Augustin-Group

Abakratschi

Punto-Fan

  • »Abakratschi« ist männlich

Beiträge: 82

Aktivitätspunkte: 460

Dabei seit: 17.08.2007

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Juni 2008, 17:24

Bremsen vorne schon defekt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Mein Grande ist momentan in der Werke zum 30.000er Kundendienst machen.
Ich hab noch beim abgeben gesagt, dass er beim Bremsen so leicht stottert. Dacht schon es sind vielleicht die Bremsbeläge runter...

So mein Mech hat heut angerufen und gemeint, dass das stottern von den Bremsen kommt. Es wären wohl die Beläge runter UND die Scheiben! Eine der Scheiben hat wohl ne Unwucht und daher komme das stottern. Evtl. durch Überhitzung...

Das tolle ist, dass die 2 Scheiben und die Klötze für meinen Grande wohl ziemlich teuer sind. Mit einbau soll es wohl an die 540€ kosten!

Die Scheiben können doch nicht nach 28.500km runter sein?

Kann mir von euch jemand MAL Preise nennen für die Original Ersatzteile?

Hat jemand die Bremsen schon machen lassen? Was habt ihr bezahlt?

Hab nen 1.3MJet Sport 3 Türer

Danke schonmal an euch!

mfg Aba
Brauch ich sowas? ;)

Mein Grande Punto: Einfach nur genial!


Iveco

Punto-Fahrer

  • »Iveco« ist männlich

Beiträge: 143

Aktivitätspunkte: 740

Dabei seit: 14.05.2008

Wohnort: Allmendingen, Baden Württemberg

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Juni 2008, 17:30

Hallo,

kommt auf Deinen Fahrstil an.
Wieviel km die Scheiben und Beläge halten kann man nicht pauschal sagen.

Mein Grande Punto: T-Jet/weiß/Sport/Komfortpaket/Ladedruck/getönte Scheiben/Park-Pilot hinten/12 Volt Steckdose (Serie 2, seit dem 02.07.08 ist er endlich da!!!)


Flo85

Mitgliedschaft beendet

3

Dienstag, 17. Juni 2008, 17:34

Sagen kann man aber dass 540 Euro unglaublicher Wucher sind!

Iveco

Punto-Fahrer

  • »Iveco« ist männlich

Beiträge: 143

Aktivitätspunkte: 740

Dabei seit: 14.05.2008

Wohnort: Allmendingen, Baden Württemberg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Juni 2008, 17:39

Sind die 540€ vielleicht für den kompletten Kundendienst? :?:

Mein Grande Punto: T-Jet/weiß/Sport/Komfortpaket/Ladedruck/getönte Scheiben/Park-Pilot hinten/12 Volt Steckdose (Serie 2, seit dem 02.07.08 ist er endlich da!!!)


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 17. Juni 2008, 18:41

Naja, Fahrstil hin oder her, die bremsscheiben dürfen nach 30000km trotzdem noch nicht defekt sein....

Vitamin

Punto-Fahrer

  • »Vitamin« ist männlich

Beiträge: 162

Aktivitätspunkte: 880

Dabei seit: 28.09.2007

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Juni 2008, 18:50

Aus diesem Grund gilt die Garantie auf die Bremsanlage nur bis 20.000 KM :evil:
Gruß, Viktor

Mein Grande Punto: Verkauft!!!


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Juni 2008, 18:58

naja, wenn sie nen schlag haben dann haben sie nen schlag... da kann man nur die scheiben "abdrehen" wie wir es noch teilweise machen oder eben erneuern... also eine scheibe kostet um die 150 euro, die belaege dazu um die 110.. da is man dann bei 410€ da kommt dann noch die arbeit dazu.. denke MAL so mit ner stunde is man dabei. und dann kommt ja noch die mwst dazu.

also stimmt der preis meines erachtens unterm strich ;)

greetz

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


Abakratschi

Punto-Fan

  • »Abakratschi« ist männlich

Beiträge: 82

Aktivitätspunkte: 460

Dabei seit: 17.08.2007

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:09

Danke Jungs!

Wie gesat wurde - Fahrstil hin oder her - die Scheiben dürfen nach nichtmal 30000km nicht platt sein, meine ich. Sowieso fahr ich gediegen :)

Das mit der Garantie bis 20.000km hat mein Mech auch gemeint - zum ko..en.

@rocksau: Danke für die Auflistung! Dann weiss ich wenigstens, dass die Preise wohl wirklich "normal" sind für die Teile...

