Italo-Welt

Sisyo

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:29

Gewinderfahrwerk oder Tieferlegungsfelgen!?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey,
ich fahre einen GP Sport ich hätte ihn jedoch gerne noch etwas tiefer jedoch weiß ich nun nicht ob ich mir nur Tieferlegungsfelgen holen soll oder ein komplettes Gewindefahrwerk kann mir da jemand helfen?!

Nenatz

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:32

RE: Gewinderfahrwerk oder Tieferlegungsfelgen!?

Habe mich für einen Satz Federn entschieden. Dadurch kommt mein Auto 4.0mm vorne und hinten der Straße näher. Die Federn kosten 150.00 Euro. Einbau entweder selbst machen oder in der Werkstatt (für ca. 80.00 Euro).

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:39

ich habe mir freitag ein KW gewindefahrwerk eingebaut und bin mehr als zufrieden! klar hat es seinen stolzen preis.. aber es ist kein vergleich wenn man nur federn verbaut. habe es an einen vorfuehrer getestet! genau das selbe auto wie meins.. nur mit eibach federn! finde nicht das es schoen zu fahren ist..

aber im endeffekt muss es jeder selber wissen wieviel man grad in der tasche ueber hat ;)

greetz

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


Nenatz

Mitgliedschaft beendet

4

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:41

Was kostet ein komplettes Fahrwerk inklusive Einbau?

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:41

ich habe 810 bezahlt fuers fahrwerk.. aber selber eingebaut

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


Nenatz

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:47

Wie hat sich der Unterschied zwischen Federn und Fahrwerk dargestellt?

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:49

weil einfach die stossdaempfer nicht auf die federn abgestimmt sind! wenn du nur federn reinmachst passen sie ja nicht zu den daempfern.

aber es gibt ja auch ein fahrwerk mit sportdaempfer und federn.. muesst halt MAL suchen ;) das is dann guenstiger

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


Nenatz

Mitgliedschaft beendet

8

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:58

Bedeutet dies, das ich Probleme bekomme bzw. bekommen kann, wenn ich nur die Federn wechsele und die original Stoßdämpfer im Auto lasse?
Wollte mein Auto etwas tiefer legen, da mir mein Auto Werksmäßig zu hoch ist.

WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:59

RE: Gewinderfahrwerk oder Tieferlegungsfelgen!?

Zitat

Original von Nenatz
Habe mich für einen Satz Federn entschieden. Dadurch kommt mein Auto 4.0mm vorne und hinten der Straße näher. Die Federn kosten 150.00 Euro. Einbau entweder selbst machen oder in der Werkstatt (für ca. 80.00 Euro).


Ist 4mm nicht ein bisschen zu wenig oder meinst du etwa 40mm sprich 4cm??

Mein Punto Evo: APE


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. Mai 2008, 18:00

was heisst probleme... die fahrwerksabstimmung ist halt nicht ideal!

und es kann auch sein das dir die daempfer schneller floeten gehen ;)

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V



Nenatz

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 11. Mai 2008, 18:05

@ WhiteGP

Sorry, habe mich verschrieben. Sind natürlich 40.00 mm.
Das andere würde wirklich keinen Sinn machen.

WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. Mai 2008, 18:06

Zitat

Original von Nenatz
@ WhiteGP

Sorry, habe mich verschrieben. Sind natürlich 40.00 mm.
Das andere würde wirklich keinen Sinn machen.


Schon gedacht.. ;) wegen 4mm... :lol:

Mein Punto Evo: APE


derdoe83

Punto-Fahrer

  • »derdoe83« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 860

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: remscheid

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. Mai 2008, 18:37

hat man mit federn und orginal dämpfern nicht ein komfortableres(?) fahrverhalten als bei nem komplettfahrwerk. also ich habe mir ein fahrwerk von supersport in nen clio 1,8er eingebaut und muss sagen das ist echt nix für kaputte rücken

Mein Grande Punto: alles was das herz begehrt


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. Mai 2008, 22:53

Also ich persönlich würde mich auch immer zu nem Komplettfahrwerk entscheiden. Nen Kumpel fährt den mit den 4cm Novitec-Federn und mir gefällt diese Abstimmung nicht.
Der Wagen ist durch die Serienstoßdämpfer zu weich gedämpft, aber zu hart gefedert. Ich empfinde das also ziemlich unkomfortabel und auch nicht sonderlich harmonisch.
Nen Fahrwerk ist zwar deutlich teurer, aber eben ne komplett Lösung, wo alles aufeinander abgestimmt ist.
Dadurch kann es durchaus noch komfortabler sein, obwohl die Tieferlegung größer ist.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Mai 2008, 09:26

Ein Gewindefahrwerk ist grundsätzlich immer die bessere Variante als "nur" Federn.
In meinem 6N Polo hatte ich auch eins von KW drin.
Der war vorn 90 mm und hinten 70 mm tiefer (Keilform).
Super Straßenlage, dennoch komfortabel zu fahren.
Jetzt hab ich die H&R 35 mm Federn in meinem GP.
Fährt sich auch sehr gut von der Straßenlage her, nur sehr hart.
Allerdings mag ich es so :-)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Funky-Joe

Punto-Meister

  • »Funky-Joe« ist männlich

Beiträge: 1 462

Aktivitätspunkte: 7 820

Dabei seit: 23.02.2008

Wohnort: Burglengenfeld

B U L
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

16

Montag, 12. Mai 2008, 14:11

RE: Gewinderfahrwerk oder Tieferlegungsfelgen!?

Zitat

Original von Sisyo
Hey,
ich fahre einen GP Sport ich hätte ihn jedoch gerne noch etwas tiefer jedoch weiß ich nun nicht ob ich mir nur Tieferlegungsfelgen holen soll oder ein komplettes Gewindefahrwerk kann mir da jemand helfen?!


Was bitte sind Tieferlegungsfelgen? :lol:

Sorry ich konnts mir ned verkneifen ;)

Mein Auto: Grande Punto 1.9D - 155PS - ABARTH-Vollleder ausstattung - Sportiva Frontansatz - FOX Sport-ESD - Single-Frame - Ambiente-Beleuchtung - Gewindefahrwerk - H&R Spurverbreiterung 20mm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!