Italo-Welt

GP-XJ555

Punto-Schrauber

  • »GP-XJ555« ist männlich

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 685

Dabei seit: 01.07.2008

Wohnort: Rees

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Juni 2010, 23:06

T-JET Auspuffanlage 70mm

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

bin auf der Suche nach einer Komplettanlage für den T-Jet mit dem Rohrdurchmesser 70mm oder Gruppe A.

Gibts das auch etwas wo man nicht anpassen muss bzw. Halterungen schweißen muss. Würde gerne den original Ausschnitt in der Stoßstange behalten.

Mein Grande Punto: Tief, breit, nicht stark ;)


pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Juni 2010, 08:29

was genau willst du mit deinem T-JET machen, den 70mm sind gut für über 200 ps, ansonst würd ich sagen downpipe und nach dem HJS 200 zellen racing KAT 54mm bis zum endtopf :-D
das sind die durchmesser die wir hier in griechenland verwenden mit neuprogramierung und luftfilter...
gab auch nen test hier im griechischen forum mit 60mm gegen 54mm, wobei der zweite eindeutig besser war...
mit nen grösseren durchmesser verlierst du etwas im unteren drehbereich, also mein tip, bis zum abarth set up mit 54mm, wenn du aber nen grösseren turbo als den des abarth drauf machst dann 60mm :-D

kann dir leider keinen rat geben was marken betrieft, da alle auspuffanlagen hier handgefertigt sind und keiner z.b. ne ragazzon oder sowas ähnliches drauf hat...

mfg jano...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pepe21« (15. Juni 2010, 08:42)

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...


snAKe47

Punto-Schrauber

  • »snAKe47« ist männlich

Beiträge: 268

Aktivitätspunkte: 1 385

Dabei seit: 21.10.2008

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Juni 2010, 10:55

Beim Sauger stimmt das, aber nicht beim Turbo. Der Sauger Motor braucht einen gewissen Staudruck um die Verbrennungkammern zu befüllen, deswegen sollte immer Staudruck vorhanden sein. Ist dieser zu gering hat mann im unteren Drehzahlbereich einen Leistungsverlust. Beim Turbo werden die Verbrennungskammern vom Lader befüllt. Hier heißt es je geringer der Staudruck umso mehr Leistung und geringer die Thermische Belastung für den Lader.

Mein Grande Punto: T-Jet, crossover schwarzmetallic, 7x17" MSW 11, G-Tech Zusatzsteuergerät, rote Bremssättel, getönte Scheiben


MaD MiKe.

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 15. Juni 2010, 11:52

Auf anhieb fallen mir da die Anlagen von Friedrich Motorsport ein, die haben sowohl welche mit 70mm als auch gruppe A. Der User Stinger x hat so eine anlage an seinem t-jet. Und soviel ich gelesen hab passt die genau drunter also musst nix schweißen oder so.... aber kannst ihn ja MAL selber fragen oder im thread's über Friedrich Motorsport nachlesen da gibts ne ganze menge
und en soundfile dazu findest du in der Soundgalarie
...ach und bevor ich es vergesse die endrohr variante kann man sich aussuchen, da gibst auch jede menge möglichkeiten.. kannste dir bei mw-motorsport.de angucken

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MaD MiKe.« (15. Juni 2010, 11:59)


GP-XJ555

Punto-Schrauber

  • »GP-XJ555« ist männlich

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 685

Dabei seit: 01.07.2008

Wohnort: Rees

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Juni 2010, 15:17

Was stimmt den nun....mehr oder weniger Staudruck?
Bei Friedrich bin ich mir nicht ganz sooo sicher was ich davon halten soll ;)

Gruß

Mein Grande Punto: Tief, breit, nicht stark ;)


dopsi87

Punto-Meister

  • »dopsi87« ist männlich

Beiträge: 1 825

Aktivitätspunkte: 9 145

Dabei seit: 28.10.2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Juni 2010, 15:25

Naja für einen Turbo ist ein grösserer Durchmesser aus Thermischen Gründen günstiger , da die heissen Abgase leichter abgeführt werden können ;)
:PDT_alc: |---***greets***---| :PDT_kngt:
Mein gEPee - will wieder zum Edersee

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport exotica rot, 2 Zonen Klima, Regensensor, Webasto Standheizung, Blue & Me, MB Vito Düsen; Brillenfach; Sitzheizung :)


MaD MiKe.

Mitgliedschaft beendet

7

Dienstag, 15. Juni 2010, 18:31

Kann ich dir jetzt auch nicht sagen, was du davon halten sollst
Aber was ich so gelesen habe, scheinen die ganz gut zu sein und hört sich auch ganz gut an. Und auf der Essener Motorshow war Friedrich Motorsport auch und auf mich haben die da eigentlich nen ordentlichen eindruck gemacht. Also hatte nicht das gefühl das die jetzt son billig produzent sind.
Aber da musst du dir schon selber nen Eindruck von machen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MaD MiKe.« (15. Juni 2010, 18:32)


Am0kAngel

Punto-Fan

  • »Am0kAngel« ist männlich

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 390

Dabei seit: 07.06.2009

Wohnort: Nähe Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. Juni 2010, 18:45

@mad mike
stinger x hat die 63mm variante wie ich. tiefflieger hat die 70mm allerdings auf seinem abarth. :P

@ GP-XJ555
also die anlagen von FM sind von der grundverarbeitung TOP man muss nix schweißen wird alles geschraubt und an den originalhalterungen befestigt. auserdem ist es die einzigste firma meines wissens die eine ABE fürs cuprohr hat. Sound is auch super. das einzigste negative was ich und aber auch mehrere schon hatten der endtopf hängt zu weit links, da muss man die aufhängung ein wenig biegen das er genau in den ausschnitt der heckschürze passt.

gibt aber auch schon einige threats darüber.