Naja MAL schauen wie es weitergeht!

gruß
Brauch ich sowas? ;)

Mein Grande Punto: Einfach nur genial!


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:17

also runter sind die scheiben garantiert nicht... nach deiner schilderung ruckelte es beim bremsen.. da haben dann die scheiben nen schlag.. das kann von einer vollbremsung kommen.. wenn die kloetze runter sind merkt man das nicht durch schlagen oder geraeusche.. man merkt das normalerweise garnicht.. ausser natuerlich wenn es schon eisen auf eisen ist.. ;)

ich denke das man die scheiben durch abdrehen retten haette koennen.. aber in der realiteat is des halt was anderes.. es gibt kaum noch firmen die so ne maschine haben.. anschaffung ist sau teuer... man vertuedelt pro scheibe ne halbe stunde arbeit.. und wenn mans net kann, kann die scheibe danach noch mehr schlagen.. ;)

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


BA_neo

Punto-Schrauber

  • »BA_neo« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 180

Dabei seit: 09.04.2007

Wohnort: Kaufering, Oberbayern(fast Schwaben)

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:25

ich hab vor ner woche bei mir in da arbeit von einem arbeitskolegen die bremsscheiben abgedreht... man braucht nur ne gescheide spannzange...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BA_neo« (17. Juni 2008, 22:56)

Mein Grande Punto: 1,4l 16V Caribean Orange, Blue&Me, Klimaauto., Jägermeister Design



GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Juni 2008, 21:20

Zitat

Original von BA_neo
ich hab vor ner woche bei und in da arbeit von einem die bremsscheiben abgedreht... man braucht mir ne gescheide spannzange...

Was willst Du??? :?: :bduh:
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB


BA_neo

Punto-Schrauber

  • »BA_neo« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 180

Dabei seit: 09.04.2007

Wohnort: Kaufering, Oberbayern(fast Schwaben)

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. Juni 2008, 22:57

:shock:was habn ich da für ne schei*** zamgeschrieben....

Mein Grande Punto: 1,4l 16V Caribean Orange, Blue&Me, Klimaauto., Jägermeister Design


Abakratschi

Punto-Fan

  • »Abakratschi« ist männlich

Beiträge: 82

Aktivitätspunkte: 460

Dabei seit: 17.08.2007

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Juni 2008, 15:20

@BA_neo: Jeder is MAL bissl verballert, ne ;)

Also hab mit Fiat telefoniert. Die nette Dame hat alles aufgenommen und meinte, das wird geprüft. Bekomme in ein paar Tagen bescheid.

Jetzt MAL abwarten, was dabei rauskommt. Erwarten tu ich MAL nicht viel ;) Auch mein Mech meinte, dass er in Kulanzfällen fast nur schlechte Erfahrungen mit FIAT hat.

In diesem Sinne... ein Hoch auf die Automobilbranche! 8-)

greetz Aba
Brauch ich sowas? ;)

Mein Grande Punto: Einfach nur genial!


led-stefan

Punto-Profi

  • »led-stefan« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 460

Dabei seit: 31.01.2008

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. Juni 2008, 18:18

Da lob ich mir noch meinen 188er. Bremboscheiben vo. 12,14€ pro Satz und die Baläge von TRW 17,20€. Der Einbau ist Kindergarten

Mein Grande Punto: T-Jet Sport Serie 2: Verfeinert mit Supersprint Anlage ab Kat, Abarth-Fahrwerk und Rückleuchten


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Juni 2008, 18:52

Hmmm...will ja jetzt nichts gegen die Vertragswerkstätten sagen, aber hier bekommst du das reine Material (zwei Bremsscheiben + Beläge) für gerade MAL knapp 220 EUR (und es handelt sich dabei um Erstausrüsterqualität, als auch nicht Schlechteres, als das was du von Fiat bekommst) :-D

http://www.q-11.de/was/wps/portal/q11/kc…W4uanNw#7_K_6VF

Der Wechsel der Bremsscheiben ist dann auch nicht gerade der Akt (in der KFZ-Branche zählt der Bremsscheiben/Belagwechsel soweit ich weiß zu den Lehrlingsarbeiten ;-) ) Entweder wechselst du diese also selbst oder du gehst in ne Werke und dort sollte der Wechsel dann auch nicht mehr als 100 EUR kosten (1 Stunde reicht da locker für). Insgesamt wärst du dann bei etwa 320 EUR

Aber vielleicht kriegst du deinen Bremsen ja auch auf Kulanz ersetzt (das wär natürlich das Allerbeste :-D )

Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. Juni 2008, 19:31

RE: Bremsen vorne schon defekt?

