Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Reaper

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 7. Mai 2013, 23:12

Klopfen auf unebener Strasse

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend

hab seit ein paar Tagen leise Klopfgeräusche von der rechten Fahrzeugseite. Ich meine, sie kommen von vorne und treten nur auf unebener Strecke auf wie bei kopfsteinpflaster in einer 30er Zone. Bei kleinen Unebenheiten TOK TOK TOK..und wenn ich über so einen Geschwindigkeitsblock drüberfahre...GAR NICHTS. (Anmerkung, Frau empfindet das Geräusch um Welten leiser als ich und kann nur sagen, es kommt von Rechts)

Fahre ich schneller auf der AB hab ich das Gefühl als wäre ein Stein im rechten Reifen, da es so ein regelmäßiges Geräusch wiedergibt was komplett Geschwindigkeitsunabhängig ist,also weder schneller oder langsamer wird. Meine auch, das ganz leicht Vibrationen aufgebaut werden aber kann auch sein das ich zu viel reininterpretiere....fiel mir nur auf,nachdem ich mal nichts zum Musikhören dabei hatte (da hört man eh die seltsamsten Dingen).
Ein befreundeter Mech meinte es könnte sich hier um die Pendelstangen handeln. Habe diese aber geprüft und die sitzen Bombenfest.

Weiß jemand was? Ist erst vor kurzem aufgetreten und er war erst vor einem Monat zur Inspektion und sowas wird doch sicherlich nicht von heut auf morgen kommen.

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 274

Aktivitätspunkte: 31 930

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 534

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Mai 2013, 23:30

Mit Pendelstangen meint er bestimmt die Koppelstangen, die sitzen bestimmt fest, sind evt jedoch im Lager ausgeschlagen und können solche Geräusche machen. Koppelstangen sind nicht so teuer, es gibt sogar "verstärkte" zu kaufen und leicht zu wechseln sind sie auch. Laß das mal einen Mech prüfen!
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


chrisyy

Punto-Fan

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 425

Dabei seit: 01.05.2013

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Mai 2013, 23:35

Und am besten gleich die Daempfer und Querlenkerbuchsen vorne mitchecken, hatte aehnliche Geraeusche bei kaputten Daempfern und ausgeschlagenen Querlenkerbuchsen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Reaper

Mitgliedschaft beendet

4

Mittwoch, 8. Mai 2013, 08:29

Ja er meint damit die Koppelstangen.

Ob diese im Lager ausgeschlagen sind kann ich sicherlich prüfen wenn ich sie ausbaue,oder?! Sind die Koppelstangen von Meyle HD ihr Geld wert?

Querlenkerbuchsen kann ich nachher mal prüfen...hier reicht es doch wenn die Buchse sich vom Querlenker gelöst hat oder?! Dann sollte getauscht werden?!

Aber Stoßdämpfer? Also ich hab keine negativen Einflüsse aufs Fahren...Stoßdämpfer müsste ich doch erst recht bemerken...

War eben mal unten und hab mal links und rechts komplett eingelenkt dabei fiel mir folgendes auf (anmerkung, hab keine ahnung von autos oder
mechaniik)

An der hinteren Buchse des Querlenkers ist Stange die zum anderen Rad führt (ich glaube Lenkstange heißt das Bauteil) fiel mir ein Unterschied von rechts zu links auf.

Habe ich nach links eingeschlagen war der Kugelkopf auf der Linken Seite der Lenkstange zwar abgehoben vom Querlenker aber war fast parallel zu diesem(Spalt war überall gleich). Auf der rechten Seite ist es ganz anders. da steht der Kugelkopf schräg zum Querlenker. (vorne war der spalt geringer als am Ende)

Könnte das vielleicht die Geräusche verursachen oder bedeutet das nichts und sollte so sein:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (8. Mai 2013, 23:32)


chrisyy

Punto-Fan

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 425

Dabei seit: 01.05.2013

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Mai 2013, 09:23

Wenn ich dich richtig verstehe meinst du wahrscheinlich das Stabilisierungsgestaenge, also die Koppelstangen.
Das Lenkgestaenge, also die Spurstange mit den Spurstangenkoepfen sitzt naemlich nicht am Querlenker.

Du kannst versuche den Wagen anzuheben oder nur so wenig einzulenken das du gerade so an die Koppelstange kommst
und versuchen den Kopf hin- und herzudruecken, Wenn das Lager ausgeschlagen ist solltest du den Kopf sehr leicht bewegen koennen.

Inwiefern heben die Koepfe vom Querlenker ab? Das wuerde ja normalerweise bedeuten das die sich geloest haben, da die Koppelstangen
meistens fest mit dem Querlenker verschraubt sind, jeweils mit einem Gummi oben und unten.

Kann gerne mal bei mir schauen wie das auszusehen hat und Fotos machen.

