Italo-Welt

Grande Punto Hamm

Punto-Schrauber

  • »Grande Punto Hamm« ist männlich

Beiträge: 253

Aktivitätspunkte: 1 485

Dabei seit: 27.04.2007

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. März 2010, 20:37

Bremsen vorne wechseln. was zusätzlich beachten?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo.
Da meine Bremsen (Scheiben und Beläge) vorne schon sehr verschlissen sind, wollte ich die jetzt MAL wechseln. Das werde ich selber machen, da ja nicht viel dabei ist. Hat das von euch schonmal jemand gemacht? Gehen dabei noch irgentwelche anderen Teile kaputt? Soll ich direkt noch Ersatzteile mit bestellen? Oder ist es bei der Fiat Technik so, dass nichts weiter kaputt gehen kann?
Das wäre ganz gut zu wissen, da ich nur Beläge und Scheiben bestellen will.
Vielen Dank für eure Antworten.
MfG
:-D :-D :-D :-D :-D

Mein Grande Punto: 1,9 M-Jet DPF, schwarz, Leder, Interscope, AHK, Eibach Pro Kit, Dotz Shuriken Gold Edition in 7*17 mit 215/40, Kawasaki ZX 10 R Ninja, Seat Leon 1,8 TSI


Tim.Schoofs

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 23. März 2010, 20:59

Also ist ist ein ganz normaler Wechsel, ganz unkompliziert!
Wenn du schon einmal Bremsen gewechselt hast, stellt die Aufgabe kein Problem da!
Habe meine auch erst letztesns gewechselt, dauert auf einer Bühne ca. eine halbe Stunde für beide Seiten!

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. März 2010, 21:48

wechsel am besten direkt die bremsflüssigkeit mit ;=) dann haste keine sorge, wenn dir die unten aus der leitung rausläuft...

ansonsten,....wenn du es schon MAL gemacht hast...soweit kein problem..

beläge runter, scheiben runter, scheiben wieder drauf, beläge drauf, bremsleitung dran, bremsflüssigkeit einfüllen und eben das pumpen per gaspedal....

hast du es bisher noch nie gemacht?
Grüße,
puntostyling

Tim.Schoofs

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 23. März 2010, 21:50

ich denke er meint bremspeal :-D

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. März 2010, 21:52

sorry, ja meine ich auch ;=)
Grüße,
puntostyling

mjay

Punto-Schrauber

  • »mjay« ist männlich

Beiträge: 298

Aktivitätspunkte: 1 610

Dabei seit: 07.06.2009

Wohnort: Nähe Wiesbaden

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. März 2010, 22:10

@puntostyling

wieso soll er die Bremsfl. mit wechseln .
Das ist eine ganz andere Baustelle und nicht so ohne weitere Gerätschaften ordentlich durchzuführen .

Und schraub bloß nicht die Bremsleitung ab dann musst du nämlich entlüften weil dann luft im System ist
Ich bin nicht die Signatur! Ich putze hier nur! :-?

Mein Grande Punto: Ambient Weiß,1,4 8V Racing mit H&R 35mm,17" Motec Cool Frontpoliert,Blue&Me,Lederlenkrad,Getönte Scheiben hinten,Dachspoiler,Mittelarmlehne,Singleframe,Rote Bremssättel usw.


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. März 2010, 22:12

warum sollte er die flüssigkeit denn nicht wechseln? und warum sollte man dafür gerätschaften brauchen?

wir sind zu zweit und damit wunderbar zu lösen...flüssigkeit einfüllen..der eine pumpt, der andere dreht das ventil zu wenn alles an luft raus ist....
Grüße,
puntostyling

Tim.Schoofs

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 23. März 2010, 22:29

wieviele km hat er denn runter?

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. März 2010, 06:31

Bei meinem Bremsflüssigkeitswechsel gab es gar keine Luft im System. Mein Mechaniker
hat am Bremsflüssigkeitsbehälter den Schlauch angeschraubt und nacheinander die vier
Bremsschläuche aufgemacht. Die alte Flüssigkeit läuft raus und die neue gleichzeitig
hinein. Funktioniert allerdings nur bei Fiat.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Moppedfahrer

Punto-Fan

Beiträge: 80

Aktivitätspunkte: 420

Dabei seit: 12.02.2009

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. März 2010, 08:07

Alle 2 jahre spätestens 3 jahre würd ich wechseln.
Bremsflüssigkeit zieht wasser und muss getauscht werden.
Ich würd zusätzlich die bremskolben reinigen ,wenn du schonmal alles runter hast.
Die scheiben nachher mit bremsenreiniger abputzen ,felgen drauf.
Brems-probe sachte angehen lassen und hartes bremsen vermeiden die ersten 50km.

