Italo-Welt

prez112

Mitglied

  • »prez112« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Polen / Köln

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. März 2007, 09:49

brutalo Bremsen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

bevor ich vor 3 Wochen meinen GP bestellt habe, habe ich natürlich ne Probefahrt mit dem Wagen gemacht. An sich war ich begeistert vom Wagen. Viel Platz, leichte Servo und schick sah er einfach aus.

nur eine Sache hat mich erschreckt. Als ich das erste MAL auf die Bremse getippt habe, wäre ich fast mit den Zähnen gegen das Lenkrad gekommen. Ich hatte im Laufe der Probefahrt echt Probleme mit der Bremse umzugehen!

Nun meine Frage: Ist das bei allen GP so? Vielleicht war es ja auch nur ein Unterschied zu meiner alten Karre, wo der Bremspunkt sehr weit war. Aber im Vergleich zu der Familienkutsche meines Vaters war die GP Bremse immer noch heavy

Mein Grande Punto: Sport 1.4 16 V, Exotica Rot, I-Pod Interface und vieles mehr


PuntoJuergen

Punto-Schrauber

  • »PuntoJuergen« ist männlich

Beiträge: 259

Aktivitätspunkte: 1 310

Dabei seit: 30.06.2006

Wohnort: Dreieich-Sprendlingen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. März 2007, 10:03

Mach Dir nichts draus. Mir ist es bei den ersten Bremsmanövern
auch so gegangen. Meine Beifahrer mochten mich auf einmal
alle nicht mehr, da sie permanent in den Gurten hingen.
Allerdings gewöhnt man sich auch an sich an diese Bremsen
ganz schnell.

Gruss

Juergen

Mein Grande Punto: seit 18. SEP 2006: Sport 1.9 Multijet 8V 130PS, Exotica Rot, Stoff Grau/Schwarz, Klimaautomatik, Parksensoren, Cruise Control, Blue&Me, Russpartikelfilter


ricardo

Punto-Professor

  • »ricardo« ist männlich

Beiträge: 1 900

Aktivitätspunkte: 10 240

Dabei seit: 31.03.2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. März 2007, 10:14

Ja man gewöhnt sich daran...
Grüße, ricardo


Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic Merengue Orange, seit 09.Juni 06. Skydome, Parksensoren, Blue&Me


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. März 2007, 10:17

Jo, das ist normal.
Ging mir genauso. :lol:
Da wirste dich aber nach ein paar Tagen/Kilometern dran gewöhnt haben. ;-)
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


wolfn

Punto-Fan

  • »wolfn« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 30.08.2006

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. März 2007, 10:35

Hmm, bei meinem ist nicht mehr so extrem.
Ich hatte bei der Probefahrt auch Probleme, das war aber der 1,4er.

bei meinem Sport, Baujahr '07 sind die Bremsen net so brutal. Wollte schon meinen Händler fragen ob das normal ist.

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet 8V 96kW - DPF - Exotic Rot - getönte Heckscheiben - Interscope - Blue&me - Parksensoren


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 28. März 2007, 13:34

Also ich hab mich sehr schnell daran gewöhnt....

Als ich nach der Probefahrt mit meinem alten Auto vom Hof des Verkäufers gerollt bin, dachte ich zuerst meine Bremse würde nicht funktionieren!

thomas

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. März 2007, 13:47

Ging mir ebenso am Anfang mit den Bremsen.
Bin das 1. MAL auch richtig erschrocken.

Hatte aber auch noch eine andere Umgewöhnung:
Mir ist die Karre beim Anfahren laufend abgesoffen.
Musst mich ebenso umgewöhnen, richtig aufs Gaspedal zu latschen.
Das musste ich bei meinem Alfa nicht.
Schief anschauen hat schon gereicht, und es ging richtig vorwärts :-D
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 28. März 2007, 14:29

Zitat

Original von cingsgard

Mir ist die Karre beim Anfahren laufend abgesoffen.


