Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 15. Februar 2009, 20:25

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

is egal ... spar ich mir das geld für neue...

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Halfpint

Punto-Schrauber

  • »Halfpint« ist männlich

Beiträge: 221

Aktivitätspunkte: 1 140

Dabei seit: 09.03.2008

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 15. Februar 2009, 22:21

Hm also ich habe das KW Gewinde drinn und auch da macht es dieses Geräusch.Also können es bei mir nicht die Stossdämpfer sein da ich das FW erst seit 2 wochen drinn habe. Ich kann mich aber auch nicht daran erinnern das mein Wagen das im Sommer gemacht hat. Blöde frage haben wir hinten Domlager?? Da steh ich gerade auf dem Schlauch...
http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=8993&page=2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Halfpint« (15. Februar 2009, 22:22)

Mein Grande Punto: n´ Weisser!!!


zoom-ms

Punto-Fahrer

  • »zoom-ms« ist männlich

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 15.10.2008

Wohnort: Oberkrämer

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 18. Februar 2009, 17:46

Ich hab dieses Problem auch schon seit einiger Zeit.
Bin die Liste der Tipps zur Behebung hier im Forum durchgegangen, jedoch half nix.
Habe letzte Woche die Rückbank umgeklappt und die Verkleidung der C-Säule enfernt, da ich hoffte dort ein losen Klipp etc. zu finden.
Fahrer geschnappt und hinten reingelegt, bei unebener Strasse tritt bei mir links und rechts das Klappern auf. Nun meine Ich zu 99% das Problem gefunden zu haben.
Das Klappern tritt bei mir eindeutig im Bereich der Verbindung von Chassis und Stoßdämpfer auf, wobei ich meine, dass der Anschlagpuffer welcher den Stoßdämpfer "abfedert" durchgeleiert ist, sprich, jedes MAL bei einer Unebenheit Fällt das Rad/stoßdämpfer "runter" wobei eine Lücke im oberen Bereich des Stoßdämfers und dem Anschlagpuffer entsteht. Bei funktionstücktigen Anschlagspuffer verhält sich der Puffer wie eine Feder und "füllt" die Lücke. Bei dem ausgenuckelten Puffer jedoch schlägt der Stoßdämpfer bei Wiederherstellung der Traglast mit dem Stoßdämpferteller etc. unsanft zusammen, was dieses Klappern zur Folge hat.
Werde daher meinen Puffer gegen einen Neuen austauschen, jedoch habe ich noch eine Frage:
Weiß jemand ob der Anschlagspuffer und Stoßdämpferstaubschutzabdeckung zusammengesteckt werden, sodass man nicht gleich das ganze "Set" bestellen muss, oder ist das ein fest verbundenes Teil?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zoom-ms« (18. Februar 2009, 17:49)

Mein Grande Punto: Zivi


zoom-ms

Punto-Fahrer

  • »zoom-ms« ist männlich

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 15.10.2008

Wohnort: Oberkrämer

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 18. Februar 2009, 17:48

Domlager haben wir hinten glaube ich nicht drinnen, anderenfalls korrigiert mich.

Mein Grande Punto: Zivi


puntohaugo

Mitgliedschaft beendet

45

Mittwoch, 18. Februar 2009, 23:54

Diese ständigen komischen klapper quitsch und polter Geräusche hat meiner auch. Hatte ihn derletztens MAL in der Werkstatt die hatten es dann nach über 2 Wochen geschafft die Geräusche für ca einen naja eher einen halben Tag zu beseitigen. Aber danach sind sie auch wieder gekommen. Fiat hat halt einfach nicht diese Qualität wie andere Marken, besonders ärgerlich finde ich ein knisterndes sehr unangenehmes Geräusch direkt an meinem Tacho bzw Amaturen Brett, was Fiat noch nichtmal versucht hat zu entfernen. Der Meister von Fiat meinte darauf nur, dass ich keinen Audi oder Bmw hätte sondern einen Fiat und das ich mich da einfach damit abfinden müsste..... Nach solchen Aussagen kann ich auch das schlechte abschreiten der Werkstätten von Fiat nachvollziehen xD

Punto 2008

Punto-Fahrer

  • »Punto 2008« ist männlich

Beiträge: 102

Aktivitätspunkte: 525

Dabei seit: 11.06.2008

Wohnort: Werne a.d Lippe

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 19. Februar 2009, 10:16

Habe auch ein Poltern vorne Links war jetzt in der Werke die mir einen neuen Stossdämpfer bestellt haben.Ich hoffe das es danach weg ist habe das Problem nur wenn ich über eine Huckelige Strasse fahre.