Wenn dir das zu heikel ist lass die flüssigkeit tauschen.
Die sind in 10min fertig und kostet nicht die welt.

Mein Grande Punto: 1,4 8v



puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. März 2010, 09:28

@micha...ja so hatte es mir auch ein mechaniker erzählt.....die bremsleitungen alle nacheinander aufmachen und wieder abdichten, bis das alte rausgelaufen ist....gleichzeitig schüttet aber ein zweiter oben in den behälter die neue flüssigkeit rein....somit vermeidest du das luft im system ist...damit wäre es dann auch deutlich einfacher zu wechseln.
Grüße,
puntostyling

Grande Punto Hamm

Punto-Schrauber

  • »Grande Punto Hamm« ist männlich

Beiträge: 253

Aktivitätspunkte: 1 485

Dabei seit: 27.04.2007

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. März 2010, 15:24

Der Grande hat jetzt 96000 km runter und ist 3 jahre und 3 monate alt . Die Bremsflüssigkeit lasse ich wechseln für 20 € mit allem drum und dran. Hier hat eine Werke neu eröffnet und deshalb dieses Angebot. Bremsen habe ich schon oft gewechselt. War nie ein problem, nur einmal bei einem twingo. Ich denke MAL, dass ich max 1 Std brauchen werde. Bei Fiat scheint es ziemlich einfach zu sein. Hätte ja sein können dass fiat wieder ne besondere technik hat. Dank euren Antworten weiß ich nun dass es nicht so ist. Vielen dank dafür.
:-D :-D :-D :-D :-D

Mein Grande Punto: 1,9 M-Jet DPF, schwarz, Leder, Interscope, AHK, Eibach Pro Kit, Dotz Shuriken Gold Edition in 7*17 mit 215/40, Kawasaki ZX 10 R Ninja, Seat Leon 1,8 TSI


mjay

Punto-Schrauber

  • »mjay« ist männlich

Beiträge: 298

Aktivitätspunkte: 1 610

Dabei seit: 07.06.2009

Wohnort: Nähe Wiesbaden

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. März 2010, 16:19

@puntostyling

klar kann er die Bremsfl. gerade mit wechseln , aber nur weil man Beläge wechselt macht es keinen sinn die Flüssigkeit zu wechseln.! Da kommt man sonst genau so gut dran :-D. Und mit einen Gerät ist es einiges einfacher und sicherer geht aber auch ohne :-D .Allerdings würde ich beim Bremssytem immer vorsichtig sein wenn man ahnungslos ist .

Und die Bremsleitung brauch und sollte man nicht abschrauben nur weil man den Sattel runter schraubt !Dann muss man sie nämlich auf jedenfall wechseln da dann Luft im System ist

@ cingsgard

klar hattest du keine Luft im System das wäre auch schlimm ,denn dann hatte deine Bremse ncicht richtig gefunzt.
Der Von dir beschriebene Bremsflüssigkeitswechsel funktioniert genau so bei anderen Automarken auch ;-)

Also wechsel die Beläge und scheiben wenn du es dir Zutraust und lass die Bremsfl. in der Werke machen

lg
Ich bin nicht die Signatur! Ich putze hier nur! :-?

Mein Grande Punto: Ambient Weiß,1,4 8V Racing mit H&R 35mm,17" Motec Cool Frontpoliert,Blue&Me,Lederlenkrad,Getönte Scheiben hinten,Dachspoiler,Mittelarmlehne,Singleframe,Rote Bremssättel usw.


Tim.Schoofs

Mitgliedschaft beendet

14

Mittwoch, 24. März 2010, 16:38

Ja, so würde ich das an deiner Stelle auch machen!
Mach die Bremsen selbst und Flüssigkeit lässt du machen!
Und 20€ ist auch ein fairer Preis!

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. März 2010, 21:19

@ majy

Ich kann Dir nur erzählen, was mein Mechaniker mir gesagt hat. Es geht nicht darum,
die Bremsflüssigkeit ohne Luft einfüllen zu können. Mein Mechaniker hat zu mir gemeint,
dass Fiat einen speziellen Verschluß beim Bremsflüssigkeitsbehälter verwendet und er
deshalb dort was draufschrauben kann, damit er den Bremsflüssigkeitswechsel unter
Druck machen kann.