@Abakratschi

Also das mit 30.000 km kann ohne weiteres möglich sein. Bei meinem Golf VR6 damals, waren die nach 19.000 km runter.

Den Preis finde ich allerdings maßlos übertrieben.

Hab MAL gerechnet:

Bremsbelagsatz von ATE: 81,12 EUR
Scheibensatz von ATE: 151,80 EUR
Arbeitszeit ca. ne Stunde: 60,00 EUR

Macht zusammen: 292,92 EUR in original ATE - Qualität

Als Wochenknaller:

Bremsbelagsatz: 27,49 EUR
Scheibensatz: 64,86 EUR
Arbeitszeit ca. ne Stunde: 60,00 EUR

Macht zusammen: 152,35 EUR

Preise stammen übrigens von www.bremsen.com

Hab mir dort schon Komplettauspuff und ATE Scheiben + Klötze für unseren 188er geholt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mike95« (18. Juni 2008, 19:35)


giallarhorn

Punto-Schrauber

Beiträge: 385

Aktivitätspunkte: 1 995

Dabei seit: 19.12.2007

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 18. Juni 2008, 19:42

die scheiben verziehen sich, wenn sie überhitzen.

ich kann dir von einem beispiel erzählen: fahrt mit einem leihwagen (dienstlich), ein japaner war das, eine (!) vollbremsung, mit vollbremsung meine ich keine notbremsung, sondern eine sehr herzhafte bremsung, von 200 km/h auf 100 km/h herunter und verzogen waren die bremsscheiben.

wenn du wirklich die bremsen bereits mit 30000 gar gemacht hast, dann frage ich mich, wie die reifen aussehen? sind die auch am ende? oder sind nur die scheiben verzogen und die beläge noch in ordnung aber sie müssen mitgetauscht werden?

wenn der verzug der scheiben nicht all zu stark ist, dann kann man sie auch abdrehen auf einer drehbank, das muss aber der fiattechniker vor ort entscheiden.

gruss.

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 18. Juni 2008, 19:44

MAL was anderes. Welche Felgen hast du?

Die Chrome Shadow oder die 15-Speichen? Fährste im Winter auch auf Alus oder auf Stahlfelgen? Kann nämlich auch mit einer unzureichenden Wärmeabfuhr der Felgen zusammenhängen, wenn die Bremsscheiben sich verziehen.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Abakratschi

Punto-Fan

  • »Abakratschi« ist männlich

Beiträge: 82

Aktivitätspunkte: 460

Dabei seit: 17.08.2007

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 19. Juni 2008, 10:46

Morgen zusammen!

Also mal schauen ob ich alle Fragen beantwortet bekomme :)

@mike95: Habe gestern selbst mal im Internet nach dem Material geschaut. Hab mich dann gewundert, dass die nicht Originalteile soviel günstiger sind als die von Fiat. Beispiel: Ferodo Beläge + Brembo Scheiben für ca. 150€ Wenn ich dann sehe dass ne Fiatscheibe allein schon 150€ kostet...

@giallarhorn: Meine Reifen sehen noch prima aus mit ca. 6mm Profil. Ohne Bremsplatten oder sonstiges ;-) Mein Mech meinte zu mir, dass die Scheiben ne Unwucht haben, und dadurch natürlich auch die Beläge in mitleidenschaft gezogen wurden. Neue Scheiben rein, alte Beläge drauf bringt da nix. Muss komplett gemacht werden.

Ausserdem hab ich die nicht "gar" gemacht 8-) Er meinte gleich, dass er sowas noch nie bei nem Grande hatte... sollte wohl eher am Material liegen...

@Bimmerkiller: Im Sommer hab ich die 15 Speichen drauf. Im Winter Stahl.

gruß Aba
Brauch ich sowas? ;)

Mein Grande Punto: Einfach nur genial!


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 19. Juni 2008, 13:36

@abakratschi

Ich hatte MAL den gleichen Fall wegen eines vermutlichen Materialfehlers an einem SAAB 9-5. Die Scheiben hatte man damals auf Garantie getauscht und die Belege habe ich getragen. Das ging ohne grosse Diskussion über die Bühne.

Vielleicht bewegst Du den FIAT-Händler ebenfalls zu solch einer Lösung.

Achso, was ich aus eigener Erfahrung empfehle: Scheiben und Belege vom gleichen Hersteller nehmen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!