


Hallo Michel,

kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass FIAT da was rauslässt.
Halt uns MAL auf dem laufenden. Danke Gruss.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!