Soviel von mir, ein Anti-Mech :-)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


mjay

Punto-Schrauber

  • »mjay« ist männlich

Beiträge: 298

Aktivitätspunkte: 1 610

Dabei seit: 07.06.2009

Wohnort: Nähe Wiesbaden

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. März 2010, 16:04

ja ist ja auch okay war ja nix gegen dich .

Ich weiß halt von was ich spreche da ich den Beruf gelernt habe :-D

So läuft das bei allen Automarken ,und luft kannst du wie gesagt garn nicht drinne gehabt haben, was du ja auch sagtest.

Ich meinte nur das er die Bremsleitung beim abschrauben des Sattels nicht abmachen darf ,da dann Luft drin ist

lg
Ich bin nicht die Signatur! Ich putze hier nur! :-?

Mein Grande Punto: Ambient Weiß,1,4 8V Racing mit H&R 35mm,17" Motec Cool Frontpoliert,Blue&Me,Lederlenkrad,Getönte Scheiben hinten,Dachspoiler,Mittelarmlehne,Singleframe,Rote Bremssättel usw.


Grande Punto Hamm

Punto-Schrauber

  • »Grande Punto Hamm« ist männlich

Beiträge: 253

Aktivitätspunkte: 1 485

Dabei seit: 27.04.2007

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

17

Samstag, 27. März 2010, 09:55

Wlche Bremsscheiben und Beläge könnt Ihr empfehelen?

Hallo nochmal. Welche Bremsscheiben und welche Beläge könnt Ihr mir empfehlen? Hatte die Zimmermann Sport Bremsscheiben ins Auge gefasst. Da teilen sich allerdings die Meinungen. ich bekomme im Winter einen Firmenwagen und wollte für den nächsten Käufer auch keinen Billigschrott verbauen. Mit Markenbremsen lässt sich das Auto ja auch besser verkaufen. Über Vorschläge würde ich mich freuen. Eventuell wäre es noch gut, wenn Ihr mir sagen könnt wo Ihr eure Bremsen gekauft habt und was diese etwa gekostet haben.
Vielen Dank.
MfG
:-D :-D :-D :-D :-D

Mein Grande Punto: 1,9 M-Jet DPF, schwarz, Leder, Interscope, AHK, Eibach Pro Kit, Dotz Shuriken Gold Edition in 7*17 mit 215/40, Kawasaki ZX 10 R Ninja, Seat Leon 1,8 TSI


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

18

Samstag, 27. März 2010, 09:59

Ich verbaue morgen Zimmermann Bremsscheiben + Beläge von EBC Greenstuff....kann dir dann die Tage die ersten Berichte geben ob die besse sind oder nicht...
Grüße,
puntostyling

Grande Punto Hamm

Punto-Schrauber

  • »Grande Punto Hamm« ist männlich

Beiträge: 253

Aktivitätspunkte: 1 485

Dabei seit: 27.04.2007

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

19

Samstag, 27. März 2010, 12:37

@puntostyling
Wo hast Du die Scheiben bestellt? Bei D&W gibts die für 79,50€ das Paar. Das fand ich sehr billig, deswegen habe ich da angerufen. Da erreicht man aber nie einen. Per Mail antworten die auch nicht. Leider gehen bei den Zimmermann Scheiben die Meinungen sehr auseinander. Teilweise sollen die Scheiben an den Löchern reißen. Von EBC gibt es auch black stuff Beläge. Diese sind um einiges billiger und sollen nicht so "hart" sein wie die green stuff. Ob die gut sind kann ich nicht sagen. Werde wohl ATE Beläge bestellen. Bei den örtlichen Teilehändlern würde ich für ATE oder Textar Scheiben und Beläge von 220 - 260 Euro liegen. Da gibt es im Internet bessere Angebote.
Ich würde mich über Deine ersten Erfahrungen mit den Zimmermann Scheiben freuen. Ein Kumpel verbaut die nur an einem E 46 BMW 328. Der fährt auch wie die Sau und hatte noch nie Probleme damit.
MfG
:-D :-D :-D :-D :-D

Mein Grande Punto: 1,9 M-Jet DPF, schwarz, Leder, Interscope, AHK, Eibach Pro Kit, Dotz Shuriken Gold Edition in 7*17 mit 215/40, Kawasaki ZX 10 R Ninja, Seat Leon 1,8 TSI


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

20

Samstag, 27. März 2010, 16:20

also ich hab beides zusammen bei unserem forenpartner italiatec gekauft...glaub 180 euro für beläge und scheiben...sind ja innenbelüftet scheiben...

jep, werd auf jedenfall berichten wie sich die bremsen auswirken...
Grüße,
puntostyling

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!