Gruss Mike
Mein Grande Punto




NUR DIE BESTEN GELANGEN DORTHIN, WO ANDERE NICHT HINKOMMEN !!

Mein Grande Punto: Grande Punto 3 Tueren- Serie 2 Linea Sportiva 1.4 T-Jet 16V - Sky-Dome-Tempomat-Getönte Scheiben- Ladedruckanzeige-Klimaautomatik-Regensensor-Die neuen Chrome Shadow- Rap Gelb--LED Rückleuchten--H&R 35mm


Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

47

Samstag, 21. Februar 2009, 08:50

Ich habe dieses Poltern auch nach wie vor, vor allem bei kleinen Unebenheiten deutlich zu hören, wenn die Straßen wie bei mir in meiner Stadt geflickt sind bzw. eben die Kanaldeckel. Werkstatt wo ich den Wagen kaufte meinte alles normal, überprüft. Was denkt ihr nach dem ich noch Garantie habe, kann/soll ich MAL zu einer anderen Werkstatt fahren und um Überprüfung bitten? Ich hatte schon viele Autos, aber so wie beim GP war es noch nie, höchstens wenn das Auto weit über 150.000 km hatte hatte ich ähnliches vernommen.

Wobei ich einen gleichwertigen Wagen gefahren bin und der hatte auch dieses Poltern. Ist ja als Gesamtpaket ein tolles Auto nur ein wenig stört es mich nun doch. Wenn ich das in einer anderen Werkstatt ansehen lasse, muss ich es denn bezahlen - weil generell hab ich ja die Fiatwerksgarantie, nur wenn die nichts finden muss es dann vielleicht doch bezahlen? LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


DerTom

Mitglied

  • »DerTom« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 20.03.2006

Wohnort: Sachsen-Anhalt / Eickendorf

  • Nachricht senden

48

Samstag, 21. Februar 2009, 13:13

Hallo,

ich habe am Dienstag meine Werke angerufen und meinem Unmut über diese ganze Situation beim Meister Luft gemacht. Auf meine Frage hin, dass er doch den Ersatzwagen wegen des Themas auseinandernehmen wollte, meinte er, leider sei der schon wieder zu FIAT zurückgegangen und man habe jetzt keine Möglichkeit mehr, den zu prüfen. Na, dann nehmen Sie doch meinen, daraufhin ich. Also für Montag früh einen Termin gemacht mit der Massgabe, dass ich den erst wiedersehen will, wenn das Problem behoben ist. Das Gespäch mit dem Verkäufer suche ich allerdings auch noch. Vllt. auch am Montag.

Werde weiter berichten...

Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

49

Montag, 23. Februar 2009, 09:23

also ich war heute früh in der niederlassung wo theoretisch komplett neue stoßdämpfer reinkommen sollten, e-mail von fiat: GIBS NICHT , problem ist bekannt ...

das kann nicht sein

erst zugluft PROBLEM IST BEKANNT - keine lösung
dann poltern PROBLEM IST BEKANNT - keine lösung

was noch alles bekannt? demnächst fällt ein rad ab - PROBLEM IST BEKANNT? :roll:

argh sobald ich heute ein neuen termin kriege werd ich mein auto hinstellen und erst wiederhaben wenn das beseitigt ist, ich hab viel geduld gezeigt und war immer freundlich aber nun is vorbei ...

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


DerTom

Mitglied

  • »DerTom« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 20.03.2006

Wohnort: Sachsen-Anhalt / Eickendorf

  • Nachricht senden

50

Montag, 23. Februar 2009, 09:45

Hallo,

war ebenso heute früh in der Werke. Meister meinte, wann wollen Sie den denn wieder abholen? Darauf ich, wenn das Klappern weg is. Na dann heute nachmittag, wir haben die 99% Lösung des Problems isoliert. Es sollen die Anschlaghülsen der Stoßdämpfer sein (sind das die hier so oft zitierten Domlager?).

Ich lass mich überraschen. Glaub nicht dran...


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

51

Montag, 23. Februar 2009, 09:48

Diese Hülsen / Domlager oder was auch immer wurden bei meinem Punto auch schon einmal erneuert / festgezogen. Keine Ahnung, ist schon 2 Jahre her. Von daher weiß ich nicht mehr genau, was die Werke da gemacht hat.

Allerdings hat es bei meinem Punto geholfen. Hatte ein Poltern der Hinterachse und so konnte es beseitigt werden. Somit drück ich Dir die Daumen, dass es bei Deinem Punto auch so klappt wie bei meinem.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


DerTom

Mitglied

  • »DerTom« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 20.03.2006

Wohnort: Sachsen-Anhalt / Eickendorf

  • Nachricht senden

52

Montag, 23. Februar 2009, 22:38

So, Grande heute Abend aus der Werke geholt und was soll ich sagen.