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet weiß, Abarth-Lader 180Ps, Friedrich Motorsport Komplettanlage + G-Tech 200 Zeller, KW-Gewinde V1, ASA AR1 8 u.9x17 "GreenEdition", Abarth-Rückleuchten, Audio System Anlage Vollaktiv


MaD MiKe.

Mitgliedschaft beendet

9

Dienstag, 15. Juni 2010, 21:38

jop aber er sucht ja nach einer 70mm oder gruppe a anlage...
un stinger hab ich halt bei den soundfiles gefunden

pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Juni 2010, 22:53

also die frage ist jetzt was genau du vor hast mit deinem GP, wie schon gesagt (und ich bleib dabei) wenn du nur neuprogrammieren willst mit auspuff und sportfilter, dann ist die 70mm unnötig.. da ist die 54mm ausreichend und die 63mm mehr als ausreichend...
also weiss jetzt nicht wie das bei euch ist, aber hier in griechenland gilt um so grösser um so teurer...
wenn du willst kann ich MAL bei einem auspuff-spezi nachfragen was sich am besten für dich eignet, musst mir aber sagen was du genau vor hast...

wenn du willst schick mir ne PN ;-)

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...



GP-XJ555

Punto-Schrauber

  • »GP-XJ555« ist männlich

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 685

Dabei seit: 01.07.2008

Wohnort: Rees

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Juni 2010, 22:59

Gut dann hätten wir das schonmal geklärt. Bleibt nur noch die Frage ob eine Gruppe A ausreicht oder die 70mm Variante das letzte rausholt.

Friedrich hat ja auch keinen schlechten Ruf nur die Passgenauigkeit in Sachen Ausschnitt haben mich gestört.

Kann ich folgendes Rohr auch mit eine Gruppe A Enschalldämpfer kaufen ohne das mir irgendwelche Auspuffteile fehlen oder muss da noch etwas dazubestellt werden?

https://www.italo-tuning.de/product_info…oducts_id=14931

Mein Grande Punto: Tief, breit, nicht stark ;)


pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. Juni 2010, 01:02

sieht g_eil aus, ist aber leider nur für den motorsport (nix mit strassenzulassung)..
habt ihr hersteller die spezialanfertigungen poduzieren oder findet man nur sachen von der stange???

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...


bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Juni 2010, 07:10

Also in Berlin würde ReifeisenMotorSport ( RMS ) mir eien Anlage bauen... allerdings konnten die mir zu Kosten nichts sagen, da sie erstmal einen Termin bräuchten, den wagen vermessen und schauen würden was drunter passt und optimal wäre für Leistung Sound und den geliebten TÜV.... denke MAL aber mindestens 1000 Euro für eine Duplex wäre ich da los... weswegen ich eher zu einer von Friedrich Motorsport tendiere, wenn mein Auspuff MAL hinüber ist ;)

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. Juni 2010, 09:27

also bei uns ist das so, hier gibt es sehr viele auspüffler (so nennen wir die) die reparieren auspüffe, verkaufen die von der stange und produzieren handgefertigte sportauspüffe (endtopf, ab KAT oder komplett anlagen)...
von den vielen gibt es dann in Athen so ungefär 5-6 die sind sehr gut, auch was die preise betrieft...
dann gibt's noch einen NS-RACING (spitzname Popay) und der ist der absoloute spezi... der ist dann schon sehr teuer, aber wenn dir der ne anlage anbaut, ist man einfach sicher das es die beste auf dem markt ist...
ich werd MAL ein bild einstellen von einer koplett anlage für den t-jet.... coming soon :-D

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...


snAKe47

Punto-Schrauber

  • »snAKe47« ist männlich

Beiträge: 268

Aktivitätspunkte: 1 385

Dabei seit: 21.10.2008

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. Juni 2010, 11:30

Ich würde da nicht rummachen wegen paar euro und mir gleich die 70mm Anlage holen.

Das hat nämlich mehrere Vorteile:

-Leistungstechnnisch holt sie das letzte raus (ob sowas spürbar ist sei dahingestellt)
-Sie ist lauter als die "Gruppe A" Anlagen
-Besser für den Lader, da weniger Thermische belastungen
-Es ist ne 70mm Anlage :-D

Nachteile:
- Etwas höherer Preis (wobei das eigentlich geschenkt ist wenn mann überlegt das mann bei anderen Herstellern fast so viel für den Endtopf zahlt)

Mein Grande Punto: T-Jet, crossover schwarzmetallic, 7x17" MSW 11, G-Tech Zusatzsteuergerät, rote Bremssättel, getönte Scheiben


GP-XJ555

Punto-Schrauber

  • »GP-XJ555« ist männlich

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 685

Dabei seit: 01.07.2008

Wohnort: Rees

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. Juni 2010, 23:10

Bleibt nur noch meine Frage oben offen bezüglich des Auspuffrohres. Hab ich eine Komplettanlage wenn ich diesen Artikel
https://www.italo-tuning.de/product_info...oducts_id=14931
und einen Friedrich Endschalldämpfer habe oder fehlt mir dann noch etwas?

Gruß

Mein Grande Punto: Tief, breit, nicht stark ;)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!