Reaper

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 8. Mai 2013, 11:46

Hab ihn vorhin mal aufgebockt und an allem gerüttelt...nichts...absolute ruhe...
am rad gedrückt gezogen..nichts...
wieder auf die strasse gestellt..nichts

Tote Hose. Dann fahr ich wieder bei uns...polter polter...aber so leise,das man es von aussen nicht hört...und wieder über den geschwindigkeitsblock gefahren..RUHE

Hier ein Foto von dem was ich vorhin meinte

Foto wurde hinter dem Rad gemacht..

1.Foto Rechts, 2.Foto Links
»Reaper« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMAG0147.jpg
  • IMAG0146.jpg

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 274

Aktivitätspunkte: 31 930

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 534

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Mai 2013, 12:26

Was du da zeigst sind die Spurstangen, wenn die ausgeschlagen sind merkt man das nur wenn man die Räder links/rechts bewegt, das macht eigentlich keine Geräusche. Dein Geräusch könnte von den Koppelstangen kommen und die sind am Federbein knapp unter der Feder verbaut, das klacken kann man da aber sehr schlecht von Hand erzeugen, beim fahren hört man es dann deutlicher.
Ich habe die Koppelstange auf dem Foto markiert.
»Hydro« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0036.JPG
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (8. Mai 2013, 12:34)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 420

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Mai 2013, 12:34

Koppelstangenwechsel inkl. Bilder siehe :

http://www.aumoto.de/kfz-reparaturanleit…_1,4l_Bj._2008/

MfG

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Ulter ESD


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hydro (08.05.2013)

Reaper

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 8. Mai 2013, 15:11

Dann kauf ich mir mal neue Koppelstangen und versuche mein Glück =)

Reaper

Mitgliedschaft beendet

10

Freitag, 10. Mai 2013, 17:55

So Update:

Heute von der Rückfahrt vom Timo nach Hause...das klopfen hat sich gewandelt! :cursing:

Es taucht auf wenn ich gerade ausfahre, in linkskurven und wenn ich vom gas gehe(aber nicht bremse) bzw. auskuppel... Und es wird bei zunehmender Geschwindigkeit zwar nicht lauter aber schneller und beim anfahren hab ich das Gefühl als würde sich das Rad setzen oder dergleichen, jedenfalls knarzt es vorne.

Das klopfen hört auf wenn ich beschleunige oder abbremse oder in rechtskurven fahre. Ein defektes rechtsseitiges Radlager würde doch recht erst in rechtskurven töne von sich spucken und nicht verstummen. Im Innenraum konnte ich das Geräusch erst nicht richtig zuordnen,aber beim vorbeifahren bei uns in der Spielstrasse und herunter gelassenen Fenster konnte ich definitiv die Rechte Seite ausmachen.

Was kann das sein? WIe gesagt, momentan hört es sich wie Unwucht bzw. als sei ein Stein im Rad aber ich habe keinerlei ungewollte Bewegungen im Lenkrad.

Könnt es auch was ganz banales sein? Haben sich eventuell die Radbolzen gelockert? :thumbdown:


Toasted

Punto-Schrauber

  • »Toasted« ist männlich

Beiträge: 215

Aktivitätspunkte: 1 085

Dabei seit: 24.08.2011

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. Mai 2013, 18:57

Hasb mir jetzt nichts durch gelesen um ehrlich zu sein bis auf dein Posting, aber
ich wurde mal vom Domlager ausgehen.

Mein Punto Evo: Racing Multiair Turbo | Crossover Black | ecc..


Reaper

Mitgliedschaft beendet

12

Freitag, 10. Mai 2013, 19:31

So Leute... es waren die RADSCHRAUBEN!!!! Alle 4(!) waren locker. Bin darauf gestossen nachdem in unserer Bundeswehr Whats-App Gruppe die Nachricht umgeht das in letzter Zeit wieder Radschrauben gelockert werden (und das nicht nur an Dienst-Kfzs)...runtergegangen und was war...genau..locker....

Da hätte ich zuerst nachschauen sollen,aber wer kommt da als erstes drauf!

Wie hoch sind die Chancen das sich alle 4 Radschrauben lockern (die waren nicht mal mehr Handfest)

Ohmann....umsonst panik geschoben

chrisyy

Punto-Fan

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 425

Dabei seit: 01.05.2013

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

13

Samstag, 11. Mai 2013, 12:47

Da gehen nachts Leute rum und lockern Radschrauben 8|
Saugefâhrlich... Hat das schon mal jemand bei den örtlichen blau-silbernen gemeldet?

Reaper

Mitgliedschaft beendet

14

Samstag, 11. Mai 2013, 17:50

Nein...wurde aber wohl dem Kasernenfeldwebel gemeldet. Mal schauen,bin am Montag wieder in der Einheit..mal schauen!


