Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

MMaaxx

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 07.08.2016

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Mai 2017, 04:33

Federn & Anhängekupplung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen,

nachdem unser Punto seit gestern in der Werkstatt steht mut der Diagnose “beide Federn vorn gebrochen“, stehen wir jetzt vor der Entscheidung tieferlegen oder nicht.
Wichtige Frage ist erstmal, ob jemand Erfahrung hat mit Federn in Verbindung mit einer Ahk. Es sollten 30 oder 35mm Federn sein, verbaut ist eine abnehmbare Westfalia-Anhängekupplung, die auch genutzt wird.
Hat jemand Erfahrung damit und kann mir sagen, ob die vorgeschriebenen 350mm zum Boden des Kugelkopfes noch eingehalten werden bei solchen Federn?

Mein Punto Evo: 1.3 16V Multijet StartStop mit 95PS, rot, 3türig, Racing Ausstattung


sven86

Punto-Profi

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 943

Aktivitätspunkte: 4 860

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Mai 2017, 10:08

Durch Federn wird das Fahrwerk nicht verändert, es wird nur ein teilbeladener Zustand simuliert.
Ich habe 45/30 von Eibach und eine abnehmbare AHK.
Die 350mm sind aufjedenfall gegeben.

Ich persönlich würde immer wieder 45/30 nehmen.
Puntos mit 30/30 waren an der VA immer höher als an der HA.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!