Italo-Welt

K@ndy

Punto-Fahrer

  • »K@ndy« ist männlich

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 09.02.2007

Wohnort: AUT

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 20. Februar 2007, 06:45

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich würde auch nicht wegen eines Ehrfahrungs-Berichtes darauf schliessen, der GP hätte schlechte Bremsen.
Die festgestellte mässige Bremsleistung kann mehrere Ursachen haben, wie zum Beispiel nicht eingebremste neue Beläge (was ja hier auch der Fall war) oder auch die Beschaffenheit und Eigenschaften der Reifen - letzteres wird oftmals unterschätzt beim Bewerten der Bremsen!

Mein Grande Punto: 1,4 16V Linea Sportiva Speed


cybercon

Punto-Fan

  • »cybercon« ist männlich

Beiträge: 48

Aktivitätspunkte: 250

Dabei seit: 30.12.2006

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 22. Februar 2007, 11:03

Finde auch, dass man sich über die Bremsen im GP Sport echt nicht beklagen kann.
Bin auch schon etliche Autos gefahren, auch schon Modelle mit vier Scheibenbremsen, aber mir fällt keiner ein, der besser gebremst hat als der GP.

Die ersten paar Bremsungen im GP führten Regelmäßig dazu, dass alle Insassen in den Gurten hingen, dass brauchte schon ein paar Tage bis man etwas gefühlvoller mit den Bremsen umgehen konnte.

Und wer auf der AB so bei Tempo 180 MAL schnell von Gas auf Bremse wechselt, der wird wohl MAL merken, was es heißt, wenn die Karre die Anker wirft... 8-)

Mein Grande Punto: Sport, 1.9JTD 131PS, Blue&Me, Climatronic, Privacy Windows, Philips X-Treme Power H4 (+80%), Philips Vision Plus Brems- und Blinklicht hinten (+50%)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!