Naja,hab jetzt hier 2 neue Koppelstangen von MAPCO liegen . Soll ich dennoch die alten durch diese tauschen, besonders da diese verstärkt sind?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (12. Mai 2013, 13:44)


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

15

Samstag, 11. Mai 2013, 17:54

auf jeden fall aber du kannst ja warten bis die alten ausgeschlagen

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 420

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

16

Samstag, 11. Mai 2013, 18:03

@Reaper
Verstärkte Koppelstangen von Mapco ? Stell mal nen Link rein , ich kenne nur die verstärkten von Meyle.

Was für Hirnlose lockern denn bei Euch die Radbolzen ?
Ist das auf dem Bundeswehrgelände passiert , sind da etwa noch mehrere von betroffen ?
Starkes Stück , Mann o Mann :cursing:

MfG

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Ulter ESD


Reaper

Mitgliedschaft beendet

17

Samstag, 11. Mai 2013, 19:57

http://www.ebay.de/itm/230925088131 aus der Bucht.
Ausgepackt waren sie von Mapco.


Hab von paar Arbeitskollegen gutes gehört auch wenn es recht billig vom Preis war.

Keine Ahnung wer da nachts langeweile hat. Natürlich ist es im Kasernenbereich geschehen! Ob noch mehrere betroffen sind kann ich nicht sagen, also von unserer Kompanie wahrscheinlich nur ICH :thumbdown:

Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 420

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

18

Samstag, 11. Mai 2013, 21:37

Welche Mapco Nummer hast du denn ? Eigentlich gibts da keine verstärkten ..... nur die normalen 59026hps.

Siehe:

http://www.mapco.de/de/online-shop/autot…vo+1.4+(4136668)

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/…261&modelId=543

Ebay Beschiss ??

;(


PS:
Wie zufrieden bist du mit der Optimierung vom Timo ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Back in Black« (11. Mai 2013, 21:46)

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Ulter ESD


Reaper

Mitgliedschaft beendet

19

Samstag, 11. Mai 2013, 23:43

Nummer teile ich morgen mit,liegen bereits im Kofferraum und ich geh jetzt nicht mehr vor die Tür. :whistling:

Also zu deiner Frage: Bin sehr zufrieden! Konnte zwar keinen VMax test oder sonstiges ausprobieren, dafür war die AB einfach zu voll aber am Montag muss ich zur Einheit und die liebe A48 Richtung Gerolstein hat weite Teile ohne Geschwindigkeitsbegrenzungen. Da werde ich mal einiges testen. Beschleunigung Vmax und und und.. :thumbsup:

Timo hat mir genau erklärt was gemacht worden ist (bis auf die Turbolader Modifikationen)...ich weiß nur,das dieser zerlegt worden ist..mehr leider nicht. Super Plus ist jetzt Standard, gut war eh schon immer im Tank, da in der Eifel der Unterschied zwischen Super und Super Plus meist 2-3 Cent beträgt. Aber an diesem Tag war leider Super nachgetankt worden(die blöde Tankstelle mitten im Nirgendwo kannte kein Super Plus :thumbdown: ). 50km "pianos fahren"...hab mich strikt daran gehalten..eigentlich bis nach Hause bedingt durch das klopfen vom Rad :cursing: Vom dem Ruckeln was ich mal gehört habe,wenn sich das MSG neu anlernt habe ich nichts vernommen. Bin nur 100km/h im Schnitt gefahren, da erstens zu viel Verkehr und zweitens mein Navi ausgefallen ist und ich im Blindflug heimgefahren bin :D

Timo war auch schneller fertig als er ursprünglich meinte und ich konnte währenddessen mal in der Zeit die Stadt Schwäbisch Hall besser kennen lernen :)

Anekdote vom Deutschkurs in Schwabenländle: Kind, vll 5 Jahre alt: "Mama? Wasch haschte da?" :D Ich schmeiß mich weg. Mein Busfahrer war der Beste. Jedes Dritte Wort musste ich nachfragen :D Gut ich spreche auch kein Hannover Deutsch, aber es war lustig :D

War doch noch am Auto:

Sind die,die du mir genannt hast: 59026HPS...ob verstärkt oder nicht...jedenfalls momentan sinnlos :D Da es nur am Rad lag :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (12. Mai 2013, 13:46)


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 420

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 12. Mai 2013, 12:56

Hast eigentlich ein kostenloses Rückgaberecht , da die Ware nicht der beschriebenen entspricht, aber egal.
Die verstärkten sollen tatsächlich was länger halten.

OT:
War auch Anfang der 90er zur Wehrpflichtzeit in Gerolstein .
Schwerer Richtfunk - Turm von bis zu 32m Höhe mit Trupp in Wäldern aufstellen um zu funken .
Eine Mordsarbeit, die von der Luftwaffe hatten schon damals LKW's mit Teleskoparm, die in paar Minuten einsatzbereit waren. Was solls , wir brauchten halt immer ne Woche mit Auf - und Abbau. ABM halt !!
Bekannt ist mir noch der Uffz Dimmer , niemand war schlimmer !
War trotzdem eine interessante Zeit , besonders die Märsche zur Schiessbahn -- lang ist's her.

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Ulter ESD


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!