Und jetzt nicht mehr?? Hast was bei der Einspritzung verändert? Anderes Steuergerät?

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. März 2007, 14:38

Nein, hab nichts dran geändert.
Lag nur daran, dass der GP einen Reihenvierzylinder hat.
Mein Alfa hatte einen Boxer-Motor und super spontan auf das Gaspedal angesprochen.
War nur eine Umstellung, mehr nicht.

Dafür ist das Autobahnfahren jetzt angenehmer mit dem GP, da ich Gas geben muss und kann.
Beim Alfa musste ich meinen rechten Fuß immer mehr oder weniger in der Luft über dem Pedal halten.
Hab da auf Dauer Krämpfe im vorderen Schienbein bekommen :-D
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


gecko

Mitgliedschaft beendet

10

Mittwoch, 28. März 2007, 15:00

erging mir genauso mit den bremsmanövern. das hat man aber nach ner zeit raus.


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. März 2007, 15:14

Bei meinem ist die Bremse auch richtig bissig! Aber ist einfach ne Gewöhnungssache. Hab nur immer Angst, wenn meine Mutter MAL mit dem Auto fährt (was glücklicherweise sehr selten vorkommt) und so gefühllos in die Bremse latscht und dass ihr auf einmal einer hinten drauf fahren könnte. Naja bis jetzt ist zum Glück noch nichts passiert.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Dieseljunky

Punto-Meister

  • »Dieseljunky« wurde gesperrt

Beiträge: 1 082

Aktivitätspunkte: 5 455

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Bavaristan

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. März 2007, 20:07

Man hat das Umstellungsproblem wenn man vom Grande in was anderes steigt viel schlimmer... Da ist man gewohnt leicht auf die Bremse zu gehen bis man Druckpunkt hat und nun muss man wieder Stiefeln.
Wer Bremst macht Feinstaub und ist ne Umweltsau.

Wir fordern für die Umwelt und die Gesundheit auf jeden Bremsklotz zusätzliche 1000 Euro Feinstaubabgabe!!!

Mein Grande Punto: 75 PS, 1,3 JTD Dynamic, 5 Türen, 5 Gänge, RocknRollblau, überfüllter Kofferraum -49000+ Kilometer


Tommy B.

Punto-Fan

  • »Tommy B.« ist männlich

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 22.07.2006

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. März 2007, 21:33

Ging mir auch so als ich neulich einen VW Crafter (ja, das ist ein Transporter) gefahren
bin. Die Bremse in der Kiste wollte gar nicht anspringen, obwohl VW relativ schnell
zupackende Bremsen verbaut. Mein Chef der sonst einen Mercedes fährt fuhr ebenso
den Bus und meinte, dass die Bremsen ja wohl sehr giftig reagieren würden. Tja.
Empfindliche GP-Bremsen eben :D

Mein Grande Punto: 130PS Sport SCHWARZ, in Hamburg zwischen Marienthal und Uhlenhorst unterwegs!


Rubmasta

Punto-Fahrer

  • »Rubmasta« ist männlich

Beiträge: 120

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 01.10.2006

Wohnort: Halstenbek bei Hamburg

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. März 2007, 22:22

Kann das nur bestätigen... habe die selben Erfahrungen gemacht und mich sehr schnell daron gewöhnt...
Wird ab dann nur gefährlich wenn du dann in ein anderes Auto steigst und fährst... Hab letzte Woche nen Firmen-Golf gefahren... manmanman beim ersten MAL an der Ampel anhalten hat da ned viel gefehlt *g*
Grande Punto kicktipp Spielrunde

Melde dich jetzt an und sei pünktlich zum Saison Start 2008/09 dabei!!!
Direktlink zum Spiel

Mein Grande Punto: Seit dem 20.12.2006 ist er mein: Fiat Grande Punto Sport 1.4 16V in caribbean orange, mit getönten Scheiben, Klimaautomatik, Tempomat, Blue&Me, Interscope Soundsystem und Steckdose im Kofferraum *g*


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!