Augustin-Group

KMAG

Mitgliedschaft beendet

1

Donnerstag, 12. März 2009, 20:36

Federwegbegrenzer - Was ist zu beachten?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

War am Wochenende auf ner Lanparty.
Habe 4 PCs mir allem drum herum und 3 Bekannte durch die Gegend kutschiert.
3 PCs im Kofferraum und mein Big-Tower vor dem Beifahrersitz. Die drei Bekannten durften auf der Rückbank kuscheln.
Der Wagen war -um es dezent auszudrücken - leicht überladen.
Dementsprechend gab es während der Fahrt diverse Schleifgeräuche.

Nun würde ich gerne Federwegbegrenzer einsetzen. Muss ich da was bestimmtes beachten?

Flo85

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 12. März 2009, 20:52

Standardbereifung? Wenn ja welche Dimension?

KMAG

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 12. März 2009, 21:01

Ups, hätte ich evtl. direkt dazuschreiben sollen.
Imo sind die Winterreifen mit 185/65R15 drauf.
Sommerreifen kommen erstmal die originalen 195/55R16 Alus.

Flo85

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 12. März 2009, 21:20

Wo haben die geschliffen? Die sind doch so schmal, meinste innen im Radhaus?
Sieht man Schleifspuren?
Federwegbegrenzer sind in meinen Augen nur ne Notlösung, das macht das Auto nur bockig ;-)

KMAG

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 12. März 2009, 21:23

Gesehen habe ich bisher nichts.
Als das aufgefallen ist, habe ich angehalten und MAL versucht was zu erkennen. Aber war dunkel.
Muss MAL genauer gucken, wenns hell ist.
Die meißte Zeit sehe ich den GP nur im dunkeln.

Flo85

Mitgliedschaft beendet

6

Donnerstag, 12. März 2009, 21:53

Dabei musst du dich mit dem gar nicht verstecken, so hässlich ist er ja wohl nicht :-)
Ist schon sehr ungewöhnlich dass es bei der Rad-/Reifenkombi in Verbindung mit Federn schleift.

KMAG

Mitgliedschaft beendet

7

Donnerstag, 12. März 2009, 23:00

Wie gesagt, der Wagen war stark beladen. 4 PCS mit TFTs, Tastatur, Maus, usw.
Dazu sonstiger Kram was man für ne LAN braucht.
Und meine Bekannten sind nicht gerade die leichtesten *gg*
War schon eng auf der Rückbank.

sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. März 2009, 08:37

Also zuerst MAL schauen wo der schleift... eventuell ists nur der kleine schwarze Plastik hinten im Radkasten der etwas raussteht... (war bei mir so da der nicht schön montiert war)

und falls Wirklich was machen willst würde ich diese Clips nehmen...

wichtig ist halt das der Durchmesser weisst von den Dämpfern leider gibts die Clips meistens nur im 10er Pack zu kaufen

Ansonsten das Gewicht das nächste MAL anders verteilen ich denke der grosse Tower vorne war leichter wie der schwerste Kumpel da hät ich den dann auf den Beifahrersitz genommen

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

9

Freitag, 13. März 2009, 09:09

Bei Wiedholzer bekommst du Federwegsbegrenzer auch einzeln also so war das bei mir. Hinten sind es schmale Dämpferstangen und vorne Breite.
hab noch von meinen alten Dämpfern hinten welche rumliegen zwei Stück für rechts und links, weis aber nicht ob das dir reichen würde? Sonst würde ich sie dir umsonst zu dir schicken weil ich sie ja nimmer brauch.

aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. März 2009, 09:59

Also wenn die 17 zöller nicht schleifen mit 205er bereifung, dann sollten die kleineren Reifen das erst recht nicht. Ich hab hinten soweit ich weiß keine Federwegbegrenzer drin, dafür ne tieferlegung, plus gasanlage die ständig mit dabei sind. ^^ Trotzdem schleift da nix. Als ich da MAL 20mm Spurplatten draufgehauen hab, da schliff es etwas im radkasten wenn ich mit gas über nen hubbel flog oder wen hinten drin hat. Vllt hatteste den ja so beladen das sich die achse durchgebogen hat. :lol:

Ich würd MAL genau gucken ob da wirklich was im radkasten zu sehen ist. Zur not die jungs nochma hinten rein und schauen ob du vllt noch was innen kofferraum legst und dann ma schauen. Im kofferraum würde sich die Freundin gut machen, wenigstens ma nen Grund die wegzusperren. :twisted:
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm



The Pat

Punto-Fahrer

  • »The Pat« ist männlich

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 870

Dabei seit: 08.02.2009

Wohnort: Vöhringen - Bayern

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Mai 2009, 17:17

muss MAL ne blöde Fragestellen.
Muss ich Federwegsbegrenzer einbauen wenn ich mir die einbach 45/30 reinhau. Im moment hab ich nur die federn. Bei meinem alten Auto war da nix. Aber im Gutachten steht auch was drin von wegen federwegsbegrenzer.
Wenn ja woher weiß ich wie wo welche. Ich will halt MAL in den Urlaub fahren können mit dem Auto und deshalb sollte das funktionieren

Mein Grande Punto: GP Start 1.4 8V - weiß - Interscope - Verspoilerung - Klima - getönte Scheiben - dunkle SW - Blaupunkt USB Interface schwarz - single frame - 8x17 ROD 61 mit 205/45er und schwarzem Stern - NSW - Sitzheizung - Eibach 45/30 dann JOM Gewinde


Carlo GP

Mitglied

  • »Carlo GP« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 02.12.2008

Wohnort: Ebersbach bei Göppingen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. November 2009, 22:26

Federwegbegrenzer

TÜV hat mir gesagt, dass Federwegbegrenzer inzwischen verboten sind ... wollte wegen schleifen des vorderen linken Rades auch welche einbauen - nach Tieferlegung. TÜV-Mann hat gemeint, ich solle mir n Heissluftföhn besorgen und den Kunststoff im Radkasten warm machen und bissl nach oben wegdrücken. Gemacht und gut ist.

Mein Grande Punto: schwarz geil und 77 PS stark ... halt n FEEL - bissl auf Abarth getrimmt ... Novitec 40 - 40 ... Bosi 2 x 84 mm ... böser Blick ... 15 zoll x 6,5 ...


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 17. November 2009, 23:32

je nachdem wo du die begrenzer ansetzt, sieht man die gar nit und weiß nicht wo die sind...

allgemein hast du aber recht, tüv sieht die seit diesem oder letztem jahr nicht mehr gerne!
Grüße,
puntostyling

Carlo GP

Mitglied

  • »Carlo GP« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 02.12.2008

Wohnort: Ebersbach bei Göppingen

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. November 2009, 00:13

FW-Begrenzer

Ist schon klar - aber auch ne Frage der Sicherheit meinte TÜVler ... wegen Aufbocken beim Bremsen und so ... und wenns knallt und der Wagen wird untersucht sagt u.U. die Versicherung "ist nicht" ... ob´s das wert ist ?

Mein Grande Punto: schwarz geil und 77 PS stark ... halt n FEEL - bissl auf Abarth getrimmt ... Novitec 40 - 40 ... Bosi 2 x 84 mm ... böser Blick ... 15 zoll x 6,5 ...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!