Erfolg! :eusa_dance: :eusa_dance: :eusa_dance:

Der Meister meinte, es seien irgendwelche Anschlaghülsen aus Hartgummi oder -schaumstoff gewesen. Diese waren ausgeleiert und hatten Spiel (was seiner Meinung nach auch schon beim Tausch der Stoßdämpfer hätte bemerkt werden müssen) wurden erneuert und zusätzlich mit irgenwelchen Schellen, die auch woanders am Grande genutzt werden, festgepappt.

Nunja ist mir aber egal, das nervende Geräusch ist tatsächlich weg. MAL sehen, wie lange... :eusa_think:

EDIT: Heute nach 100 km in den Reifen muß ich sagen 98% weg. Bei "schönen" Absätzen ist es doch noch ganz leise zu hören. MAL sehen, ob's wieder mehr und lauter wird...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerTom« (24. Februar 2009, 08:27)


Tobias484

Mitgliedschaft beendet

53

Mittwoch, 4. März 2009, 21:03

Hi "TOM",

wie siehts aus, immer noch ruhe ???
War das Geräusch in dem Moment als das Rad in ein Loch "runterviel" oder beim "aufstauchen" des Fahrwerkes??
Ich bilde mir eine das es vorallem beim "runterfallen" schlägt und vor allem das es lauter ist wenn ich alleine im Auto sitze, mit Beifahrer ist es zwar auchzuhören, aber leiser....
War das bei Dir auch so???

realdiel

Mitgliedschaft beendet

54

Mittwoch, 4. März 2009, 21:18

würde mich auch MAL interessieren.

deprinskuett

Punto-Fahrer

  • »deprinskuett« ist männlich

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 04.06.2008

Wohnort: Raum Aachen / Würselen

  • Nachricht senden

55

Freitag, 6. März 2009, 10:01

Materialprobleme

:idea:
....es ist ja fast wie das Ende eines schlechten Kaptils, welches ich hier jetzt hoffentlich schließen kann....die unendliche Geschichte des Knartzen und Quitschen hinten links....

Ich fahre mit diesem Geräusch ja nun schon fast ein 3/4 Jahr und habe sämtliche Dinge in Eigenregie durchgeführt (wie auch hier in einem anderen thread geschrieben). Teflonspray an verschiedenen Aufnahmepunkten des Stoßdämpfers bzw. aller beweglichen Bauteile die unmittelbar etwas mit dieser Baugruppe zutun haben....aber alles war nur etwas von ein paar Tage...

Jetzt war ich (vor ein paar Wochen) bei meiner Fiat Werkstatt weil dort noch auf Garantie der Sportsitz im Lehnenbereich und in der Sitzfläche neu aufgepolstert wurde ( Sitzbezug wellte sich im oberen Bereich der Rückenlehne, Faltenbildung) nagut wurde alles super gemacht...in diesem Zusammenhang sprach ich mit dem Meitser über dieses "BEKANNTE" Problem mit dem Geräusch hinten links.

Ich flunkerte ihm vor, ich hätte bei Fiat mit der Hotline telefoniert und diese sagten die Händler wüßten bescheid was hier zutun sei.

Vom Meister wie aus der Pistole: Ja das sind die Stoßdämpfergummis.....ich weiß nicht was die für ein Material verwendet haben....aber diese (welche verbaut sind) haben nicht die Eigenschaft sich selbst zuschmieren, also keine gute Gleiteigenschaft. Da diese Gummis ( ist das Gummi, wenn ihr den Wagen hinten hochbockt und schaut auf den Stoßdämpfer, dann seht ihr die schwarze Staubkappe-längliche Form- und dadrüber der Gummis)

So laut Fiat (so sagte er mir) dürfte diese Baugruppe nicht demontiert werden, sondern es gibt ein Spezailspray, welches dort zwischen Kolbenstange und Gummipuffer gesprüht wird und einwirken muß....dann sollte es weg sein...so der Meister !!!

Naja meiner war ein Tag bei Fiat und ich war gespannt wie Hecht.....
Abends auf dem Weg nach Hause, ich hätte ins Lenkrad beißen können.....knartz knartz quitsch.......leck mich am Ar*** habe ich nur gedacht....

Aber ein Schrauber ego fällt nicht in ein tiefes Loch......am nächsten Morgen, ich in meine Garage gefahren, Wagenheber, hinten aufgebockt.....

so und nun kommt das, wo ich sagte BITTE NACHMACHEN !!!

Als Schmiermittel hatten ich noch von meinem VW eine Tube Schmierfett welches für die Füllung der Achsmanschetten gedacht ist....nichts nehmen was fließt oder dünnflüßig...
Das schwarze Fett ist etwa so wie Butter und läßt sich gut mit dem Pinsel streichen...

Also Dämpfergummi herunterschieben

Obere Stoßdämpferaufnahmen (grauer Guss) von innen (da wo der Gummi hineinfährt) mit dem Fett bestreichen

Kolbenstange der Dämpfers über dem Gummi bestreichen

Anschließend den Gummi hoch und runter schieben (mehrmals wiederholen) damit sich das Fett zwischen Gummi und Kolbenstange verteilen kann

Dann den Gummi im oberen Bereich (der in der grauen Gussaufnahme sitzt) ebenfalls mit Fett bestreichen.

Den gleichen Vorhang an der Beifahrerseite.


.....Ich kann nur sagen so leise bin ich noch nie gefahren.

das Spray welches die bei Fiat verwendet wird bringt nichts.....Achsmanschettenfett bekommt ihr in Tuben bei Autozubehör.

Good luck Fiat`s :-D


Grüße Raphael
Sammelst Du auch Punkte ? Wenn ich Punkte sammeln will, fahre ich bei Rot über die Kreuzung....

Mein Grande Punto: 1.4 16V Grande Sport 95PS, Schwarzmetallic


zoom-ms

Punto-Fahrer

  • »zoom-ms« ist männlich

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 15.10.2008

Wohnort: Oberkrämer

  • Nachricht senden

56

Freitag, 6. März 2009, 10:37

das würde mir auch schon eimal gesagt, also mit den anschlagpuffern. Habe damals auch schmierfett sowie teflonspray raufgemacht. War aber nicht von Dauer. Habe beim umrüsten auf bilstein Stoßdämpfer den Puffer genau angeschaut, war nicht runter etc. und war meiner Meinung nach auch gut fettig. ich muss sagen, dass nachdem ich die bilstein b9 eingebaut habe das Geräusch deutlich zurückgegangen, aber stets bei schlaglöchern zu hören ist. Kann man solche "selbstfettenden" anschlagpuffer nachkaufen? Ich will endlich 100% Ruhe. @deprimskuett: würdest du nochmal in 1-2 Wochen Bericht geben, ob deiner stets leise ist. Thx

Mein Grande Punto: Zivi


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

57

Freitag, 6. März 2009, 10:55

uuuuuu das heisst ich müsste mir die mühe mit dem suchen nicht mehr machen....

@deprinskuett Du hast nicht zufällig Fotos davon gemacht... :oops: :oops:(hab ja leider nicht mehr die originalen Dämpfer drin)
Also Dämpfergummi herunterschieben

Obere Stoßdämpferaufnahmen (grauer Guss) von innen (da wo der Gummi hineinfährt) mit dem Fett bestreichen

Kolbenstange der Dämpfers über dem Gummi bestreichen

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


puntohaugo

Mitgliedschaft beendet

58

Freitag, 6. März 2009, 11:02

Das würde mich auch sehr stark interessieren, denn dieses Geräusch nimmt einem den ganzen spaß an dem Auto :( Vorallem ist es auch irgendwie schon peinlich das sich mein Kumpel der einen Golf 4 hat und der schon etwas älter sich immer über mich lustig machen kann, da er nichts dergleichen hat und ich mit meinem "Neuwagen" ihm während der Fahrt ein ganzes Konzert an Geräuschen bieten kann...........

deprinskuett

Punto-Fahrer

  • »deprinskuett« ist männlich

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 04.06.2008

Wohnort: Raum Aachen / Würselen

  • Nachricht senden

59

Freitag, 6. März 2009, 12:36

Leute, ich gebe MAL Bericht in 1-2 Wochen wie es aussieht mit meiner Geräuschentwicklung...

Fotos werde ich jetzt MAL die Tage reinstellen und beschreiben.....bin morgen eh auf der Bühne zwecks Anprobe meiner Bereifung ( 8x17 auf 205/40R17 ) dann mache ich MAL Fotos...

Tja ist schon soein leidiges Thema mit dem Geräusch, ich hoffe auch das es das endgültig war....

Daumen drücken...

See you....

Raphael
Sammelst Du auch Punkte ? Wenn ich Punkte sammeln will, fahre ich bei Rot über die Kreuzung....

Mein Grande Punto: 1.4 16V Grande Sport 95PS, Schwarzmetallic


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

60

Freitag, 6. März 2009, 13:07

ja ich Drücke die Daumen ganz fest ;-)

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!